Atoll AV 500 SE Aufbau

Hier finden Sie feine Mehrkanal Endstufen für Ihr Heimkino

Leider ist die Auswahl an wirklich guten Geräten sehr beschränkt..
Hier einige der Besten...

Filter
Atoll AV 100 SE, 3-Kanal-Endstufe
Atoll AV 100 SE, 3-Kanal-Endstufe Feine 3-Kanal-Endstufe mit Saft und Kraft zum sehr fairen Preis. Wie alle Atoll Endstufen sehr musikalisch mit Kontrolle im Bassbereich. Produkteigenschaften Durchgehend diskreter Aufbau Diskret aufgebaute Class-A Vorstufe MOS-FET Ausgangsstufe Zwei Ringkerntrafos Frontplatte aus 4mm dickem Aluminium, Gehäuse aus 2mm Stahlblech Trigger-Eingang (optional)  Technische Daten Leistung Wrms / channel / 8 Ω: 3x 100 W Leistung Wrms / channel / 4 Ω: 3x 140 W Musikleistung: 3x 180W Stromversorgung (VA): 660 (2x 330) Kondensatorkapazität (µF): 30 000 Anzahl der Cinch Eingänge: 3 Anzahl der Cinch Ausgänge: 3 Trigger: optional Eingangsimpedanz (kΩ): 47 Empfindlichkeit (mV): 450 Anstiegszeit (µs): 1,3 Übertragungsbereich: 5 Hz - 200 kHz Rauschabstand (dBA): 100 dB Gewicht (kg): 10 Abmessungen (mm): 440x90x270

995,00 €*
Atoll AV 500 SE, 5-Kanal-Endstufe
Atoll AV 500 SE, 5-Kanal-Endstufe Die AV 500 5-Kanalendstufe ist die all-in-one Lösung für Ihr Heimkino! Mit 5 getrennten Endstufenzügen erlaubt Sie den Betrieb der Effektlautsprecher Ihres Surround-Setups ohne zusätzliche Hardware. Und sollten Sie noch der Stereo-Community angehören können Sie auch getrost bei der AV 500 zuschlagen - betreiben Sie einfach Ihre Stereoboxen im Bi-Amping Betrieb, mit der Option auf zukünftiges Heimkino! Produkteigenschaften Durchgehend diskreter Aufbau Diskret aufgebaute Class-A Vorstufe MOS-FET Ausgangsstufe Zwei Ringkerntrafos Betrieb in 5-Kanal oder 3/2-Kanal Modus möglich Frontplatte aus 4mm dickem Aluminium Trigger-Eingang (optional)  Technische Daten Leistung Wrms / 8 Ω: 5ch: 85W, 2/3ch 100W Leistung Wrms / 4 Ω: 5ch: 100W, 2/3ch 140W Musikleistung Wrms / 4 Ω: 5ch: 120W, 2/3ch 180W Stromversorgung (VA): 660 (2x 330) Kondensatorkapazität (µF): 73 000 Anzahl der Cinch Eingänge: 5 Anzahl der Cinch Ausgänge: 5 Trigger: optional Eingangsimpedanz (kΩ): 47 Empfindlichkeit (V RMS): 1.7 Anstiegszeit (µs): 1,3 Übertragungsbereich: 5 Hz - 200 kHz Rauschabstand (dBA): 100 dB Gewicht (kg): 12 Abmessungen (mm): 440x90x270

1.250,00 €*
Marantz MM7055, 5-Kanal-Endstufe
Marantz MM7055, 5-Kanal-Endstufe Der neue MM7055 ist die Fünf-Kanal-Lösung in der erweiterten Serie von Endverstärkern dieses Jahres. Er basiert auf der Technologie des MM8003 und liefert beeindruckende 140W rms bei 8 Ohm an jedem Kanal. Gleichzeitig kann die Stromgegenkopplungstechnologie mit einer äußerst großen Bandbreite selbst die höchsten SACD-Frequenzen problemlos wiedergeben. Somit ist das Gerät auch für die hochauflösenden DTS Master Audio und Dolby TrueHD-Formate ideal geeignet. Das Ergebnis? Absolute Ausgeglichenheit von Ton und Bild sowie von Geschwindigkeit und Dynamik. Und obendrein stehen Ihnen XLR-Audioeingänge, DC-Trigger und ein Marantz Steuerbussystem zum Ein- und Ausschalten per Fernbedienung zur Verfügung. Das Gerät besitzt ein neues elegantes Display, das die aktuelle Ausgangsleistung anzeigt. Diese Kombination von Leistung und Bedienerfreundlichkeit wird Ihnen den Atem rauben. Power für Ihr SystemDer MM7055 liefert eine beeindruckende Leistung von 140 Watt auf allen fünf Kanälen (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, THD 0,08 %, Zweikanalbetrieb).Facettenreiche SpitzenleistungenDer MM7055 eignet sich perfekt für den Einsatz in 5.1-Heimkinosystemen mit einem Receiver oder Surround-Sound-Prozessor mit mittelstarker Leistung. Für ein erweitertes System können zwei oder mehr Exemplare verwendet werden. Auch die Kombination mit dem MM7025 oder MM8077 ist möglich.Mehr Marantz PowerDas massive Netzteil enthält einen EI-Kern-Trafo mit mehreren Sekundärwicklungen sowie einen maßgeschneiderten Energiespeicher für bis zu 65.000 µF.Cooles Gerät, warmer KlangZur effektiven Wärmeableitung sind die Endstufen des MM7055 auf einem „Kühltunnel“ aus extrudiertem Aluminium montiert.Flexible AnschlüsseDer MM7055 unterstützt sowohl symmetrische Eingänge als auch unsymmetrische Cinch-Eingänge. Für eine einfache und flexible Konnektivität können Sie für jeden Kanal individuell den jeweiligen Eingangstyp wählen. Hochwertige, vergoldete 4-Wege-Lautsprecheranschlüsse sorgen für eine stabile Verbindung mit den Lautsprecherkabeln Ihrer Wahl. Technische Daten Ausgangsleistung (8 / 4 Ohm RMS): 140 W / 170 W (6) Ausgangsleistung (8 / 4 Ohm DIN): Nein Ausgangsleistung (8 / 4 Ohm IHF): Nein Gebrückte Ausgangsleistung (8 Ohm RMS): Nein Frequenzgang: 8 Hz-100 kHz (+-3 dB) Klirrfaktor insgesamt: 0.03% (20 Hz - 20 kHz) Dämpfungsfaktor: 100 Eingangsempindlichkeit MM: Nein Eingangsempfindlichkeit MC: Nein Signal-Rauschabstand MM / MC: Nein Eingangsempfindlichkeit High level: 1.2 V / 22 K Eingangsempfindlichkeit Balanced High level: 2.4 V / 30 K Signal-Rauschabstand High level: 105 dB Ausstattung Kanäle: 5 Stromgegenkoppelungs technologie: Ja Phono EQ: Standard / Stromrückkopplung / Konstantstromrückkopplung: Nein / Nein / Nein HDAM version: Nein Netzteil: Ringkern / EI: Nein / Ja Hochwertige Audiokomponenten: Ja Ausgesuchte Komponenten: Ja Symmetrisches Platinen-Layout: Nein Kühlkörper aus extrudiertem Aluminium: Ja Kupferbeschichtetes Chassis: Nein Dreifach Klangeinstellung (Bass / Mitten / Höhen): Nein Balance / Bass / Höhen / Loudness: Nein Sonstiges Lineares Netzteil: Ja CCNE: Nein Lineare Lautstärkenregelung: Nein BTL möglich: Nein BI-AMP und Mehrkanal-Option: Nein Eingangsfilter mit Stromdrossel: Nein Shottky-Dioden: Nein Eingangspufferverstärker (alle Eingänge/ nur CD): Ja / Nein Getrenne massive Kühlkörper: Nein Abschirmung des Systemblocks: Kupfer / Metall / keine     Nein / Nein / Nein Doppelschicht-Bodenplatte: Nein Störungsarmes LCD-Display: Ja Störungsarmes LED-Display: Nein Leistungsmesser: Analog / Digital: Nein / Ja Source Direct: Nein Power Amp direct: Ja Standby-Modus: Ja Obere Abdeckung aus 5mm Aluminium: Nein Eingänge/Ausgänge Audio Eingänge:Nein Phono Eingang MM / MC: Nein Audio Ausgänge: Nein Balanced Ein- / Ausgang: 5 / Nein Pre-out / Main-in: Nein / 5 Power Amp Direct Eingang: Nein Cinch, vergoldet: Nein Lautsprecher A / B: Nein Lautsprecheranschlüsse Schraube / Marantz / WBT: Ja / Nein / Nein Anzahl der Anschlüsse: 5 Marantz Fernbedienungsbus: Ja Bussystem mit Integralregelung (2 x 3.5 mm Monobuchse): Nein Leistungssteuerung über Fernbedienung (Trigger - Ein- / Ausgang ): Ja Flasher In / IR Receiver In: Ja / Nein Kopfhörerausgang: Nein iPod input (direct / docking station): Nein / Nein Allgemeines Verfügbare Farben: Black Metallfront: Ja Stromverbrauch in W: 400 Standby-Stromverbrauch in W: 0.4 Automatisches Ausschalten: Ja Austauschbares Stromkabel: Ja Fernbedienung: Nein Systemfernbedienung: Nein Abmessungen (B x T x H) in mm: 440 x 183 x 384 Gewicht in kg: 15.2

1.600,00 €*
Arcam PA410, 4-Kanal-Endstufe
Arcam PA410, 4-Kanal-Endstufe Der PA410 ist eine Hochleistungsendstufe, die 4 Kanäle mit effizienter Class-AB-Verstärkung liefert. Mit beeindruckenden 70 W pro Kanal ist der PA410 so konzipiert, dass er ein Höchstmaß an Flexibilität und Leistung bietet, ohne Kompromisse bei der Kontrolle einzugehen.  Der PA410 ist mit den besten Komponenten seiner Klasse ausgestattet, darunter ein toroidales Netzteil, ein akustisch gedämpftes Chassis, parallele Transistorausgangsstufen und außergewöhnlich niedrige Verzerrungswerte. Er meistert die Reproduktion von Musik mit all ihrer Originalität und Detailtreue für ein unübertroffenes Niveau an Klangqualität und Klarheit. Technische Daten Modell: Arcam PA410 4-Kanal-Leistungsverstärker 4 x 50W Class-AB-Verstärkung (8ohm, 20Hz-20kHz, 0,2% THD) Ringkerntransformator RS232-Steuerung Kontinuierliche Ausgangsleistung bei 0,2% THD pro Kanal Vier Kanäle angetrieben, 4Ω / 8Ω, 20Hz - 20kHz - 70W / 50W Zwei Kanäle betrieben, 4Ω / 8Ω, 20Hz - 20kHz - 90W / 60W Harmonische Verzerrung, 80% Leistung, 8Ω bei 1kHz - 0,003% Eingänge Eingangsempfindlichkeit: 50W / 8Ω - 600mV RMS Signal/Rausch-Verhältnis (A-wtd): 50W / 8Ω - 105dB Eingangsimpedanz: 10kΩ Frequenzgang: 20 - 20kHz +/-0.05dB Allgemein  Netzspannung: 110-120V oder 220-240V, 50-60Hz Leistungsaufnahme (maximal): 700W Leistungsaufnahme (im Leerlauf, typisch): 90 W (Wärmeabgabe ca. 340 BTU/Stunde) Leistungsaufnahme (Standby): <0.5W Abmessungen B x H x T (einschließlich Füße, Bedienknopf und Lautsprecheranschlüsse): 433x325x105mm Gewicht (netto): 10kg

1.799,00 €*
Marantz MM8077, 7-Kanal-Endverstärker
Marantz MM8077, 7-Kanal-EndverstärkerDer 7-Kanal-Endverstärker MM8077 ist als idealer Partner der AV-Vorstufe AV8801 konzipiert und weist viele der wichtigsten Innovationen und Technologien der Referenzserie von Marantz auf, etwa eine mehrschichtige schwere Bodenplatte, die maximale Festigkeit gewähren, den hochstromfähigen Ringkern-Transformator, der problemlos die Verarbeitung von plötzlichen Spitzenleistungen in der Musikwiedergabe ermöglicht, sowie das einzigartige Design der diskreten Endverstärkerstufen mit Stromgegenkopplung. Dies ergibt eine satte, detailreiche und beeindruckende Klangwiedergabe für Musik und Film.  Der MM8077 ist so konzipiert, dass kreative Installateure und Heimkino-Fans völlige Flexibilität beim Aufbau ihres AV-Systems haben. Beispielsweise kann bei jedem Kanal zwischen symmetrischen (XLR) und Chinch- (RCA) Eingängen gewählt werden, sodass bei der Systemkonfiguration mit unterschiedlichen Endstufen-Setups maximale Flexibilität besteht. Saubere, konstante LeistungDas Netzteil verfügt über einen Hochstrom-Ringkerntransformator sowie Hochstrom-Filterkondensatoren (71 WVDC) mit einer Gesamtkapazität von 100.000 µF und bewältigt auch kurzfristige Spannungsspitzen spielend.Ultimativer Power-VerstärkerDer 7-Kanal-Endverstärker Marantz MM8077 wurde für ultimative Musik- und Film-Surround-Sound-Erlebnisse mit atemberaubenden Details entwickelt. Er liefert eine beeindruckende Leistung von 150 Watt pro Kanal bei 8 Ohm bzw. 180 Watt pro Kanal bei 6 Ohm.Für anspruchsvolle Systeme gemachtAngesichts der enormen Bandbreite an Lautsprechersystemen auf dem Markt ist es wichtiger denn je, dass ein Verstärker die optimale Performance für jede Konfiguration liefert. Neben der bereitgestellten Leistung ist auch die Absorption der vom Lautsprecher zurückgelieferten Energie ein wichtiger Aspekt. Der MM8077 ist so konzipiert, dass er in Bezug auf den angeschlossenen Lautsprecher möglichst unempfindlich ist, um stets eine optimale Audioleistung zu gewährleisten. Netzteil mit RingkerntransformatorDas Netzteil ist das Herzstück jedes Verstärkers, denn es liefert die gesamte Energie, mit der letztendlich die Lautsprecher versorgt werden. Für den MM8077 werden ausschließlich hochwertige und großzügig dimensionierte Bauteile verwendet. Die Haupt-Energiequelle ist der Transformator. Anstelle des Standard-EI-Kern-Trafos kommt ein Ringkerntransformator zum Einsatz, der entscheidende Vorteile in puncto sauberer Leistung und Vibrationsreduzierung bietet. Einzigartige Stromgegenkopplungs-TechnologieDer MM8077 überzeugt mit unseren einzigartigen diskreten Endstufen mit Stromgegenkopplung auf allen Kanälen. Außerdem verfügt er über mehrere diskrete Hochstrom-Transistoren mit hoher Anstiegsrate und großer Bandbreite, um eine maximale Detailgenauigkeit bei den heutigen hochauflösenden Formaten zu garantieren. Wahres MeisterwerkDie Leistungstransistoren sind auf unserer einzigartigen dualen, tunnelförmigen Kühlkörpervorrichtung aus extrudiertem Aluminium montiert, die für eine aktive und passive Kühlung sorgt. Die Lamellen der massiven Wärmeableiter bieten eine große passive Kühlfläche. An deren Ende befindet sich ein flüsterleiser Lüfter, der sich bei Bedarf automatisch einschaltet, um das Gerät nahezu geräuschlos aktiv zu kühlen. Da der Lüfter direkt an den Kühlkörpern im Inneren und nicht wie bei den meisten Verstärkern außen an der Gehäuseabdeckung montiert ist, arbeitet er selbst im Betrieb extrem leise. Technische Daten Ausgangsleistung (8 / 6 Ohm RMS): 150 W / 180 W Frequenzgang: 10Hz - 100kHz (+-3 dB) Klirrfaktor insgesamt: 0.03% (20 Hz - 20 kHz) Dämpfungsfaktor: 100 Eingangsempfindlichkeit High level: 1.2 V / 22 kohms Eingangsempfindlichkeit Balanced High level: 2.4 V / 30 kohms Signal-Rauschabstand High level: 105 dB Ausstattung Kanäle: 7 Stromgegenkoppelungs technologie: Ja Netzteil: Ringkern / EI: Ja / Nein Hochwertige Audiokomponenten: Ja Ausgesuchte Komponenten: Ja Kühlkörper aus extrudiertem Aluminium: Ja Kupferbeschichtetes Chassis: Ja Sonstiges Lineares Netzteil: Ja Eingangspufferverstärker (alle Eingänge/ nur CD): Ja / Nein Getrenne massive Kühlkörper: Ja with tunnel Power Amp direct: Ja Standby-Modus: Ja auto Eingänge/Ausgänge Balanced Ein- / Ausgang: 7 / Nein Pre-out / Main-in: Nein / 7 Power Amp Direct Eingang: Ja Cinch, vergoldet: Ja Lautsprecheranschlüsse Schraube / Marantz / WBT: Ja / Nein / Nein Anzahl der Anschlüsse: 7 Leistungssteuerung über Fernbedienung (Trigger - Ein- / Ausgang ): Ja Flasher In / IR Receiver In: Ja / Nein Allgemeines Verfügbare Farben: Black Metallfront: Ja Stromverbrauch in W: 880 Standby-Stromverbrauch in W: 0.4 Automatisches Ausschalten:Ja Austauschbares Stromkabel: Ja Abmessungen (B x T x H) in mm: 440 x 185 x 384 Gewicht in kg: 18

2.300,00 €*
Arcam PA720, 7-Kanal-Endstufe
Arcam PA720, 7-Kanal-Endstufe Außergewöhnliche Leistung, mitreißender Klang Der PA720 ist ein Hochleistungs-Endverstärker, der auf 7 Kanälen eine effiziente Class-G-Verstärkung bietet. Mit einer beeindruckenden Leistung von 140 W pro Kanal bietet der PA720 ein Höchstmaß an Flexibilität und Leistung, ohne dabei Kompromisse bei der Kontrolle einzugehen. Ausgestattet mit den klassenbesten Komponenten, darunter ein toroidales Netzteil, ein akustisch gedämpftes Chassis, parallele Transistorausgangsstufen und außergewöhnlich niedrige Verzerrungswerte, meistert der PA720 die Wiedergabe von Musik mit all ihrer Originalität und Detailtreue für ein unübertroffenes Niveau an Klangqualität und Klarheit. In die Entwicklung der HDA-Serie ist die gesamte Erfahrung von Arcam als einem der renommiertesten Audiounternehmen Großbritanniens eingeflossen, um die bisher leistungsstärkste Produktreihe von Arcam zu entwickeln. Die HDA-Serie wurde unter Verwendung der besten Qualitätskomponenten und Konstruktionsverfahren entwickelt und gebaut, um Ihnen jahrelangen Hörgenuss zu bieten. Technische Daten Modell: Arcam PA72 7-Kanal-Leistungsverstärker 7 x 100 W Class-G-Verstärkung (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,2 % THD) Harmonische Verzerrung, 80% Leistung 8 Ohm bei 1 kHz SN-Verhältnis: 100 W / 8 Ohm 112 dB Eingangsimpedanz: 10 kOhm Frequenzgang: 20 - 20 kHz +/- 0,05 dB Max. Leistungsaufnahme: 1,5 kW Leistungsaufnahme im Standby-Modus: 0,5 W Verstärkung der Klasse G mit 20 W im Betrieb der Klasse A Ringkerntransformator Ethernet- und RS232-Steuerung Umschaltbare RCA- oder symmetrische XLR-Eingänge Abmessungen B x H x T: 433 mm x 425 mm x 177 mm Gewicht: 18 kg

3.599,00 €*
Marantz AMP 10, 16-Kanal Endstufe der Referenzklasse mit 200 Watt pro Kanal
Marantz AMP 10, 16-Kanal Endstufe der Referenzklasse mit 200 Watt pro Kanal 16-Kanal-Verstärker der Referenzklasse mit 200 Watt pro Kanal. Premium Kombination mit dem AV 10 möglich. Mit Marantz HDAM, Verstärkung durch Stromgegenkopplung und symmetrischem Line-Level-Eingang. Beispiellose Performance Beeindruckend raumfüllender, warmer und satter Klang mit herausragender Detailtreue und lebensechter Dynamik ist das Markenzeichen von Marantz. Führende Technologien Der AMP 10 basiert auf erstklassigen Technologien, die eine überragende Ausgangsleistung, eine hohe Kanalzahl sowie den dynamischen, satten und warmen Klang ermöglichen, für den Marantz bekannt ist. Erlesenes Design Das legendäre Marantz Bullaugen-Display, hochwertige Materialien und die dezente Seitenbeleuchtung der Frontblende des AMP 10 verbinden zeitlose Designprinzipien mit moderner Eleganz. Herausragende Performance Dank maßgeschneiderter Class-D-Verstärker und verfeinerter Marantz HDAM-SA2-Technologie bietet Ihnen der AMP 10 ein atemberaubendes Heimkino-Erlebnis in Ihrem Zuhause. Stil Exzellenz kann man hören und sehen. Der AMP 10 wurde mit bemerkenswerter Liebe zum Detail gefertigt. Die authentischen Materialien und der moderne Stil spiegeln seine lange Tradition und herausragende Leistung wider. Anpassbarkeit Sorgfältig durchdachte Anschlussmöglichkeiten und wählbare Verstärkermodi erlauben es Ihnen, den AMP 10 an Ihre individuellen Vorlieben anzupassen.  Beeindruckende Leistung Der AMP 10 bietet Ihnen 16 Kanäle mit souveräner, fein nuancierter Leistung.  Technische Daten Anzahl der Endstufen: 16 Power Output (8 ohm, 1 kHz, 0.05% 2ch Drive) Normal / BTL: 200W / 400W Power Output (4 ohm, 1 kHz, 0.7% 2ch Drive) Normal: 400W Power Output (8 ohm, 1 kHz, 0.7% 5ch Drive) Normal: 200W 70% Guarantee(Normal/Bi-Amp/BTL): Ja 100% Guarantee(Normal/Bi-Amp): Ja Multiroom / Installer Steuerung via IP / RS-232C / Web-Browser / App: Nein / Ja / Nein / Nein IR Flasher-Eingang: Ja Marantz Remote Bus: Ja DC Trigger Input/ Output: 1 / 1 Weiteres FL-Display: Level Meter Firmware Update by Network / USB / RS232C: Nein / Nein / Nein Automatische Abschaltung: Ja Eingänge/Ausgänge Main Amplifier in: Balanced & Unbalanced: 16ch (Exclusive use by a selector switch.) Speaker Terminal: SPKT-1+ Anzahl der Lautsprecheranschlüsse: 16 Bi-Amp Drive /BTL Drive: Ja / Ja Level Meter: Ja Chasiss: Copper Plated Allgemeines Metallfront: Ja Vorprogrammiert / Lernfähig / LCD-Display: Nein / Nein / Nein Stromverbrauch in W: 500 Stromverbrauch im Leerlauf (ECO an / aus) in Watt: Nein / 140W Standby-Stromverbrauch in W: 0.2 Maximum Dimensions Antenna:Vertical (W x D x H) in mm: 443 x 489 x 189 Gewicht: 19.8kg Lieferumfang: Main unit, quick start guide, AC cord, Amp control cable, Remote control cable, SP terminal wrench

7.000,00 €*
Trinnov Audio Amplitude 16, Mehrkanalendstufe mit 16 x 400 Watt
Trinnov Audio Amplitude 16, Mehrkanalendstufe mit 16 x 400 Watt Die Amplitude16 ist die vielseitigste Endstufe, die je entwickelt wurde, um die unterschiedlichen Anforderungen Ihres immersiven Heimkinos zu erfüllen. Die Amplitude16 wurde für immersive Heimkinos entwickelt, wobei die kundenspezifische Integration im Vordergrund stand. Sie ist die vielleicht vielseitigste heute erhältliche Endstufe, die Integratoren die einzigartige Möglichkeit bietet, verschiedene Kanalzahlen und Leistungsanforderungen zu erfüllen. Stromversorgungseinheit Als zwei 8-Kanal-Verstärker in einem einzigen 3HE-Gehäuse verfügt der Amplitude16 über zwei Netzteile, die jeweils einen eigenen 15A-Wechselstromanschluss benötigen. Die maximale Dauerleistung mit allen 16 Kanälen beträgt 2800W bei 115V und 3200W bei 230V mit weniger als 0,1% THD+N. Die maximale Spitzenleistung mit allen 16 betriebenen Kanälen beträgt 6080 W bei 1 % THD+N. Brücke zur Leistung Das Basismodell ist eine 16-Kanal-Endstufe mit einer Leistung von 200 W/Kanal an 8 Ohm und 400 W/Kanal an 4 Ohm.  Darüber hinaus bietet die Amplitude16 dem Integrator die Möglichkeit, Paare von Verstärkerkanälen zu überbrücken, um die verfügbare Leistung für bestimmte Ausgänge zu erhöhen.  Dadurch kann der Integrator die Leistung für die Kanäle mit dem größten Bedarf (linker, mittlerer und rechter Bildschirmkanal) maximieren. Im Überbrückungsmodus steigt die Leistung auf 800 W/Kanal bei 8 Ohm und über 1.000 W/Kanal bei 4 Ohm. Effiziente Konnektivität Der symmetrische Analogeingang erfolgt über zwei DB25-Anschlüsse mit Tascam-Pinout, die bis zu 16 einzelne XLR-Anschlüsse überflüssig machen und so für eine wesentlich effizientere Verbindung und Rackaufteilung sorgen. Eine LED-Anzeige auf der Vorderseite zeigt den Normalbetrieb, die Kanalübersteuerung, den Schutz und den Brückenstatus für jedes Kanalpaar an. Trigger-Eingänge und -Ausgänge sind vorhanden, um den Verstärker einzuschalten und andere Verstärker im System in Reihe zu schalten. Perfekte Gefährten Die Eingangsempfindlichkeit des Amplitude16 ist perfekt auf den Altitude-Ausgangspegel abgestimmt, um den Dynamikbereich und das Signal-Rausch-Verhältnis zu maximieren. Die Bedeutung dieser Eigenschaft kann in einem Theater mit zwanzig oder dreißig Lautsprechern in einem einzigen Raum nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wenn jeder dieser Lautsprecher auch nur ein geringes Maß an Rauschen erzeugen würde, würde dies schnell auffallen und inakzeptabel werden. Dieses Szenario tritt bei der Amplitude16 nicht auf. Audio über IP bereit Im Hinblick auf zukünftige fortschrittliche Anwendungen ist ein weiteres einzigartiges Merkmal des Amplitude16 die optionale Audio-over-IP-Eingangskarte, die eine Möglichkeit bietet, den Verstärker mit vernetztem Audio zu verbinden. Diese Karte enthält Funktionen zur Überwachung des Hardware-Status des Verstärkers. Technische Daten Modell: Trinnov Amplitude 16 Audio Leistung & Verstärkung Ein Kanal 8Ω: 200W (1kHz, 0,1% < THD+N) Ein Kanal 4Ω: 400W (1kHz, 0,1% < THD+N) Ein Kanal gebrückt 8Ω: 800W (1kHz, 0,1% < THD+N) Ein Kanal gebrückt 4Ω: 1000W (1kHz, 0,1% < THD+N) Gesamtausgangsleistung (120 VAC): 2800 W für alle Kanäle (SE oder BTL) Gesamtausgangsleistung (230 VAC): 3200 W für alle Kanäle mit SE oder BTL Spitzenleistung: 6080 W für alle Kanäle mit SE- oder BTL-Betrieb Verstärkung: 16 dB single ended / 22 dB gebrückt Audio-Leistung THD+N Single Ended: 0,0015% - 8Ω, 5W (2dBu) THD+N gebrückt: 0,0015% - 8Ω, 20W (8dBu) Frequenzgang: +0/- 0,6 dB, 20 Hz bis 20 kHz, lastunabhängig Dämpfungsfaktor: 2340 bei 100Hz / 1820 bei 1kHz / 354 bei 10kHz Signal-Rausch-Verhältnis: 126 dB bezogen auf 1% THD (A-bewertet) Crosstalk: 96dB single ended 200W 8Ω Intermodulationsverzerrung: Weniger als 0,05% Audio-Eingänge und -Ausgänge Eingangsanschlüsse: 2x DB25 Buchse, Tascam Analog Pinout Eingangsimpedanz: 47 kΩ, jede Phase Eingangsempfindlichkeit: 6,16 V (+18 dBu) Ausgangsbuchsen: 1x 5-polige Polklemme pro Kanal Stromversorgung Strombedarf: 2x 100/240V (automatisch wählbar) Leistungsaufnahme: 0,52W Standby; 125W im Leerlauf; Max 2x 2000W Stromeingang: 2x IEC C14 Einschaltstrom beim Einschalten: 16A (<100ms, jeder Eingang) Thermische Umwandlung: 683 BTU/h MAX Netzsicherung: 2x 10 Ampere träge 12V Trigger-Eingang: 5-15 VDC; Dauerbetrieb (Minibuchse TS) 12V-Trigger-Ausgang: 8-10 VDC; Dauerbetrieb (Miniklinke TS) Gewicht und Abmessungen Abmessungen (B x H x T) mm, einschließlich Rack-Ohren: 482 x 132 x 452 Gewicht: 20,5 kg

10.591,00 €*
Krell Chorus 5200 XD, 5-Kanal-Endstufe
Krell Chorus 5200 XD, 5-Kanal-Endstufe 5x 200 Watt 5-Kanal-Endstufe Krells XD (Xtended Dynamics, Dimensionality & Detail) Upgrade für die iBias-Verstärker hebt einen bereits großartig klingenden Verstärker auf die nächste Leistungsstufe. XD ist ein klassisches Beispiel für die kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Krell, die sich über mehrere Produktlinien hinweg auszahlt. Während der Entwicklung des Vollverstärkers K-300i entdeckten wir wesentliche klangliche Verbesserungen durch die Absenkung der Ausgangsimpedanz unter die traditionellen Normen. Als wir diese Technik auf unsere bestehende Verstärkerlinie anwandten, war die Verbesserung so erheblich, dass sie eine eigene, einzigartige Bezeichnung verdiente: XD. Die neue XD™-Technologie von Krell Es war keine einfache Angelegenheit, nur die Ausgangsimpedanz zu senken. Dies hat Auswirkungen auf die Stabilität und das Einschwingverhalten des Verstärkers, so dass jede Stufe vor der Endstufe neu abgestimmt werden musste, um optimal mit der niedrigeren Ausgangsimpedanz zu arbeiten. Diese niedrigere Ausgangsimpedanz übt mehr Kontrolle über die Lautsprechertreiber aus und dämpft unerwünschte Schwingungsmoden - was eine genauere Reproduktion des Originalsignals ermöglicht.Krell Klasse A iBias™ Technologie Die Geschichte von Krell ist reich an bahnbrechenden Class-A-Verstärkern, die dazu beigetragen haben, das Erbe von Krell, die bestklingenden Verstärker auf dem Markt anzubieten, aufzubauen. Unsere revolutionäre, zum Patent angemeldete Schaltung liefert echten Class-A-Betrieb ohne die übermäßige Wärmeentwicklung und Energieverschwendung herkömmlicher Designs. Highlights der StromversorgungDie Stromversorgungs-Technologie war schon immer ein wichtiger Bestandteil des Krell-Sounds. Die Netzteile unserer Krell iBias Class-A-Verstärker wurden für den Einsatz mit der iBias-Schaltung optimiert. Je nach Modell speisen bis zu vier Ringkerntransformatoren die Verstärkermodule, die die Audioschaltung, den Gleichrichter und die Netzteilfilterung enthalten und auf einem eigenen Kühlkörper montiert sind. Dieses Design verkürzt den elektrischen Weg von der Stromversorgung zu den Ausgangstransistoren, wodurch die Gesamtimpedanz reduziert wird und die Schaltung schneller reagiert und die Lautsprecher noch besser und genauer ansteuern kann.Im Gegensatz zu herkömmlichen Class-A-Verstärkern haben die iBias Class-A-Verstärker ein kompaktes Design, das den Einbau in ein Rack ermöglicht, wodurch sie sich sowohl für kundenspezifische Installationen als auch für traditionelle audiophile Systeme eignen. Dieser praktische Formfaktor wird durch thermostatisch gesteuerte Lüfter ermöglicht. Die verwendeten Lüfter wurden speziell für einen leisen Betrieb ausgewählt und arbeiten mit der Geschwindigkeit, die zur Aufrechterhaltung der idealen Innentemperatur erforderlich ist. Sie laufen nur in Zeiten des höchsten Energiebedarfs - wenn die Musik am lautesten ist - und sind daher im normalen Betrieb nicht hörbar. Netzwerk-AnschlussmöglichkeitenDie neuen Verstärker verfügen über einen RJ-45-Ethernet-Anschluss und eine interne Webseite, die von jedem Smartphone, Tablet oder Laptop aus zugänglich ist. Die Netzwerkkonnektivität bietet dem Endbenutzer Komfort, Überwachung und Berichte. Zu den Konfigurationsoptionen der Verstärker gehören Display-Helligkeit und Timeout. Um Energie zu sparen, können die Verstärker so programmiert werden, dass sie sich nach einer voreingestellten Zeit der Inaktivität ausschalten. Einzelne Kanäle können stummgeschaltet werden und Firmware-Updates können vom Webserver aus initiiert werden.Sobald der Verstärker an einen Netzwerkrouter mit Internetzugang angeschlossen ist, können die erweiterten Schutzsysteme des Verstärkers auf einem mit dem Internet verbundenen Gerät angezeigt werden. Überstrom, Ausgangs-DC, Lüfterdrehzahlen, Kurzschluss und Überhitzung werden in Echtzeit überwacht. Wenn ein Problem auftritt, wird der Fehler auf der Frontplatte angezeigt und auf der Webserver-Schnittstelle gemeldet. E-Mails werden automatisch an bis zu drei E-Mail-Adressen gesendet, um den Endbenutzer und/oder den Händler über den Zustand zu informieren. Schaltungstechnische HighlightsDie neue iBias-Schaltung basiert auf einem Fundament aus zentralen Krell-Schaltungstechnologien. Die gesamte Signalverstärkung wird im Strombereich mit Hilfe von proprietären Stromspiegeln mit mehreren Ausgängen und außergewöhnlicher Linearität im offenen Regelkreis realisiert. Jeder Verstärkerkanal verwendet ausschließlich diskrete Komponenten. Es werden nirgendwo generische integrierte Schaltungen oder Operationsverstärker verwendet. Die Verstärkung wird auf mehrere Stufen verteilt, so dass jede einen großen linearen Arbeitsbereich hat.Die Spannungen des Audiosignals werden am Verstärkereingang in Strom umgewandelt, und das Audiosignal bleibt im gesamten Verstärker im Strombereich.Die Stromspiegel in den letzten Verstärkungsstufen verwenden ein neues Ausgangsleistungsgerät, das mit einer 73 % höheren Spannung arbeitet, fast 10 % mehr Strom liefert und im Vergleich zu anderen Geräten 120 Watt zusätzliche Belastbarkeit bietet.Mit dieser Kombination können die iBias-Verstärker nun wesentlich mehr Leistung bei geringerer Grundfläche liefern. Normalerweise werden diese Transistoren in anspruchsvollen Videoschaltungen mit hoher Bandbreite eingesetzt und ermöglichen das Design von Verstärkungsstufen mit hervorragender Genauigkeit und sehr geringen Verzerrungen. Der Signalpfad ist vollständig komplementär und vom Eingang bis zum Ausgang voll symmetrisch. Unabhängige komplementäre Vor- und Treiberstufen für die positiven und negativen Ausgangstransistoren machen die Ausgangsstufen extrem schnell und linear. Diese einzigartige Schaltung ist unempfindlich gegenüber niederohmigen oder reaktiven Lasten; sie treibt einfach jeden Lautsprecher mit absoluter Sicherheit an und erzielt die bestmöglichen klanglichen Ergebnisse.Die meisten Verstärker verwenden Koppelkondensatoren im Signalweg, um Gleichstrom zu blockieren und zu verhindern, dass schädliche Offset-Spannungen Ihre Lautsprecher erreichen. Krell-Verstärker sind vollständig direktgekoppelt, ohne Kondensatoren im Audiosignalweg. Dieses Design verleiht den Krell-Verstärkern eine niedrigere interne Impedanz, was eine straffere und präzisere Ansteuerung Ihrer Lautsprecher ermöglicht. Außerdem wird ein flacherer, erweiterter Frequenzgang im Tieftonbereich erreicht, da Koppelkondensatoren nicht nur Gleichstrom blockieren, sondern auch die tiefsten Bassfrequenzen beeinflussen. Krell setzt teure, nicht aufdringliche DC-Servos ein, die Gleichstrom entfernen, ohne das Musiksignal zu beeinflussen. Auf diese Weise liefern die iBias Class-A-Verstärker die volle Bandbreite der Musik mit intakter Detailtreue, Wirkung und Räumlichkeit.Alles, was Audiophile und Heimkino Enthusiasten in einem Verstärker wünschen können Krell iBias Class A-Verstärker sind die ersten, die die satte Musikalität von Class A-Verstärkern mit der kompromisslosen Dynamik klassischer Krell-Verstärker und der Effizienz und dem geringen Stromverbrauch von Class G- und H-Verstärkern kombinieren.Da die iBias-Schaltung Crossover-Verzerrungen eliminiert, ist der Verstärker in der Lage, mehr Details und Mikrodynamik selbst in den besten analogen Aufnahmen aufzulösen - einfach gesagt, die Musik "atmet". Egal, ob ein iBias-Verstärker den extremen Dynamikbereich hochauflösender digitaler Dateien, die winzigen Feinheiten einer 180-Gramm-Vinylplatte mit 45 Umdrehungen pro Minute oder die Komplexität des neuesten Blockbuster-Actionfilms wiedergeben soll, er tut dies, ohne die Musik in irgendeiner Weise zu verändern oder abzuschwächen.Die beispiellose Fähigkeit der iBias-Verstärker, die feinsten Details herauszuarbeiten, verleiht dem Klang eine unglaubliche Dimensionalität mit einer weiträumigen, breiten und außergewöhnlich tiefen Klangbühne. So weiträumig der Klang auch ist, die Verstärker sind dennoch in der Lage, eine punktgenaue Stereoabbildung zu erzeugen, wenn die Aufnahme dies erfordert.Die Verstärker haben die Kraft und die Kontrolle, für die Krell schon immer berühmt war, mit einem Maß an Auflösung und Musikalität in den Mitten und Höhen, das man so noch nie gehört hat.Kurz gesagt, die neuen zum Patent angemeldeten iBias Class-A-Verstärker von Krell bieten den audiophilen und Heimkino-Fans von heute alles, was sie sich von einem Verstärker wünschen können.Technische Daten Frequency response 20 Hz to 20 kHz +0, –0.08 dB <0.5 Hz to 100 kHz +0, –3 dB Signal-to-noise ratio >95 dB, wideband, unweighted, referred to full power output >115 dB, “A”-weighted Gain: 26.2 dBTotal harmonic distortion <0.04% at 1 kHz, at 200 W, 8 Ω <0.15% at 20 kHz, at 200 W, 8 Ω Input impedance Single-ended: 100 kΩ Balanced: 200 kΩ Input sensitivity: Single-ended or balanced: 1.96 V RMSOutput power 200 W RMS at 8 Ω 360 W RMS at 4 Ω Output voltage 113 V peak-to-peak 40 V RMS Output current: 13.4 A peakSlew rate: 40 V/μsOutput impedance: <0.015Ω, 20 Hz to 20 kHzDamping factor: >530, 20 Hz to 20 kHz, referred to 8WPower consumption Standby: 1 W Idle: 182 W Maximum: 2100 W Heat output Standby: 3.4 BTU/hr. Idle: 623 BTU/hr. Maximum: 7182 BTU/hr. Inputs 5 single-ended via RCA connector 5 balanced via XLR connector Outputs: 5 pairs binding postsDimensions: 434 mm W x 194 mm H x 536 mm DWeight: 38.6 kg

16.250,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise im Shop gefallen Ihnen nicht ?

Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden