Feliks Audio Euforia Evo, Röhren Kopfhörerverstärker

Produktinformationen "Feliks Audio Euforia Evo, Röhren Kopfhörerverstärker"

Feliks Audio Euforia Evo, Röhren Kopfhörerverstärker

EVOlution never end: The new Feliks Audio Euforia evo headphone amplifier.
Enhanced connectivity and better signal separation with addition of XLR headphone output.
Dynamic and detailed yet smooth listening experience due to use of UPOCC (single crystal copper) custom made internal wiring.
Upgraded internals broadly carried over from Anniversary Edition.
Tubes protecting mesh (optional accessory).
Replaces both current Euforia and 20 th Anniversary Euforia models and becomes flagship OTL amplifier.

Ein kleiner Testbericht von Cheffchen:

Der Euforia Evo ist die neueste Entwicklung von Feliks, welche wie das Vorgängermodell Euforia auf dem "Single Endet OTL-Prinzip" (OTL > Übertragerlose Schaltung) basiert, aber in vielen Details überarbeitet und verbessert wurde..

Zur Sache Schätzchen..
Nachdem der hübsche Feliks zwei Tage Einspielzeit hinter sich gebracht hat, sollte er nun zeigen was er kann.
Als Quelle muß mein Arbeits-PC herhalten, welcher die Digitaldaten von Qobuz per USB zum hervorragenden Questyle CMA Fifteen DAC-Vorverstärker schaufelt und dann über Silberdrähte analog zum Feliks. 
Also flink meinen Lieblings-Kopfhörer, den charmanten Meze Empyrean Magnetostaten herausgesucht, und mangels symmetrischem Kabel per Klinke an den Euforia geklemmt.
Sofort fand ich mich im siebten Himmel des Kopfhörerns wieder..
Ich hatte eigentlich erwartet, daß das Gespann aus Feliks und dem ohnehin schon etwas schmeichelnden Meze klanglich in einem Wattebausch endet, aber dem ist absolut nicht so. Erstaunlich linear..
Trotz des erwartet charmanten Tubesounds spielt der Euforia unglaublich detailverliebt und zeichnet auch größte Räume realistisch weit mit Transienten und Nachhall.
Und die vielen Röhrenamps anhängenden Verfärbungen ? No, nicht vorhanden !
Auch die Stimmwiedergabe gelingt dem Röhrenpedanten auf allerhöchstem Niveau.
Der Feliks ist nicht der kräftigste Amp seiner Gattung, weiß aber dennoch in Sachen Dynamik zu überzeugen.
Eventuell wird diese Kombi Freunden der "schlanken und messerscharf sezierenden" Klangwiedergabe weniger gefallen, obwohl ich auch diesen Menschen ein kurzes Reinhören empfehle. (Die Wahrscheinlichkeit, daß der Funke überspringt, ist groß.)
Meine Musiksammlung ist sehr weitläufig und ich möchte nicht nur an wenigen audiophilen Highlights meine Freude haben. Der Feliks liefert das !
Leider ist die Kopfhörerabteilung in unserem neuen Dorfstudio noch etwas unterbelichtet, so konnte ich den kritischen Hifiman Susvara noch nicht im Gespann testen. (Was ich selbstverständlich noch nachholen werde)
Aber den ebenfalls sehr leistungshungrigen Hifiman Arya weiß der Feliks überzeugend zu betreiben.
Ok, Techno-Fans und Paukenspielern würde ich diese Kombi nicht empfehlen, und die Kraft und Dynamik des doppelt so teuren Cayin HA-300 liefert der Feliks natürlich auch nicht. Aber wir wollen hier nicht Äpfel mit Birnen vergeichen. 
Ach so..
Der eigentlich mager ausgestattete Euforia hat noch eine tolle "Spielerei", die ich bei vielen Aufnahmen nicht missen möchte. Auf der Rückseite lässt sich die hervorragend arbeitende Crossfeed-Schaltung aktivieren, so wird eine Mitte-Vorn-Ortung ermöglicht, welche prinzipbedingt bei Kopfhören ohne Trickserei schwer möglich ist. 

In seiner Preisklasse ist der Feliks Euforia mein neuer Favorit !
Mal schauen ob er auch als Vorverstärker in einer Lautsprecher-Anlage taugt ;-)



Technische Details Feliks Audio Euforia

  • Impedance: 100 k ohm
  • Ausgangsleistung 280mW
  • Frequency response: 7 Hz – 80 Khz +/- 3 dB (300 ohm)
  • Power output: 280mW
  • Amplification level: 20dB
  • THD: 0.4 % (300 ohm, 20 mW)
  • Optimal headphones impedance: 32 – 600 ohm including planar magnetics
  • Headphones output: 4-pin XLR and Klinke 6.3mm
  • Schutzgitter optional, Aufpreis 100.-

Box Content

  • Matched pair of driver tubes PsVane CV-181 Mk2 “Gold”
  • Matched pair of power tubes 6N13S (NOS)
  • AC cord
  • User Manual
  • Warranty Card
Hersteller "Feliks Audio"

Feliks Audio

Feliks Audio ist ein kleiner Hersteller von handgefertigten Kopfhörer-Röhrenverstärkern mit über 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Audiokomponenten. Alle Feliks Produkte werden in der Manufaktur in Lubliniec (Polen) entwickelt, abgestimmt und montiert. Feliks Audio kreiert besondere und einzigartige High End Komponenten, welche Technologie und Tradition miteinander verbinden. Ursprünglich konzentrierte sich Feliks Audio hauptsächlich auf kundenspezifische Spezialanfertigungen im Bereich Röhrenverstärker. Im Laufe der Zeit hat Feliks Audio viele innovative und anspruchsvolle Audiolösungen entwickelt und wuchs zu einem renomierten High End Hersteller. Die Feliks Röhren-Verstärker, darunter Espressivo, Elise und Euforia, haben weltweit viele Fans gewonnen.
Feliks Audio Komponenten bieten eine Mischung aus Leidenschaft für ehrlichen Klang, großer Aufmerksamkeit für technische Details und schöner Verarbeitung. Feliks folgt der Einfachheit des Designs und Minimierung unnötiger Bauteile im Signalweg. Dieser konkrete Ansatz sorgt unter Anderem dafür, dass der von Feliks Komponenten erzeugte Klang überzeugend rein und echt ist.

Feliks-Audio-Elise-MKII-front

Feine Feliks Kopfhörerverstärker vom autorisierten Feliks Audio Händer - Art&Voice !

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Feliks Audio
Feliks Audio Feliks Audio ist ein kleiner Hersteller von handgefertigten Kopfhörer-Röhrenverstärkern mit über 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Audiokomponenten. Alle Feliks Produkte werden in der Manufaktur in Lubliniec (Polen) entwickelt, abgestimmt und montiert. Feliks Audio kreiert besondere und einzigartige High End Komponenten, welche Technologie und Tradition miteinander verbinden. Ursprünglich konzentrierte sich Feliks Audio hauptsächlich auf kundenspezifische Spezialanfertigungen im Bereich Röhrenverstärker. Im Laufe der Zeit hat Feliks Audio viele innovative und anspruchsvolle Audiolösungen entwickelt und wuchs zu einem renomierten High End Hersteller. Die Feliks Röhren-Verstärker, darunter Espressivo, Elise und Euforia, haben weltweit viele Fans gewonnen.Feliks Audio Komponenten bieten eine Mischung aus Leidenschaft für ehrlichen Klang, großer Aufmerksamkeit für technische Details und schöner Verarbeitung. Feliks folgt der Einfachheit des Designs und Minimierung unnötiger Bauteile im Signalweg. Dieser konkrete Ansatz sorgt unter Anderem dafür, dass der von Feliks Komponenten erzeugte Klang überzeugend rein und echt ist. Feine Feliks Kopfhörerverstärker vom autorisierten Feliks Audio Händer - Art&Voice !
Feliks Audio
Feliks Audio Echo MkII, Röhren Kopfhörerverstärker
Feliks Audio, Echo MkII Röhren Kopfhörerverstärker Der neue Feliks Audio – Echo MkII ist ein reiner Röhren-Kopfhörerverstärker in OTL-Bauweise mit 6N6P-Röhren. Feliks Audio hat die Leistung auf 380 mW erhöht. Dies verbessert auch die Kopplung von Kopfhörern mit niedriger Impedanz und einigen schwer ansteuerbaren Flachkopfhörern.Dieser Kopfhörerverstärker verfügt über 3 Cinch-Audioeingänge, die an der Vorderseite ausgewählt werden können, sowie über eine neue Mute-Funktion. Feliks Audio hat sich viel Mühe gegeben, um eine bessere Störungsisolierung im Verstärker zu erreichen.Der Feliks Audio Echo MK2 verfügt über einen 6,3 mm Klinken-Kopfhörerausgang an der Vorderseite und einen Vorverstärkerausgang an der Rückseite. Feliks Audio hat die Oberfläche des Verstärkers sorgfältig überarbeitet, um eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Sie ist jetzt noch widerstandsfähiger gegen Kratzer und Fingerabdrücke. Hochwertige Verarbeitung mit HolzseitenteilenDer Echo MK2 ist aus robustem, massivem Metall mit Seitenteilen aus Echtholz gefertigt. Die Holzpaneele verleihen ihm zusammen mit den Röhren einen Hauch von Retro, umhüllt von einem zeitlosen, minimalistischen Gehäuse. Obwohl der Echo das erschwinglichste Modell von Feliks Audio ist, sieht er unbestreitbar hochwertig aus und fühlt sich auch so an.Die Frontplatte beherbergt den 6,35-mm-Kopfhörerausgang und ein großes Alps-Potentiometer in der Mitte. Das Potentiometer hat eine schöne, weiche und gewichtete Oberfläche, die sich perfekt für dieses robuste Gerät eignet.Auf der Rückseite des Echo befinden sich lediglich die Cinch-Eingänge und -Ausgänge sowie die Netzbuchse und der Netzschalter. Der Echo kann entweder als Kopfhörerverstärker, als Vorverstärker oder zur direkten Speisung von Aktivlautsprechern verwendet werden.Feliks Audio mit Sitz in Polen ist ein relativ neues Unternehmen, das sich auf handgefertigte Röhrenverstärker spezialisiert hat. Der Echo ist ihr Einstiegs-Röhrenverstärker für Kopfhörer und verwendet zwei 6N6P Leistungsröhren und zwei 6N1P Treiberröhren.Er hat eine transformatorlose Ausgangstopologie, was bedeutet, dass er nur mit hochohmigen Kopfhörern gut funktioniert. Feliks Audio empfiehlt daher, den Echo mit Kopfhörern zu koppeln, die eine Impedanz von mindestens 100 Ohm haben. Feliks Audio – Echo MkII Sanftere und organische KlangqualitätDer Echo ist mit zwei 6N6P-Leistungsröhren und zwei 6N1P-Treiberröhren ausgestattet, die für eine sehr glatte und seidige Klangsignatur sorgen. Die 6N1P-Familie zeichnet sich durch eine sehr sanfte, warme Tonalität im Bassbereich sowie durch zurückhaltende, aber üppige Höhen aus.Im Falle des Echo stimmt das Erlebnis nicht ganz überein. Das liegt aber an der OTL-Konstruktion. Die klangliche Signatur dieser Röhrenfamilie wird mehr oder weniger umgangen, um einen neutralen Klang zu erzielen. Dies ist ein völlig neutrales oder klinisches Erlebnis.Das Echo verleiht dem Klang einen Hauch von zusätzlicher Wärme und erdiger Natürlichkeit. Er klingt reicher, weicher und organischer. Der Bass gewinnt ein wenig an Fülle und Körper, aber das Echo hält ihn sauber und unverfälscht, so dass Textur und Definition erhalten bleiben.Wie der Bass ist auch der Mitteltonbereich üppig, opulent und voller Nuancen und Texturen. Es gibt keinen Verlust an Wiedergabetreue oder Auflösung, nur eine natürliche Wärme, die der Musik ein inneres Leuchten verleiht. Er erinnert mich ein wenig an den Arcam irDAC-II mit seinem weichen Charakter und Detailreichtum, aber er wirkt dynamischer und lebendiger.Der Echo fügt den Höhen eine gewisse Süße hinzu, ohne sie zu beschneiden oder Details zu verlieren. Hi-Hats und Becken funkeln und werden mit extra viel Luft wiedergegeben, als ob sie leicht gefedert wären. Die Notendichte bleibt erhalten und die Höhen wirken nie zu diffus oder verwaschen. Allerdings werden einige Kanten abgeschliffen, was für hellere Kopfhörer perfekt ist.All dies geschieht vor einem wunderbar schwarzen Hintergrund. Der Echo wurde mit hochwertigen Komponenten gefertigt, um das Grundrauschen so gering wie möglich zu halten, was besonders bei empfindlichen Kopfhörern oder In-Ear-Monitoren zu spüren ist. Er bietet reine, saubere Leistung, einen Hauch von Wärme und organische Süße. Technische Daten Power tubes 6N6P x 2, driver tubes 6N1P x 2 Frequency response: 15 Hz – 45 kHz +/- 3 dB (300 ohm) Input Impedance: 100 kOhm Power output: 350mW THD: 0.4 % (300 ohm, 20 mW) Optimal headphones impedance: 100 – 600 ohm Preamp safe mode Headphones output: Jack 6.3mm RCA audio input RCA audio output (pre-amp)  AC: 230V/120V (power cord included)

899,00 €*
Feliks Audio
Feliks Audio Elise MkII, Röhren Kopfhörerverstärker
Feliks Audio Elise MKII, Röhren Kopfhörerverstärker Feliks Elise wurde ursprünglich im Jahr 2014 auf den Markt gebracht und erhielt vor kurzem eine umfassende Überarbeitung für das Modelljahr 2018 – die wichtigsten Verbesserungen sind ein neuer High-End-Audio-Transformator. Die Umstellung auf PsVane UK-6SN7-Treiberröhren und die Implementierung von Sicherheitsfunktionen in der Vorverstärkerschaltung sowie eine “weiche Abschaltung” beim Ein- und Ausschalten.Der Verstärker verwendet die beliebten 6SN7 als Treiberröhren und 6AS7G (oder 6080) als Leistungsröhren. Und da sie über einen erheblichen Leistungs-/Stromsicherheitspuffer verfügt, hat sich die Elise den Ruf erworben, über ein enormes Tuning-Potenzial zu verfügen. Dieses wurde im Modell 2018 mit neuen, robusteren Röhrensockeln weiter verbessert.Alternativ kann Elise auch als Vorverstärker für Röhren- und Transistorverstärker verwendet werden. Wir haben viele Kunden, die Elise verwenden, um ihren Freisprechanlagen ein hochwertiges Röhrengefühl zu verleihen. Wie bei allen anderen Verstärkern von Feliks Audio gilt auch für Elise eine 36-monatige Garantie (12 Monate für Röhren) und kostenloser Kundendienst.Hochwertiges Design mit RauschunterdrückungsschaltungDas Bedienfeld an der Vorderseite ist beruhigend einfach – nur ein großer Lautstärkeregler. Eine blaue LED-Lampe zeigt den Ein- und Ausschaltzustand des Geräts an, und es gibt eine Viertelzoll-Kopfhörerbuchse. Dort finden Sie auch eine Netzbuchse (Sie können bei der Bestellung die Spannung angeben – 110 V oder 230 V) und einen Ein-/Ausschalter. Und zwei Paare von unsymmetrischen Cinch-Anschlüssen mit Line-Pegel – jeweils für Eingang und Ausgang.Letzteres ist ein wichtiges und sehr willkommenes Merkmal, das darauf hinweist, dass die Elise auch als High-End-Röhrenvorverstärker verwendet werden kann, um Ihre Lieblingsendstufe anzutreiben.Die Elise MkII verfügt über eine neue Schaltung zur Rauschunterdrückung, die durch den absolut massiven, speziell angefertigten Ringkerntransformator hinter den Röhrenkäfigen ermöglicht wird. Seine elektronische Rauschunterdrückung – d. h. Oberschwingungen im Bereich der Netzfrequenzen von 50/60 Hz – spielt eine große Rolle bei der nahezu rauschfreien Leistung dieses Verstärkers. Die Technologie wurde mit ziemlicher Sicherheit vom Flaggschiff der Elise, der Euforia, “entliehen”.Feliks Audio – Elise MkII: Hochwertiger Klang für höchsten KomfortFeliks Audio empfiehlt eine Einspielzeit zwischen zwanzig und fünfzig Stunden. Während dieser Begriff für andere Geräte eher ein Stammesmythos ist, ist er für röhrenbetriebene Geräte tatsächlich sehr relevant. Außerdem hatte die Elise ein paar Tage Zeit, um ihren Signalfluss zu “reifen”, und wir haben vertrautes Testmaterial aus verschiedenen Genres zusammengestellt.Die Musik lag in einer Vielzahl von digitalen Formaten vor: von 192 kbps MP3s bis hin zu superscharfen DSD128. Der für die Tests verwendete DAC war der glorreiche Chord Mojo, der mit umgangenem Vorverstärker arbeitete und ein direktes Line-Pegel-Signal an die Elise weiterleitete. Wir haben unsere Hörtests mit verschiedenen Kopfhörern durchgeführt – Sennheiser HD25, HD660, Audio-Technica ATH-M50 und einem Paar Ultimate Ears IEMs.Technische Daten Input Impedance: 100 kOhm Frequency response: 10 Hz – 60 Khz +/- 3 dB (300 ohm) Power output: 200mW Pre-amp Gain: 20dB THD: 0.4 % (300 ohm, 20 mW) Supported headphones impedance: 32 – 600 ohm Headphones output: Jack 6.3mm AC: 230V/120V (power cord included) Dimensions: 310x205x170 [mm]

1.799,00 €*
Feliks Audio
Feliks Audio Envy, High End Röhren Kopfhörerverstärker
Feliks Audio Envy, High End Röhren Kopfhörerverstärker Der Feliks Audio Envy ist ein Flaggschiff unter den Class-A-Röhren-Kopfhörerverstärkern mit Vorverstärkerfunktionen und einer Ausgangsleistung von bis zu 8 W. Der Envy ist jedoch mehr als nur ein paar schöne Holzpaneele und eine Reihe von ausgefallenen Röhrenoptionen. Er hat Power, jede Menge davon auch für schwer anzusteuernde Kopfhörer, die sich für Susvara-Fans als attraktiv erweisen sollten, und eine anständige Menge an Anschlussmöglichkeiten, die auch in ein anständiges Heimsystem passen.Der Envy ist ein Class-A-Kopfhörer-Röhrenverstärker mit einem transformatorgekoppelten symmetrischen Ausgang und einem Halbleiter-Gleichrichter. Das Herzstück der oben montierten Röhrenkonfiguration sind zwei recht kräftige und nicht gerade preiswerte H300B-Leistungsröhren. Feliks Audio hat zwei H300B Envy-Optionen herausgebracht, um den Geldbeutel zu schonen. Die Envy-Basiseinheit enthält zwei passende Electro Harmonix Gold 300B-Leistungsröhren und die Performance Edition enthält einen Satz passender Fullmusic 300B Trioden-Leistungsröhren mit Goldgitter.Feliks Audio Envy VerstärkerZwei wichtige Punkte: Der erste ist die Single-Ended-Class-A-Topologie des Envy, um unerwünschte Verzerrungen so weit wie möglich zu vermeiden.Der zweite ist die Verwendung einer Halbleiter-Gleichrichtung, um den Ausgang straff und druckvoll zu halten und den traditionellen Röhren-Gleichrichter-Sog” oder schlaffe Low-Ends zu vermeiden. Dies ist etwas, was der Envy außerordentlich gut kann. Der Envy-Verstärker ist in Punkt-zu-Punkt”-Technologie gefertigt, d. h. jede Komponente ist direkt mit der nächsten verdrahtet. Alle Punkt-zu-Punkt-Verbindungen sind speziell aus einkristallinem Kupfer (UPOCC) mit Teflon-Isolierung gefertigt. Die Eingangsseite beginnt mit einem Alps RK27-Potentiometer, gefolgt von einem zweistufigen Vorverstärker mit den CV-181-T MKII Leistungsröhren. Und stickstoffgefüllte Jantzen Superior Z-Cap-Koppelkondensatoren. Sowohl die Ausgangstransformatoren als auch der Netztransformator wurden von dem polnischen Transformatorenspezialisten EDIS Ogonowski speziell angefertigt. Der Verstärker verfügt über eine vollautomatische Vorspannung und seine elektrische Schaltung ist rückwirkungsfrei ausgelegt. Die Endstufenröhren werden mit Gleichstrom beheizt, wobei eine spezielle Schaltung dafür sorgt, dass die Röhrenheizung von der Stromversorgung des Audiopfads getrennt ist.Die Stromversorgung für die Anodenspannung ist auf Halbleitern aufgebaut und basiert auf MOFSET-Transistoren und rauscharmen Stromquellen.Für die symmetrischen XLR-Ausgänge hat Feliks Audio symmetrische Lundahl-Transformatoren in Audioqualität verwendet, wobei die Quellenauswahl durch Schwachsignalrelais gesteuert wird, die direkt hinter den Eingangsanschlüssen platziert sind, um das Grundrauschen und mögliche Störungen zu reduzieren.Ästhetisches DesignDer Envy ist ein echter Hingucker. Mit 15,1 kg ist er auch ziemlich groß und schwer, aber nicht so groß, dass er in einem Standard-HiFi-Rack Probleme bereiten würde. Das Hauptproblem beim Aufstellen des Envy ist die Höhe, da die H300B-Treiberröhren ihm ein ziemlich hohes Profil verleihen und etwas Platz zum Lüften benötigen. Wenn man den Envy auf das oberste Regal stellen will, sollte man so viel Platz wie möglich in der Höhe haben. Er sieht ohnehin wunderschön aus, so dass ein mittelgroßer Platz im Regal ein Verbrechen wäre. Die Ästhetik besteht hauptsächlich aus zwei stark gemaserten, geölten Holzblöcken, die um ein schwarzes Chassis gewickelt sind, das die Blöcke miteinander verbindet.Die Holzauswahl ist wunderschön und erinnert an die Ästhetik der Verstärker von Auris Audio. Aber nur eine Nuance schärfer an den Kanten und Ecken. Das eloxierte Metallgehäuse wird durch einen zentralen dünnen Streifen an den Seiten hervorgehoben. Nach vorne hin wird es jedoch breiter und zeigt eine Retro-Ästhetik aus den 40er Jahren mit einem großen, zentral positionierten Potentiometer. Auf beiden Seiten des Potentiometers befinden sich die Kopfhörerausgänge und kleinere Lautstärke-/Impedanzregler in passendem schwarz eloxiertem Design.Der Ringkerntransformator befindet sich in einem ähnlichen schwarzen Metallgehäuse auf der Rückseite des Envy. Direkt dahinter befindet sich die trapezförmige 2 x 2 Röhrenkonfiguration, die von oben bestückt wird. Der Verstärker wird außerdem mit zwei passenden, schwarz eloxierten Metallschienen geliefert. Die sicher mit Low-Profile-Schrauben direkt vor den Treiberröhren angebracht sind. Die Schutzvorrichtungen sind persönlich, aber es ist völlig optional, je nachdem, wie Sie das Aussehen mögen.Technische Daten Feliks Audio Envy Leistungsröhren: 300B Treiber-Röhren: PsVane CV-181 mk2 (6SN7) 2x unsymmetrische RCA-Eingänge (IN1, IN2) 1x symmetrischer XLR-Eingang (IN3) Eingangsempfindlichkeit 1V RMS Eingangsimpedanz: Für IN1 I IN2 (RCA) 100kΩ, für IN3 (XLR) 10kΩ 1x Paar Vorverstärkerausgänge als RCA 1x Paar Vorverstärkerausgänge als XLR Die maximale Spannung an den oben genannten Ausgängen beträgt 5V (RMS) bei einer Ausgangsimpedanz von 600Ω und THD<0,5%. Impedanz-Wahlschalterführung: LO – bis zu 60Ω, MID – bis zu 300Ω, HI – bis zu 600Ω-mnh Die Impedanz des Verstärkers: LO bei 32Ω Last ist 3,8Ω, MID bei 100Ω Last ist 8,8Ω, HI bei 600Ω ist 20Ω Ausgangsleistung gemessen bei MID-Impedanzeinstellung bei einer Last von 16Ω ist 5W mit THD ⩽1% (maximal 8W bei THD >5%) Frequenzgang: 8Hz÷100kHz ±3dB, 18Hz÷40kHz ±1dB Kopfhörer-Ausgänge: 6,3mm und XLR Wechselspannung 50/60Hz: 230V Version (±5%), 115V Version (±5%) Leistungsaufnahme: 110VA Gewicht: 15,1kg Abmessungen: 35x33x18,5cm (LxBxH) – ohne Röhren, 35x33x24,5cm (LxBxH) – mit Röhren

6.999,00 €*
Feliks Audio
Feliks Audio Euforia Klassik, Röhren Kopfhörerverstärker
Feliks Audio Euforia Klassik, Röhren Kopfhörerverstärker Reinste Klangqualität in zeitlosem Design. Unerreichte Klangneutralität und Dynamik, wie man sie bisher von Röhrenverstärkern nicht kannte. Hergestellt aus hochwertigsten Komponenten - speziell angefertigte Transformatoren, handgefertigte Verkabelung, Nichicon/Mundorf Kondensatoren, Dale/Caddock Widerstände und mehr! Einzigartige Features wie z.B. schaltbarer Cross Feed - entdecken Sie neue Möglichkeiten beim Musik hören mit Kopfhören. Technische Daten Feliks Audio Euforia Klassik Impedanz: 100 k ohm Frequenzgang: 8 Hz - 75 Khz +/- 3 dB (300 ohm) Ausgangsleistung: 250mW Verstärkungspegel: 20dB Klirrfaktor: 0,4 % (300 Ohm, 20 mW) Optimale Kopfhörer-Impedanz: 32 - 600 Ohm, einschließlich Kopfhörer mit Planarmagneten Kopfhörer-Ausgang: Klinke 6,3 mm Gewicht: 7 kg Abmessungen: 31,3 × 20,3 × 19,3 cm AC Spannung: 230V, 120V Lieferumfang Wunderschön handgefertigter Röhrenverstärker Abgestimmtes Paar von Treiberröhren PsVane CV-181 Mk2 "Gold" abgestimmtes Paar Leistungsröhren 6N13S (NOS) AC-Kabel Benutzerhandbuch Garantiekarte

2.499,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise im Shop gefallen Ihnen nicht ?

Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden