QUAD Vena II, Vollverstärker mit Bluetooth, Phono u. DSD-DAC, A&V-Highlight & Klangtip !!

Produktinformationen "QUAD Vena II, Vollverstärker mit Bluetooth, Phono u. DSD-DAC, A&V-Highlight & Klangtip !!"

Quad Vena II

Equipped for the modern music lover, yet still classically QUAD, Vena packs plenty of digital and wireless music playback options into an integrated amplifier that delivers 45 / 65 watts per channel in style. In our signature lancaster grey or wrapped in a combination of gloss or veneer wood casings combining a classic QUAD sound in this new modern package is creating a buzz with both audiophiles and those who want the convenience of bluetooth without sacrificing sound quality.

D/A Converter Crystal
Input Sampling Rates 44.1 - 192kHz
Rated Output Power 2 x 45W (8Ω) 2 x 65W (4 Ohm)
Total Harmonic Distortion <0.0009% (10W 1kHz)
Frequency Response 20Hz - 30kHz
Input Sensitivity 450mV
Input Impedance 10kΩ
Signal to Noise Ratio >108dB
Pre Output Level 2.3V
Bluetooth Version 3.0
Profile A2DP
Codec aptX (priority), SBC
Apple Docking Input 1 x USB (A type)
USB Input 1 x USB (B type) bis 384 kHz DSD 256
USB Input Sampling Rates 44.1 kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz, 176.4kHz, 192kHz, USB bis 384 kHz DSD 256
Digital Audio Inputs 2 x Optical TOSlink 1 x RCA Coax
Digital Audio Outputs 2 x Optical TOSlink 1 x RCA Coax
Analog Inputs 3 x RCA (Aux 1, Aux 2, Phono)
Power Requirement 220-230v - 50/60Hz, 110-120v - 50/60Hz, 100v - 50/60Hz
Remote Yes
Dimensions (W x H x D) 313mm x 93.5mm x 302mm
Weight (Metal) 6.1kg
Weight (Wooden Cabinet) 7.5kg
 
Overview
The Closest Approach, Since 1936
As we all know, the way music is consumed in the present day has expanded from vinyl and CD into realms of streaming and wireless connections, controlled by the latest smart-tablet technology. The convenience of accessing a digital library, filled with a lifetime’s worth of music is everything every music lover aspires to.

At Quad we are music lovers too and ‘The Closest approach to the original sound’ has been a Quad philosophy since 1936. More than just a slogan, it underlies the company’s commitment to producing the finest audio equipment, capable of reproducing all the elements and emotion of a live performance. This ethos has been considered when building our new integrated amplifier from the ground-up.
 
A Classic, Yet Modern Experience
Drawing from our hi-fi heritage, yet in a modern era of music consumption, we are proud to introduce Vena - a new user-friendly amplifier designed to be the perfect match to an amazingly wide variety of digital and analogue sources.

Vena has captured the essence of advanced Quad engineering in a world of modern technology. Whilst retaining the original design philosophy, users now have access to digital inputs including Bluetooth playback, in a compact amplifier without compromise on sound. Both Quad loudspeakers and electronics are known for their transparency, accuracy and natural reproduction of your music - Quad Vena is no different.
 
Combine Style and Sound
Vena encapsulates advanced engineering and sound quality inside a neat package that is bound to find favour with today’s space conscious listeners. In typical quad style, the simple fascia is dominated by a large volume control with an array of push buttons providing input selection.

The Quad Vena is available in a variety of finishes to complement your Quad loudspeakers and living space. A choice of high-gloss piano-style finishes in white or black, figured sapele mahogany wood or an ultra-clean gun-metal grey finish are available.
 
Award Winning Design
Vena's unique approach and completely refreshing balance between retro hi-fi and modern wireless technology has captured the imagination of the hi-fi press, also winning in group tests comparing, quality, design, features and of course, sound.
 
Connect Effortlessly To Vena
Two analogue inputs are mirrored with a variety of digital options from Optical and Coaxial to USB plus the unusual inclusion of direct linking to iPhone, iPad and iPod digital outputs using the standard A type USB connector. Vena’s high resolution DAC is enabled for any sampling frequency up to 192kHz/24-bit. In addition any Bluetooth equipped source can link to Vena wirelessly with optimum sound quality ensured by the innovative aptX codec.

Vena’s loudspeaker output (45W per channel into 8 ohms) is matched by a front panel headphone socket. Digital Optical and Coax outputs in addition to an analogue Preamp out make Vena a truly versatile control unit. Remote control of volume and input selection is available from the included handset.

In one neat package Quad Vena provides the necessary amplification to realise the highest quality of both digital and analogue music sources through any partnering loudspeakers or headphones. And, of course, you can expect the legendary Quad sound performance through the precision engineering that has been the hallmark of Quad since 1936.
 
Hersteller "Quad"

Quad- High End mit Seele

Die Geschichte von Quad ist eine der technischen Errungenschaften auf dem Gebiet der Klangwiedergabe. Diese Geschichte begann mit dem Quad 1-Verstärker, der die Vorteile von 15 Jahren Wissen und Erfahrung in professionellen Audio- und Industrieprodukten in die Aufgabe einbrachte, den genauesten inländischen Audioverstärker seiner Zeit herzustellen.
Einige Jahre später, 1953, war das Produkt, das den Standard für Verstärker setzte, der Quad II-Leistungsverstärker, die Zeit der Krönung von Königin Elizabeth und das Jahr, in dem der Mount Everest endgültig erobert wurde. Dieser Verstärker war Vorreiter beim Prinzip der Kathodenkopplung durch den Ausgangstransformator, um die harmonische Verzerrung auf nahezu vernachlässigbare Werte zu reduzieren. Die klare Überlegenheit war so groß, dass dieses Quad Modell 18 Jahre lang in Produktion blieb. Drei Jahre später, 1956, demonstrierte Quad den ersten echten elektrostatischen Vollbereichslautsprecher. Dieses bemerkenswerte Produkt (später als ESL 57 bekannt) verwendete eine praktisch masselose Kunststofffolie als bewegliche Membran zwischen zwei geladenen Platten. Im Vergleich zu Moving-Coil-Lautsprechern war der Quad ESL 57 frei von unerwünschten Färbungen und Verzerrungen. Dieses wegweisende Produkt blieb praktisch unverändert in Produktion.
1967 stellte Quad seine ersten Transistorverstärker vor, die 33 Control Unit und den 303 Power Amplifier. Diese Verstärker führten eine neue 'Triples'-Ausgangsstufe ein, die alle thermischen Instabilitätsprobleme löste, die frühe Transistorkonstruktionen plagten. Sie waren sowohl im Schaltungsdesign als auch im Erscheinungsbild radikal und gewannen 1969 einen Design Council Award.
Die Leistung des Verstärkers wurde 1975 mit der Einführung des Quad 405-Verstärkers "Current Dumping" weiter vorangetrieben. Diese bemerkenswerte neue Schaltungstopologie bleibt eines der wenigen wirklich originellen Verstärkerdesigns und ist seitdem in Quad-Produkten enthalten. Für diese Technologie wurde Quad 1978 mit dem Queen's Award for Technological Achievement ausgezeichnet. Quad aus der ganzen Welt erhielt zahlreiche weitere renommierte Auszeichnungen. 1981 kündigte Quad die ESL 63 an; ein elektrostatischer Vollbereichslautsprecher, der auf zwei Sätzen konzentrischer Ringelektroden basiert, die nacheinander durchgeführt werden. Verzögerungsleitungen. Dieses patentierte System erzeugt ein Schalldruckmuster, das mit dem theoretischen Ideal eines Punktquellenursprungs identisch ist. Wieder einmal wurde ein elektrostatischer Quad-Lautsprecher zum Referenzstandard auf der ganzen Welt.
Mit der Einführung der radikalen Quad 77er-Serie im Jahr 1994 wurde das Konzept eines vollständig integrierten Soundsystems eingeführt, das mit einer Zweiwege-Fernbedienung betrieben wird. Das System verfügte über zahlreiche neue Arten von Schaltungstechnologien sowie einige der fortschrittlichsten Steuerungssoftware, die in einem Verbraucherprodukt zu finden sind.
Zwei Jahre nach dem Start wurde Quad für den integrierten Verstärker der 77er-Serie mit der Auszeichnung „Europäischer Verstärker des Jahres“ ausgezeichnet. 1999 brachte Quad den Nachfolger der 77er-Serie, der aktuellen 99er-Serie, auf den Markt und ergänzte diese durch eine Reihe von Moving-Coil-Lautsprechern, die L-Serie und zwei neue elektrostatische Modelle - ESL 988 und ESL 989.
Jedes Quad Produkt in unserem aktuellen Portfolio hat internationale Anerkennung erhalten. Hier sind nur einige der Highlights aus Quads Stammbaum der technologischen Errungenschaften aufgeführt. Quad hat sich jedoch nie einer technischen "One-Upmanship" hingegeben. Die Technologie hat einen Zweck - der über die Jahre konstant geblieben ist. Musik in einer Form wiedergeben, die dem Original am nächsten kommt.
 
Quad Vena Fachaendler
 
Quad Hifi und High End bei Ihrem autorisierten Quad Fachhändler - Art&Voice

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte + Angebote von Quad :

Quad
Quad- High End mit Seele Die Geschichte von Quad ist eine der technischen Errungenschaften auf dem Gebiet der Klangwiedergabe. Diese Geschichte begann mit dem Quad 1-Verst&auml;rker, der die Vorteile von 15 Jahren Wissen und Erfahrung in professionellen Audio- und Industrieprodukten in die Aufgabe einbrachte, den genauesten inl&auml;ndischen Audioverst&auml;rker seiner Zeit herzustellen.Einige Jahre sp&auml;ter, 1953, war das Produkt, das den Standard f&uuml;r Verst&auml;rker setzte, der Quad II-Leistungsverst&auml;rker, die Zeit der Kr&ouml;nung von K&ouml;nigin Elizabeth und das Jahr, in dem der Mount Everest endg&uuml;ltig erobert wurde. Dieser Verst&auml;rker war Vorreiter beim Prinzip der Kathodenkopplung durch den Ausgangstransformator, um die harmonische Verzerrung auf nahezu vernachl&auml;ssigbare Werte zu reduzieren. Die klare &Uuml;berlegenheit war so gro&szlig;, dass dieses Quad Modell 18 Jahre lang in Produktion blieb. Drei Jahre sp&auml;ter, 1956, demonstrierte Quad den ersten echten elektrostatischen Vollbereichslautsprecher. Dieses bemerkenswerte Produkt (sp&auml;ter als ESL 57 bekannt) verwendete eine praktisch masselose Kunststofffolie als bewegliche Membran zwischen zwei geladenen Platten. Im Vergleich zu Moving-Coil-Lautsprechern war der Quad ESL 57 frei von unerw&uuml;nschten F&auml;rbungen und Verzerrungen. Dieses wegweisende Produkt blieb praktisch unver&auml;ndert in Produktion.1967 stellte Quad seine ersten Transistorverst&auml;rker vor, die 33 Control Unit und den 303 Power Amplifier. Diese Verst&auml;rker f&uuml;hrten eine neue 'Triples'-Ausgangsstufe ein, die alle thermischen Instabilit&auml;tsprobleme l&ouml;ste, die fr&uuml;he Transistorkonstruktionen plagten. Sie waren sowohl im Schaltungsdesign als auch im Erscheinungsbild radikal und gewannen 1969 einen Design Council Award.Die Leistung des Verst&auml;rkers wurde 1975 mit der Einf&uuml;hrung des Quad 405-Verst&auml;rkers "Current Dumping" weiter vorangetrieben. Diese bemerkenswerte neue Schaltungstopologie bleibt eines der wenigen wirklich originellen Verst&auml;rkerdesigns und ist seitdem in Quad-Produkten enthalten. F&uuml;r diese Technologie wurde Quad 1978 mit dem Queen's Award for Technological Achievement ausgezeichnet. Quad aus der ganzen Welt erhielt zahlreiche weitere renommierte Auszeichnungen. 1981 k&uuml;ndigte Quad die ESL 63 an; ein elektrostatischer Vollbereichslautsprecher, der auf zwei S&auml;tzen konzentrischer Ringelektroden basiert, die nacheinander durchgef&uuml;hrt werden. Verz&ouml;gerungsleitungen. Dieses patentierte System erzeugt ein Schalldruckmuster, das mit dem theoretischen Ideal eines Punktquellenursprungs identisch ist. Wieder einmal wurde ein elektrostatischer Quad-Lautsprecher zum Referenzstandard auf der ganzen Welt.Mit der Einf&uuml;hrung der radikalen Quad 77er-Serie im Jahr 1994 wurde das Konzept eines vollst&auml;ndig integrierten Soundsystems eingef&uuml;hrt, das mit einer Zweiwege-Fernbedienung betrieben wird. Das System verf&uuml;gte &uuml;ber zahlreiche neue Arten von Schaltungstechnologien sowie einige der fortschrittlichsten Steuerungssoftware, die in einem Verbraucherprodukt zu finden sind.Zwei Jahre nach dem Start wurde Quad f&uuml;r den integrierten Verst&auml;rker der 77er-Serie mit der Auszeichnung &bdquo;Europ&auml;ischer Verst&auml;rker des Jahres&ldquo; ausgezeichnet. 1999 brachte Quad den Nachfolger der 77er-Serie, der aktuellen 99er-Serie, auf den Markt und erg&auml;nzte diese durch eine Reihe von Moving-Coil-Lautsprechern, die L-Serie und zwei neue elektrostatische Modelle - ESL 988 und ESL 989.Jedes Quad Produkt in unserem aktuellen Portfolio hat internationale Anerkennung erhalten. Hier sind nur einige der Highlights aus Quads Stammbaum der technologischen Errungenschaften aufgef&uuml;hrt. Quad hat sich jedoch nie einer technischen "One-Upmanship" hingegeben. Die Technologie hat einen Zweck - der &uuml;ber die Jahre konstant geblieben ist. Musik in einer Form wiedergeben, die dem Original am n&auml;chsten kommt. &nbsp; &nbsp; Quad Hifi und High End bei Ihrem autorisierten Quad Fachh&auml;ndler - Art&amp;Voice
Quad Artera Solus, All-in-One Anlage mit DSD DA Wandler
Quad Artera Solus, All-in-One Anlage mit DSD DA Wandler  Die Artera-Serie verbindet die Qualitäten, die Quad seit Jahrzehnten zu einer der angesehensten HiFi-Marken Großbritanniens gemacht haben, mit frischem Industriedesign und den allerneuesten Hochleistungs-Audiotechnologien.Die klare, saubere Ästhetik des Artera erinnert sowohl an die Vergangenheit von Quad als auch an die Zukunft, mit einer strukturierten Aluminium-Frontplatte, einer dicken Glasplatte und CNC-gefrästen Kühlkörpern auf beiden Seiten. Das Gehäuse bietet eine robuste Struktur, die Störungen durch externe Vibrationen widersteht, während die Frontplatte jedes Players eine intuitive, berührungsempfindliche Steuerung enthält, die wesentlich zu seinem schlanken Design beiträgt. Hi-Res-Kompatibilität Trotz ihrer attraktiven Schlichtheit bieten die drei Artera-Komponenten außergewöhnliche Raffinesse. Das Herzstück des Artera Play und Artera Solus ist der ESS Sabre32 9018, ein 32-Bit-Multi-Bit-Delta-Sigma-Hybrid-DAC mit acht Kanälen, der von vielen als der beste D/A-Wandlerchip für Stereoklang angesehen wird. Dies ist die erste Serie von Quad, die den ESS Sabre DAC verwendet, und externe digitale Quellen können über eine Reihe von Digitaleingängen von seiner außergewöhnlichen Qualität profitieren. Dazu gehören USB mit Unterstützung für PCM-Daten bis zu 32 Bit/384 kHz und DSD64/128/256. Damit sind der Artera Play und der Artera Solus bestens gerüstet, um das Beste aus den heutigen hochauflösenden Musikformaten und den zukünftigen Fortschritten im Bereich des ultrahochauflösenden digitalen Klangs zu machen. Filter für jedes Publikum Bei der CD-Wiedergabe puffert ein neuer Slot-Loading-Mechanismus die Daten von der Disc, bevor er sie asynchron (zur Minimierung von Zeitbereichsfehlern, dem so genannten "Jitter") an den DAC-Bereich weiterleitet. Vier digitale Filteroptionen ermöglichen es dem Benutzer, den Klang des Artera Play und des Solus sowohl bei CDs als auch bei externen digitalen Quellen an den persönlichen Geschmack und die Art des Quellmaterials anzupassen. Jeder Player der Serie verfügt über eine Vorverstärkersektion mit einer symmetrischen Class-A-Ausgangsstufe. Neben dem USB-Eingang stehen zwei koaxiale und zwei optische Eingänge für externe digitale Quellen zur Verfügung, während ein Paar RCA-Phono-Eingänge analoge Quellen verarbeiten. Die analogen Ausgänge werden sowohl als Single-Ended Ikonische Verstärkertechnologie Da der Artera Play über eine vollständige analoge/digitale Vorverstärkerfunktion verfügt, kann er direkt an eine Endstufe angeschlossen werden, und sein perfekter Partner in dieser Hinsicht ist der Artera Stereo. Diese kompakte und dennoch leistungsstarke Endstufe verfügt über die neueste Version von Quads berühmter Current Dumping-Topologie, die erstmals im legendären Quad 405 eingeführt wurde - einer der meistgelobten britischen Audiokomponenten aller Zeiten und nach wie vor das einzige Verstärkerdesign, das mit dem Queen's Award for Technological Achievement ausgezeichnet wurde. Current Dumping ist im Wesentlichen eine Methode, um die überlegene Klangreinheit der Class-A-Verstärkung mit der höheren Effizienz der Class-AB zu verbinden. Ein extrem hochwertiger Class-A-Verstärker mit geringer Leistung sorgt für die Signalqualität, während eine Hochleistungs-Stromdumping-Sektion für die nötige Kraft sorgt, um die Lautsprecher unter Kontrolle zu halten. Diese beiden Verstärkerschaltungen werden über ein Präzisionsnetzwerk kombiniert, um die Finesse des Class-A-Ausgangs perfekt auf die Leistung des Current Dumpers zu übertragen. Das Ergebnis ist eine relativ kompakte und kühl laufende Endstufe, die eine fesselnde Kombination aus dynamischer Kraft, schraubstockartigem Griff und üppiger Klangfülle liefert. Für diejenigen, die die umfangreichen Anschlussmöglichkeiten der Artera-Player in einer All-in-One-Lösung suchen, füllt der Artera Solus diese Nische. Er verfügt nicht nur über einen eingebauten Vorverstärker, sondern auch über eine umfangreiche Endstufe, einen CD-Player, einen DAC und Bluetooth-Technologie. Technische Daten Quad Artera Solus Allgemeine Beschreibung: CD-Player, DAC, Vorverstärker, integrierter Verstärker und Bluetooth-Konnektivität Schlüsseltechnologien & Eigenschaften: DSD (bis zu DSD256-kompatibel) BIuetooth (aptX) Audio-Dateiformate: ALAC, WAV, FLAC, AIFF, WMA, MP3, AAC, AACHE, AAC+, DSD64, DSD128, DSD256 D/A-Wandler: ESS ES9018 32bit DAC USB-Eingang: USB B (PC / MAC) Digitale Audio-Eingänge: 2 x optische TOSI-Tinte, 2 x RCA (DIG1, DIG2) Digitale Audio-Ausgänge: 1 x Optische TOSI-Tinte, 1 x RCA (DIG) Analoge Eingänge: 2 x RCA (AUX1, AUX2) Analoge Ausgänge: 2 x RCA, 2 x symmetrischer XLR, 6,3 mm Kopfhöreranschluss Lautsprecherausgänge: 2 x Speaker Binding Post Terminals Abtastrate (USB B): 44,1 kHz, 48kHz, 88,2 kHz, %kHz, 1 76,4kHz, 192kHz, 384kHz Abtastrate (Digitale Eingänge / Ausgänge): 44,1 -192kHz Leistungsaufnahme im Standby: <0.5W Vorverstärkersektion Ausgangspegel (1 kHz) Variabler Ausgang: 0 - 4 Vrms (Vorverstärkerausgänge, 0 - 8 Vrms (symmetrische Ausgänge) Frequenzgang: 20Hz-20kHz, 1 kHz (± 0,2dB) Harmonische Gesamtverzerrung: <0,002% (20Hz-20kHz) Signal-Rausch-Verhältnis (S/N): > 103dB (1 kHz), > 11 0dB (A-bewertet, 1 kHz) Kanaltrennung: > 100dB (1 kHz) Endverstärker-Sektion Nennausgangsleistung: 2 x 75W (8(2)) Frequenzgang: ± 0,5dB (20Hz-20kHz, 1 kHz) Harmonische Gesamtverzerrung: <0,009% (1 OW 20Hz-20kHz) Signal-Rausch-Verhältnis (S/N): > 100dB (A gewichtet, ref.75W) Kanaltrennung: >82dB (A-bewertet,ref.1 W) Dynamikbereich A-wtd: 98dB Allgemein Strombedarf: 230V-50-60Hz, 115V-50-60Hz, 100V-50-60Hz Abmessungen: 20 x 320 x 105mm Gewicht: 11,84 kg

1.999,00 €*
Quad Artera Stereo, Endverstärker
Quad Artera Stereo, Endverstärker Classics For The Modern Age The Artera range combines the qualities that have made Quad one of Britain’s most revered hi-fi marques for many decades with fresh industrial design and the very latest high-performance audio technologies. Artera’s crisp, clean aesthetic both evokes Quad’s past and looks forward to the future, with a textured aluminium front panel, thick glass top and CNC-routed heat sinks on either side. The housing provides a rugged structure that resists interference from external vibrations, while the facia of each player incorporates an intuitive touch-sensitive control, contributing greatly to its sleek design.   Hi-Res Compatibility Despite their attractive simplicity, the three Artera components deliver exceptional sophistication beneath the skin. At the heart of the Artera Play and Artera Solus nestles the ESS Sabre32 9018; a 32-bit, eight-channel hybrid multi-bit Delta-Sigma DAC considered by many to be the finest D/A converter chip available for stereo sound. This is Quad’s first series to utilise the ESS Sabre DAC, and external digital sources can benefit from its exceptional quality via a range of digital inputs. These include USB, with support for PCM data up to 32-bit/384kHz and also DSD64/128/256, ensuring the Artera Play, and Artera Solus are fully equipped to make the most of today’s hi-res music formats, as well as future advances in ultra-high-definition digital sound.   Filters To Suit Every Ear For CD replay, a new slot-loading mechanism buffers data from the disc before feeding it asynchronously (in order to minimise time domain errors known as ‘jitter’) to the DAC section. Four digital filter options enable users to tailor the Artera Play’s, and Solus's sound, with both CDs and external digital sources, to suit personal taste and the nature of the source material.Each player within the series features a preamp section which boasts a balanced Class A output stage. Two coaxial and two optical inputs cater for external digital sources alongside the USB input, with a pair of RCA phono inputs handling analogue sources. Analogue outputs are supplied in both single-ended RCA and balanced XLR varieties; a pair of digital outputs (optical and coaxial) and a 12V trigger output complete a comprehensive array of connectivity options.   Iconic Amplifier Technology The inclusion of full analogue/digital preamp functionality means that the Artera Play can be connected directly to a power amplifier, and its perfect partner in this regard is the Artera Stereo. This compact yet potent power amp sports the latest iteration of Quad’s famous Current Dumping topology, first introduced in the legendary Quad 405 – one of the most lauded British audio components of all time and still the only amp design to have earned a Queen’s Award for Technological Achievement.Current Dumping is essentially a method of marrying the superior sonic purity of Class A amplification with the greater efficiency of Class AB. An extremely high-quality, low-power Class A amplifier provides the signal quality, while a high-power current dumping section delivers the muscle to keep the speakers under control. These two amp circuits are combined via a precision network to perfectly impose the finesse of the Class A output onto the power of the current dumper. The result is a relatively compact and cool-running power amp capable of delivering a captivating combination of dynamic power, vice-like grip and sumptuous sonic detail. For those seeking the huge connectivity options of Artera’s players in an all-in-one solution, the Artera Solus fills that niche, not only with a built in pre-amplifier but also housing a substantial power amplifier, CD player, DAC and bluetooth technology.   Specifications General Description Power Amplifier Rated Output Power 140W 8 ohm (<1% THD,1kHz) Total Harmonic Distortion <0.003% (100W, 1kHz)<0.03% (100W, 20Hz-20kHz) Frequency Response -0.5dB (20Hz-20kHz, ref. 1kHz)-3dB (20Hz-70kHz, ref. 1kHz) Input Sensitivity 980mV(RCA line in) Input Impedance 10kohm (Balanced)15kohm (Unbalanced) Signal to Noise Ration(S/N) 115dB (A weighted, ref. 140W) Maximum Power Consumption 750W Inputs 2 x XLR, RCA Outputs Speaker A+B Standby Power Consumption <0.5W Dimensions (W x H x D) 320 x 158 x 338mm Weight 15kg

1.999,00 €*
Quad ERA-1, Magnetostat-Kopfhörer, A+V-Tip !
Quad ERA-1 Technische Daten "Quad ERA-1"   ERA-1 Planar Membran Kopfhörer Impedanz 20 Ohm Frequenzwiedergabe 10-40.000Hz Wirkungsgrad 94 dB/mW hormonische Verzerrung =0.2% (1kHz,100dB) Rated Input Power 100mW 420g Gewicht ohne Kabel

749,00 €*
Quad ESL-2812, Standlautsprecher
 Quad ESL-2812, Standlautsprecher (Paarpreis) The latest version of highly acclaimed ESL series, the ESL-2812 and 2912 are a celebration of a classic. Using the signature mylar diaphraghm, yet while re-evaluating all circuitry and components, the result is an authentic ESL experience - incredible full range accuracy and startling realism. Technische Daten Format Floor standing dipole with 3 degree fixed tilt Type Multiple Electrostatic Drive Membranes Time Delay Progressive Concentric Rings Chassis Structure Heavy Duty Composite Aluminium / Steel Panel Elements 4 Maximum Output 2 N/m² at 2m On Axis Sensitivity 1.5mbar Per Volt Referred To 1m(86 dB/2.83 V RMS Equivalent) Impedance 8 Ohms Nominal Impedance Variation 4-15 Ohms Maximum Input Continuous Input Voltage (RMS): 10VProgramme Peak For undistorted Output: 40VPermitted Peak Input: 55V Frequency Response 37Hz - 21kHz (-6dB)33Hz - 23kHz (useable) Distortion (100dB at 1m) Above 1000Hz 0.15%Above 100Hz 0.5%Above 50Hz 1.0% Power Consumption 6W Dimensions 1006 x 690 x 380mm Net Weight 35kg

10.999,00 €*
Quad ESL-2912, Standlautsprecher
Quad ESL-2912, Standlautsprecher (Paarpreis) The latest version of our highly acclaimed ESL series, the ESL-2812 and 2912 are a celebration of a classic. Using the signature mylar diaphragm, yet while re-evaluating all circuitry and components, the result is an authentic ESL experience - incredible full range accuracy and startling realism. Technische Daten Format Floor Standing Dipole with 3 degree Fixed Tilt Type Multiple Electrostatic Drive Membranes Time Delay Progressive Concentric Rings Chassis Structure Heavy Duty Composite Aluminium Steel Panel Elements 6 Maximum Output 2 N/m² at 2m On Axis Sensitivity 1.5mbar Per Volt Referred To 1m(86 dB / 2.83V RMS Equivalent) Impedance Variation 4-20 Ohms Maximum Input Continuous Input Voltage (RMS): 10VProgramme Peak For Undistorted Output: 40VPermitted Peak Input: 55V Frequency Response 32Hz - 21kHz (-6dB)28Hz - 21kHz (useable) Distortion (100dB at 1m) Above 1000Hz 0.15%Above 100Hz 0.5%Above 50Hz 1.0% Power Consumption 6W Dimensions (H x W x D) 1470 x 690 x 380mm Weight 44kg

12.999,00 €*
Quad Revela 1, Kompaktlautsprecher
Quad Revela 1, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Die Revela 1 ist ein klassischer Kompaktlautsprecher, der mit einem 6,5″-Tieftöner ausgestattet ist und mit einem optionalen, speziell angefertigten Ständer in ebenso auffälligem Design angeboten wird. Der Ständer ist in der gleichen Hochglanzlackierung wie der Lautsprecher ausgeführt und bietet die perfekte Montageoption und Präsentationslösung für das Standmodell der Serie. QUADs Director of Acoustics, Peter Comeau, hat seine bahnbrechende Ingenieursarbeit bei der Weiterentwicklung dieses Ribbon-HF-Lautsprechers mit mehr als vier Jahren Forschung fortgesetzt, um ein neues Niveau an musikalischer Feinheit, Sanftheit und Durchhörbarkeit zu erreichen und so die schönen Details Ihrer Musiksammlung mit einer wahrhaft atemberaubenden Leistung zu enthüllen. Reveal™ Die fortschrittliche "True Ribbon"-Einheit ist mit ebenso leistungsstarken Tief- und Mitteltönern verbunden. Die Mittel- und Tieftöner sind das Ergebnis jahrelanger Forschung, Entwicklung, Erprobung und kontinuierlicher Innovation und verfügen über eine neue, fortschrittliche Faserzusammensetzung mit der treffenden Bezeichnung "Reveal™". Die für die nahtlose Integration in den True Ribbon"-Hochtöner entwickelten glatten Membranen wurden aufgrund ihrer Steifigkeit und ihrer hervorragenden Eigendämpfungseigenschaften gezielt ausgewählt. Diese neue Membran, kombiniert mit einer neuen, speziell entwickelten Gummisicke für eine größere Auslenkung und einem neuen Hochleistungs-Motorsystem, bedeutet, dass das Ergebnis eine überragende Bassleistung ist, mit Kraft, Tiefe, Geschwindigkeit und Artikulation im Überfluss. Die phasenkompensierte Acoustic Butterworth-Frequenzweiche ist nicht nur das Ergebnis von computergestütztem Design, sondern auch von Hunderten von Stunden kritischer Hörtests mit allen Arten und Geschmacksrichtungen von Musik, um Perfektion zu erreichen. Bis zur Perfektion poliert Die Revela-Serie setzt die Evolution des industriellen Designs von QUAD fort, die in den Modellen der letzten Jahre - wie den Serien Vena und Artera - zum Ausdruck kam. Die Gehäuse der Revela-Serie werden in gekonnter Handarbeit zu einer Qualität verarbeitet, die die der relativen Mitbewerber in dieser Klasse weit übertrifft. Die Revela-Serie ist wahlweise mit poliertem Echtholzfurnier und nahtlos polierter Lackierung oder mit einer schlichten und äußerst eleganten schwarzen" Glanzlackierung erhältlich. In beiden Ausführungen sind die Revela-Schränke ein wahrer Augenschmaus! Die präzise eingepasste Schallwand ist nahtlos aneinandergefügt, ebenfalls mit polierter Oberfläche, und bietet so eine Präsentation auf höchstem Niveau. Das Gehäuse ist nicht nur ein atemberaubendes Stück Handwerkskunst in Möbelqualität, sondern auch intern verstrebt, mit einer speziell entwickelten Struktur, die mit den Gehäusepaneelen so verbunden ist, dass unerwünschte Vibrationen und Resonanzen abgeleitet werden und die strukturelle Steifigkeit auch bei den anstrengendsten Auftritten erhalten bleibt. Mehr als nur ein Design in Fotobuch-Qualität! Frei fließende Reinheit Zusätzlich zu den hochwirksamen Innovationen in QUAD Revela ist das Port-Rohrdesign mit dem optimalen Durchmesser und der optimalen Verbreiterung präzise positioniert, um zu verhindern, dass Längsresonanzen die Leistung des Lautsprechers verfälschen. Die tiefen und mittleren Frequenzen können mit einer frei fließenden Reinheit und ohne ungewollte Resonanzen oder Dröhnen wiedergegeben werden - so können Sie die volle Dynamik Ihrer Musik genießen. Die Revela-Serie ist ein echtes Statement von QUAD und das Ergebnis von mehr als vier Jahren Entwicklungsarbeit. Sie bietet fortschrittliche Technologie, schönes Aussehen und atemberaubende Leistung, alles meisterhaft kombiniert für "The Closest Approach To The Original Sound". Technische Daten Quad Revela 1 Allgemeine Beschreibung: Kompaktlautsprecher Gehäusetyp: Bassreflex Schallwandler-Komplement: 2-Wege Tieftöner: 165-mm-Membran aus hochentwickelter Faser Hochtöner: 27 x 60-mm-Bändchen AV-Abschirmung: Nein Empfindlichkeit (2,83V @lm): 86dB Empfohlene Verstärkerleistung: 30-120w Belastbarkeit in der Spitze: 120w SpitzenSPL: 102dB Nennimpedanz: 6Ω Minimale Impedanz: 4.1Ω Frequenzgang ( + / -3dB): 54Hz - 24kHz Bass-Erweiterung (-6dB): 40Hz Übergangsfrequenz: 2.9kHz Gehäusevolumen (in Liter): 17.6L Höhe (auf Sockel & Spikes): 395mm Breite: 246mm Tiefe (mit Gitter und Anschlüssen): 312mm Nettogewicht: 24.6kg/ctn Ausführung: Piano Walnuss / Piano Schwarz, Piano Schwarz Standard-Zubehör: Benutzerhandbuch, Zertifikat, Gummifüße

1.999,00 €*
Quad Revela 2, Standlautsprecher
Quad Revela 2, Standlautsprecher (Paarpreis) Die QUAD Revela Serie ist eine auffällige neue Lautsprecherserie von QUAD - den Erfindern von "The Closest Approach To The Original Sound".Die Revela setzt die QUAD-Innovationen der letzten Jahre fort, indem sie die Lehren aus der preisgekrönten S- und Z-Serie aufgreift und gleichzeitig das starke Designerbe beibehält, das bis ins Jahr 1949 und zum ersten QUAD-Lautsprecher - dem Corner Ribbon - zurückreicht. QUAD Revela bietet modernes Design in Verbindung mit dem inzwischen zum Synonym gewordenen QUAD 'True Ribbon™' HF-Treiber. Ein Standlautsprecher mit zwei 6,5″-Tieftönern und einem 6″-Mitteltöner, die auf einem stabilen Druckgusschassis montiert sind; diese Kombination liefert eine satte, kontrollierte Basswiedergabe mit hervorragender dynamischer Leistung. Peter Comeau, der Akustikdirektor von QUAD, hat seine bahnbrechende technische Arbeit bei der Weiterentwicklung dieses Bändchen-HF-Lautsprechers mit mehr als vier Jahren Forschung fortgesetzt, um ein neues Niveau an musikalischer Feinheit, Geschmeidigkeit und Durchhörbarkeit zu erreichen und so die schönen Details Ihrer Musiksammlung mit einer wahrhaft atemberaubenden Leistung zu enthüllen. Reveal™ Die fortschrittliche "True Ribbon"-Einheit ist mit ebenso leistungsstarken Tief- und Mitteltönern kombiniert. Die Mittel- und Tieftöner sind das Ergebnis jahrelanger Forschung, Entwicklung, Erprobung und kontinuierlicher Innovation und verfügen über eine neue, fortschrittliche Faserzusammensetzung mit der treffenden Bezeichnung "Reveal™". Die für die nahtlose Integration in den True Ribbon"-Hochtöner entwickelten glatten Membranen wurden aufgrund ihrer Steifigkeit und ihrer hervorragenden Eigendämpfungseigenschaften gezielt ausgewählt. Diese neue Membran, kombiniert mit einer neuen, speziell entwickelten Gummisicke für eine größere Auslenkung und einem neuen Hochleistungs-Motorsystem, bedeutet, dass das Ergebnis eine überragende Bassleistung ist, mit Kraft, Tiefe, Geschwindigkeit und Artikulation im Überfluss. Die phasenkompensierte Acoustic Butterworth-Frequenzweiche ist nicht nur das Ergebnis von computergestütztem Design, sondern auch von Hunderten von Stunden kritischer Hörtests mit allen Arten und Geschmacksrichtungen von Musik, um Perfektion zu erreichen. Bis zur Perfektion poliert Die Revela-Serie setzt die Evolution des industriellen Designs von QUAD fort, die in den Modellen der letzten Jahre - wie den Serien Vena und Artera - zum Ausdruck kam. Die Gehäuse der Revela-Serie werden in gekonnter Handarbeit zu einer Qualität verarbeitet, die die der relativen Mitbewerber in dieser Klasse weit übertrifft. Die Revela-Serie ist wahlweise mit poliertem Echtholzfurnier und nahtlos polierter Lackierung oder mit einer schlichten und äußerst eleganten schwarzen" Glanzlackierung erhältlich. In beiden Ausführungen sind die Revela-Schränke ein wahrer Augenschmaus! Die präzise eingepasste Schallwand ist nahtlos aneinandergefügt, ebenfalls mit polierter Oberfläche, und bietet so eine Präsentation auf höchstem Niveau. Das Gehäuse ist nicht nur ein atemberaubendes Stück Handwerkskunst in Möbelqualität, sondern auch intern verstrebt, mit einer speziell entwickelten Struktur, die mit den Gehäusepaneelen so verbunden ist, dass unerwünschte Vibrationen und Resonanzen abgeleitet werden und die strukturelle Steifigkeit auch bei den anstrengendsten Auftritten erhalten bleibt. Mehr als nur ein Design in Fotobuch-Qualität! Frei fließende Klarheit Zusätzlich zu den hochwirksamen Innovationen in QUAD Revela ist das Port-Rohrdesign mit dem optimalen Durchmesser und der optimalen Aufweitung präzise positioniert, um zu verhindern, dass Längsresonanzen die Leistung des Lautsprechers verfälschen. Die tiefen und mittleren Frequenzen können mit einer frei fließenden Reinheit und ohne ungewollte Resonanzen oder Dröhnen wiedergegeben werden - so können Sie die volle Dynamik Ihrer Musik genießen. Die Revela-Serie ist ein echtes Statement von QUAD und das Ergebnis von mehr als vier Jahren Entwicklungsarbeit. Sie bietet fortschrittliche Technologie, schönes Aussehen und atemberaubende Leistung, alles meisterhaft kombiniert für "The Closest Approach To The Original Sound". Technische Daten Quad Revela 2 Allgemeine Beschreibung: Standlautsprecher Gehäusetyp: Bassreflex Schallwandler-Komplement: 3-Wege Tieftöner: 2 x 165-mm-Gewebe-Membranen Mitteltöner: 150 mm fortschrittliche Fasermembran Hochtöner: 27 x 60-mm-Bändchen AV-Abschirmung: Nein Empfindlichkeit (2,83V @lm): 89dB Empfohlene Verstärkerleistung: 20-200w Spitzenbelastbarkeit: 200w PeakSPL: 110dB Nennimpedanz: 6Ω Minimale Impedanz: 3.9Ω Frequenzgang ( + / -3dB): 40Hz - 24kHz Bass-Erweiterung (-6dB): 35Hz Übergangsfrequenz: 650Hz - 3.8kHz Gehäusevolumen (in Liter): 14,8L/28,5L Höhe (auf Sockel & Spikes): 965mm Breite: 350mm Tiefe (inkl. Sockel, Gitter und Klemmen): 325mm Nettogewicht: 31.8kg/ctn Ausführung: Piano Walnuss / Piano Schwarz, Piano Schwarz Standard-Zubehör: Benutzerhandbuch, Zertifikat, Spikesitz

3.999,00 €*
QUAD Vena II Play, Vollverstärker mit Streaming Modul und Bluetooth, Phono u. DSD-DAC
Quad Vena II Play, Vollverstärker mit Streaming Modul Aufbauend auf den Stärken ihres Vorgängers ist die Vena II Play eine außergewöhnlich klangstarke und bequeme Möglichkeit, den vielfältigen Charakter moderner Musiksammlungen - von Schallplatte, CD und jetzt mit eingebauten Streamingmodul die hochauflösende Dateien  mit echtem High-Fidelity-Sound wiederzugeben.  Die A/B Endstufensektion verfügt nun über ein verbessertes Netzteil, ein neuer 200VA Ringkerntransformator, der das Herzstück bildet. Es folgt eine Speicherkapazität von 2x15000uF (insgesamt 30000uF), die dem Verstärker hilft, die Musik fest im Griff zu behalten und gleichzeitig einen ausgezeichneten Dynamikumfang zu ermöglichen. Vinyl-Liebhaber werden die Erweiterung um eine Phonostufe für MM Systeme zu schätzen wissen - eine hochwertige, rauscharme, JFET-basierte Schaltung mit präziser RIAA-Entzerrung, die die ohnehin schon beeindruckende Formatflexibilität der Vena II noch erweitert. Auch Kopfhörerbenutzer werden besser bedient. Die ursprüngliche Vena enthielt einen Kopfhörerausgang, der jedoch an die Hauptausgangsstufe des Verstärkers und nicht an eine spezielle Kopfhörerverstärker-Schaltung angeschlossen war. Der Vena II verfügt über einen speziellen Kopfhörerverstärker mit Stromrückkopplungsschaltung, seiner Verstärkungsbandbreite und hohen Anstiegsrate, der eine dynamischere, detailliertere und ansprechendere Leistung mit allen möglichen Kopfhörertypen bietet. Die Vena II ist in Lancaster Grey und auch in Silber erhältlich. Technische Daten  DTS Play-Fi Technologie: Dual - Band 802.11a/b/g/n Unterstützt globale, beliebte Streaming-Inhalte: Amazon Music, Spotify, TIDAL, Juke, BBC, ESPN, KKBox, SiriusXM, Napster, Internet Radio, Deezer, iHeartRadio, PANDORA, SOUNDMACHINE, TuneIn, Qobuz, Qmusic Unterstützt Lautsprechergruppen Unterstützt Android, iOS, Kindle Fire, Windows PC Analoge Vorverstärkersektion  Eingangsempfindlichkeit: 525mV (AUX), 2,5mV (Phono, MM) Eingangsimpedanz: 10Kohm (AUX), 47Kohm // 100pF (Phono) Eingänge: 2 x AUX , 1x Phono (MM) Ausgang: 1 x Pre-Out (Cinch) Frequenzgang: 20Hz-20KHz (+/- 0,5dB) Harmonische Gesamtverzerrung: < 0,002% Signal-Rauschabstand: > 110dB (A-bewertet) Leistungsverstärkersektion Nennleistung: 2 x 45W (8Ohm) / 2 x 65W (4Ohm) Frequenzgang: 20Hz-20KHz (+/- 0,5dB) Harmonische Gesamtverzerrung: < 0.005% (30W, 8Ω) Signal-Rauschabstand: > 108dB (A-bewertet) Digitale Sektion      DAC: ESS Sabre32 ES9018K2M Chip Sampling Frequenz: Optisch, koaxial: 44,1kHz~192kHz, USB: 44,1kHz~384kHz(PCM)/DSD64, DSD128, DSD256, Ethernet, Wi-Fi: 44,1kHz~192kHz Digitaler Eingang: 1 x koaxial, 1 x Toslink optisch, 1 x USB für PC USB, Bluetooth (aptX, aptX LL) Abmessungen Gehäuse-Abmessungen: 301 x 95 x 313 mm (B X H X T) Nettogewicht: 6,1 kg 

1.099,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise gefallen Ihnen nicht ?
Die in unserem Hifi-Shop angegebenen Preise sind größtenteils die UVP's der Hersteller, meist haben wir noch Spielraum. Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden