MM-Tonabnehmer ( Moving Magnet )

Beim MM-Tonabnehmer ist ein Magnet an der Nadel befestigt und bewegt sich zwischen den Polschuhen der Spulen der beiden Stereokanäle. Durch die Bewegung wird das elektrische Signal erzeugt und an den Vorverstärker weitergeleitet.

Häufig wird behauptet das MC-Tonabnehmer klanglich besser sind.
Je nach Musikrichtung und vorhandenem Phono-Vorverstärker kann die Realität aber ganz anders aussehen.
Wer einmal ein AEC Decca London MM-System in einer entsprechenden Kette gehört hat, weiß was wir meinen ;-)

Filter
Rega Carbon
Rega Carbon MM-Tonabnehmer
Rega Carbon MM-Tonabnehmer
Rega Carbon MM-Tonabnehmer Prinzip MM Perfekt passend zu RP1 Konventionelle 2-Punkt-Befestigung Ausgangsspannung 2,5 mV bei 1 kHz

59,00 €*
Gold Note ES78
Gold Note ES78, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note ES78, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note ES78,  MM-Tonabnehmer Sehr preiswerte, hochmusikalische Einsteiger Tonabnehmer in die analoge Klangwelt.Sicher konkurrenzlos in dieser Preisregion.Nachfolger vom bekannten Babele. Technische Daten (English) Typology: MM Phono Cartridge Output level: 3.0mV Frequency response: 20-20000Hz Impedance: 600ohm Suggested load: 47Kohm Compliance: 10×10-6cm/dyne Suggested tracking weight: 1.8 to 2.0g Cantilever: aluminium Diamond: Elliptical shape Mounting hole diamond distance: 9mm Total weight: 6g

95,00 €* 135,00 €* (29.63% gespart)
Sumiko Oyster
Sumiko Oyster, MM-Tonabnehmer
Sumiko Oyster Technische Daten: - Modell: Oyster - Typ: MM-Tonabnehmer - Ausgangsspannung: 4,0 mV - Eigengewicht: 5,3 Gramm - Nadelnachgiebigkeit: 12 µm/mN - Abschlussimpedanz: 47 kΩ - Empf. Auflagekraft: 2,3 Gramm

99,00 €*
Sumiko Black Pearl
Sumiko Black Pearl, MM-Tonabnehmer
Sumiko Black Pearl Technische Daten: - Modell: Pearl - Typ: MM-Tonabnehmer - Weitere Besonderheiten: Durch Nadeltausch zum Sumiko Pearl aufrüstbar - Ausgangsspannung: 4,0 mV - Eigengewicht: 6,0 Gramm - Nadelnachgiebigkeit: 15 µm/mN - Abschlussimpedanz: 47 kΩ - Empf. Auflagekraft: 2,0 Gramm

115,00 €*
Ortofon 2M Red
Ortofon 2M Red, MM-Tonabnehmer
Ortofon 2M Red, MM-Tonabnehmer Das Ortofon 2M Red ist ein Tonabnehmer für alle Musikrichtungen. Es macht auf jedem Einsteiger-Plattenspieler einen guten Ton. Die Ansprüche dabei dürfen gerne etwas gehobener Natur sein. Noch mehr Dynamik und Details in der Wiedergabe bietet das Ortofon 2M Blue. Ein Upgrade auf den höherwertigeren, weil nackten Diamanten des Ortofon 2M Blue ist durch die Montage des Nadelträgers Ortofon Stylus 2M Blue möglich. Montage mit Schrauben (Durchmesser 2,5mm) von oben. Technische Daten Tonabnehmer-Typ:MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung:5,5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1,5dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 22dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-22.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +3/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm** Nadelnachgiebigkeit: 20µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: elliptisch Verrundung: r/R 8/18µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 1,3kOhm Induktivität: 700mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Red *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

119,00 €*
Ortfon 2M Red Verso
Ortofon 2M Red Verso, MM-Tonabnehmer
Ortofon 2M Red Verso, MM-Tonabnehmer Das Ortofon 2M Red ist ein Tonabnehmer für alle Musikrichtungen. Es macht auf jedem Einsteiger-Plattenspieler einen guten Ton. Die Ansprüche dabei dürfen gerne etwas gehobener Natur sein. Noch mehr Dynamik und Details in der Wiedergabe bietet das Ortofon 2M Blue. Ein Upgrade auf den höherwertigeren, weil nackten Diamanten des Ortofon 2M Blue ist durch die Montage des Nadelträgers Ortofon Stylus 2M Blue möglich. Das Ortofon 2M Red Verso wird mittels austauschbarer Gewindestifte (Durchmesser 2mm und 2,5mm) von unten an die Headshell montiert. So passt es zum Beispiel an viele Thorens-Headshells, die eine Montage des Tonabnehmers nur von unten zulassen. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 5,5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1,5dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 22dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-22.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +3/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm** Nadelnachgiebigkeit: 20µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: elliptisch Verrundung: r/R 8/18µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 1,3kOhm Induktivität: 700mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Red *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

139,00 €*
Grado Green 3
Grado Green 3, MI-Tonabnehmer
Grado Green 3, MI-Tonabnehmer Der Green3 verwendet einen dreiteiligen OTL-Ausleger mit einem Grado-spezifischen Diamanten, der auf einer Messingbuchse montiert ist. Die Green3 werden von Hand aus Produktionsläufen ausgewählt, die höhere Testspezifikationen erfüllen. Grados OTL-Technologie (Optimized Transmission Line) sorgt für eine ideale Übertragung des Signals von der Oberfläche der LP zum Generator des Systems. Diese Technologie unterdrückt unerwünschte Resonanzen und senkt die Verzerrungen, wobei die Grund- und Obertonfrequenzen der Musik erhalten bleiben. Dies trägt auch dazu bei, die durch das Motorensystem des Tonabnehmers erzeugten Geräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Grados OTL-Tonabnehmer-Design lässt Schallplatten leiser klingen, verbessert die Höhe, Breite und Tiefe des Klangbildes und stellt mehr Details dar als bisher möglich war. Die Green3 werden wie alle Tonabnehmer von Grados Team in Brooklyn von Hand zusammengebaut, wobei einige Techniker über 25 Jahre Erfahrung haben. Mit der kürzlichen Entwicklung der hochgelobten Lineage-Serie von Tonabnehmern waren wir in der Lage, die Technologie weiterzuentwickeln und eine neue Technik in die Green 3 zu bringen. Diese aktualisierte Tonabnehmerserie bietet eine exzellente tonale Ausgewogenheit, Dynamik und Realismus für eine äußerst lohnende Reproduktion von Stimmen und Instrumenten. Unsere Spulenwickeltechniken mit hochreinem Kupferdraht, die während der Entwicklung der Lineage-Serie verfeinert wurden, haben dazu geführt, dass die elektrischen Schaltkreise zwischen den vier Spulen in jedem Tonabnehmer einen Gleichklang erreichen. Dies ermöglicht ein präzises Gleichgewicht zwischen den Kanälen und eine akkurate Stereoabbildung. Wie alle Grado-Tonabnehmer werden auch die Green3 von einem Doppelmagnetsystem angetrieben, das die Balance zwischen den Stereokanälen optimiert. Alle Teile des internen Magnetkreises unterliegen extrem hohen Toleranzen, um die gewünschte Stereoabbildung zu erreichen. Das patentierte Flux-Bridger-Design von Grado ermöglicht es dem Green 3, eines der Systeme mit der geringsten effektiven bewegten Masse zu haben und gleichzeitig eine hervorragende Balance über den gesamten Frequenzbereich zu erzielen. Bei der Entwicklung der Epoch in der Lineage-Serie haben wir eingehende Erfahrungen mit der Verwendung eines Außengehäuses als Dämpfungsvorrichtung gemacht. Dies führte zur Entwicklung eines Verfahrens, das das Chassis entlastet und unerwünschte Energie und Resonanzfrequenzen ableitet, so dass das gewünschte Signal ungehindert übertragen werden kann. Technische Daten Grado Labs Green 3 Frequenzgang: 10-55.000 Hz Prinzip: MI-Tonabnehmer Kanaltrennung bei 1KHz: 30 Eingangslast: 47K  Ausgang bei 1KHz 5CM/Sek.: 5mV Empfohlene Abtastkraft: 1,5 Tonabnehmer-Typ: E Induktivität: 45mH Widerstandswert: 475 Übereinstimmung CUs: 20 Taststift-Ersatz: U Befestigung: S/P

149,00 €*
Gold Note Vasari Red
Gold Note Vasari Red, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note Vasari Red, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note Vasari Red, MM-Tonabnehmer Mit seiner innovativen und schönen Form, die am Computer entworfen und dann maschninel feinmechanisiert wurde, um eine erstklassige Audioleistung zu erzielen, kombiniert Vasari Stil und Technologie. Sein hochdämpfender Körper schließt den Tonabnehmer fest ein; sein ultrastabiler Ausleger aus Aluminium ist mit einer exklusiv für Gold Note entwickelten elliptischen Diamantspitze versehen.Damit Sie auch die feinsten Klangdetails genießen können, ist der Cantilever sicher und direkt in den Metallkörper eingebaut, um die strukturelle Steifigkeit für eine optimale Nachführbarkeit zu erhöhen, damit Sie die größte Bandbreite erleben können. Vasari vervollständigt unser Angebot an Tonabnehmern mit dem bestentwickelten MM-Modell, das jemals hergestellt wurde. Technische Daten Impedanz: 1000 ohm Ausgangsspannung: 4mV Frequenzgang: 15Hz ~ 25kHz Empf. Anschlussimpedanz: 47 kOhm Nadelnachgiebigkeit: 10x10-6cm/dyne Kanaltrennung: > 20dB Empf. Auflagekraft: 2g Nadelträgermaterial: Aluminium Diamant: Conical Spule: Kupfer Gewicht: 7g English Information With an innovative and beautiful shape, computer designed and then finely machined to achieve top audio performance, Vasari combines style and technology.Its high dampening body firmly block the cartridge; its ultra-rigid cantilever in aluminium features a custom elliptical diamond tip, exclusively developed for Gold Note.To let you enjoy even the finest sound details, the cantilever is securely and directly installed into the metal body to enhance structural rigidity for top trackability, so that you can experience the greatest and largest bandwidth response Vasari completes our range of cartridges with the best designed MM model ever made Technische Daten (English) Typology: MM Phono Cartridge Output level: 4.0mV Frequency response: 15-25000Hz Impedance: 1000Ω Suggested load: 47KΩ Inductance: 500mH Compliance: 10×10-6cm/dyne Channel separation: > 20dB Channel balance: < 2dB Suggested tracking weight: 2.0g Cantilever: Aluminum Diamond: Spherical Diamond size: 15.5μm Coil Wire: Copper Magnet: Alnico Mounting hole diamond distance: 9mm Weight: 7g

179,00 €* 250,00 €* (28.4% gespart)
Ortofon 2M 78
Ortofon 2M 78, MM-Tonabnehmer (mono)
Ortofon 2M 78, MM-Tonabnehmer (mono) Ortofon 2M 78 ist der perfekte Tonabnehmer für Schellack-Platten (ab ca. 1939). Ein Stereo-Generator mit zwei Wicklungen, welcher nur Seitenschrift liest, erzeugt ein identisches Signal für den rechten und den linken Kanal und macht so den uneingeschränkten Einsatz in einer Zweikanal-Anlage möglich. Montage mit Schrauben (Durchmesser 2,5mm) von oben. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 4,0mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz:--- Übersprechdämpfung bei 1kHz:--- Übersprechdämpfung bei 15kHz: --- Frequenzbereich: 20-20.000Hz Frequenzgang: 20-18.000Hz +3/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm** Nadelnachgiebigkeit: 18µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: sphärisch Verrundung: R 65µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft:    18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 700 Ohm Induktivität: 350mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M 78 *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte  

179,00 €*
Grado Red 3
Grado Red 3, MI-Tonabnehmer
Grado Red 3, MI-Tonabnehmer Der Red 3 verwendet einen vierteiligen OTL-Ausleger mit einem Grado-spezifischen Diamanten, der auf einer Messingbuchse montiert ist. Diese Tonabnehmer werden von Hand aus Produktionsserien ausgewählt, die höhere Testspezifikationen erfüllen. Features Handmontiert in Brooklyn Diamantbestückt Doppelmagnet-System Patentierte Flux-Bridge™ Ultrahochreine Kupferspule Vier Spulen Unisono Ungespanntes Chassis Schweizer Schrauben gefräst Grados OTL-Technologie (Optimized Transmission Line) sorgt für eine ideale Signalübertragung von der Oberfläche der Schallplatte zum Generator des Systems. Diese Technologie unterdrückt unerwünschte Resonanzen und senkt die Verzerrungen, wobei die Grund- und Obertonfrequenzen der Musik erhalten bleiben. Dies trägt auch dazu bei, die durch das Motorensystem des Tonabnehmers erzeugten Geräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Grados OTL-Tonabnehmer-Design lässt Schallplatten leiser klingen, verbessert die Höhe, Breite und Tiefe des Klangbildes und stellt mehr Details dar als bisher möglich war. Die Red 3 werden alle von Grados Team in Brooklyn von Hand zusammengebaut, wo einige der Mitarbeiter über 25 Jahre Erfahrung haben. Mit der kürzlichen Entwicklung der hochgelobten Lineage-Serie von Tonabnehmern war Grado in der Lage, die Technologie weiterzuentwickeln und eine neue Technik in den Red 3 einzubringen. Diese aktualisierte Tonabnehmerserie bietet eine exzellente tonale Ausgewogenheit, Dynamik und Realismus für eine äußerst lohnende Reproduktion von Stimmen und Instrumenten. Grados Spulenwickeltechniken mit hochreinem Kupferdraht, die während der Entwicklung der Lineage-Serie verfeinert wurden, haben dazu geführt, dass die elektrischen Schaltkreise zwischen den vier Spulen in jedem Tonabnehmer einen Gleichklang erreichen. Dies ermöglicht ein präzises Gleichgewicht zwischen den Kanälen und eine akkurate Stereoabbildung. Wie alle Grado-Tonabnehmer werden auch die Red 3 von einem Doppelmagnetsystem angetrieben, das die Balance zwischen den Stereokanälen optimiert. Alle Teile des internen Magnetkreises unterliegen extrem hohen Toleranzen, um die gewünschte Stereoabbildung zu erreichen. Das patentierte Flux-Bridger-Design von Grado ermöglicht es dem Red 3, eines der Systeme mit den geringsten effektiven bewegten Massen zu haben und gleichzeitig eine hervorragende Balance über den gesamten Frequenzbereich zu erzielen. Technische Daten Grado Labs Red 3 Modell: Grado Red 3 Frequenzgang: 10-55.000 Hz Typ: MI-Tonabnehmer Kanaltrennung bei 1KHz: 30 Eingangslast: 47K Ausgang bei 1KHz 5CM/Sek.: 5mV Empfohlene Abtastkraft: 1,5g - 1,9g Tonabnehmer-Typ: E Induktivität: 45mH Widerstandswert: 475 Übereinstimmung CUs: 20 Stylus-Ersatz: U Befestigung: S/P Gewicht: 5,5g

199,00 €*
Ortofon 2M 78 Verso
Ortofon 2M 78 Verso, MM-Tonabnehmer (mono)
Ortofon 2M 78 Verso, MM-Tonabnehmer (mono) Das Ortofon 2M 78 ist der perfekte Tonabnehmer für Schellack-Platten (ab ca. 1939). Ein Stereo-Generator mit zwei Wicklungen, welcher nur Seitenschrift liest, erzeugt ein identisches Signal für den rechten und den linken Kanal und macht so den uneingeschränkten Einsatz in einer Zweikanal-Anlage möglich. Das Ortofon 2M 78 Verso wird mittels austauschbarer Gewindestifte (Durchmesser 2mm und 2,5mm) von unten an die Headshell montiert. So passt es zum beispiel an viele Thorens-Headshells, die eine Montage des Tonabnehmers nur von unten zulassen.  Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 4,0mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: --- Übersprechdämpfung bei 1kHz: --- Übersprechdämpfung bei 15kHz: --- Frequenzbereich: 20-20.000Hz Frequenzgang: 20-18.000Hz +3/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm** Nadelnachgiebigkeit:18µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: sphärisch Verrundung: R 65µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 700 Oh Induktivität: 350mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M 78 *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

199,00 €*
Grado DJ-200
Grado DJ200, MI-Tonabnehmer
Grado DJ200, MI-Tonabnehmer Das Prestige-Modell DJ200 verwendet eine modifizierte vierteilige OTL-Cantilever-Technologie, sauerstofffreie Drähte in den Spulen und einen speziell entwickelten, hochpolierten Diamanten in einer Messingbuchse. Technische Daten Grado Labs DJ200 Frequenzgang: 10-55.000 Hz Prinzip: MI-Tonabnehmer Kanaltrennung bei 1KHz: 30 Eingangslast: 47K Ausgang bei 1KHz 5CM/Sek.: 5mV Empfohlene Abtastkraft: 2.5 Tonabnehmer-Typ: Diamant Induktivität: 45mH Widerstandswert: 475 Einhaltung CUs: 20 Taststift-Ersatz: U Befestigung: S/P Gewicht: 5,5g

199,00 €*
Sumiko Olympia
Sumiko Olympia, MM-Tonabnehmer
Sumiko Olympia, MM-Tonabnehmer
Sumiko Olympia TECHNICAL SPECIFICATIONS Cartridge Type: Moving MagnetStylus: 0.3 x 0.7 micron EllipticalCantilever Material:aluminumWire Material: copperInternal Impedance:1,130ΩLoad Impedance:47kΩFrequency Response:12Hz - 30kHzOutput Voltage:4mV @ 1kHzChannel Separation:30dB @ 1kHzChannel Balance:1.5dB @ 1kHzCompliance:12x10-6 cm/dyn @ 100HzRecommended Load Capacitance: 100pF - 200pFVertical Tracking Angle: 20°Tracking Force: 1.8g - 2.2gRecommended Force: 2.0gCartridge Weight: 6.5g Replacement Stylus Unit: RS OlympiaRS MoonstoneRS Rainier    

240,00 €*
Ortotfon 2M Blue
Ortofon 2M Blue, MM-Tonabnehmer
Ortofon 2M Blue, MM-Tonabnehmer Das Ortofon 2M Blue spielt dank seines nackten Diamanten dynamischer und detailreicher als ein Ortofon 2M Red. Ein nackter Diamant weist im Vergleich zu einem geklebten Diamant weniger bewegte Masse auf. Durch die geringere Massenträgheit kann der Abtastdiamant so der Rillenmodulation leichter folgen. Das 2M Red kann durch die Montage des Ortofon Stylus 2M Blue in ein Ortofon 2M Blue umgebaut werden. Features "Nackter" Diamant mit elliptischem Nadelschliff Tonabnehmer für gehobene Klangansprüche Montage mit Schrauben (Durchmesser 2,5mm) von oben. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 5,5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1,5dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 25dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-25.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +2/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 80µm** Nadelnachgiebigkeit: 20µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: elliptisch, nackt Verrundung: r/R 8/18µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand:1,3kOhm Induktivität: 700mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Blue *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

249,00 €*
Ortfon 2M Blue Verso
Ortofon 2M Blue Verso, MM-Tonabnehmer
Ortofon 2M Blue Verso, MM-Tonabnehmer Das Ortofon 2M Blue spielt dank seines nackten Diamanten dynamischer und detailreicher als ein Ortofon 2M Red. Ein nackte Diamant weist im Vergleich zu einem geklebten Diamant weniger bewegte Masse auf. Durch die geringere Massenträgheit kann der Abtastdiamant so der Rillenmodulation leichter folgen. Das 2M Red kann durch die Montage des Ortofon Stylus 2M Blue in ein Ortofon 2M Blue umgebaut werden. Features Für die Headshell-Montage von unten "Nackter" Diamant mit elliptischem Nadelschliff Tonabnehmer für gehobene Klangansprüche Das Ortofon 2M Blue Verso wird mittels austauschbarer Gewindestifte (Durchmesser 2mm und 2,5mm) von unten an die Headshell montiert. So passt es zum Beispiel an viele Thorens-Headshells, die eine Montage des Tonabnehmers nur von unten zulassen. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 5,5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1,5dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 25dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-25.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +2/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 80µm** Nadelnachgiebigkeit: 20µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: elliptisch, nackt Verrundung: r/R 8/18µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 1,3kOhm Induktivität: 700mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Blue *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

269,00 €*
Grado Gold 3
Grado Gold 3, MI-Tonabnehmer
Grado Gold 3, MI-Tonabnehmer Der Gold 3 verwendet einen vierteiligen OTL-Cantilever mit einer Grado-spezifischen elliptischen Diamantnadel, die auf einer Messingbuchse montiert ist. Beim Gold 3 wird ein maschinell gedrehter Generator verwendet, um eine geringere Verzerrung und größere Transparenz zu erreichen. Die Gold 3 werden von Hand aus Produktionsserien ausgewählt, die höhere Testanforderungen erfüllen. Grados OTL-Technologie (Optimized Transmission Line) sorgt für eine ideale Übertragung des Signals von der Oberfläche der Schallplatte zum Generator des Systems. Diese Technologie unterdrückt unerwünschte Resonanzen und senkt die Verzerrungen, wobei die Grund- und Obertonfrequenzen der Musik erhalten bleiben. Dies trägt auch dazu bei, die durch das Motorensystem des Tonabnehmers erzeugten Geräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Grados OTL-Tonabnehmer-Design lässt Schallplatten leiser klingen, verbessert die Höhe, Breite und Tiefe des Klangbildes und stellt mehr Details dar als bisher möglich war. Die Gold 3 werden von Grados Team in Brooklyn von Hand zusammengebaut, wobei einige der Hersteller über 25 Jahre Erfahrung verfügen. Mit der kürzlich erfolgten Entwicklung der hochgelobten Lineage-Serie von Tonabnehmern war Grado in der Lage, die Technologie zu nutzen und eine neue Technik in die Gold 3 einzubringen. Diese aktualisierte Serie von Tonabnehmern bietet eine hervorragende tonale Ausgewogenheit, Dynamik und Realismus für eine äußerst lohnende Reproduktion von Stimmen und Instrumenten. Unsere Spulenwickeltechniken mit hochreinem Kupferdraht, die während der Entwicklung der Lineage-Serie verfeinert wurden, haben dazu geführt, dass die elektrischen Schaltkreise zwischen den vier Spulen in jedem Tonabnehmer einen Gleichklang erreichen. Dies ermöglicht ein präzises Gleichgewicht zwischen den Kanälen und eine akkurate Stereoabbildung. Wie alle Grado-Tonabnehmer werden auch die Gold 3 von einem Doppelmagnetsystem angetrieben, das die Balance zwischen den Stereokanälen optimiert. Alle Teile des internen Magnetkreises unterliegen extrem hohen Toleranzen, um die gewünschte Stereoabbildung zu erreichen. Grados patentiertes Flux-Bridger-Design ermöglicht es dem Gold 3, eines der Systeme mit der geringsten effektiven bewegten Masse zu haben und gleichzeitig eine hervorragende Balance über den gesamten Frequenzbereich zu erzielen. Technische Daten Grado Gold 3 Modell: Grado Gold 3 Prestige Serie Frequenzgang: 10-55.000 Hz Typ: MI-Tonabnehmer Kanaltrennung bei 1KHz: 35 Eingangslast: 47 kOhm Ausgang bei 1KHz 5CM/Sek.: 5mV Empfohlene Abtastkraft: 1,5g - 1,9g Tonabnehmer-Typ: E Induktivität: 45mH Widerstandswert: 475 Ohm Konformität CUs: 20 Taststift-Ersatz: U Montage: S/P Gewicht: 5.5g

299,00 €*
Gold Note Vasari Gold, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note Vasari Gold, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note Vasari Gold, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Gold Note Vasari Gold, MM-Tonabnehmer Dieses Modell gibt es in zwei Versionen - Gold mit elliptischem Nadelschliff und Red mit konischer Nadel.Beide Diamanten sind speziell für diese Abtaster entwickelt worden. Das Vasari kombiniert Stil mit Technik und stößt an die Grenzen, was mit einem Magnetsystem erreicht werden kann.Die stabile Form des Gehäuses und die gute Abtastfähigkeit bei gleichmäßigem Frequenzverlauf zeichnen diese Tonabnehmer aus. Hohe innere Dämpfung, hochwertiges Material und ein extra steifer Aluminium-Nadelträger machen das Vasari zu einem ganz besonderen Abtaster. Technische Daten Impedanz: 1000 ohm Ausgangsspannung: 4mV Frequenzgang: 15Hz ~ 25kHz Empf. Anschlussimpedanz: 47 kOhm Nadelnachgiebigkeit: 10x10-6cm/dyne Kanaltrennung: > 22dB Empf. Auflagekraft: 2g Nadelträgermaterial: Aluminium Diamant: Elliptical Spule: Kupfer Gewicht: 9g English Information With an innovative and beautiful shape, computer designed and then finely machined to achieve top audio performance, Vasari combines style and technology.Its high dampening body firmly block the cartridge; its ultra-rigid cantilever in aluminium features a custom elliptical diamond tip, exclusively developed for Gold Note.To let you enjoy even the finest sound details, the cantilever is securely and directly installed into the metal body to enhance structural rigidity for top trackability, so that you can experience the greatest and largest bandwidth response. Vasari completes our range of cartridges with the best designed MM model ever made Technical Details Typology: MM Phono Cartridge Output level: 4.0mV Frequency response: 15-25000Hz Impedance: 1000Ω Suggested load: 47KΩ Inductance: 500mH Compliance: 10×10-6cm/dyne Channel separation: > 22dB Channel balance: < 2dB Suggested tracking weight: 2.0g Cantilever: Aluminum Diamond: Elliptical Diamond size: 7.5*15.5μm Coil Wire: Copper Magnet: Alnico Mounting hole diamond distance: 9mm Weight: 9g

319,00 €* 420,00 €* (24.05% gespart)
Grado Opus 3
Grado Opus 3 Anschluesse
Grado Opus 3, MI-Tonabnehmer
Grado Opus 3, MI-Tonabnehmersystem Das Opus 3 bietet extreme Klarheit über den gesamten Frequenzbereich und schlägt die Brücke zwischen Einstiegs- und Mittelklasse. Der Opus 3 ist der einfachste Weg, um in die Familie unserer Holztonabnehmer einzusteigen. Oh, was könnte sein, Bridging the Gap Das Opus 3 wurde speziell entwickelt, um das Einsteiger- und das Mittelklasse-Tonabnehmersystem näher zusammenzubringen und ein noch engeres Ökosystem von Tonabnehmern zu schaffen. Bei der Entwicklung des Opus 3 hat Grado darauf geachtet, ein kostengünstiges Holztonabnehmersystem zu entwickeln und gleichzeitig die Vorteile der Techniken und Prozesse zu nutzen, die in den höherwertigen Modellen verwendet werden. Wenn Sie in Ihrem Plattenspieler-Setup einen Schritt nach oben machen wollen, sollten Sie hier beginnen. Eine Errungenschaft, die erste ihrer Art Beim Opus3 gibt es einige Premieren". Es ist das erste Tonabnehmersystem mit einem Gehäuse aus Ahornholz und das erste, das unsere Erfahrungen mit unseren High-End-Tonabnehmern zu einem so günstigen Preis umsetzt. Das Gehäuse hat eine neue Form, aber das Holz arbeitet weiterhin mit dem Tonabnehmer zusammen. Dies ist auch der erste Tonabnehmer, der speziell für die Timbre Series entwickelt wurde. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Ein neuer zweistufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für ein sauberes Signal. Die Musik kann sich unverzerrt durch die Spulen bewegen, wodurch mechanische Geräusche stark reduziert werden. Die Musik wird unverfälscht durch die Spulen geleitet, wodurch mechanische Geräusche stark reduziert werden. Jeder Tonabnehmer, der von uns zusammengebaut wird, wird mit großer Sorgfalt von Hand mit einem Diamanten bestückt. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Ahorn Das Opus 3 ist in ein Gehäuse aus Ahornholz eingebettet - etwas, das es bei einem Tonabnehmer noch nie gegeben hat. Nach jahrelanger Arbeit mit Ahornholz in unseren Kopfhörern der Heritage- und Statement-Serie wussten wir, dass es an der Zeit war, es auf einen Plattenspieler zu übertragen. Ahornholz erzeugt einen lebendigen und üppigen Klang, der gleichzeitig konsistent und klar bleibt. Durch eine Variation von thermischen Alterungsprozessen erhält das Gehäuse die Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen besser zu dämpfen und zu kontrollieren. Mit Liebe, handmontiert in Brooklyn Jeder Opus 3 wird vom dem Team von Grado in Brooklyn von Hand zusammengebaut. Die solide Masse des Holzes trägt dazu bei, dass der Opus 3 stabil bleibt und den Grado-typischen Klang erzeugt, der für Plattenspieler der Einstiegsklasse bis hin zu High-End-Stereoanlagen geeignet ist. Wir haben 1953 mit Tonabnehmern auf einem Küchentisch begonnen, und jede Erfahrung seither hat zur Entwicklung des Opus 3 geführt. Technische Daten Grado Labs Opus 3 Typ: MI-Tonabnehmer Ausgangsspannung: 1,0 mV (Low Output) oder 4,0 mV (High Output) Eigengewicht: 8,0 Gramm Frequenzgang: 10 - 60.000 Hz Nadelnachgiebigkeit: 20 µm/mN Eigenimpedanz: 70 Ω (Low Output) oder 660 Ω (High Output) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft: 1,6 - 1,9 Gramm

349,00 €*
Sumiko Moonstone
Sumiko Moonstone, MM-Tonabnehmer
Sumiko Moonstone TECHNICAL SPECIFICATIONS Cartridge Type: Moving MagnetStylus: 0.3µM x 0.7µM Elliptical Cantilever Material:⌀0.5mm aluminumWire Material: copperInternal Impedance:1,130ΩLoad Impedance:47KΩFrequency Response:12Hz - 33kHzOutput Voltage:3mV @ 1kHzChannel Separation:30dB @ 1kHzChannel Balance:0.5dB @ 1kHzCompliance: 12x10-6 cm/dyn @ 100hZRecommended Load Capacitance: 100pF - 200pFVertical Tracking Angle: 20°Tracking Force: 1.8g - 2.2gRecommended Force: 2.0gCartridge Weight: 6.5g Replacement Stylus Unit: RS MoonstoneRS RainierRS Olympia  

360,00 €*
MoFi StudioTracker
MoFi StudioTracker Seitenansicht
MoFi StudioTracker, MM-Tonabnehmer
MoFi StudioTracker, MM-Tonabnehmer Hören Sie eine Wiedergabe, die einer Original-Masteraufnahme würdig ist Die Designphilosophie des StudioTracker MM-Tonabnehmers mit hoher Ausgangsleistung von Mobile Fidelity stammt von dem Label, das die besten Aufnahmen der Welt macht. Mobile Fidelity ist seit fünf Jahrzehnten dem Klang des Original-Masterbandes treu geblieben. Da ist es nur folgerichtig, dass der in Japan hergestellte StudioTracker den gleichen Ansatz verfolgt wie das Studio. Er gibt originalgetreu wieder, was in den Rillen der Schallplatten steckt: nicht mehr und nicht weniger. Der StudioTracker zeichnet sich durch einen extrem ausgewogenen Frequenzgang und akkurate dynamische Schwankungen aus und bietet ein Maß an Präzision, das in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht. StudioTracker wurde in Zusammenarbeit zwischen den Ingenieuren des Mobile Fidelity Sound Labs und dem Gründer von Spiral Groove, Allen Perkins, entwickelt und verfügt über zwei leistungsstarke, massearme Magnete, die in einer V-Formation angeordnet sind und parallel zu den Rillen einer Schallplatte verlaufen, die von den Studiotechnikern geschnitten werden. Die elliptische Abtastnadel des StudioTrackers ermöglicht es, tief in die Rillen der Schallplatte einzudringen, um die darin verborgenen Signale zu extrahieren, ohne sie zu verfälschen. Im Inneren der speziell entwickelten Polymer-Headshell wird ein spezielles Material verwendet, um die Leistung zu maximieren. Das aufregende Ergebnis: Ein High-End-Tonabnehmer der Einstiegsklasse, der sich mit wesentlich teureren Modellen messen kann - und ein Instrument, das eine erstaunliche Kanaltrennung, Detailwiedergabe und dynamische Reaktionsfähigkeit erreicht. Der reiche Klangcharakter von StudioTracker und das weiche, hochpräzise Top-End verdankt sich den unzähligen Stunden, die in die Beseitigung unerwünschter Resonanzen und die Verwendung von Dämpfungselementen der nächsten Generation zur Verbesserung des Klangs investiert wurden. Das Gesamtdesign verbessert die Kontrolle über die Nadel/Kantilever und den Generator, was zu einer verbesserten Informationsgewinnung und einem extrem gefestigten unteren Ende führt. StudioTracker wurde entwickelt, um den Klang von Original Master Recordings zu präsentieren und bringt den Hörer näher an die ursprüngliche Absicht der Künstler heran. Technische Daten MoFi Electronics StudioTracker Typ: MM-Tonabnehmer Nadelschliff: Ellyptischer Diamant Ausgangsspannung: 3,5 mV Eigengewicht: 6,4 Gramm Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz Kapazität: 100 pF Abschlussimpedanz: 47.000 Ω Auflagebereich: 1,8 - 2,2 Gramm Empf. Auflagekraft: 2,0 Gramm

399,00 €*
Rega Exact
Rega Exact, MM-Tonabnehmer
Rega Exact, MM-Tonabnehmer Technische Daten Prinzip MM Perfekt geeignet für Planar P7 und P9 Rega 3-Punkt-Befestigung Ausgangsspannung 6,8 - 7,2mV Auflagegewicht 1,5 bis 1,75 g Kürzere, noch präzisere Wicklung der Spulen mit noch weniger Masse Diamant-Nadel mit „Vital“-Schliff Gewicht: 6,5 g

399,00 €*
Ortofon 2M Mono
Ortofon 2M Mono, MM Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten
Ortofon 2M Mono, MM Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten  Ein Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten mit Micro-Rillen (ab ca. 1950). Ein Stereo-Generator mit zwei Wicklungen, welcher nur Seitenschrift liest, erzeugt ein identisches Signal für den rechten und den linken Kanal und macht so den uneingeschränkten Einsatz in einer Zweikanal-Anlage möglich. Ein Upgrade auf den höherwertigeren Diamanten des Ortofon 2M Mono SE ist durch die Montage des Nadelträgers Ortofon Stylus 2M Mono SE möglich. Montage mit Schrauben (Durchmesser 2,5mm) von oben. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 4,0mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: --- Übersprechdämpfung bei 1kHz: --- Übersprechdämpfung bei 15kHz: --- Frequenzbereich: 20-22.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +3/-1dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm** Nadelnachgiebigkeit: 18µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: sphärisch, nackt Verrundung: R 18µm Auflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g) empf. Auflagekraft: 18mN (1,8g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 700 Ohm Induktivität: 350mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Mono *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

449,00 €*
Grado Platinum 3
Grado Platinum 3 Box
Grado Platinum 3, MI-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Grado Platinum 3, MI-Tonabnehmer Das Platinum3 ist die erste Steigerung des Opus 3 und bietet Jarrah-Holz und ein Doppelmagnetsystem für Ihre Lieblingsmusik. Timbre kurz und bündig, Hören Sie mehr Der Platinum3 ist ein großartiges Beispiel dafür, wofür die Timbre-Serie gemacht ist: um Ihre Musik mit mehr Klarheit und Tiefe zu hören, als Sie es bisher kannten.  Kleine Notwendigkeiten, die Materialien Damit die Timbre Series als Ganzes funktioniert, hat Grado einen Weg gefunden, Jarrah, Diamanten und ein Doppelmagnetsystem mit unserer Flux-Bridge™ zu integrieren. Wir haben unsere vierteilige OTL-Cantilever-Technologie modifiziert, um die Spitzenmasse gegenüber der Prestige-Serie um 10 % zu reduzieren, und verwenden für die Spulen sauerstofffreien Kupferdraht mit ultrahochreinen langen Kristallen (UHPLC). Das Platinum3 verwendet einen speziell von Grado entwickelten elliptischen Diamanten. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Ein neuer zweistufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für ein reineres Signal. Die Musik kann sich unverzerrt durch die Spulen bewegen, was mechanische Geräusche stark reduziert und gleichzeitig das Tracking verbessert. Das Signal ist über den gesamten Frequenzbereich extrem klar und absolut nicht schrill oder schrill. Jedes Tonabnehmersystem wird von Hand mit einem Diamanten bestückt und mit großer Sorgfalt zusammengebaut. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Jarah Nachdem der Platinum 3 Tonabnehmer gefertigt wurde, wird er in ein Gehäuse aus australischem Jarrah eingesetzt. Jarrah ist für die meisten Tonabnehmer der Timbre Series notwendig, da es eine chirurgisch präzise Klarheit erzeugt, ohne an Tiefe zu verlieren. Durch eine Variation von thermischen Alterungsprozessen erhält das Gehäuse die Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen besser zu dämpfen und zu kontrollieren. Mit Liebe von Hand in Brooklyn zusammengebaut Jedes Platinum 3 wird vom Team in Brooklyn von Hand zusammengebaut, so wie es schon seit Jahrzehnten der Fall ist. Die solide Masse des Holzes trägt dazu bei, dass der Platinum 3 stabil bleibt und den typischen Grado-Sound erzeugt. Technische Daten Grado Labs Platinum 3 Ausgangsspannung:  1,0 mV oder 4,0 mV Eigengewicht: 9,0 Gramm Frequenzgang: 10 - 60.000 Hz Nadelnachgiebigkeit: 20 µm/mN Eigenimpedanz: 70 Ω (Low Output) oder 660 Ω (High Output) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft: 1,6 - 1,9 Gramm

449,00 €*
Ortofon 2M Mono Verso
Ortofon 2M Mono Verso, MM Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten
Ortofon 2M Mono Verso, MM Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten  Ein Tonabnehmer für Mono-Vinyl-Platten mit Micro-Rillen (ab ca. 1950). Ein Stereo-Generator mit zwei Wicklungen, welcher nur Seitenschrift liest, erzeugt ein identisches Signal für den rechten und den linken Kanal und macht so den uneingeschränkten Einsatz in einer Zweikanal-Anlage möglich. Ein Upgrade auf den höherwertigeren Diamanten des Ortofon 2M Mono SE ist durch die Montage des Nadelträgers Ortofon Stylus 2M Mono SE möglich. Das Ortofon 2M Mono Verso wird mittels austauschbarer Gewindestifte (Durchmesser 2mm und 2,5mm) von unten an die Headshell montiert. So passt es zum Beispiel an viele Thorens-Headshells, die eine Montage des Tonabnehmers nur von unten zulassen.  Technische Daten    Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet)Ausgangsspannung: 4,0mV*Verstärkeranschluss: Phono MMKanalabweichung bei 1 kHz: ---Übersprechdämpfung bei 1kHz: ---Übersprechdämpfung bei 15kHz: ---Frequenzbereich: 20-22.000HzFrequenzgang: 20-20.000Hz +3/-1dBAbtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm**Nadelnachgiebigkeit: 18µm/mNempf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwerAbtastdiamant: sphärisch, nacktVerrundung: R 18µmAuflagekraftbereich: 16-20mN (1,6-2,0g)empf. Auflagekraft:18mN (1,8g)Abtastwinkel: 20 GradGleichstromwiderstand:700 OhmInduktivität: 350mHempf. Abschlusswiderstand: 47kOhmempf. Abschlusskapazität: 150-300pFGehäusematerial: Lexan DMXHöhe (nicht PnP MkII): 18mmGewicht: 7,2gErsatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Mono *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

469,00 €*
Ortofon 2M Bronze
Ortofon 2M Bronze, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Ortofon 2M Bronze, MM-Tonabnehmer Das Ortofon 2M Bronze besitzt einen schlank profilierten Fine-Line-Nadelschliff. Dieser garantiert geringe Verzerrungen bei einer über den kompletten Frequenzgang ausgewogenen Wiedergabe. Das Ortofon 2M Bronze spielt in allen Belangen besser als seine zwei kleinen Brüder, das Ortofon 2M Red und das Ortofon 2M Blue.  Montage mit Schrauben (Durchmesser 2,5mm) von oben. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 26dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-29.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +2/-0dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 80µm** Nadelnachgiebigkeit: 22µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: Fine Line, nackt Verrundung: r/R 8/40µm Auflagekraftbereich: 14-17mN (1,4-1,7g) empf. Auflagekraft: 15mN (1,5g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 1,2kOhm Induktivität: 630mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Besonderheit: Wicklung aus versilbertem OFC-Kupferdraht Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Bronze *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

499,00 €*
Ortofon 2M Bronze Verso
Ortofon 2M Bronze Verso, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Ortofon 2M Bronze Verso, MM-Tonabnehmer, A&V-Tip ! Das Ortofon 2M Bronze besitzt einen schlank profilierten Fine-Line-Nadelschliff. Dieser garantiert geringe Verzerrungen bei einer über den kompletten Frequenzgang ausgewogenen Wiedergabe. Das Ortofon 2M Bronze spielt in allen Belangen besser als seine zwei kleinen Brüder, das Ortofon 2M Red und das Ortofon 2M Blue. Ein Upgrade auf das höherwertige Ortofon 2M Black ist durch die Montage des Nadelträgers Ortofon Stylus 2M Black möglich. Das Ortofon 2M Bronze Verso wird mittels austauschbarer Gewindestifte (Durchmesser 2mm und 2,5mm) von unten an die Headshell montiert. So passt es zum Beispiel an viele Thorens-Headshells, die eine Montage des Tonabnehmers nur von unten zulassen. Technische Daten Tonabnehmer-Typ: MM (Moving-Magnet) Ausgangsspannung: 5mV* Verstärkeranschluss: Phono MM Kanalabweichung bei 1 kHz: 1dB Übersprechdämpfung bei 1kHz: 26dB Übersprechdämpfung bei 15kHz: 15dB Frequenzbereich: 20-29.000Hz Frequenzgang: 20-20.000Hz +2/-0dB Abtastfähigkeit bei 315Hz: 80µm** Nadelnachgiebigkeit: 22µm/mN empf. Tonarm-Typ: leicht und mittelschwer Abtastdiamant: Fine Line, nackt Verrundung: r/R 8/40µm Auflagekraftbereich: 14-17mN (1,4-1,7g) empf. Auflagekraft: 15mN (1,5g) Abtastwinkel: 20 Grad Gleichstromwiderstand: 1,2kOhm Induktivität: 630mH empf. Abschlusswiderstand: 47kOhm empf. Abschlusskapazität: 150-300pF Gehäusematerial: Lexan DMX Höhe (nicht PnP MkII): 18mm Gewicht: 7,2g Besonderheit: Wicklung aus versilbertem OFC-Kupferdraht Ersatz-Nadeleinschub: Stylus 2M Bronze *bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener AuflagekraftHöhe = Abstand von der Diamantspitze zur Deckelplatte

519,00 €*
Grado Sonata 3
Grado Sonata 3 Box
Grado Sonata 3, MI-Tonabnehmer, A&V-Tip !
Grado Sonata 3, MI-Tonabnehmer Der Sonata 3 kann alles, was der Platinum3 kann - aber er kann es besser, dank eines aufwändigen Verfahrens bei der Herstellung. Einen Schritt weiter Obwohl der Sonata 3 seinem jüngeren Bruder in einigen Aspekten ähnelt, hat er eine viel längere Bauzeit, da er extrem einzigartige Prozesse durchläuft, die nur wenige unserer Tonabnehmer durchlaufen. Diese längere, kompliziertere Prozedur führt zu einem farbigeren und tieferen Klang. Kleine Notwendigkeiten, die Materialien Damit die Timbre Series als Ganzes funktioniert, hat Grado einen Weg gefunden, Jarrah, Diamanten und ein Doppelmagnetsystem mit unserer Flux-Bridge™ zu integrieren. Wir haben unsere vierteilige OTL-Cantilever-Technologie modifiziert, um die Spitzenmasse gegenüber der Prestige-Serie um 10 % zu reduzieren, und verwenden für die Spulen sauerstofffreien Kupferdraht mit ultrahochreinen langen Kristallen (UHPLC). Das Sonata3 verwendet einen speziell von Grado entwickelten, nackten, elliptischen Diamanten. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Ein neuer zweistufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für ein sauberes Signal. Die Musik kann sich unverzerrt durch die Spulen bewegen, was mechanische Geräusche stark reduziert und gleichzeitig das Tracking verbessert. Das Signal ist über den gesamten Frequenzbereich extrem klar und absolut nicht schrill oder schrill. Jeder unserer Tonabnehmer wird von Hand mit einem Diamanten bestückt und mit großer Sorgfalt hergestellt. Der Klang von Holz, gefertigt aus Jarrah Nachdem der Sonata 3 Tonabnehmer gefertigt wurde, wird er in ein Gehäuse aus australischem Jarrah eingebaut. Jarrah ist für die meisten Tonabnehmer der Timbre Series notwendig, da es eine chirurgisch präzise Klarheit erzeugt, ohne dabei an Tiefe zu verlieren. Durch eine Variation von thermischen Alterungsprozessen erhält das Gehäuse die Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen besser zu dämpfen und zu kontrollieren.  Mit Liebe handgefertigt in Brooklyn Jede Sonata 3 wird von ihrem Team in Brooklyn in Handarbeit gefertigt, so wie es schon seit Jahrzehnten der Fall ist. Nach einem speziellen Prozess, der sie zum Leben erweckt, werden sie für alles, vom Einsteiger-Plattenspieler bis zur High-End-Stereoanlage, fein abgestimmt. Die solide Masse des Holzes trägt dazu bei, dass der Sonata 3 stabil bleibt und den Grado-typischen Klang erzeugt. Grado begann 1953 mit dem Bau von Tonabnehmern auf einem Küchentisch, und jede Erfahrung seither hat zur Entwicklung des Sonata3 geführt. Technische Daten Grado Labs Sonata 3 Typ: MI-Tonabnehmer Ausgangsspannung: 1,0 mV oder 4,0 mV Eigengewicht: 9,0 Gramm Frequenzgang: 10 - 60.000 Hz Nadelnachgiebigkeit: 20 µm/mN Eigenimpedanz: 70 Ω (Low Output) oder 660 Ω (High Output) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft: 1,6 - 1,9 Gramm

699,00 €*
MoFi UltraTracker
MoFi UltraTracker Seitenansicht
MoFi UltraTracker, MM-Tonabnehmer
MoFi UltraTracker Handgefertigt in Japan und hergestellt, um mehr Informationen aus den Rillen von LPs zu extrahieren Die Logik scheint für Mobile Fidelity offensichtlich zu sein: Die Form eines MM-Tonabnehmers mit hoher Ausgangsleistung, wie der High-End-UltraTracker, sollte dem gleichen Layout folgen wie der Schneidkopf, der für die Herstellung der wertvollen Rillen auf Vinyl-LPs verantwortlich ist. UltraTracker wirbt mit einem "V-Twin"-Doppelmagnetgenerator, der aus zwei leistungsstarken Magneten besteht, die parallel zu den Rillen der Stereoplatte angeordnet sind. UltraTracker wurde in Zusammenarbeit zwischen den Ingenieuren von Mobile Fidelity und dem Gründer von Spiral Groove, Allen Perkins, entwickelt und extrahiert immense Mengen an Details, Dynamik, Klang und Textur von LPs. Seine physikalische Konfiguration bedeutet, dass er buchstäblich in den Rillen der Schallplatten lebt, was ihm angeborene Vorteile und eine atemberaubende Kanaltrennung verleiht, die nur wenige andere Tonabnehmer zu diesem Preis bieten. Das in Japan handgefertigte und in den USA aus massivem Aluminium gefräste Tonabnehmergehäuse wurde von Mobile Fidelity und Mr. Perkins feinabgestimmt. Der UltraTracker macht seinem Namen alle Ehre - ein Tonabnehmer, der über ein wahnsinnig gutes Abtastverhalten verfügt. Seine nackte elliptische Abtastnadel und das gut gedämpfte Gehäuse aus Billet-Aluminium sorgen für praktische Vorteile, die Sie sofort hören werden: Präzise, unerschrockene Reproduktion von äußerst komplexen Passagen. Straffer, lebendiger, kantenfreier Bass. Ein durchgängiger Frequenzgang. Kein Verschmieren, keine Verfärbung. Diese geschätzten Wiedergabeeigenschaften verdanken wir den unzähligen Stunden, die Mr. Perkins in die Beseitigung unerwünschter Resonanzen und die Verwendung von Dämpfungsmaterialien der nächsten Generation zur Verbesserung des Klangs investiert hat. UltraTracker wurde mit der gleichen Philosophie entwickelt, die seit mehr als 40 Jahren die weltberühmten Original Master Recordings von Mobile Fidelity hervorgebracht hat, und bringt den Stammbaum der Masterbänder in Ihr eigenes System.Mobile Fidelity: Jahrzehntelange Erfahrung mit Master-Tape-Qualität für Ihr Hörerlebnis Mobile Fidelity ist seit seiner Gründung im Jahr 1977 der unangefochtene Marktführer für audiophile Aufnahmen. In seinem Mastering-Studio in Sebastopol, Kalifornien, schneidet Mobile Fidelity Schallplatten und verwendet dabei ausschließlich die Original-Masterbänder als Ausgangsmaterial. Die originalgetreu reproduzierten Original Master Recordings des Unternehmens bringen Sie - den Hörer - der absoluten Wahrheit und den Emotionen der ursprünglichen Aufführungen der besten Aufnahmen von Künstlern wie Bob Dylan, Miles Davis, Aretha Franklin, The Band, Grateful Dead, Santana, Bill Evans, Nirvana und vielen anderen berühmten Künstlern näher. Ob als Vinyl-LP, SACD oder 24-karätige Gold-CD - die Mobile Fidelity-Software enthüllt alle detaillierten Informationen der Original-Master-Aufnahmen, ohne Verfärbungen oder andere Artefakte hinzuzufügen. Auf der Grundlage von vier Jahrzehnten Ingenieur- und Studioerfahrung haben wir den nächsten logischen Schritt getan: Wir wenden unser Fachwissen, unser Talent und unsere Leidenschaft auf Audiokomponenten an. Jedes Mobile Fidelity-Produkt wird nach den strengen Standards hergestellt, die seit langem für die Musikveröffentlichungen von Mobile Fidelity stehen. Technische Daten MoFi Electronics Ultra Tracker Nadelschliff: Nude Elliptical Diamant Ausgangsspannung: 3,5 mV Eigengewicht: 9,7 Gramm Frequenzgang: 20 - 25.000 Hz Kapazität: 100 pF Abschlussimpedanz: 47.000 Ω Auflagebereich: 1,8 - 2,2 Gramm Empf. Auflagekraft: 2,0 Gramm Gehäuse: Aluminium, silver

699,00 €*
Sumiko Amethyst
Sumiko Amethyst, MM-Tonabnehmer
Sumiko Amethyst, MM-Tonabnehmer
Sumiko Amethyst TECHNICAL SPECIFICATIONS Cartridge Type: Moving MagnetStylus:nude Line-ContactCantilever material:⌀0.5mm aluminumWire material: copperInternal Impedance:700ΩLoad Impedance:47kΩFrequency Response:12Hz - 35kHzOutput Voltage:2.5mV @ 1kHzChannel Separation:30dB @ 1kHzChannel Balance:0.5dB @ 1kHzCompliance: 12x10-6 cm/dyn @ 100HzRecommended load capacitance: 100pF - 200pFVertical Tracking Angle: 20°Tracking Force: 1.8g - 2.2gRecommended Force: 2.0gCartridge Weight: 6.5g Replacement Stylus Unit: RS Amethyst

715,00 €*
AEC Decca London C-91
AEC Decca London C-91, MM-Tonabnehmer, der Einstieg in die Decca-Klangwelt, A&V-Tip !
AEC Decca London C-91 Üblicherweise umfassen auf magnetischer Induktion basierende Tonabnehmer, sowohl solche mit bewegter Spule (MC) wie solche mit bewegtem Magnet (MM) ein mehr oder weniger langes dünnes Röhrchen (Nadelträger), das an einem Ende die Spule bzw. den Magneten trägt, ein Gummilager, in welchem das Röhrchen nahe der Spule bzw. dem Magneten drehbar gelagert ist, und eine Abtastnadel am anderen Ende des Röhrchens, die die Plattenrille mit der in ihr als Rillenprofil gespeicherten Toninformation abtastet und den Verlauf des Rillenprofils über das Röhrchen an die Spule bzw. den Magneten mechanisch überträgt, die bzw. der als Teil eines Magnetkreises per Induktion ein elektrisches Signal als Abbild des abgetasteten Rillenprofils erzeugt. Da die Abtastnadel aufgrund der Drehpunkposition des röhrchenförmigen Nadelträgers am langen und die Spule bzw. der Magnet am kurzen Hebelarm sitzen, wird eine große Nadelauslenkung in eine kleine Spulen- bzw. Magnetauslenkung umgesetzt. Dieser Sachverhalt resultiert unvermeidlich in einer Kompression der Amplitude der Toninformation und in einer verminderten Transientenattacke. Dazu kommt, dass das im Drehpunkt des Nadelträgers sitzende Gummilager einen nicht unerheblichen Teil der Nadelauslenkung absorbiert, wodurch ein entsprechender Anteil der abgetasteten Toninformation die Spule bzw. den Magneten gar nicht erst erreicht. Dies äußerst sich vor allem darin, dass die Transienten ihrer Unmittelbarkeit verlustig gehen, dass Tonsignalspitzen abgerundet  werden, und dass die Musikwiedergabe Lebendigkeit einbüßt. Um all diese Nachteile herkömmlicher Tonabnehmer zu vermeiden, zeichnet sich der AEC London C-91 durch eine einzigartige Konstruktion aus, die auf einen Nadelträger in Gestalt eines langen, unsymmetrisch sowie dämpfend gelagerten  Röhrchens verzichtet. Stattdessen sitzt die Nadel beim AEC London C-91 unmittelbar an einem wenige Mikrometer starken Anker eines Elektromagneten und die Nadelauslenkung wird ohne den klangschädlichen Umweg über einen unsymmetrisch gelagerten länglichen Nadelträger und ohne Dämpfung durch ein Gummilager in eine Bewegung des Ankers umgesetzt, aus der die gerade einmal einen Millimeter über der Nadel angeordnete Erregungswicklung des Elektromagneten ein elektrisches Signal gewinnt, das ein unverfälschtes, weil unkomprimiertes und dynamisch nicht beeinträchtigtes Abbild des Rillenprofils der Schallplatte darstellt. Dieses einzigartige Abtastungsprinzip manifestiert sich in einer atemberaubenden Unmittelbarkeit der Musikwiedergabe, durch die sich der Zuhörer direkt an den Aufnahmeort versetzt fühlt. Nadelschliff:          konisch Auflagekraft:             2 - 2,5 GrammFrequenzumfang:    20Hz to 40kHzGewicht:                    6.7gBefestigung:              Decca Spezial   Decca Tonabnehmer werden speziell angefertigt und sind daher nicht immer direkt ab Lager verfügbar

1.125,00 €*
Grado Master 3
Grado Master 3 Transportbox
Grado Master 3, MI-Tonabnehmersystem
Grado Master 3, MI-Tonabnehmersystem Der Master 3 steht an der Spitze der Timbre Series und erreicht eine optimale Klangqualität dank eines komplizierten Härtungsprozesses und spezieller Materialien, die unseren besten Tonabnehmern vorbehalten sind. Von hier an auf Reserve Es gibt Praktiken, die Grado den Tonabnehmern an der Spitze der Serie vorbehalten, und das fängt hier an. Um den von uns angestrebten Klang zu erreichen, haben wir mit mehreren längeren Aushärtungsprozessen experimentiert, die sich von denen des Opus 3, Platinum 3 und Sonata3 unterscheiden, während wir gleichzeitig mehr modifizierte Materialien verwenden. Jeder Master3 wird nach dem Zusammenbau individuell kalibriert. Kleine Notwendigkeiten, die Materialien Damit die Timbre-Serie als Ganzes funktioniert, hat Grado eine Möglichkeit geschaffen, Jarrah, Diamanten und ein Doppelmagnetsystem mit unserer Flux-Bridge™ zu integrieren. Im Gegensatz zu den vorherigen Tonabnehmern haben Grado ihre fünfteilige OTL-Cantilever-Technologie modifiziert, um die Masse der Tonabnehmerspitzen gegenüber der Prestige Series um 5 % zu reduzieren, und verwenden für die Spulen sauerstofffreien Kupferdraht mit ultrahochreinen Langkristallen (UHPLC). Der Master 3 verwendet einen speziell von Grado entwickelten, nackten, elliptischen Diamanten. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Ein neuer zweistufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für ein reineres Signal. Die Musik kann sich unverzerrt durch die Spulen bewegen, was mechanische Geräusche stark reduziert und gleichzeitig das Tracking verbessert. Das Signal ist über den gesamten Frequenzbereich extrem klar und absolut nicht schrill oder schrill. Jeder Tonabnehmer, der von uns zusammengebaut wird, wird mit großer Sorgfalt von Hand mit einem Diamanten bestückt. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Jarrah Nachdem der Platinum 3 Tonabnehmer gefertigt ist, wird er in ein Gehäuse aus australischem Jarrahholz eingesetzt. Jarrah ist für die meisten Tonabnehmer der Timbre Series erforderlich, da es eine chirurgisch präzise Klarheit erzeugt, ohne an Tiefe zu verlieren. Durch eine Variation von thermischen Alterungsprozessen erhält das Gehäuse die Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen besser zu dämpfen und zu kontrollieren.  Mit Liebe von Hand in Brooklyn zusammengebaut Jeder Master 3 wird von ihrem Team in Brooklyn von Hand zusammengebaut. Die solide Masse des Holzes trägt dazu bei, dass der Master3 stabil bleibt und den Grado-typischen Klang erzeugt, der für Plattenspieler der Einstiegsklasse bis hin zu High-End-Stereoanlagen geeignet ist. Grado hat 1953 mit Tonabnehmern auf einem Küchentisch begonnen, und jede Erfahrung seither hat zur Entwicklung des Master 3 geführt. Techische Daten Grado Labs Master 3 Typ: MI-Tonabnehmer Besonderheiten: Korpus aus Jarrah Holz, 5-teiliger Nadelträger, UHPLC Spulen Ausgangsspannung: 1,0 mV oder 4,8 mV Eigengewicht: 10 Gramm Frequenzgang: 10 - 60.000 Hz Nadelnachgiebigkeit:  20 µm/mN Eigenimpedanz: 70 Ω (Low Output), 660 Ω (High Output) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft:1,6 - 1,9 Gramm

1.199,00 €*
AEC Decca London C-91 E
AEC Decca London C-91 E, MM-Tonabnehmer, A&V-Highlight !
AEC Decca London C-91 E Üblicherweise umfassen auf magnetischer Induktion basierende Tonabnehmer, sowohl solche mit bewegter Spule (MC) wie solche mit bewegtem Magnet (MM) ein mehr oder weniger langes dünnes Röhrchen (Nadelträger), das an einem Ende die Spule bzw. den Magneten trägt, ein Gummilager, in welchem das Röhrchen nahe der Spule bzw. dem Magneten drehbar gelagert ist, und eine Abtastnadel am anderen Ende des Röhrchens, die die Plattenrille mit der in ihr als Rillenprofil gespeicherten Toninformation abtastet und den Verlauf des Rillenprofils über das Röhrchen an die Spule bzw. den Magneten mechanisch überträgt, die bzw. der als Teil eines Magnetkreises per Induktion ein elektrisches Signal als Abbild des abgetasteten Rillenprofils erzeugt. Da die Abtastnadel aufgrund der Drehpunkposition des röhrchenförmigen Nadelträgers am langen und die Spule bzw. der Magnet am kurzen Hebelarm sitzen, wird eine große Nadelauslenkung in eine kleine Spulen- bzw. Magnetauslenkung umgesetzt. Dieser Sachverhalt resultiert unvermeidlich in einer Kompression der Amplitude der Toninformation und in einer verminderten Transientenattacke. Dazu kommt, dass das im Drehpunkt des Nadelträgers sitzende Gummilager einen nicht unerheblichen Teil der Nadelauslenkung absorbiert, wodurch ein entsprechender Anteil der abgetasteten Toninformation die Spule bzw. den Magneten gar nicht erst erreicht. Dies äußerst sich vor allem darin, dass die Transienten ihrer Unmittelbarkeit verlustig gehen, dass Tonsignalspitzen abgerundet  werden, und dass die Musikwiedergabe Lebendigkeit einbüßt. Um all diese Nachteile herkömmlicher Tonabnehmer zu vermeiden, zeichnet sich der AEC London C-91 durch eine einzigartige Konstruktion aus, die auf einen Nadelträger in Gestalt eines langen, unsymmetrisch sowie dämpfend gelagerten  Röhrchens verzichtet. Stattdessen sitzt die Nadel beim AEC London C-91 unmittelbar an einem wenige Mikrometer starken Anker eines Elektromagneten und die Nadelauslenkung wird ohne den klangschädlichen Umweg über einen unsymmetrisch gelagerten länglichen Nadelträger und ohne Dämpfung durch ein Gummilager in eine Bewegung des Ankers umgesetzt, aus der die gerade einmal einen Millimeter über der Nadel angeordnete Erregungswicklung des Elektromagneten ein elektrisches Signal gewinnt, das ein unverfälschtes, weil unkomprimiertes und dynamisch nicht beeinträchtigtes Abbild des Rillenprofils der Schallplatte darstellt. Dieses einzigartige Abtastungsprinzip manifestiert sich in einer atemberaubenden Unmittelbarkeit der Musikwiedergabe, durch die sich der Zuhörer direkt an den Aufnahmeort versetzt fühlt. Nadelschliff:            eliptischAuflagekraft:            2 - 2,5 GrammFrequenzumfang:    20Hz to 40kHzGewicht:                    6.7gBefestigung:              Decca Spezial   Decca Tonabnehmer werden speziell angefertigt und sind daher nicht immer direkt ab Lager verfügbar

1.285,00 €*
AEC Decca London C-91 SG
AEC Decca London C-91 SG, MM-Tonabnehmer, A&V-Highlight !
AEC Decca London C-91 SG Üblicherweise umfassen auf magnetischer Induktion basierende Tonabnehmer, sowohl solche mit bewegter Spule (MC) wie solche mit bewegtem Magnet (MM) ein mehr oder weniger langes dünnes Röhrchen (Nadelträger), das an einem Ende die Spule bzw. den Magneten trägt, ein Gummilager, in welchem das Röhrchen nahe der Spule bzw. dem Magneten drehbar gelagert ist, und eine Abtastnadel am anderen Ende des Röhrchens, die die Plattenrille mit der in ihr als Rillenprofil gespeicherten Toninformation abtastet und den Verlauf des Rillenprofils über das Röhrchen an die Spule bzw. den Magneten mechanisch überträgt, die bzw. der als Teil eines Magnetkreises per Induktion ein elektrisches Signal als Abbild des abgetasteten Rillenprofils erzeugt. Da die Abtastnadel aufgrund der Drehpunkposition des röhrchenförmigen Nadelträgers am langen und die Spule bzw. der Magnet am kurzen Hebelarm sitzen, wird eine große Nadelauslenkung in eine kleine Spulen- bzw. Magnetauslenkung umgesetzt. Dieser Sachverhalt resultiert unvermeidlich in einer Kompression der Amplitude der Toninformation und in einer verminderten Transientenattacke. Dazu kommt, dass das im Drehpunkt des Nadelträgers sitzende Gummilager einen nicht unerheblichen Teil der Nadelauslenkung absorbiert, wodurch ein entsprechender Anteil der abgetasteten Toninformation die Spule bzw. den Magneten gar nicht erst erreicht. Dies äußerst sich vor allem darin, dass die Transienten ihrer Unmittelbarkeit verlustig gehen, dass Tonsignalspitzen abgerundet  werden, und dass die Musikwiedergabe Lebendigkeit einbüßt. Um all diese Nachteile herkömmlicher Tonabnehmer zu vermeiden, zeichnet sich der AEC London C-91 durch eine einzigartige Konstruktion aus, die auf einen Nadelträger in Gestalt eines langen, unsymmetrisch sowie dämpfend gelagerten  Röhrchens verzichtet. Stattdessen sitzt die Nadel beim AEC London C-91 unmittelbar an einem wenige Mikrometer starken Anker eines Elektromagneten und die Nadelauslenkung wird ohne den klangschädlichen Umweg über einen unsymmetrisch gelagerten länglichen Nadelträger und ohne Dämpfung durch ein Gummilager in eine Bewegung des Ankers umgesetzt, aus der die gerade einmal einen Millimeter über der Nadel angeordnete Erregungswicklung des Elektromagneten ein elektrisches Signal gewinnt, das ein unverfälschtes, weil unkomprimiertes und dynamisch nicht beeinträchtigtes Abbild des Rillenprofils der Schallplatte darstellt. Dieses einzigartige Abtastungsprinzip manifestiert sich in einer atemberaubenden Unmittelbarkeit der Musikwiedergabe, durch die sich der Zuhörer direkt an den Aufnahmeort versetzt fühlt. Nadelschliff:            Extendet Line-ContactAuflagekraft:            2 - 2,5 GrammFrequenzumfang:    20Hz to 40kHzGewicht:                    6.7gBefestigung:              Decca Spezial   Decca Tonabnehmer werden speziell angefertigt und sind daher nicht immer direkt ab Lager verfügbar

1.475,00 €*
Grado Reference 3
Grado Reference 3 Transportbox
Grado Reference 3, MI-Tonabnehmersystem
Grado The Reference 3, MI-Tonabnehmersystem Letzte Station vor der Lineage Serie, die Spitze der Timbre Serie Obwohl der Reference 3 seinem jüngeren Geschwisterchen in einigen Aspekten ähnelt, hat er eine viel längere Bauzeit, da er extrem einzigartige Prozesse durchläuft, die nur wenige unserer Tonabnehmer durchlaufen. Diese längere, kompliziertere Prozedur führt zu einem farbigeren und tieferen Klang. In Verbindung mit dem speziellen Aushärtungsprozess und den individuellen Kalibrierungen haben wir den besten Tonabnehmer der Timbre-Serie. Features Ausführung als High Output-, Low Output- oder Mono Version Korpus aus Jarrah Holz, 5-teiliger Nadelträger, UHPLC Spulen Kleine Notwendigkeiten, die Materialien Damit die Timbre Series als Ganzes funktioniert, haben Grado eine Möglichkeit geschaffen, Jarrah, Diamanten und ein Doppelmagnetsystem mit unserer Flux-Bridge™ zu integrieren. Sie haben ihre vierteilige OTL-Cantilever-Technologie modifiziert, um die Spitzenmasse gegenüber der Prestige-Serie um 5 % zu reduzieren, und verwenden für die Spulen sauerstofffreien Kupferdraht mit ultrahochreinen langen Kristallen (UHPLC). Im Reference3 kommt ein speziell von Grado entwickelter ellipsoidischer Diamant zum Einsatz. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Ein neuer zweistufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für ein reineres Signal. Die Musik kann sich unverzerrt durch die Spulen bewegen, was mechanische Geräusche stark reduziert und gleichzeitig das Tracking verbessert. Das Signal ist über den gesamten Frequenzbereich extrem klar und absolut nicht schrill oder schrill. Jedes Tonabnehmersystem wird von Hand mit einem Diamanten bestückt und mit großer Sorgfalt hergestellt. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Jarrah Nachdem der Reference 3 Tonabnehmer gefertigt ist, wird er in ein Gehäuse aus australischem Jarrah eingebaut. Jarrah ist für den Großteil der Timbre Series notwendig, da es eine chirurgisch präzise Klarheit erzeugt, ohne dabei an Tiefe zu verlieren. Durch eine Variation von thermischen Alterungsprozessen erhält das Gehäuse die Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen besser zu dämpfen und zu kontrollieren.  Mit Liebe, handgefertigt in Brooklyn Jeder Reference 3 wird von ihrem Team in Brooklyn von Hand gefertigt, so wie es schon seit Jahrzehnten der Fall ist. Nach einem speziellen Prozess, der sie zum Leben erweckt, werden sie für alles, vom Einsteiger-Plattenspieler bis zur High-End-Stereoanlage, fein abgestimmt. Die solide Masse des Holzes trägt dazu bei, dass der Sonata3 stabil bleibt und den typischen Grado-Sound erzeugt. Grado hat 1953 auf einem Küchentisch mit dem Bau von Tonabnehmern begonnen, und jede Erfahrung, die sie seitdem gemacht haben, hat zur Entwicklung des Reference 3 geführt. Technische Daten Grado Labs Reference 3 Typ: MI-Tonabnehmer Ausgangsspannung: 1,0 mV oder 4,8 mV Eigengewicht: 10 Gramm Frequenzgang: 10 - 60.000 Hz Nadelnachgiebigkeit: 20 µm/mN Eigenimpedanz: 70 Ω (Low Output) / 660 Ω (High Output) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft: 1,6 - 1,9 Gramm

1.699,00 €*
AEC Decca London Jubilee
AEC Decca London Jubilee, MM-Tonabnehmer
AEC Decca London Jubilee Üblicherweise umfassen auf magnetischer Induktion basierende Tonabnehmer, sowohl solche mit bewegter Spule (MC) wie solche mit bewegtem Magnet (MM) ein mehr oder weniger langes dünnes Röhrchen (Nadelträger), das an einem Ende die Spule bzw. den Magneten trägt, ein Gummilager, in welchem das Röhrchen nahe der Spule bzw. dem Magneten drehbar gelagert ist, und eine Abtastnadel am anderen Ende des Röhrchens, die die Plattenrille mit der in ihr als Rillenprofil gespeicherten Toninformation abtastet und den Verlauf des Rillenprofils über das Röhrchen an die Spule bzw. den Magneten mechanisch überträgt, die bzw. der als Teil eines Magnetkreises per Induktion ein elektrisches Signal als Abbild des abgetasteten Rillenprofils erzeugt. Da die Abtastnadel aufgrund der Drehpunkposition des röhrchenförmigen Nadelträgers am langen und die Spule bzw. der Magnet am kurzen Hebelarm sitzen, wird eine große Nadelauslenkung in eine kleine Spulen- bzw. Magnetauslenkung umgesetzt. Dieser Sachverhalt resultiert unvermeidlich in einer Kompression der Amplitude der Toninformation und in einer verminderten Transientenattacke. Dazu kommt, dass das im Drehpunkt des Nadelträgers sitzende Gummilager einen nicht unerheblichen Teil der Nadelauslenkung absorbiert, wodurch ein entsprechender Anteil der abgetasteten Toninformation die Spule bzw. den Magneten gar nicht erst erreicht. Dies äußerst sich vor allem darin, dass die Transienten ihrer Unmittelbarkeit verlustig gehen, dass Tonsignalspitzen abgerundet  werden, und dass die Musikwiedergabe Lebendigkeit einbüßt. Um all diese Nachteile herkömmlicher Tonabnehmer zu vermeiden, zeichnet sich der AEC London C-91 durch eine einzigartige Konstruktion aus, die auf einen Nadelträger in Gestalt eines langen, unsymmetrisch sowie dämpfend gelagerten  Röhrchens verzichtet. Stattdessen sitzt die Nadel beim AEC London C-91 unmittelbar an einem wenige Mikrometer starken Anker eines Elektromagneten und die Nadelauslenkung wird ohne den klangschädlichen Umweg über einen unsymmetrisch gelagerten länglichen Nadelträger und ohne Dämpfung durch ein Gummilager in eine Bewegung des Ankers umgesetzt, aus der die gerade einmal einen Millimeter über der Nadel angeordnete Erregungswicklung des Elektromagneten ein elektrisches Signal gewinnt, das ein unverfälschtes, weil unkomprimiertes und dynamisch nicht beeinträchtigtes Abbild des Rillenprofils der Schallplatte darstellt. Dieses einzigartige Abtastungsprinzip manifestiert sich in einer atemberaubenden Unmittelbarkeit der Musikwiedergabe, durch die sich der Zuhörer direkt an den Aufnahmeort versetzt fühlt. Nadelschliff:            Extendet Line-Contact Auflagekraft:            2 - 2,5 GrammFrequenzumfang:    20Hz to 40kHzGewicht:                    6.7 gBefestigung:             Halbzoll Standard (kein POD erforderlich)   Decca Tonabnehmer werden speziell angefertigt und sind daher nicht immer direkt ab Lager verfügbar

2.785,00 €*
Grado The Statement 3
Grado The Statement 3 Holzbox
Grado The Statement 3, MI Tonabnehmersystem mit Spulen aus Reingold
Grado The Statement 3 MI Tonabnehmersystem mit Spule aus Reingold Nachdem Grado den Klang des neuen Statement 3 gehört hatten, mussten sie ihn neu klassifizieren. Lernen Sie das neueste Mitglied der Lineage-Serie kennen. Featues Korpus aus Jarrah Holz Spulendraht aus Gold Boron Nadelträger UHPLC Spulen Klangplatzierung Das Statement 3 ist ein klassisches Grado-Tonabnehmersystem, das dank neuer Techniken, die vom Epoch 3 und Aeon 3 übernommen wurden, besser ist als je zuvor. Ein aufwändiges Aushärtungsverfahren während der Produktion trägt zu einer optimalen Klangqualität und Abbildungsgenauigkeit bei. Das obere Ende scheint endlos zu sein, mit bemerkenswerter Feinheit und Geschwindigkeit, während der mittlere Bereich reichhaltig und komplex ist. Die Darstellung der tiefen Frequenzen und der Bassdynamik ist kraftvoll und einnehmend. Kleine Notwendigkeiten, die Materialien Beim Design des Statement 3 arbeiten Diamant, Bor-Cantilever und Jarrah-Holz harmonisch zusammen, um diesen Tonabnehmer zum Leben zu erwecken. Im Inneren des Jarrah-Holzes befindet sich ein spezielles Generator-/Stylus-Modul, das ein Doppelmagnetsystem ermöglicht und die Resonanzfrequenzen des Chassis reduziert. Das Statement3 verfügt über ein einzigartiges Generatorsystem, das die geringste effektive bewegte Masse aller Tonabnehmer aufweist und so für ein hervorragendes Tracking auf Ihrem Plattenspieler sorgt. Extreme Präzision bis ins Detail Durch die Kombination neu entwickelter Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen finden die vier neu konfigurierten Spulen einen exakten Gleichklang, um eine präzise Balance zwischen den Kanälen und eine echte Stereoabbildung zu erzielen. Ein neuer vierstufiger Abschirmungsprozess ermöglicht die Isolierung der Drahtwindungen in den Spulen und schafft einen unübertroffenen klaren Signalweg. Die Diamanten werden nach strengen Vorgaben geschliffen, um die Rillen des Vinyls genau zu treffen. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Jarrah Das Statement 3 ist das einzige Tonabnehmersystem der Lineage-Serie, das aus australischem Jarrah-Holz gefertigt wird. Jedes Holz hat spezifische klangliche Qualitäten, die dem Statement3 seine eigenen, einzigartigen Eigenschaften verleihen und gleichzeitig präzise harmonische Töne präsentieren. Das Jarrah-Gehäuse ist so geformt, dass die Masse optimal und gleichmäßig über den Tonabnehmer verteilt wird. Mit Liebe handmontiert in Brooklyn Jedes Statement 3 wird von John Grado selbst an seiner Werkbank endmontiert. Jede Erfahrung in Grados Geschichte hat zur Entwicklung der Lineage-Serie geführt. Das Statement3 repräsentiert die Handwerkskunst und die unerschütterliche Hingabe an den Klang, die seit 1953 das Hauptaugenmerk von Grado ist. Technische Daten Grado Labs The Statement 3 Modell: Grado The Statement 3 Typ: MI-Tonabnehmer Ausgangsspannung: 1,0 mV Eigengewicht: 10 Gramm Frequenzgang: 5 - 65.000 Hz Nadelnachgiebigkeit: 20 µm/mN Eigenimpedanz: 74 Ω (Low Output) Kanaltrennung: 35 dB (10 - 30.000 Hz) Abschlussimpedanz: 10.000 Ω - 47 kΩ Empf. Auflagekraft: 1,6 - 1,9 Gramm

3.700,00 €*
AEC Decca London Reference
AEC Decca London Reference, Tonabnehmer, der Knaller schlechthin
AEC Decca London Reference Üblicherweise umfassen auf magnetischer Induktion basierende Tonabnehmer, sowohl solche mit bewegter Spule (MC) wie solche mit bewegtem Magnet (MM) ein mehr oder weniger langes dünnes Röhrchen (Nadelträger), das an einem Ende die Spule bzw. den Magneten trägt, ein Gummilager, in welchem das Röhrchen nahe der Spule bzw. dem Magneten drehbar gelagert ist, und eine Abtastnadel am anderen Ende des Röhrchens, die die Plattenrille mit der in ihr als Rillenprofil gespeicherten Toninformation abtastet und den Verlauf des Rillenprofils über das Röhrchen an die Spule bzw. den Magneten mechanisch überträgt, die bzw. der als Teil eines Magnetkreises per Induktion ein elektrisches Signal als Abbild des abgetasteten Rillenprofils erzeugt. Da die Abtastnadel aufgrund der Drehpunkposition des röhrchenförmigen Nadelträgers am langen und die Spule bzw. der Magnet am kurzen Hebelarm sitzen, wird eine große Nadelauslenkung in eine kleine Spulen- bzw. Magnetauslenkung umgesetzt. Dieser Sachverhalt resultiert unvermeidlich in einer Kompression der Amplitude der Toninformation und in einer verminderten Transientenattacke. Dazu kommt, dass das im Drehpunkt des Nadelträgers sitzende Gummilager einen nicht unerheblichen Teil der Nadelauslenkung absorbiert, wodurch ein entsprechender Anteil der abgetasteten Toninformation die Spule bzw. den Magneten gar nicht erst erreicht. Dies äußerst sich vor allem darin, dass die Transienten ihrer Unmittelbarkeit verlustig gehen, dass Tonsignalspitzen abgerundet  werden, und dass die Musikwiedergabe Lebendigkeit einbüßt. Um all diese Nachteile herkömmlicher Tonabnehmer zu vermeiden, zeichnet sich der AEC London C-91 durch eine einzigartige Konstruktion aus, die auf einen Nadelträger in Gestalt eines langen, unsymmetrisch sowie dämpfend gelagerten  Röhrchens verzichtet. Stattdessen sitzt die Nadel beim AEC London C-91 unmittelbar an einem wenige Mikrometer starken Anker eines Elektromagneten und die Nadelauslenkung wird ohne den klangschädlichen Umweg über einen unsymmetrisch gelagerten länglichen Nadelträger und ohne Dämpfung durch ein Gummilager in eine Bewegung des Ankers umgesetzt, aus der die gerade einmal einen Millimeter über der Nadel angeordnete Erregungswicklung des Elektromagneten ein elektrisches Signal gewinnt, das ein unverfälschtes, weil unkomprimiertes und dynamisch nicht beeinträchtigtes Abbild des Rillenprofils der Schallplatte darstellt. Dieses einzigartige Abtastungsprinzip manifestiert sich in einer atemberaubenden Unmittelbarkeit der Musikwiedergabe, durch die sich der Zuhörer direkt an den Aufnahmeort versetzt fühlt. Nadelschliff:            Ultra Low Mass Fine LineAuflagekraft:             2 - 2,5 GrammFrequenzumfang:    20Hz to 40kHzGewicht:                    6.8 gBefestigung:              Halbzoll Standard (kein POD erforderlich)   Decca Tonabnehmer werden speziell angefertigt und sind daher nicht immer direkt ab Lager verfügbar

4.585,00 €*
Gradp Aeon 3
Gradp Aeon 3 Seitenansicht
Grado Aeon 3, MI Tonabnehmersystem mit Feinschliff-Diamanten und Saphir Nadelträger, gerfertig in Handarbeit
Grado Aeon3, MI Tonabnehmersystem mit Feinschliff-Diamanten und Saphir Nadelträger, gerfertig in Handarbeit Der jüngere Bruder des Epoch 3, das Aeon 3, vereint neue Abschirmungstechniken mit Saphir, Diamant und Holz in einem großen Schritt vorwärts im Design von Phono-Tonabnehmern. Würdiger Klang Die Lineage-Serie bietet Ihnen ein höheres Maß an Hörgenuss für Ihr Vinyl, und das Aeon 3 ist genau dafür gedacht. Inspiriert vom Grado Epoch 3, erweckt das Aeon3 eine außergewöhnliche Reproduktion von Stimmen und Instrumenten zum Leben, mit überragender tonaler Balance, Dynamik, Abbildung und Realismus. Der Aeon 3 verbindet farblich korrekte Obertöne mit extrem detaillierten Tonhöheninformationen im unteren Frequenzbereich. Unser patentierter Flux-Bridger-Generator sorgt für eine überragende Ausgewogenheit über das gesamte Frequenzspektrum mit hervorragender Auflösung und Klarheit, was ein insgesamt wahrheitsgetreueres Bild der Musik ergibt. Die Materialien Saphir, Diamant und Cocobolo arbeiten harmonisch zusammen, um diesen Tonabnehmer zum Leben zu erwecken - ein großer Schritt nach vorn im Design von Tonabnehmern. Die speziell entwickelte Diamantnadel, die zum ersten Mal in einem Grado-System verwendet wird, ist auf einem Saphir-Ausleger montiert, der mit dem Nadelsystem verbunden ist. Das Aeon3 verfügt über ein einzigartiges System mit der geringsten effektiven bewegten Masse aller Tonabnehmer, was für ein hervorragendes Tracking auf Ihrem Plattenteller sorgt. Extreme Präzision Alle Teile des internen Magnetkreises sind mit Schweizer Schrauben bearbeitet oder aus Metall gegossen, die Toleranzen in der Größenordnung der besten Schweizer Uhren aufweisen. Die Kombination neu entwickelter Spulenwickeltechniken mit jahrzehntelanger Erfahrung führt zu einem exakten Gleichklang der vier Spulen in jedem Tonabnehmer, was eine präzise Balance zwischen den Kanälen und eine genaue Stereoabbildung ermöglicht. Haus aus Cocobolo Das Aeon 3 ist in ein Cocobolo-Gehäuse eingebettet, das ihm eine solide Masse und einen kühnen, aber dennoch unverwechselbaren Klang verleiht. Cocobolo, bekannt für edle Instrumente und Schachfiguren, die zu schön sind, um sie anzufassen, ist eines der schönsten und klanglich ansprechendsten Hölzer, die wir je verwendet haben. Diese speziell ausgewählte Cocobolo-Holzart durchläuft eine Reihe von thermischen Alterungsprozessen und verbessert seine Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen im gesamten Tonabnehmer besser zu dämpfen und zu kontrollieren. Seine Dichte und Maserung ist ein Hauptgrund, warum es einen so einzigartigen Klang erzeugt. Handmontiert in Brooklyn Jedes Aeon 3 wird von John Grado selbst an seiner Werkbank endmontiert. Jede Erfahrung in unserer Geschichte hat zur Entwicklung der Lineage-Serie geführt. Der Aeon3 repräsentiert die Handwerkskunst und die unerschütterliche Hingabe an den Klang, die seit 1953 das Hauptaugenmerk von Grado ist. Technische Daten Grado Aeon 3 Modell: Grado Aeon 3 Korpus: Honduras Cocobolo Holz Freischwinger: Saphir / Elliptischer Diamant Ausgang: 1.0mV 25 CMV (45) Kontrollierter Frequenzgang: 5-70 KHZ Kanaltrennung: Durchschnittlich 35db - 10-30k Hz Eingangslast: 10k-47k Ohm Induktivität: 8mH Widerstand: 74 Ohm Gewicht des Tonabnehmers: 11g Abtastkraft: 1,6-1,9g Nachgiebigkeit: 20μm/mN Unempfindlich gegenüber kapazitiver Last 

7.000,00 €*
Grado Epoch 3
Grado Epoch 3 Transportbox
Grado Epoch 3, MI-Tonabnehmersystem
Grado Epoch 3, MI-Tonabnehmersystem Das Flaggschiff Grado Epoch 3 erzeugt ein dimensionales Klangfeld, das ihm eine wahrhaft glaubwürdige Präsentation verleiht, und kombiniert Saphir, Gold, Diamant und Cocobolo-Holz, um den feinsten handgefertigten Tonabnehmer aller Zeiten zu produzieren. Features Handmontiert in Brooklyn Gehäuse aus Cocobolo-Holz 24-karätige Goldspirale Freischwinger aus Saphir Diamantbestückt Doppelmagnet-System Patentierte Flux-Bridge™ Vier Spulen Unisono Seit Generationen im Entstehen, der Gipfel des Klangs Der Epoch 3 erweckt eine außergewöhnliche Reproduktion von Stimmen und Instrumenten zum Leben, mit überragender tonaler Balance, Dynamik, Abbildung und Realismus. Die Reproduktion der tiefen Frequenzen des Epoch 3 ist unübertroffen, während die Bassdynamik solide und verbindlich ist. Die Obertöne sind extrem originalgetreu und geben der Aufnahme die richtige Farbe, und der Mitteltonbereich zeichnet sich durch eine hohe Auflösung aus. Juwelen der Krone, die Materialien Die Materialien Saphir, Gold, Diamant und Cocobolo sind ein großer Fortschritt im Design von Tonabnehmern und erwecken diesen Tonabnehmer zum Leben. Der speziell entwickelte Diamantstylus ist zum ersten Mal in einem Grado auf einem Ausleger aus Saphir montiert, der mit dem Tonabnehmersystem verbunden ist. Das Epoch3 verfügt über ein einzigartiges Generatorsystem, das die geringste effektive bewegte Masse aller Tonabnehmer hat und eine präzise Abtastung auf Vinyl ermöglicht. Unser patentierter Flux-Bridger-Generator sorgt für eine überragende Ausgewogenheit über das gesamte Frequenzspektrum mit hervorragender Auflösung und Klarheit, was ein insgesamt wahrheitsgetreueres Bild der Musik erzeugt. Im Detail, extreme Präzision Grado hat neu entwickelte Spulenwickeltechniken mit jahrzehntealten Disziplinen kombiniert. Alle Teile des internen Magnetkreises sind mit Schweizer Schrauben bearbeitet oder aus Metall gegossen und weisen Toleranzen auf, die denen der besten Schweizer Uhren entsprechen. Ein neuer vierstufiger Abschirmungsprozess sorgt nicht nur für exakten Gleichklang zwischen den vier Spulen, sondern auch für einen ungehinderten Weg für das sauberste Signal in einem Phono-Tonabnehmer. Dies führt zu einer präzisen Balance zwischen den Kanälen und einer akkuraten Stereoabbildung. Das Epoch 3 ist mit feinstem, richtig dimensioniertem und geglühtem 24-karätigem Massivgolddraht gewickelt, der der ultimative Leiter für die Übertragung der Musik von Ihrer Schallplatte ist. Der Klang von Holz, Gehäuse aus Cocobolo Das Flaggschiff unter den Grado-Tonabnehmern ist in ein Gehäuse aus Cocobolo eingebettet, das ihm eine solide Masse und einen kühnen, aber dennoch aufschlussreichen Klang verleiht. Cocobolo, bekannt für edle Instrumente und Schachfiguren, die zu schön sind, um sie anzufassen, ist eines der schönsten und klanglich ansprechendsten Hölzer, die Grado je verwendet hat. Diese speziell ausgewählte Cocobolo-Holzart durchläuft eine Reihe von thermischen Alterungsprozessen und verbessert seine Fähigkeit, die Resonanzfrequenzen im gesamten Tonabnehmer besser zu dämpfen und zu kontrollieren. Seine Dichte und Maserung ist ein Hauptgrund, warum es einen so einzigartigen Klang erzeugt. Mit Liebe, handmontiert in Brooklyn Jeder Epoch 3 wird von John Grado selbst an seiner Werkbank endmontiert und für die besten Plattenspieler- und Hi-Fi-Setups fein abgestimmt. Jede Erfahrung in unserer Geschichte hat zur Entwicklung der Lineage-Serie geführt. Der Epoch3 verkörpert das handwerkliche Können und die unerschütterliche Hingabe an den Klang, die seit 1953 das Hauptaugenmerk von Grado sind. Technische Daten Grado Epoch 3 Korpus: Honduras Cocobolo Holz Freischwinger: Saphir / Eliptischer Diamant Ausgang: 1.0mV @5 CMV (45) Kontrollierter Frequenzgang: 5-75 KHz Kanaltrennung: Durchschnittlich 35db - 10-30k Hz Eingangslast: 10k-47k Ohm Induktivität: 8mH Widerstand: 95 Ohm Gewicht des Tonabnehmers: 12 Gramm Abtastkraft: 1,6 - 1,9 Gramm Nachgiebigkeit: 20μm/mN Unempfindlich gegenüber kapazitiver Last

14.000,00 €*
Was Sie wissen sollten
Rote Plakate + leere Versprechungen... Wenn Sie wünschen, sind wir höchstwahrscheinlich die Billigsten. Wenn Sie billig wollen, senden Sie uns einfach eine Mail mit dem Ihnen vorliegenden "Mitbewerber"-Angebot und Sie werden von uns ein nettes Vergleichsangebot erhalten. Wir können auch billig. Wenn Sie von unserer Erfahrung und unserem Service profitieren wollen, sollten Sie aber nicht an Wunder glauben. Service ist Zeit und Zeit kostet Geld. Unsere Zauberkräfte haben Grenzen. Sie haben die Wahl: Den billigsten Preis mit Service nach den gesetzlichen Vorgaben oder einen für beide Seiten fairen Preis incl. ART&VOICE Service + Support. Senden Sie uns eine Nachricht >>>