Bergmann Galder & Thor, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor & Vakuum „hold down“

Produktinformationen "Bergmann Galder & Thor, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor & Vakuum „hold down“"

Bergmann Galder & Thor, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor & Vakuum „hold down“

Der Galder ist Bergmanns Lösung für einen der vielseitigsten Plattenspieler auf dem Markt.

Er behielt das einfache, wunderschöne skandinavische Design, das auch die vorhandenen Bergmann Plattenspieler auszeichnet. Der Galder ist ein luftgelagerter Plattenspieler, besitzt die Möglichkeit eines „vacuum hold-down“ Systems und kann auch ohne Tonarm bestellt werden.

Bestückt werden kann der Galder mit bis zu vier Tonarmen Ihrer Wahl. Dabei können sowohl Drehtonarme wie auch Tangentialtonarme montiert werden, wobei die Tangentialtonarme Odin und Magne von Bergmann natürlich die erste Wahl sind.

Der Galder wird aus massivem Aluminium gefertigt. Die Motorbasis mit Steuerelektronik ist vom Laufwerkchassis entkoppelt. Er besitzt einen Motor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003%.

Bergmann Thor Tonarm (English Information)

In the design and construction of Thor, we stay to our idea of simplicity: As few parts and assembling as possible, to avoid resonances.The carbon fibre armtube is traditional for Bergmann tonearms- well considered construction in few parts, made as a double tube construction, with damping in between the tubes, to avoid any coloration in the signal path, generated by the stylus tip and the record groove. Even the most powerful musical passages in the music, will be reproduced with musical ease and very low distortion.

The tonearm wire is- as usual in Bergmann tonearms- in one piece from cartridge clips to the DIN connector. The DIN connector ensure user flexibility for connection of the preferred interconnect phono cable.Counterweight is decoupled from the arm- again to avoid any resonances. Strength in the linear tracking airbearing tonearm

The Linear tracking tonearm tracks the record as it is pressed = no tracking error. The benefit is a distortion free and relaxed reproduction, even at complex passages.
One more important advantage of the airbearing is the tonearm’s immunity to acoustic feedback, as the floating part (armtube and head shell) has no mechanical contact to the fixed part of the tonearm, and the turntable. The only contact is through the stylus tip and the tonearm wire. Timbre, details and nuances, is a natural part of the transparent and vivid acoustic image.The 3D spaciousness, layering between instruments and zero tracking error is something traditional tonearm finds hard to achieve.

The first part of the tonearm to handle modulations from the record groove and cartridge, is the floating part of the tonearm (armtube and head shell). Head shell, armtube, floating pipe and counter weight, has to be well considered and well assembled, to avoid any resonances to disturb the delicate signal.
The head shell is machined of one solid piece of aluminium, glued by 2-component epoxy onto the seamless carbon fiber armtube, which is a double carbon fiber tube construction with damping in between, to avoid coloration to the sound. The armtube is fixed in a groove, on top of the floating pipe, which is machined of 2 pieces of solid aluminium and glued by 2-component epoxy.

At Bergmann Audio, we don’t believe in a twistable head shell in the armtube, as this solution never will be as strong and stiff, as the construction we have made on the Thor tonearm. Azimuth is adjusted by adding a spacer between the bottom of the head shell and cartridge body. By tighten and untighten the 2 screws holding the cartridge, the cartridge can hereby be twisted to achieve a perfect azimuth.

The tonearm wire is made in one piece from the cartridge clips to the DIN connector, to secure as pure signal transmission as possible.

  • Headshell machined in solid aluminium. The design ensure optimal stiffness.
  • Armtube is a double carbon fibre construction, with internal damping.
  • Floating part floats completely frictionsless on the airpipe.
  • Tonearm wire in one piece from cartridge clips to the DIN connector.
  • Counter weight, decoupled from the armtube by 3 rubber strings.

Technische Daten

Bergmann Galder

  • Plattenspieler: luftgelagert, massiver Plattenbeschwerer oder „vacuum hold-down“ System
  • Aufnahme von bis zu vier Tonarmen (Dreh- oder Tangentialtonarme)
  • Luftausgang für luftunterstützten Tangentialtonarm (z.B. Odin oder Magne)
  • Laufwerkchassis: schwarz eloxiertes Aluminium
  • Plattenteller / Lager: Aluminium mit 3 mm Acrylmatte, unterstützt durch Luft, zentriert durch eine Stahlspindel mit verschleißfestem, reibungsarmem Polymerlager. Gewicht: 11,8 kg
  • Füße: einstellbare Füße aus einer Aluminium / Keramik Konstruktion
  • Abmessungen: 365 x 480 x 190 (T x B x H)
  • Gesamtgewicht: 38 kg
  • Motorbasis: Tachomotor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003%
  • Geschwindigkeit 33&45 rpm
  • Kompressor: generiert geräuschlos einen sauberen, trockenen und gleichmäßigen Luftstrom, austauschbarer Staubfilter
  • Abmessungen Kompressor: 465 x 225 x 235 (T x B x H)
  • Gewicht Kompressor: 15,6 kg

Bergmann Thor (English Information)

  • Tonearm: Linear tracking airbearing tonearm, Aluminium/carbon
  • Armtube: Double carbon fibre tube construction, with internal damping, Counter weight decoupled from armtube
  • Adjustments: VTA, overhang, leveling, tracking force
  • Wire: Pure copper litz
  • Clips: Gold plated copper
  • Connectors: Gold plated DIN
  • Effective mass: 12g
  • Weight: Incl. armboard, 1.055g
Hersteller "Bergmann"

Bergmann Audio - Feinste High End-Plattenspieler mit luftgelagertem Tangentialtonarm und Plattenteller

Die Leidenschaft für Musik, Vinyl und der Luftlager-Technologie waren Grundstein von Bergmann Audio. Johnnie Bergmann glaubte an einfache Lösungen - an den optimalen Weg. Ein Plattenspieler sollte aus möglichst wenig Teilen bestehen, um jegliche Störungen der Musikwiedergabe zu vermeiden. Jedes einzelne Teil der Bergmann Plattenspieler wird bezüglich Funktion, Material und Design sorgfältig geprüft. Ein luftgelagerter Plattenspieler ist eine fortschrittliche Konstruktion. Bergmann Audio ist bestrebt, luftgelagerte Plattenspieler und luftgelagerte Tangentialtonarme mit geringstem Teile-Aufwand zu entwickeln. Ziel ist die Weiterentwicklung und Optimierung des Luftlagerprinzips unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit und des schlichten skandinavischen Designs. Die grundlegende Funktion sollte zur vollständigen Perfektion optimiert werden. Beim Referenz-Modell Sleipner wird der Plattenteller durch Luft unterstützt und zentriert. Einfach gesagt, der Plattenteller schwebt in einem Luftkissen, es besteht kein mechanischer Kontakt, daher auch kein Lagergeräusch.

Das erste Produkt von Bergmann Audio, das Sindre System, erhielt von Kunden den Namen: „A Piece of Art“. Alle mechanischen Komponenten der Plattenspieler und der Tonarme werden von Johnnie Bergmann entwickelt und von Bergmann Audio gefertigt. Jedes einzelne Produkt wird in der Werkstatt von Johnnie Bergmann zusammengebaut und getestet, bevor es an sorgfältig ausgesuchte Distributoren ausgeliefert wird. Die Produkte erhalten Namen aus der nordischen Mythologie - eine Sammlung von wirklich lebhaften und positiven Geschichten. Bergmann hofft, dass die Kunden eine intensive und positive, musikalische Erfahrung durch die Produkte erhalten und dass sie die Musik erleben, wie der Komponist sie vermitteln möchte.

Bergmann Audio Händler

Erleben Sie Bergmann Plattenspieler bei Ihrem autorisierten Bergmann Händler - Art&Voice !

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Bergmann
Bergmann Audio - Feinste High End-Plattenspieler mit luftgelagertem Tangentialtonarm und Plattenteller Die Leidenschaft für Musik, Vinyl und der Luftlager-Technologie waren Grundstein von Bergmann Audio. Johnnie Bergmann glaubte an einfache Lösungen - an den optimalen Weg. Ein Plattenspieler sollte aus möglichst wenig Teilen bestehen, um jegliche Störungen der Musikwiedergabe zu vermeiden. Jedes einzelne Teil der Bergmann Plattenspieler wird bezüglich Funktion, Material und Design sorgfältig geprüft. Ein luftgelagerter Plattenspieler ist eine fortschrittliche Konstruktion. Bergmann Audio ist bestrebt, luftgelagerte Plattenspieler und luftgelagerte Tangentialtonarme mit geringstem Teile-Aufwand zu entwickeln. Ziel ist die Weiterentwicklung und Optimierung des Luftlagerprinzips unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit und des schlichten skandinavischen Designs. Die grundlegende Funktion sollte zur vollständigen Perfektion optimiert werden. Beim Referenz-Modell Sleipner wird der Plattenteller durch Luft unterstützt und zentriert. Einfach gesagt, der Plattenteller schwebt in einem Luftkissen, es besteht kein mechanischer Kontakt, daher auch kein Lagergeräusch. Das erste Produkt von Bergmann Audio, das Sindre System, erhielt von Kunden den Namen: „A Piece of Art“. Alle mechanischen Komponenten der Plattenspieler und der Tonarme werden von Johnnie Bergmann entwickelt und von Bergmann Audio gefertigt. Jedes einzelne Produkt wird in der Werkstatt von Johnnie Bergmann zusammengebaut und getestet, bevor es an sorgfältig ausgesuchte Distributoren ausgeliefert wird. Die Produkte erhalten Namen aus der nordischen Mythologie - eine Sammlung von wirklich lebhaften und positiven Geschichten. Bergmann hofft, dass die Kunden eine intensive und positive, musikalische Erfahrung durch die Produkte erhalten und dass sie die Musik erleben, wie der Komponist sie vermitteln möchte. Erleben Sie Bergmann Plattenspieler bei Ihrem autorisierten Bergmann Händler - Art&Voice !
Bergmann
Bergmann Galder & Odin, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor & Vakuum „hold down“
Bergmann Galder & Odin, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor & Vakuum „hold down“ Der Galder ist Bergmanns Lösung für einen der vielseitigsten Plattenspieler auf dem Markt.Er behielt das einfache, wunderschöne skandinavische Design, das auch die vorhandenen Bergmann Plattenspieler auszeichnet. Der Galder ist ein luftgelagerter Plattenspieler, besitzt die Möglichkeit eines „vacuum hold-down“ Systems und kann auch ohne Tonarm bestellt werden. Bestückt werden kann der Galder mit bis zu vier Tonarmen Ihrer Wahl. Dabei können sowohl Drehtonarme wie auch Tangentialtonarme montiert werden, wobei die Tangentialtonarme Odin und Magne von Bergmann natürlich die erste Wahl sind. Der Galder wird aus massivem Aluminium gefertigt. Die Motorbasis mit Steuerelektronik ist vom Laufwerkchassis entkoppelt. Er besitzt einen Motor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003%. Bergmann Odin – luftunterstützter Tangential-Tonarm von BergmannMit dem Odin präsentiert Bergmann Audio einen neuen, universellen Tangentialtonarm, der auf die meisten am Markt befindlichen High-End Plattenspieler passt – inkl. dem Bergmann Galder 4-Arm-Plattenspieler.Um Resonanzen zu vermeiden, hält Bergmann an der Philosophie der Einfachheit fest. Es werden in der Konstruktion nur so viele Teile verwendet wie nötig sind. Ein Parameter im ultimativen Tonarmdesign ist die Steifheit und Stabilität der Konstruktion. Beides wurde sorgfältig im Odin umgesetzt. Ein Beispiel dafür ist die Luftröhre auf der der Arm schwebt. Sie wurde auf beiden Seiten fixiert und gibt so dem schwebenden Teil die bestmögliche Basis. Die Armröhre ist traditionell für Bergmann Tonarme. Sie besteht aus nur wenigen Teilen, konstruiert als Doppelröhre mit einer Dämpfung zwischen den beiden Röhren. Das Tonarmkabel hat, wie bei allen Bergmann Tonarmen, eine Länge von den Clips am Tonabnehmer bis zum DIN-Stecker. Der DIN-Stecker erlaubt dem Benutzer Flexibilität in der Auswahl des bevorzugten Phono-Kabels.Um Resonanzen weitgehend zu eliminieren ist das Gegengewicht vom Tonarm entkoppelt.Der Odin erlaubt Ihnen alle notwendigen Einstellmöglichkeiten wie VTA, Überhang, Azimuth, Armröhre und Luftstrom. Alle Einstellungen lassen sich einfach vornehmen. Um die besten Voraussetzungen für den Betrieb zu erfüllen, muss die Luftversorgung für einen luftunterstützten Tonarm trocken, sauber und sanft sein. Die Bergmann Kompressoren wurden extra für diesen Betrieb entworfen. Sie besitzen Luftfilter, zwei Lufttanks und Dämmmaterial, um Vibrationen der Pumpen zu absorbieren. Technische Daten Bergmann Galder Plattenspieler: luftgelagert, massiver Plattenbeschwerer oder „vacuum hold-down“ System Aufnahme von bis zu vier Tonarmen (Dreh- oder Tangentialtonarme) Luftausgang für luftunterstützten Tangentialtonarm (z.B. Odin oder Magne) Laufwerkchassis: schwarz eloxiertes Aluminium Plattenteller / Lager: Aluminium mit 3 mm Acrylmatte, unterstützt durch Luft, zentriert durch eine Stahlspindel mit verschleißfestem, reibungsarmem Polymerlager. Gewicht: 11,8 kg Füße: einstellbare Füße aus einer Aluminium / Keramik Konstruktion Abmessungen: 365 x 480 x 190 (T x B x H) Gesamtgewicht: 38 kg Motorbasis: Tachomotor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003% Geschwindigkeit 33&45 rpm Kompressor: generiert geräuschlos einen sauberen, trockenen und gleichmäßigen Luftstrom, austauschbarer Staubfilter Abmessungen Kompressor: 465 x 225 x 235 (T x B x H) Gewicht Kompressor: 15,6 kg Bergmann Odin Tonarm: luftunterstützter Tangentialtonarm, Aluminium/Karbon, Armrohr innen gedämpft, Gegengewicht vom Armrohr entkoppelt Tonarmkabel: hochwertige Kupferlitze Effektive Masse: 14 g Anschlüsse: DIN Gewicht inkl. Armboard: 1,18 kg

26.600,00 €*
Bergmann
Bergmann Galder Vakuum, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Kompressor und Tonarmboard & Vakuum „hold down"
Bergmann Galder Vakuum, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Kompressor und Tonarmboard & Vakuum „hold down" Der Galder ist Bergmanns Lösung für einen der vielseitigsten Plattenspieler auf dem Markt.Er behielt das einfache, wunderschöne skandinavische Design, das auch die vorhandenen Bergmann Plattenspieler auszeichnet. Der Galder ist ein luftgelagerter Plattenspieler, besitzt die Möglichkeit eines „vacuum hold-down“ Systems und kann auch ohne Tonarm bestellt werden. Bestückt werden kann der Galder mit bis zu vier Tonarmen Ihrer Wahl. Dabei können sowohl Drehtonarme wie auch Tangentialtonarme montiert werden, wobei die Tangentialtonarme Odin und Magne von Bergmann natürlich die erste Wahl sind. Der Galder wird aus massivem Aluminium gefertigt. Die Motorbasis mit Steuerelektronik ist vom Laufwerkchassis entkoppelt. Er besitzt einen Motor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003%. Technische Daten Plattenspieler: luftgelagert, „vacuum hold-down“ System Aufnahme von bis zu vier Tonarmen (Dreh- oder Tangentialtonarme) Luftausgang für luftunterstützten Tangentialtonarm (z.B. Odin oder Magne) Laufwerkchassis: schwarz eloxiertes Aluminium Plattenteller / Lager: Aluminium mit 3 mm Acrylmatte, unterstützt durch Luft, zentriert durch eine Stahlspindel mit verschleißfestem, reibungsarmem Polymerlager. Gewicht: 11,8 kg Füße: einstellbare Füße aus einer Aluminium / Keramik Konstruktion Abmessungen: 365 x 480 x 190 (T x B x H) Gesamtgewicht: 38 kg Motorbasis: Tachomotor mit hochpräziser Geschwindigkeitsregelung mit einer Genauigkeit von 0,003% Geschwindigkeit 33&45 rpm Kompressor: generiert geräuschlos einen sauberen, trockenen und gleichmäßigen Luftstrom, austauschbarer Staubfilter Abmessungen Kompressor: 465 x 225 x 235 (T x B x H) Gewicht Kompressor: 15,6 kg

20.600,00 €*
Bergmann
Bergmann Magne, State of the Art Plattenspieler, ART&VOICE-Referenz!
Bergmann Magne, State of the Art Plattenspieler mit luftgelagertem Tangentialtonarm u. Plattenteller Magne ist ein luftgelagerter Plattenspieler mit luftgelagertem Tangentialtonarm. Der Plattenteller - zentriert von einer Spindel - schwebt auf einer Luftschicht. Magne-Plattenspieler und -Tonarm sind extrem einfach einzustellen und zu bedienen. Der Kompressor ist mit einem Staubfilter und Luft-Ausgleichsbehältern bestückt, um einen sanften, trockenen und gereinigten Luftstrom zu erlangen. Außerdem ist der Kompressor so leise, dass er im Hörraum platziert werden kann. High-End Einstiegs-System – Magne ist ein luftgelagerter Plattenspieler mit luftunterstützter Tangentialtonarm. Der Plattenteller – zentriert von einer Spindel – schwebt auf einer Luftschicht. Magne-Plattenspieler und -Tonarm sind extrem einfach einzustellen und zu bedienen.Der Kompressor ist mit einem Staubfilter und Luft-Ausgleichsbehältern bestückt, um einen sanften, trockenen und gereinigten Luftstrom zu erlangen. Außerdem ist der Kompressor so leise, dass er im Hörraum platziert werden kann. Technische Spezifikation Plattenspieler: luftgelagert, massiver Plattenbeschwerer, Gleichstrommotor, Riemenatrieb, Geschwindigkeitsfeineinstellung: 33 & 45 rpm Laufwerkchassis: massiver, hoch verdichteter Verbundwerkstoff Plattenteller / Lager: Aluminium / Polykarbonate, unterstützt durch Luft, zentriert durch eine Stahlspindel mit verschleißfestem, reibungsarmem Polymerlager. Gewicht: 5,5 kg Subteller: Aluminium, Gewicht 1,5 kg Abmessungen: 440 x 495 x 165 (T x B x H) Gesamtgewicht: 18,5 kg Tonarm: luftunterstützter Tangentialtonarm, Aluminium / Karbon, Armrohr innen gedämpft, Gegengewicht vom Armrohr entkoppelt Tonarmkabel: hochwertige Kupferlitze Effektive Masse: 11 g Anschlüsse: RCA, XLR oder DIN Spannungsversorgung: externe Spannungsversorgung Kompressor: generiert geräuschlos einen sauberen, trockenen und gleichmäßigen Luftstrom, austauschbarer Staubfilter Abmessungen Kompressor: 330 x 150 x 160 (T x B x H) Gewicht Kompressor: 8 kg

11.600,00 €*
Bergmann
Bergmann Modi & Odin, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor
Bergmann Modi & Odin, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor Modi – luftgelagerter PlattenspielerDer Plattenspieler Modi ist das Einstiegsmodell von Bergmann Audio. Er ist ein preiswerter Einstieg, um die Vorteile der Luftlagertechnologie beim Plattenspieler zu erhalten. Der Modi kann bis zu zwei Tonarme (radial oder tangential) aufnehmen.Vorteil der Verwendung von LuftlagernDer Plattenteller wird von einer Stahlspindel zentriert, die in einem sehr reibungs-, geräuscharmen und verschleißfestem Polymerlager läuft und auf einem dünnen Luftkissen schwebt. Dadurch werden, falls überhaupt vorhanden, Lagergeräusche auf ein absolutes Minimum reduziert.Zudem hat das Schweben auf dem Luftkissen den Vorteil, dass der Plattenteller sehr gut von seiner Umgebung isoliert wird (ähnlich wie bei bekannten und sehr teuren luftunterstützten Racks) und die Stabilität der Drehgeschwindigkeit sehr hoch ist.Der musikalische Fluss ist außergewöhnlich – zwar nicht messbar, aber hörbar.LaufwerkchassisDas Laufwerkchassis besteht aus einem massiven, CNC-gefrästen, Verbundmaterial und steht auf drei verstellbaren Füßen. Der Plattenteller wird von einem DC-Motor mit Tachoausgang über einen Riemen angetrieben. Durch die Verbindung zwischen DC-Motor und einer hochpräzisen Motorsteuerungselektronik wird erreicht, dass der Plattenteller eine sehr niedrige Geschwindigkeitsabweichung von nur 0,003% aufweist (gemessen mit Präzisionsmessgerät von Bruel & Kjær).Um die Übertragung von Motorvibrationen aufs Laufwerkchassis zu verhindern, wird der DC-Motor mit Moosgummi vom Chassis entkoppelt. Moosgummi hat Aufgrund der hohen Dichte von Lufteinschlüssen einen sehr hohen Absorptionsgrad.Luft- und Spannungsversorgung wird über das Laufwerkchassis gesteuert. Wenn Sie den Plattenteller abschalten, geht die Luftzufuhr automatisch nach zwei Minuten aus. Eine benutzerfreundliche und komfortable Lösung.ArmboardsDer Modi kann zwei Tonarme aufnehmen. Dabei ist es möglich, Tangential-Tonarme, wie den Bergmann Magne St oder Odin, wie auch Radial-Tonarme zu betreiben. Standardmäßig wird der Modi mit einem Armboard, das passend für fast alle 9″ – 12″ Tonarme ist, ausgeliefert. Ein zusätzliches, optionales zweites Armboard für fast jede Tonarmmarke ist für den Modi erhältlich.Luft- und SpannungsversorgungDer Kompressor muss einen gleichmäßigen, sauberen und trockenen Luftstrom liefern. Die Impulse der Pumpe werden in einem Luftspeicher aufgenommen und dann gleichmäßig ans Luftlager ausgegeben. Ein austauschbarer Filter sorgt dafür, dass keine Staubpartikel ins System kommen. Die Pumpe ist langlebig und ölfrei und benötigt nur wenig Wartung.Mit im Gehäuse des Kompressors befinden sich die Pumpe inkl. der Luftspeicher, die Stromversorgung und die Elektronik für den Modi. Der ganze Plattenspieler wird von den zwei Bedienelementen (33 oder 45 U/min) am Chassis gesteuert. Wird der Plattenteller ausgeschaltet, schaltet sich die Luftzufuhr nach zwei Minuten automatisch aus. Bergmann Odin – luftunterstützter Tangential-Tonarm von Bergmann.Mit dem Odin präsentiert Bergmann Audio einen neuen, universellen Tangentialtonarm, der auf die meisten am Markt befindlichen High-End Plattenspieler passt – inkl. dem Bergmann Galder 4-Arm-Plattenspieler.Um Resonanzen zu vermeiden, hält Bergmann an der Philosophie der Einfachheit fest. Es werden in der Konstruktion nur so viele Teile verwendet wie nötig sind. Ein Parameter im ultimativen Tonarmdesign ist die Steifheit und Stabilität der Konstruktion. Beides wurde sorgfältig im Odin umgesetzt. Ein Beispiel dafür ist die Luftröhre auf der der Arm schwebt. Sie wurde auf beiden Seiten fixiert und gibt so dem schwebenden Teil die bestmögliche Basis. Die Armröhre ist traditionell für Bergmann Tonarme. Sie besteht aus nur wenigen Teilen, konstruiert als Doppelröhre mit einer Dämpfung zwischen den beiden Röhren. Das Tonarmkabel hat, wie bei allen Bergmann Tonarmen, eine Länge von den Clips am Tonabnehmer bis zum DIN-Stecker. Der DIN-Stecker erlaubt dem Benutzer Flexibilität in der Auswahl des bevorzugten Phono-Kabels.Um Resonanzen weitgehend zu eliminieren ist das Gegengewicht vom Tonarm entkoppelt.Der Odin erlaubt Ihnen alle notwendigen Einstellmöglichkeiten wie VTA, Überhang, Azimuth, Armröhre und Luftstrom. Alle Einstellungen lassen sich einfach vornehmen. Um die besten Voraussetzungen für den Betrieb zu erfüllen, muss die Luftversorgung für einen luftunterstützten Tonarm trocken, sauber und sanft sein. Die Bergmann Kompressoren wurden extra für diesen Betrieb entworfen. Sie besitzen Luftfilter, zwei Lufttanks und Dämmmaterial, um Vibrationen der Pumpen zu absorbieren. Technische Daten Bergmann Modi Plattenspieler: luftgelagerter Aufbau Laufwerkchassis: massives, CNC-gefrästes Verbundmaterial Plattenteller / Lager: Aluminiumteller, schwebt auf Luftkissen, zentriert durch eine Stahlspindel in einem reibungsarmen Polymerlager, 3 mm Polyethylen-Matte Motor: DC-Motor mit Tachoausgang und hochpräziser Motorelektronik, Riemenantrieb Gewicht Plattenteller: 7,5 kg Abmessungen: 124 mm x 460 mm x 395 mm (H x B x T) Komplettgewicht 17,5 kg Kompressor: leiser, sauberer, trockener und sanfter Luftstrom, auswechselbare Filter Abmessungen Kompressor: 107 mm x 195 mm x 355 mm (H x B x T) Gewicht Kompressor: 5,5 kg Bergmann Odin Tonarm: luftunterstützter Tangentialtonarm, Aluminium/Karbon, Armrohr innen gedämpft, Gegengewicht vom Armrohr entkoppelt Tonarmkabel: hochwertige Kupferlitze Effektive Masse: 14 g Anschlüsse: DIN Gewicht inkl. Armboard: 1,18 kg

14.150,00 €*
Bergmann
Bergmann Modi & Thor, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor
Bergmann Modi & Thor, luftgelagerter Plattenspieler inkl. Tonarm & Kompressor Modi – luftgelagerter PlattenspielerDer Plattenspieler Modi ist das Einstiegsmodell von Bergmann Audio. Er ist ein preiswerter Einstieg, um die Vorteile der Luftlagertechnologie beim Plattenspieler zu erhalten. Der Modi kann bis zu zwei Tonarme (radial oder tangential) aufnehmen.Vorteil der Verwendung von LuftlagernDer Plattenteller wird von einer Stahlspindel zentriert, die in einem sehr reibungs-, geräuscharmen und verschleißfestem Polymerlager läuft und auf einem dünnen Luftkissen schwebt. Dadurch werden, falls überhaupt vorhanden, Lagergeräusche auf ein absolutes Minimum reduziert.Zudem hat das Schweben auf dem Luftkissen den Vorteil, dass der Plattenteller sehr gut von seiner Umgebung isoliert wird (ähnlich wie bei bekannten und sehr teuren luftunterstützten Racks) und die Stabilität der Drehgeschwindigkeit sehr hoch ist.Der musikalische Fluss ist außergewöhnlich – zwar nicht messbar, aber hörbar.LaufwerkchassisDas Laufwerkchassis besteht aus einem massiven, CNC-gefrästen, Verbundmaterial und steht auf drei verstellbaren Füßen. Der Plattenteller wird von einem DC-Motor mit Tachoausgang über einen Riemen angetrieben. Durch die Verbindung zwischen DC-Motor und einer hochpräzisen Motorsteuerungselektronik wird erreicht, dass der Plattenteller eine sehr niedrige Geschwindigkeitsabweichung von nur 0,003% aufweist (gemessen mit Präzisionsmessgerät von Bruel & Kjær).Um die Übertragung von Motorvibrationen aufs Laufwerkchassis zu verhindern, wird der DC-Motor mit Moosgummi vom Chassis entkoppelt. Moosgummi hat Aufgrund der hohen Dichte von Lufteinschlüssen einen sehr hohen Absorptionsgrad.Luft- und Spannungsversorgung wird über das Laufwerkchassis gesteuert. Wenn Sie den Plattenteller abschalten, geht die Luftzufuhr automatisch nach zwei Minuten aus. Eine benutzerfreundliche und komfortable Lösung.ArmboardsDer Modi kann zwei Tonarme aufnehmen. Dabei ist es möglich, Tangential-Tonarme, wie den Bergmann Magne St oder Odin, wie auch Radial-Tonarme zu betreiben. Standardmäßig wird der Modi mit einem Armboard, das passend für fast alle 9″ – 12″ Tonarme ist, ausgeliefert. Ein zusätzliches, optionales zweites Armboard für fast jede Tonarmmarke ist für den Modi erhältlich.Luft- und SpannungsversorgungDer Kompressor muss einen gleichmäßigen, sauberen und trockenen Luftstrom liefern. Die Impulse der Pumpe werden in einem Luftspeicher aufgenommen und dann gleichmäßig ans Luftlager ausgegeben. Ein austauschbarer Filter sorgt dafür, dass keine Staubpartikel ins System kommen. Die Pumpe ist langlebig und ölfrei und benötigt nur wenig Wartung.Mit im Gehäuse des Kompressors befinden sich die Pumpe inkl. der Luftspeicher, die Stromversorgung und die Elektronik für den Modi. Der ganze Plattenspieler wird von den zwei Bedienelementen (33 oder 45 U/min) am Chassis gesteuert. Wird der Plattenteller ausgeschaltet, schaltet sich die Luftzufuhr nach zwei Minuten automatisch aus. Bergman Thor Tonarm (English Information) In the design and construction of Thor, we stay to our idea of simplicity: As few parts and assembling as possible, to avoid resonances.The carbon fibre armtube is traditional for Bergmann tonearms- well considered construction in few parts, made as a double tube construction, with damping in between the tubes, to avoid any coloration in the signal path, generated by the stylus tip and the record groove. Even the most powerful musical passages in the music, will be reproduced with musical ease and very low distortion. The tonearm wire is- as usual in Bergmann tonearms- in one piece from cartridge clips to the DIN connector. The DIN connector ensure user flexibility for connection of the preferred interconnect phono cable.Counterweight is decoupled from the arm- again to avoid any resonances. Strength in the linear tracking airbearing tonearmThe Linear tracking tonearm tracks the record as it is pressed = no tracking error. The benefit is a distortion free and relaxed reproduction, even at complex passages.One more important advantage of the airbearing is the tonearm’s immunity to acoustic feedback, as the floating part (armtube and head shell) has no mechanical contact to the fixed part of the tonearm, and the turntable. The only contact is through the stylus tip and the tonearm wire. Timbre, details and nuances, is a natural part of the transparent and vivid acoustic image.The 3D spaciousness, layering between instruments and zero tracking error is something traditional tonearm finds hard to achieve.The first part of the tonearm to handle modulations from the record groove and cartridge, is the floating part of the tonearm (armtube and head shell). Head shell, armtube, floating pipe and counter weight, has to be well considered and well assembled, to avoid any resonances to disturb the delicate signal.The head shell is machined of one solid piece of aluminium, glued by 2-component epoxy onto the seamless carbon fiber armtube, which is a double carbon fiber tube construction with damping in between, to avoid coloration to the sound. The armtube is fixed in a groove, on top of the floating pipe, which is machined of 2 pieces of solid aluminium and glued by 2-component epoxy.At Bergmann Audio, we don’t believe in a twistable head shell in the armtube, as this solution never will be as strong and stiff, as the construction we have made on the Thor tonearm. Azimuth is adjusted by adding a spacer between the bottom of the head shell and cartridge body. By tighten and untighten the 2 screws holding the cartridge, the cartridge can hereby be twisted to achieve a perfect azimuth.The tonearm wire is made in one piece from the cartridge clips to the DIN connector, to secure as pure signal transmission as possible. Headshell machined in solid aluminium. The design ensure optimal stiffness. Armtube is a double carbon fibre construction, with internal damping. Floating part floats completely frictionsless on the airpipe. Tonearm wire in one piece from cartridge clips to the DIN connector. Counter weight, decoupled from the armtube by 3 rubber strings. Technische Daten Bergmann Modi Plattenspieler: luftgelagerter Aufbau Laufwerkchassis: massives, CNC-gefrästes Verbundmaterial Plattenteller / Lager: Aluminiumteller, schwebt auf Luftkissen, zentriert durch eine Stahlspindel in einem reibungsarmen Polymerlager, 3 mm Polyethylen-Matte Motor: DC-Motor mit Tachoausgang und hochpräziser Motorelektronik, Riemenantrieb Gewicht Plattenteller: 7,5 kg Abmessungen: 124 mm x 460 mm x 395 mm (H x B x T) Komplettgewicht 17,5 kg Kompressor: leiser, sauberer, trockener und sanfter Luftstrom, auswechselbare Filter Abmessungen Kompressor: 107 mm x 195 mm x 355 mm (H x B x T) Gewicht Kompressor: 5,5 kg Bergmann Thor (English Information) Tonearm: Linear tracking airbearing tonearm, Aluminium/carbon Armtube: Double carbon fibre tube construction, with internal damping, Counter weight decoupled from armtube Adjustments: VTA, overhang, leveling, tracking force Wire: Pure copper litz Clips: Gold plated copper Connectors: Gold plated DIN Effective mass: 12g Weight: Incl. armboard, 1.055g

11.600,00 €*
Bergmann
Bergmann Modi, luftgelagerter Plattenspieler, inkl. Kompressor für Plattenteller / Tonarm und Tonarmboard
Bergmann Modi, luftgelagerter Plattenspieler, inkl. Kompressor für Plattenteller / Tonarm und Tonarmboard Modi – luftgelagerter PlattenspielerDer Plattenspieler Modi ist das Einstiegsmodell von Bergmann Audio. Er ist ein preiswerter Einstieg, um die Vorteile der Luftlagertechnologie beim Plattenspieler zu erhalten. Der Modi kann bis zu zwei Tonarme (radial oder tangential) aufnehmen.Vorteil der Verwendung von LuftlagernDer Plattenteller wird von einer Stahlspindel zentriert, die in einem sehr reibungs-, geräuscharmen und verschleißfestem Polymerlager läuft und auf einem dünnen Luftkissen schwebt. Dadurch werden, falls überhaupt vorhanden, Lagergeräusche auf ein absolutes Minimum reduziert.Zudem hat das Schweben auf dem Luftkissen den Vorteil, dass der Plattenteller sehr gut von seiner Umgebung isoliert wird (ähnlich wie bei bekannten und sehr teuren luftunterstützten Racks) und die Stabilität der Drehgeschwindigkeit sehr hoch ist.Der musikalische Fluss ist außergewöhnlich – zwar nicht messbar, aber hörbar.LaufwerkchassisDas Laufwerkchassis besteht aus einem massiven, CNC-gefrästen, Verbundmaterial und steht auf drei verstellbaren Füßen. Der Plattenteller wird von einem DC-Motor mit Tachoausgang über einen Riemen angetrieben. Durch die Verbindung zwischen DC-Motor und einer hochpräzisen Motorsteuerungselektronik wird erreicht, dass der Plattenteller eine sehr niedrige Geschwindigkeitsabweichung von nur 0,003% aufweist (gemessen mit Präzisionsmessgerät von Bruel & Kjær).Um die Übertragung von Motorvibrationen aufs Laufwerkchassis zu verhindern, wird der DC-Motor mit Moosgummi vom Chassis entkoppelt. Moosgummi hat Aufgrund der hohen Dichte von Lufteinschlüssen einen sehr hohen Absorptionsgrad.Luft- und Spannungsversorgung wird über das Laufwerkchassis gesteuert. Wenn Sie den Plattenteller abschalten, geht die Luftzufuhr automatisch nach zwei Minuten aus. Eine benutzerfreundliche und komfortable Lösung.ArmboardsDer Modi kann zwei Tonarme aufnehmen. Dabei ist es möglich, Tangential-Tonarme, wie den Bergmann Magne St oder Odin, wie auch Radial-Tonarme zu betreiben. Standardmäßig wird der Modi mit einem Armboard, das passend für fast alle 9″ – 12″ Tonarme ist, ausgeliefert. Ein zusätzliches, optionales zweites Armboard für fast jede Tonarmmarke ist für den Modi erhältlich.Luft- und SpannungsversorgungDer Kompressor muss einen gleichmäßigen, sauberen und trockenen Luftstrom liefern. Die Impulse der Pumpe werden in einem Luftspeicher aufgenommen und dann gleichmäßig ans Luftlager ausgegeben. Ein austauschbarer Filter sorgt dafür, dass keine Staubpartikel ins System kommen. Die Pumpe ist langlebig und ölfrei und benötigt nur wenig Wartung.Mit im Gehäuse des Kompressors befinden sich die Pumpe inkl. der Luftspeicher, die Stromversorgung und die Elektronik für den Modi. Der ganze Plattenspieler wird von den zwei Bedienelementen (33 oder 45 U/min) am Chassis gesteuert. Wird der Plattenteller ausgeschaltet, schaltet sich die Luftzufuhr nach zwei Minuten automatisch aus.Technische Daten Plattenspieler: luftgelagerter Aufbau Laufwerkchassis: massives, CNC-gefrästes Verbundmaterial Plattenteller / Lager: Aluminiumteller, schwebt auf Luftkissen, zentriert durch eine Stahlspindel in einem reibungsarmen Polymerlager, 3 mm Polyethylen-Matte Motor: DC-Motor mit Tachoausgang und hochpräziser Motorelektronik, Riemenantrieb Gewicht Plattenteller: 7,5 kg Abmessungen: 124 mm x 460 mm x 395 mm (H x B x T) Komplettgewicht 17,5 kg Kompressor: leiser, sauberer, trockener und sanfter Luftstrom, auswechselbare Filter Abmessungen Kompressor: 107 mm x 195 mm x 355 mm (H x B x T) Gewicht Kompressor: 5,5 kg

9.000,00 €*
Bergmann
Bergmann Odin, luftgelagerter Tangentialtonarm, Referenz !!
Bergmann Odin, luftgelagerter Tangentialtonarm Mit dem Odin präsentiert Bergmann Audio einen neuen, universellen Tangentialtonarm, der auf die meisten am Markt befindlichen High-End Plattenspieler passt – inkl. dem Bergmann Galder 4-Arm-Plattenspieler. Um Resonanzen zu vermeiden, hält Bergmann an der Philosophie der Einfachheit fest. Es werden in der Konstruktion nur so viele Teile verwendet wie nötig sind. Ein Parameter im ultimativen Tonarmdesign ist die Steifheit und Stabilität der Konstruktion. Beides wurde sorgfältig im Odin umgesetzt. Ein Beispiel dafür ist die Luftröhre auf der der Arm schwebt. Sie wurde auf beiden Seiten fixiert und gibt so dem schwebenden Teil die bestmögliche Basis. Die Armröhre ist traditionell für Bergmann Tonarme. Sie besteht aus nur wenigen Teilen, konstruiert als Doppelröhre mit einer Dämpfung zwischen den beiden Röhren. Das Tonarmkabel hat, wie bei allen Bergmann Tonarmen, eine Länge von den Clips am Tonabnehmer bis zum DIN-Stecker. Der DIN-Stecker erlaubt dem Benutzer Flexibilität in der Auswahl des bevorzugten Phono-Kabels. Um Resonanzen weitgehend zu eliminieren ist das Gegengewicht vom Tonarm entkoppelt.Der Odin erlaubt Ihnen alle notwendigen Einstellmöglichkeiten wie VTA, Überhang, Azimuth, Armröhre und Luftstrom. Alle Einstellungen lassen sich einfach vornehmen. Um die besten Voraussetzungen für den Betrieb zu erfüllen, muss die Luftversorgung für einen luftunterstützten Tonarm trocken, sauber und sanft sein. Die Bergmann Kompressoren wurden extra für diesen Betrieb entworfen. Sie besitzen Luftfilter, zwei Lufttanks und Dämmmaterial, um Vibrationen der Pumpen zu absorbieren. Technische Datem Tonarm: luftunterstützter Tangentialtonarm, Aluminium/Karbon, Armrohr innen gedämpft, Gegengewicht vom Armrohr entkoppelt Tonarmkabel: hochwertige Kupferlitze Effektive Masse: 14 g Anschlüsse: DIN Gewicht inkl. Armboard: 1,18 kg

8.550,00 €*
Bergmann
Bergmann Staubschutzhaube, Full Cover
Bergmann Staubschutzhaube, Full Cover Acrylic dustcover for model Modi, Magne and Galder. Outcut for handgrip, so the user do not need to touch the acrylic surface.Outcut for cables. Bergmann logo on top. Technichal Details Material: Acryllic Dimension: 550 x 500 x 228mm (L x W x H)

875,00 €*
Bergmann
Bergmann Thor, Tangential-Tonarm inkl. Kompressor
Bergmann Thor, Tangential-Tonarm inkl. Kompressor English InformationLinear tracking airbearng tonearm - Thor TonearmThor Tonearm fit most highend turntable brands- incl. the Bergmann Modi- and Galder turntables.ThorThor was the most popular of all Gods. Thor was worshiped by most – he was the God of people. He made lightning and thunder as he drove over the clouds in his chariot drawn by goats swinging with his hammer, Mjølner. Thor stood for physical strength.Thor`s role was among, to maintain law and order.Design - Thor TonearmIn the design and construction of Thor, we stay to our idea of simplicity: As few parts and assembling as possible, to avoid resonances.The carbon fibre armtube is traditional for Bergmann tonearms- well considered construction in few parts, made as a double tube construction, with damping in between the tubes, to avoid any coloration in the signal path, generated by the stylus tip and the record groove. Even the most powerful musical passages in the music, will be reproduced with musical ease and very low distortion.The tonearm wire is- as usual in Bergmann tonearms- in one piece from cartridge clips to the DIN connector. The DIN connector ensure user flexibility for connection of the preferred interconnect phono cable.Counterweight is decoupled from the arm- again to avoid any resonances.Strength in the linear tracking airbearing tonearmThe Linear tracking tonearm tracks the record as it is pressed = no tracking error.The benefit is a distortion free and relaxed reproduction, even at complex passages.One more important advantage of the airbearing is the tonearm’s immunity to acoustic feedback, as the floating part (armtube and head shell) has no mechanical contact to the fixed part of the tonearm, and the turntable. The only contact is through the stylus tip and the tonearm wire.Timbre, details and nuances, is a natural part of the transparent and vivid acoustic image.The 3D spaciousness, layering between instruments and zero tracking error is something traditional tonearm finds hard to achieve.Floating part – perhaps the most important part, of an airbearing tonearm! The first part of the tonearm to handle modulations from the record groove and cartridge, is the floating part of the tonearm (armtube and head shell). Head shell, armtube, floating pipe and counter weight, has to be well considered and well assembled, to avoid any resonances to disturb the delicate signal.The head shell is machined of one solid piece of aluminium, glued by 2-component epoxy onto the seamless carbon fiber armtube, which is a double carbon fiber tube construction with damping in between, to avoid coloration to the sound. The armtube is fixed in a groove, on top of the floating pipe, which is machined of 2 pieces of solid aluminium and glued by 2-component epoxy.At Bergmann Audio, we don’t believe in a twistable head shell in the armtube, as this solution never will be as strong and stiff, as the construction we have made on the Thor tonearm. Azimuth is adjusted by adding a spacer between the bottom of the head shell and cartridge body. By tighten and untighten the 2 screws holding the cartridge, the cartridge can hereby be twisted to achieve a perfect azimuth.The tonearm wire is made in one piece from the cartridge clips to the DIN connector, to secure as pure signal transmission as possible. Headshell machined in solid aluminium. The design ensure optimal stiffness. Armtube is a double carbon fibre construction, with internal damping. Floating part floats completely frictionsless on the airpipe. Tonearm wire in one piece from cartridge clips to the DIN connector. Counter weight, decoupled from the armtube by 3 rubber strings. Air supplyThe air supply has been the object of our greatest attention. The goal is to design a silent air supply, which could be placed in the listening room, and deliver an even, clean and dry air flow.The pump is an oil free, long life unit, which do not require much maintenance.The impulses from the pump are absorbed in an encapsulated reservoir. This results in an even airflow to the air bearing. The air supply is mounted with a dust filter, which prevents dust particles in entering the system. The dust filter is replaceable when necessary.Technical Details Tonearm: Linear tracking airbearing tonearm, Aluminium/carbon Armtube: Double carbon fibre tube construction, with internal damping, Counter weight decoupled from armtube Adjustments: VTA, overhang, leveling, tracking force Wire:Pure copper litz Clips:Gold plated copper Connectors: Gold plated DIN Effective mass: 12g Weight: Incl. armboard, 1.055g Dimension: 87 (maximum) x 285 x 252mm (H x W x L) Airsupply: Silent, clean, dry and smooth airflow. Replaceable dust filter Dimensions: 135 x 155 x 330 (H x W x L) Weight: 5.7kg

5.750,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise gefallen Ihnen nicht ?
Die in unserem Hifi-Shop angegebenen Preise sind größtenteils die UVP's der Hersteller, meist haben wir noch Spielraum. Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden