Sonus Faber Gravis III, Subwoofer

Produktinformationen "Sonus Faber Gravis III, Subwoofer"

Sonus Faber Gravis III, Subwoofer

Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers.

Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship.

The Gravis III, V and VI subwoofers, the most powerful and high-end models of the active systems line, have been designed to be the perfect complement to all the loudspeakers collections that marked the history of Sonus faber.

Aesthetically connected by the body enriched by a black leather covering, they differ from each other by the finishes of the hand-finished wooden top.

Gravis collection, the active subwoofers line dedicated to the reproduction of low frequency, is able to match all Sonus faber full-range loudspeakers collections.

Gravis III naturally fits in with Olympica Nova collection, while Gravis V and VI represent the perfect choice to those who want to complete Homage Tradition and Reference collections.

The Gravis III, V and VI are the most powerful active subwoofers Sonus faber has ever designed in order to optimize the dynamic impact and the sonic reproduction depth.

Technische Daten

  • System: Sealed box loading, single driver, active subwoofer
  • Speakers: 1 x 250 mm (10”) long throw, sandwich honeycomb cone, wide rubber surround LF unit
  • Amplification: High performance, Class AB. 600 W (nominal), 900 W (peak)
  • Frequency Response : 25 Hz (@- 6dB, acoustic Linkwitz 4th order roll-on, default setting) to Fc (user continuously adjustable)
  • Mains Input Voltage: 100-120Vac – 50/60Hz or 220-240 Vac – 50/60 Hz. Factory selected
  • Fuse: T6.3A L250V (100-120 Vac – 50/60 Hz), T3.15A L250V (220-240 Vac – 50/60 Hz)
  • Controls:
  • Direct access Master volume
  • APP control featuring: 4 selectable presets, volume
  • continuously adjustable crossover frequency (40 to 150 Hz , filtering slope 24 dB/oct); continuously adjustable signal phase (0° to 360°)
  • up to 8 parametric EQ filters, delay (1 to 20 ms)
  • automatic room calibration
  • selectable threshold auto power on/off
  • Audio Signal Inputs: 2 x LINE (unbalanced), Left and Right/LFE - RCA plugs, 1 x LINE (balanced) - XLR plug HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© plug
  • Power Consumption:
  • < 2 W (Stand-by)
  • 700 W (rated power)
  • Dimensions (HxWxD): 415 x 400 x 495 mm
  • Weight: 26.7 Kg
Hersteller "Sonus Faber"

Sonus Faber

Feinste High End Lautsprecher aus Italien.

Sonus Faber - Klang auf höchstem Niveau, Handwerkskunst und Ästhetik im Geiste der beruehmten italienischen Instrumentenbauer.

Die Philosophie von Sonus Faber reduziert sich nicht ausschließlich auf klanglich / technischen Aspekte. Viel mehr handelt es sich hier um edele Komponenten, die alle Sinne ansprechen. Bei der Konstuktion und Verarbeitung der Sonus Faber Gehäuse wird nicht nur auf bestmögliche Qualität, sondern auch auf ein ästethisches Lautsprecher-Design Wert gelegt.
Guter Klang muß nicht aus hässlichen Kisten tönen - Sonus Faber begeistert alle Sinne.

Die berühmte, sich nach hinten verjüngende Lauten-Form der Sonus Faber Lautsprecher wird inzwischen von vielen Lautsprecherherstellern dreist kopiert. Über die viel gerühmte Verarbeitungsqualität von Sonus Faber Lautsprechern zu reden, bedeutet Eulen nach Athen zu tragen. Jeder HiFi- und Musikliebhaber kennt die Qualitäten des cremonesischen Herstellers. Diejenigen, die bereits klangliche Erfahrungen mit Sonus Faber Lautsprechern sammeln konnten wissen, dass der Begriff „Klangskulptur“ nicht umsonst in den meisten Berichten über Sonus Faber Verwendung findet. Nachdem im Laufe der Jahre konsequent die Cremona Lautsprecher-Serie komplettiert wurde, hat Franco Serblin, seines Zeichens Gründer und Inhaber von Sonus Faber, ein bestimmtes, langjähriges Ziel doch nie aus den Augen gelassen: Die Entwicklung und Perfektionierung seines Meisterwerkes, der Stradivari Homage. Seit rund 7 Jahren geistern nun schon die Gerüchte um diesen „Meister aller Lautsprecher“ durch die Szene. Was wurde nicht alles spekuliert. Die abenteuerlichsten Vorstellungen wurden von den Fans verbreitet. Doch all dies hat nun ein Ende, denn in diesem Jahr ist es soweit: Die Stradivari Homage erblickt das Licht der Welt. Entgegen vieler Spekulationen wurde aus der „Stradivari“ kein riesenhafter Monsterlautsprecher, wie einige aufgrund der Gigantomanie in der Klasse der so genannten „Superlautsprecher“ befürchtet haben, sondern, wie nicht anders von Sonus Faber gewohnt, ein harmonisches Gesamtkunstwerk, welches nach lediglich zwei konsequenten Zielvorgaben entstand: 1. Klangliche Perfektion 2. Handwerkliche Perfektion. Wie viele unterschiedliche Gehäusekonstruktionen und Treiberkombinationen hierbei von Franco Serblin im Laufe der Jahre auf ihre Stimmigkeit getestet wurden, kann man sich in Zeiten der Massenfertigung und Computeroptimierung kaum vorstellen.

Selbstverständlich kommen auch bei Sonus Faber modernste, computergestützte Messtechniken zum Einsatz. Doch keinem Computer ist es bisher gelungen, den Zauber einer Stradivari zu offenbaren, und ebenso wenig verließ sich Franco Serblin darauf, dass ein Computer ihm sagt, wann ein High End Lautsprecher perfekt ist. So wundert es kaum, dass selbst so kleine Details wie Größe, Form und Beschaffenheit des Hochtöner-Phaseplugs zum Objekt intensiver Hörversuche wurde und zu einer speziell für Sonus Faber gefertigten Sonderversion führte. Schließlich handelt es sich bei dem Hochtöner nicht um irgendeinen Vertreter seiner Art, sondern um äußerst renommierte Scan Speak Hochtöner.
Mit diesen werden alle Sonus Faber Lautsprecher kreiert, von den sehr preiswerten Lumina Lautsprechern, über die Sonetto Serie, die phantastischen Olympica Nova bis hin zu der Referenz-Serie, die in der Sonus Faber Aida gipfelt.
Die Amator-Serie ist eine Homage an berühmte Sonus Faber Entwicklungen, welche eindrucksvoll die Evolution moderner High End Lautsprechertechnik zeigt. 

Italienische Design-Verliebtheit...
Selbst das Sonus Faber Firmengebäude wurde vom italienischen Stararchitekten Flabio Albanese in Form der Lautsprecher designed. Die Form des aufwändigen Neubaus beruht auf der von Sonus Faber für den Lautsprecherbau patentierten Lautenform. Das neue Gebäude ist nicht nur eine architektonische Augenweide, sondern auch ein Statement an die Sonus Faber Lautsprecher-Ästhetik.

Innovative Sonus Faber Technologien

D.A.D. - DAMPED APEX DOME™   A local dampening of the apex of a silk soft dome tweeter in order to avoid this area anti-phase behaviour. In a standard soft dome tweeter, its apex anti-phase behaviour is responsible for the high frequency early roll-off. DAD tweeter allows a better hi-frequencies reproduction.

Paracross Topology™  A “semi-balanced” crossover design circuitry, where some reactive components (Capacitors and inductors/coils) are placed on the negative rail of the circuit.
The crossover design is less sensitive to radio-frequencies and provides a better definition.

Stealth Reflex / Ultraflex™ The “Stealth Reflex” system, is an innovative “para-aperiodic” interpretation of the tuned load. It allows reduction of acoustic volumes dimensions, it provides greater extension in low frequencies response and reduction of distortions, it also eliminates spurious wind noises, typical of traditional reflex systems.

T.M.D. - Tuned Mass Damper™ To avoid that inner spurious vibrations interact with the speakers, these are conveyed towards the T.M.D., steel masses placed in the nodal points of the cabinet. Those masses dissipate the vibration oscillating in anti-phase, in a way very close to what happen inside the skyscrapers, designed to resist to earthquakes.

Z.V.T. - ZERO VIBRATION TRANSMISSION™  A technology avoids the transmission of vibrations with frequencies below 80 Hz from the speaker to the floor. The technology is implemented using springs or elastomers placed on the loudspeaker base. The decoupler’s compliance is calculated in reason of the weight of the speaker.

INTONO TECHNOLOGY Thanks to the study of resonant cavities and the creation of a separate chamber connected via a calibrated hole to the midrange enclosure, Intono technology ensures the most natural possible reproduction of midrange frequencies. The internal air stiffness generated by the speaker’s movement is channeled and reduced by Intono’s duct, significantly reducing the size and components of the crossover filter.

Sonus Olympica Nova 3

Alle Sonus Faber Lautsprecher Lautsprecher haben einen harmonischen Klangcharacter und sind hervorragende Allrounder für jegliche Musikaufnahmen. Egal ob die preiswerten Lumina, die hübschen Sonetto, die göttlichen Olympica Nova, bis hin zu den Ultra High End Referenz-Lautsprechern. 
Anspruchsvollen und erfahrenen Musikliebhabern, bei denen Bassdynamik nicht im Vordergrund steht, empfehlen wir einen Hörtermin mit den Heritage Amator Lautsprechern. Evtl. werden Sie sich verlieben, oder süchtig?  ;-)

Erleben Sie die begeisternden Sonus Faber Lautsprecher beim autorisierten Sonus Faber Händler ART&VOICE!

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte von +++ Sonus Faber +++ ansehen

Sonus Faber
Sonus Faber Feinste High End Lautsprecher aus Italien.Sonus Faber - Klang auf höchstem Niveau, Handwerkskunst und Ästhetik im Geiste der beruehmten italienischen Instrumentenbauer. Die Philosophie von Sonus Faber reduziert sich nicht ausschließlich auf klanglich / technischen Aspekte. Viel mehr handelt es sich hier um edele Komponenten, die alle Sinne ansprechen. Bei der Konstuktion und Verarbeitung der Sonus Faber Gehäuse wird nicht nur auf bestmögliche Qualität, sondern auch auf ein ästethisches Lautsprecher-Design Wert gelegt.Guter Klang muß nicht aus hässlichen Kisten tönen - Sonus Faber begeistert alle Sinne. Die berühmte, sich nach hinten verjüngende Lauten-Form der Sonus Faber Lautsprecher wird inzwischen von vielen Lautsprecherherstellern dreist kopiert. Über die viel gerühmte Verarbeitungsqualität von Sonus Faber Lautsprechern zu reden, bedeutet Eulen nach Athen zu tragen. Jeder HiFi- und Musikliebhaber kennt die Qualitäten des cremonesischen Herstellers. Diejenigen, die bereits klangliche Erfahrungen mit Sonus Faber Lautsprechern sammeln konnten wissen, dass der Begriff „Klangskulptur“ nicht umsonst in den meisten Berichten über Sonus Faber Verwendung findet. Nachdem im Laufe der Jahre konsequent die Cremona Lautsprecher-Serie komplettiert wurde, hat Franco Serblin, seines Zeichens Gründer und Inhaber von Sonus Faber, ein bestimmtes, langjähriges Ziel doch nie aus den Augen gelassen: Die Entwicklung und Perfektionierung seines Meisterwerkes, der Stradivari Homage. Seit rund 7 Jahren geistern nun schon die Gerüchte um diesen „Meister aller Lautsprecher“ durch die Szene. Was wurde nicht alles spekuliert. Die abenteuerlichsten Vorstellungen wurden von den Fans verbreitet. Doch all dies hat nun ein Ende, denn in diesem Jahr ist es soweit: Die Stradivari Homage erblickt das Licht der Welt. Entgegen vieler Spekulationen wurde aus der „Stradivari“ kein riesenhafter Monsterlautsprecher, wie einige aufgrund der Gigantomanie in der Klasse der so genannten „Superlautsprecher“ befürchtet haben, sondern, wie nicht anders von Sonus Faber gewohnt, ein harmonisches Gesamtkunstwerk, welches nach lediglich zwei konsequenten Zielvorgaben entstand: 1. Klangliche Perfektion 2. Handwerkliche Perfektion. Wie viele unterschiedliche Gehäusekonstruktionen und Treiberkombinationen hierbei von Franco Serblin im Laufe der Jahre auf ihre Stimmigkeit getestet wurden, kann man sich in Zeiten der Massenfertigung und Computeroptimierung kaum vorstellen. Selbstverständlich kommen auch bei Sonus Faber modernste, computergestützte Messtechniken zum Einsatz. Doch keinem Computer ist es bisher gelungen, den Zauber einer Stradivari zu offenbaren, und ebenso wenig verließ sich Franco Serblin darauf, dass ein Computer ihm sagt, wann ein High End Lautsprecher perfekt ist. So wundert es kaum, dass selbst so kleine Details wie Größe, Form und Beschaffenheit des Hochtöner-Phaseplugs zum Objekt intensiver Hörversuche wurde und zu einer speziell für Sonus Faber gefertigten Sonderversion führte. Schließlich handelt es sich bei dem Hochtöner nicht um irgendeinen Vertreter seiner Art, sondern um äußerst renommierte Scan Speak Hochtöner.Mit diesen werden alle Sonus Faber Lautsprecher kreiert, von den sehr preiswerten Lumina Lautsprechern, über die Sonetto Serie, die phantastischen Olympica Nova bis hin zu der Referenz-Serie, die in der Sonus Faber Aida gipfelt.Die Amator-Serie ist eine Homage an berühmte Sonus Faber Entwicklungen, welche eindrucksvoll die Evolution moderner High End Lautsprechertechnik zeigt.  Italienische Design-Verliebtheit...Selbst das Sonus Faber Firmengebäude wurde vom italienischen Stararchitekten Flabio Albanese in Form der Lautsprecher designed. Die Form des aufwändigen Neubaus beruht auf der von Sonus Faber für den Lautsprecherbau patentierten Lautenform. Das neue Gebäude ist nicht nur eine architektonische Augenweide, sondern auch ein Statement an die Sonus Faber Lautsprecher-Ästhetik. Innovative Sonus Faber Technologien D.A.D. - DAMPED APEX DOME™   A local dampening of the apex of a silk soft dome tweeter in order to avoid this area anti-phase behaviour. In a standard soft dome tweeter, its apex anti-phase behaviour is responsible for the high frequency early roll-off. DAD tweeter allows a better hi-frequencies reproduction. Paracross Topology™  A “semi-balanced” crossover design circuitry, where some reactive components (Capacitors and inductors/coils) are placed on the negative rail of the circuit.The crossover design is less sensitive to radio-frequencies and provides a better definition. Stealth Reflex / Ultraflex™ The “Stealth Reflex” system, is an innovative “para-aperiodic” interpretation of the tuned load. It allows reduction of acoustic volumes dimensions, it provides greater extension in low frequencies response and reduction of distortions, it also eliminates spurious wind noises, typical of traditional reflex systems. T.M.D. - Tuned Mass Damper™ To avoid that inner spurious vibrations interact with the speakers, these are conveyed towards the T.M.D., steel masses placed in the nodal points of the cabinet. Those masses dissipate the vibration oscillating in anti-phase, in a way very close to what happen inside the skyscrapers, designed to resist to earthquakes. Z.V.T. - ZERO VIBRATION TRANSMISSION™  A technology avoids the transmission of vibrations with frequencies below 80 Hz from the speaker to the floor. The technology is implemented using springs or elastomers placed on the loudspeaker base. The decoupler’s compliance is calculated in reason of the weight of the speaker. INTONO TECHNOLOGY Thanks to the study of resonant cavities and the creation of a separate chamber connected via a calibrated hole to the midrange enclosure, Intono technology ensures the most natural possible reproduction of midrange frequencies. The internal air stiffness generated by the speaker’s movement is channeled and reduced by Intono’s duct, significantly reducing the size and components of the crossover filter. Alle Sonus Faber Lautsprecher Lautsprecher haben einen harmonischen Klangcharacter und sind hervorragende Allrounder für jegliche Musikaufnahmen. Egal ob die preiswerten Lumina, die hübschen Sonetto, die göttlichen Olympica Nova, bis hin zu den Ultra High End Referenz-Lautsprechern. Anspruchsvollen und erfahrenen Musikliebhabern, bei denen Bassdynamik nicht im Vordergrund steht, empfehlen wir einen Hörtermin mit den Heritage Amator Lautsprechern. Evtl. werden Sie sich verlieben, oder süchtig?  ;-) Erleben Sie die begeisternden Sonus Faber Lautsprecher beim autorisierten Sonus Faber Händler ART&amp;VOICE!
Sonus Faber
Sonus Faber Aida II, Standlautsprecher
Sonus Faber Aida II, State of the Art Lautsprecher (Paarpreis) Wie immer ist auch bei diesem neuen Projekt von Sonus faber Innovation der Schlüssel zum Erfolg: Dieser 3,5-Wege Standlautsprecher wird durch seine „Lyra“-Form charakterisiert, welche im Vergleich zu früher umgesetzten Lösungen die strukturelle Festigkeit erhöht und ein hervorragendes Management der innerhalb des Lautsprechers erzeugten Energie gewährleistet. Das komplexe Dämpfungssystem beseitigt auch die letzten Spuren möglicher Resonanzen: Die internen Wände und der externe „Flügel“ sind beide doppelt gebogen und in mehrschichtig verleimter, quergemaserter Okoume ausgeführt, und sind technisch mit einem Entkopplungssystem, welches aus einer Schicht von viskosem Isoliermaterial besteht, verbunden. Es funktionieren somit nach dem „Constrained Layers Dampening“-System auf höchstem Niveau. Der elektroakustische Aufbau besteht aus der „Bound Soul“, einer nichtschwingenden Achse aus antimagnetischer Stahllegierung, welche die Kammern der vorderen Treiber mit dem „abgestimmten Massetreiber“ (Tuned Mass Damper) verbindet, einem Element, welches dafür konstruiert wurde, um vagabundierende Schwingungen zu vermeiden. Der „Stealth Reflex“, welcher wichtige Vorteile in Bezug auf die Erweiterung der Tieftonwiedergabe und die Reduzierung von tieffrequenten Verzerrungen aufweist, und der patentierte „Z.V.T.“ (Zero Vibration Transmission), der vom Technologieträger „The Sonus Faber“ abgeleitet wurde und hilfreich dabei ist, den Lautsprecher vom Boden zu entkoppeln, vervollständigen den komplexen Aufbau. Für die Musikwiedergabe verwendet die Aida den patentierten „Sound Field Shaper“ (Schallfeldteiler), welcher eine ausgewogene Balance zwischen direktem und indirektem Schall ermöglicht. Die absolute Innovation der Aida besteht im hybriden Dämpfungssystem, welches „Bow Spring“ (Federbügel) genannt wird, und das einer Armbrust ähnelt, die um einen Biegepunkt und ein Elastomer mit progressiver Nachgiebigkeit gespannt wird, um unerwünschte Resonanzen und akustische Rückkoppelungen zu verringern und, was die direkte Abstrahlung betrifft, die Präsenz des DAD „Arrow Point“ Hochtöners für die Wiedergabe der hohen Frequenzen zu verbessern. Design und Handwerkskunst spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei Aida, ein Schritt in Richtung eines immer anspruchsvoller werdenden Marktes und eines globalen Kundenkreises. Die fließenden Linien der Aida, die gespannte und harmonische Form der „Lyra“ und zehn übereinander angeordnete Blätter aus gekrümmtem Okoume, kleiden zusammen mit dem senkrechten Ledermuster das Gehäuse. Zwei externe Flügel schmiegen sich in einer Umarmung um den Körper der Aida und schließen am Sockel mit der aus einem Stück CNC-gefrästen „Bow Spring“ Armbrust aus eloxiertem Avional-Aluminium ab. Oben finden wir einen Spiegel aus gehärtetem Glas, welcher die zeitlose Schönheit der Aida betont: „proudly hand-crafted in Italy“. System 3,5 Wege, Sound Field Shaper Technologie, “Zero Vibration Transmission”-Technologie, Para- Aperiodisch entlüftetes „Stealth Reflex System“, Standlautsprechersystem mit Wiedergabe erstaunlich tiefer Frequenzen. Gehäuse „Lyra Shape“ Design, beidseitig gewölbt, speziell quergemasertes Okoume Sperrholz, in doppelt dicken, verdichteten Schichten in gedämpfter Anordnung. Hilfsrippen sind für die komplette Unterdrückung unerwünschter Vibrationen und die Verhinderung stehender Wellen strategisch angeordnet. Zwei „Dämpfungsböden“ sind (aus der „The Sonus Faber“), d.h. CNC bearbeitete eloxierte „Vibrationsdämpfer“ aus Avional-Aluminium (je einer oben und am Fuss des Gehäuses) „versteifen“ die Säulenstruktur und reduzieren dementsprechend Mikroresonanzen, die von den Gehäusewänden und den Treibern kommen. Das „Anima Legata“ System wird in einer innovativen Weise verwendet, indem es die drei inneren Kammern der nach vorne abstrahlenden Treiber umfasst. Eine spezielle Stahlstange, eine mechanische Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle, konzentriert die verbleibenden Mikrovibrationen und überträgt sie auf die doppelten mehrfach vorhandenen „Tuned Mass Damper“ (Abgestimmte Massedämpfer), d.h. zwei unterschiedlich abgestimmte extra angefertigte Bauteile, welche für die Auslöschung von Mikroresonanzen durch gegenphasiges Schwingen optimiert wurden. Eine vollkommen neue, frei schwimmende „Bow Spring“-Aufhängung für eine Schwingungs- Schnittstelle wurde entwickelt, um das Gehäuse durch die „Zero Transmission Technologie“ vom Boden zu entkoppeln und so jedwede akustische Rückkopplung und jegliche Fortpflanzung in den Hörraum zu verhindern. Hochtöner Sonus Faber “Arrow Point” DAD (Damped Apex Dome, Synthese aus einer klassischen Kalotten- und einem Ringstrahler) 29 XTR-06. Ein bei Sonus Faber entwickelter 29 mm Moving Coil Treiber mit der schwingungsoptimierten mechanischen Schnittstelle von Sonus Faber. Die ultradynamische Linearität wird durch das neue Neodym-Antriebssystem erreicht. Mit einer hinteren Labyrinth-Kammer aus Naturholz, die für diese Anwendung als mechanischer Schwingungsdämpfer konstruiert wurde. Um die Hochfrequenzleistung perfekt an unterschiedliche Hörräume und persönliche Vorlieben anzupassen, kann der Pegel des Hochtöners eingestellt werden. Mitteltöner Sonus Faber M18 XTR-08. Ein von Sonus Faber entwickeltes 180 mm Neodym-Magnetsystem mit ultradynamischem und -linearem Mittelton-Treiber. Auf einer „wirbelstromfreien“ Komposit- Schwingspule wird CCAW Draht verwendet. Der dynamisch lineare Magnetfeldmotor enthält drei Kellogg/Goeller Ringe. Eine spezielle Membrane wird aus einer Mischung aus Zellulosebrei, Kapok, Kenaf und anderen Naturfasern ohne Verpressung unter Echtzeit-Lufttrocknung gefertigt, entwickelt für möglichst natürlichen Klang. Um jegliche Eigenverfärbungen der Kalotte zu vermeiden, verwenden wir eine transparente, dämpfende, zähflüssige Oberflächenbeschichtung.Der Korb ist dank der Verwendung eines High-Tech Doppelmetalls (Avional Aluminium und Rotguss) durchgängig auf die Eliminierung jeglicher Resonanzen hin optimiert und wird mit CNC-Maschinen aus dem vollen Material herausgearbeitet. Die Kombination von zwei unterschiedlichen Werkstoffen, Avional Aluminium und Rotguss, ermöglicht die Beseitigung jeglicher gegenseitiger Resonanzen. Der Mitteltöner wurde auf die gleiche Weise wie der Hochtöner gemeinsam mit seiner optimierten akustischen Kammer entwickelt und von der Schallwand entkoppelt. Für die Beseitigung von Hohlraumresonanzen und Verzerrungen wird ein besonderer, speziell dafür entwickelter koaxialer Anti-Kompressor verwendet. Woofer Sonus Faber W22 XTR-12. Ein Paar von bei Sonus Faber entwickelten 220 mm Woofern mit Konus aus leichtem Sandwich-Material (Kern aus High Tech Syntaktik-Schaum mit zwei äußeren Hüllen aus beschichtetem Zellstoff) sind in einer akustisch amorphen „Stealth Reflex“-Kammer eingebettet. Entwickelt, um sich perfekt mit den speziellen mittleren Frequenzen zu verschmelzen und gleichzeitig in ihrem Bereich die absolute Definition beizubehalten: Die Sandwich-Struktur mit den äußeren Papierschichten verfügt über die gleichen klanglichen Eigenschaften wie der Konus für die mittleren Frequenzen. Zur Erzielung von hoher Geschwindigkeit, Leistung und Linearität wird ein Langhub-Antriebssystem mit einer 2“-Schwingspule mit „Eddy Current“ (geregeltem Wirbelstrom) eingesetzt. Für die Beseitigung von Hohlraumresonanzen und Verzerrungen wird ein besonderer, speziell dafür entwickelter koaxialer Anti-Kompressor verwendet. Subwoofer Sonus Faber SW32XT-08. Sonus Faber entwickelte einen 320 mm Subwoofer mit einem Konus aus leichtem Bienenwaben-Komposit-Sandwich-Material mit Nanocarbon-Technologie für maximale Steifheit und verwendet ihn in einer akustisch amorphen „Stealth Reflex“ Kammer. Die Einheit verfügt über einen kräftigen, langhubigen Motor mit einer 3“-Schwingspule für ultradynamische Linearität. Um die Wiedergabe der tiefen Frequenzen perfekt an unterschiedliche Hörräume anzupassen, kann der Schalldruckpegel des Subwoofers eingestellt werden. Sound Field Shaper Die besonders patentierte Technologie des Schallfeldteilers, eine direkte Ableitung vom Modell “The Sonus Faber”, erlaubt die Einstellung des Verhältnisses des direkten und des indirekt von der Aida abgestrahlten Schalls. Das Schallfeldaufteilungsmodul kann schalldruckoptimiert werden. Sound Field Shaper Hochtöner: 29 mm Ultradynamisch linearisierter Neodym-Kalottentreiber. Für diese Anwendung optimierte Abstrahlung außerhalb der Achse. Sound Field Shaper Mitteltöner: 120 mm Treiber mit Konus aus einer Mischung aus Zellstoff/Naturfaser für maximale Kohärenz mit der Abstrahlung des Mitteltöners der Vorderseite. Frequenzweiche Resonanzfreies Design, optimiertes Amplituden/Phasenverhalten für optimale Räumlichkeit/Zeittreue. „Paracross Topology“ beim Hochtöner Hochpass. Impedanzkorrigiert für eine niedrige Verstärkerlast. Dreistufig optimierter Filter für die Transferfunktion der Schnittstelle tiefe Frequenzen/ Raumeinfluss. Es werden nur Bauteile von höchster Qualität verwendet: Mundorf „Supreme“ Silber/Gold/Öl Kondensatoren, Jantzen Spulen. Übergangsfrequenzen: 55 Hz – 180 Hz – 250 Hz – 3000 Hz  SYSTEM “3 and 2/3” way, Sound field Shaper technology, “Zero Vibration Transmission™” technology, para-aperiodic vented box “Stealth Ultraflex System™” and staggered low frequency floor standing loudspeaker system LOUDSPEAKERS Tw: H28 XTR-04 DAD Arrow Point, Ø 28 mmMd: M18 XTR-04 Neodymium Magnet System, Ø 180 mmW: 2 x W22XTR-12 Neodymium Magnet System, Ø 220 mmSw: SW32XTR-08 Neodymium Magnet System, Ø 320 mm SOUND FIELD SHAPER Tw: 29XTR2 DAD Arrow Point, Ø 29 mmMd: 2 x M8XTR, Ø 80 mm CROSS-OVER 55Hz - 150Hz - 200Hz – 3000Hz FREQUENCY RESPONSE 18 Hz – 35.000 Hz, Stealth Ultraflex™ included SENSITIVITY 92 db SPL (2.83V/1 m) NOMINAL IMPEDANCE 4 ohm POWER HANDLING 100W – 1KW, without clipping DIMENSIONS (HxWxD) 1725 x 482 x 780 mm68 x 19 x 31 in WEIGHT 165 Kg ea – net weight363 lb ea – net weight

112.500,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Amati Tradition G5, High End Reference Standlautsprecher
Sonus Faber Amati Tradition G5, High End Reference Standlautsprecher Der Standlautsprecher Amati der 5. Generation steht für die visionäre Brillanz von Nicolo Amati, dem italienischen Geigenbauer der Renaissance, der die Verbindung zwischen künstlerischer Form und musikalischer Funktion verstand. Die neue Generation liefert einen ausgewogenen Klang mit atemberaubenden Details, die der Eleganz des Amati-Designs entsprechen. D.A.D. Hochtöner Das gegenphasige Verhalten des Scheitelpunkts eines Standard-Softdome-Hochtöners ist für den frühen Abfall der hohen Frequenzen verantwortlich. Der D.A.D-Hochtöner sorgt für eine bessere Hochtonwiedergabe, indem er den Scheitelpunkt der Seidenkalotte dämpft und so ein phasenverschobenes Verhalten verhindert.  Neuer Treiber Der Amati G5 ist mit einem beeindruckenden neuen Mitteltöner und einem neuen Tieftöner ausgestattet. Leistungsstarke Neodym-Magnete treiben die Schwingspule mit kraftvoller Kontrolle und Präzision im Mitteltonbereich an. Der neue Tieftöner nutzt ultraleichte CCAW-Schwingspulen in einem Neodym-Slug für hohe Geschwindigkeit und verbesserte Leistung und Wärmeabfuhr. Die Spinne und die Sicke wurden mithilfe von Computersimulationen nach der Finite-Elemente-Methode neu konstruiert. Das Ergebnis ist ein lang anhaltender, detaillierter Klang, der das Amati Generation 5 System weder dämpft noch überhitzt.  Neuer Treiber Der Amati G5 ist mit einem beeindruckenden neuen Mitteltöner und einem neuen Tieftöner ausgestattet. Leistungsstarke Neodym-Magnete treiben die Schwingspule mit kraftvoller Kontrolle und Präzision im Mitteltonbereich an. Der neue Tieftöner nutzt ultraleichte CCAW-Schwingspulen in einem Neodym-Slug für hohe Geschwindigkeit und verbesserte Leistung und Wärmeabfuhr. Die Spinne und die Sicke wurden mithilfe von Computersimulationen nach der Finite-Elemente-Methode neu konstruiert. Das Ergebnis ist ein lang anhaltender, detaillierter Klang, der das Amati G5 System weder dämpft noch überhitzt.  Intono-Technologie  Die Modelle Amati, Serafino und Vox enthalten eine wichtige neue Innovation für die Kollektion: InTono. Dank der besonderen Struktur des Gehäuses, die den Schalldruck innerhalb eines bestimmten Frequenzbereichs reduziert, geben diese neuen Lautsprecher stets verfärbungsfreie Mitteltöne wieder. Phase Plug Der durch Computersimulationen entdeckte Phase Plug ist eine weitere neue Innovation, die die Luftbewegung des Treibers optimiert, um Turbulenzen zu reduzieren und gleichzeitig die Schallwellen so zu leiten, dass ihre Ausbreitung in einem gleichmäßigeren Wellenmuster im Hörbereich verstärkt wird. Das Ergebnis ist ein glatterer Frequenzgang mit einem höheren Maß an Klarheit sowohl auf als auch abseits der Hörposition. Holz Neun Schichten Naturholz werden entsprechend der Maserung kombiniert und mit neun Schichten Schönheitslack veredelt. Anschließend wird jeder Sonus Faber-Lautsprecher in mehreren Schritten von Hand geschliffen und gebürstet, so dass er eine wahre Augenweide ist. Im Einklang mit dem Ethos von Homage verbindet die Amati Generation 5 modernste Klangtechnologie mit visueller Kunstfertigkeit in drei atemberaubenden Finishes: Graphit, Wenge und Rot. Phasenkohärente Frequenzweiche Die phasenkohärente Frequenzweiche wurde entwickelt, um im gesamten Raum einen beeindruckenden, dreidimensionalen Klang zu erzeugen. Die handgelöteten High-End-Spezialkondensatoren und Induktivitäten sorgen für einen klaren Klang, während sie gleichzeitig hohe Leistungspegel bewältigen und das Grundrauschen senken. Stealth Ultraflex Stealth Ultraflex fungiert als exponentieller Teil des Kanals und verbessert dank seines Designs die aerodynamische Strömung des von den Reflexkanälen abgegebenen Luftstroms und ist ein integraler Bestandteil des Systems. Die stranggepressten Aluminiumteile verleihen dem Gehäuse zusätzliche strukturelle Steifigkeit und sind jetzt in einer schönen dunkelgrauen gebürsteten Aluminiumoberfläche gehalten. Massive Stahlspikes "Amati G5" Das Lautsprechersystem ist durch das patentierte Z.V.T.-System (Zero Vibration Transmission) mechanisch vom Boden entkoppelt. Z.V.T ist ein optimiertes Aufhängungssystem mit abwechselnden Metall-/Elastomer-/Metalloberflächen, die sich im Inneren der Grundplatte, der Beine und der Fußspikes überlappen. Dieses System reduziert akustische Rückkopplungen und die Übertragung von Störschwingungen in den Hörraum erheblich. Technische Daten Sonus Faber Amati Tradition G5 Frequenzweiche: 200Hz - 270Hz - 2.200Hz Frequenzgang: 28 Hz - 35.000 Hz Empfindlichkeit: 91 dB SPL (2,83V/1 m) Nennimpedanz: 4 Ohm Emp­foh­lene Verstärker-Ausgangsleistung: 50W - 450W Abmessungen: 1176 x 411 x 512 mm Gewicht: 55,5 kg pro Lautsprecher Lieferumfang: 1 Fotobuch, 1 Handbuch, 1 Garantieverlängerungskarte, 1 Reinigungsset, 1 Drahtspanner, 4 Füße, 4 Spike-Schuhe, 1 Beutel mit 8 Schrauben, 1 Inbusschlüssel

35.500,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Carrara Stand, Lautsprecherständer
Sonus Faber Carrara Stand, Lautsprecherständer (Paarpreis) Dedicated black anodized aluminum columns, filled with damping material and mounted on a Carrara marble base, provide loudspeaker support. Aluminium and marble are separated by a thin basss shett, consisten with the speaker cabinet. Technische Daten Dimensions (HxWxD): 720 x 300 x 350 mm Weight: 11,2 Kg

1.750,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Cremonese, Standlautsprecher
Sonus Faber Cremonese, HighEnd-Standlautsprecher (Paarpreis) Homage to both history and innovation The innovative five sides cabinet “Rhomboidal diamond design” optimizes the structural solidity of the wooden cabinets with a unique diamond shape that is immediately recognizable. Inspired by the shape of Lilium, Il Cremonese introduces clean lines and an elegant, minimal, and sharp design. The tilt of the cabinet, its five non-parallel walls structure and the sides applied on the enclosure, increases structural strength of this loudspeaker system. The solutions adopted eliminate any possible resonance thanks to very strong reinforcing structures strategically placed within the enclosure.This new and atypical Sonus faber form represents an evolution towards technological and visual innovation, simultaneously maintaining the historic milestones that marked the history of violin making, as well as the history of the Sonus faber brand itself. Features INFRA WOOFERS For the reproduction of the lower frequencies, the Sonus faber SW 22 XT-08 has been developed, a powerful 220 mm infra-woofer. To obtain maximum rigidity, the structure of the cone is made of a lightweight “sandwich” cone structure of syntactic foam and cellulose pulp.This is also implemented in an independent tuned enclosure, acoustically ‘amorphous “stealth reflex” chamber. SILENT SPIKES Il Cremonese is mechanically decoupled from the floor through a new and innovative version of the patented system “Z.V.T.” (Zero Vibration Transmission). The new implementation of the Z.V.T. presents coaxial spikes metal / elastomer / metal that, compared to the previous version implemented on alternate surfaces, guarantees a further simplification in the construction and aesthetic lightness. RHOMBOIDAL DIAMOND DESIGN Il Cremonese cabinet is a highly complex system which inherits its structural concept directly from „the Sonus faber“ and, at the same time, it features an innovative five sides cabinet “Rhomboidal diamond design“. STEALTH REFLEX The “Stealth Reflex” system, deriving from the Sonus faber and Aida, and very well known by Sonus faber passionate, is an innovative and patented “para-aperiodic” interpretation of the tuned load. Besides allowing for a reduction in the dimensions of the cabinet size, it provides greater extension of the low frequency response and a dramatic containment of every form of distortion; also eliminating spurious ‘port’ noises, typical of traditional reflex systems. Thus, also, substantially contributing to the correct sound reproduction. Technical Specification SYSTEM 3.5 way, full para-aperiodic vented box “Stealth Reflex System, and “Zero Vibration Transmission” technology , vibration transmission- decoupled from the floor, staggered low frequency floorstanding loudspeaker system. CABINET “Rhomboidal” diamond design, distributed thickness triple layer cabinet walls , damped with spread resonance spectrum system and harmonic decay internal reflections. Sub–structural ribs are strategically placed for total rejection of spurious vibrations and standing waves control. Two double “dampshelves” (from “The” experience), i.e. CNC anodized machined avional “vibration dampers” (on the top and on the bottom of each cabinet) “stiffen” the column structures reducing consistently structural micro-vibrations coming from the cabinets’ walls and the transducers. The subwoofer enclosure has been integrated in the main enclosure through a new implementation of the Staggered low frequencies emission technology, . TWEETER Sonus faber “Arrow Point” DAD (Damped Apex Dome, synthesis of the classic dome and ring transducer) H28 XTR-04. A Sonus faber designed 28 mm moving coil driver, with Sonus faber’s vibration optimized mechanical interface. The ultra dynamic linearity is given by the new Neodymium motor system. Implemented with a natural wood acoustic labyrinth rear chamber, a mechanical anti-resonator designed for this application. MIDRANGE Sonus faber M18 XTR-04. A Sonus faber designed 180 mm neodymium magnet system ultra dynamic linearity midrange. CCAW wire is used on a composite former “eddy current free” voice coil. The dynamically linear magnetic field motor incorporates triple Kellog/Goeller rings. A special custom diaphragm is made with a real time air dried non pressed blend of traditional cellulose pulp, kapok, kenaf and other natural fibers, developed according to the most natural sound. To further inhibit any residual cone coloration we are using a transparent viscous surface damping coating. The same way as the tweeter, the midrange is decoupled from the main baffle board and designed synergistically with its optimized “acoustic chamber”. A special coaxial anti-compressor is used, designed to remove cavity resonances and distortions. WOOFERS Sonus faber W18XTR-12. A pair of Sonus faber designed 180 mm lightweight “sandwich” cone structure (high-tech syntactic foam core and two external surface skins of cellulose pulp) woofers are integrated in an acoustically amorphous “stealth reflex” chamber. Designed to blend perfectly with the special midrange and, at the same time, to have absolute definition in their range: the sandwich structure with outer paper pulp skins has the same sonic character of the midrange cone. A powerful long stroke motor system with a 1,5” controlled “eddy current” voice coil is implemented for high speed, performance and linearity. INFRA WOOFER Sonus faber W22XTR-16. A pair of Sonus faber designed 220 mm lightweight “sandwich” cone structure (high-tech syntactic foam core and two external surface skins of cellulose pulp) infra woofers are integrated in an acoustically amorphous “stealth reflex” chamber. Designed to blend perfectly with the special woofers and, at the same time, to have absolute definition in their range: in fact we used exactly the same cone sandwich structure with outer paper pulp skins. A powerful extreme linear stroke motor system with a 2” controlled “eddy current” voice coil is implemented for the presence of the lowest. CROSS-OVER Non-resonant design, optimized amplitude/phase response for optimal space/time performance. “Paracross topology”. The impedance at low frequencies is controlled for a clear and friendly amplifier performance. Double staggered transfer function low frequency/room interface optimized filter. Highest quality is used in terms of the components: last generation Mundorf “Evo” Oil and Silver/Gold/Oil capacitors, Jantzen inductors. Cross-over: 80Hz – 250 Hz – 2500Hz. FREQUENCY RESPONSE25 Hz – 35.000 Hz, Stealth reflex included. SENSITIVITY92 db SPL (2.83V/1 m). NOMINAL IMPEDANCE4 ohm. SUGGESTED AMPLIFIER POWER OUTPUT100W – 800W, without clipping. LONG-TERM MAX INPUT VOLTAGE (IEC 268-5)30 V rms. DIMENSIONS (HxWxD)1449,6mm x 398,23mm x 621,8mm57.07’’ x 15.68’’ x 24.5’’ WEIGHT84 Kg / 184.8 lbs each – net weight

51.000,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Duetto High End Aktivlautsprecher
Sonus Faber Duetto kabelloses Aktivlautsprecher-System (Paarpreis) Leistung Die Frequenzweiche des Duetto verwendet vier integrierte Verstärker und hochwertige Treiber. Diese einzigartige Konfiguration liefert Leistung und Klangnuancen, die in der kabellosen Audiowelt ihresgleichen suchen, insbesondere bei tiefen Frequenzen. Design Das lautenförmige Holzgehäuse des Duetto orientiert sich am Design von Musikinstrumenten.Das Gehäuse und der speziell entwickelte Kühlkörper garantieren Klangqualität und Musikalität bei gleichzeitiger Vermeidung interner Resonanzen, wodurch der für Sonus faber typische natürliche Klang entsteht. Konnektivität Der Duetto ist sowohl für die analoge als auch für die digitale Welt konzipiert. Der Sonus Faber Duetto ist WiFi-zertifiziert und bietet die volle Fähigkeit zur digitalen Verbindung mit gängigen Audio-Streamern wie AirPlay, Chromecast, Tidal, Spotify und Bluetooth. Über HDMI- und optische Eingänge lässt er sich problemlos mit Fernsehern, Plattenspielern und aktiven Subwoofern verbinden. Hochtöner Der Seidenkalotten-Hochtöner, ein Markenzeichen des Natural Sound von Sonus Faber, wird von einem Waveguide-Ring begleitet. Dieses Design garantiert ein breites Abstrahlverhalten und sorgt für ein optimales Klangerlebnis im gesamten Raum. Mitteltieftöner Der 5,25"-Papierzellstoff-Mitteltieftöner wurde nach einer umfassenden Reihe von Laborsimulationen entwickelt. Er ist mit einer Sickenaufhängung und einem Neodym-Magneten ausgestattet, um einen nahtlosen Mitteltonbereich zu bieten und die tiefsten Frequenzen in einer kompakten Größe zu erreichen. Der Mitteltieftöner ist in den neuen Sonus Faber Organic Basket eingebettet, der Resonanzen verhindert und die durch den langen Hub des Treibers erzeugte Luftströmung erleichtert - so bleiben Klarheit und Klangtreue mit mehr Bass und größerer Lautstärke erhalten. Bi-Verstärkung Das kompakte Design des Lautsprechers umfasst zwei interne Verstärker. Ein 100-Watt-Verstärker der Klasse AB ist ausschließlich für die Stromversorgung des Hochtöners zuständig und sorgt für präzise und weiche hohe Frequenzen. Parallel dazu unterstützt ein 250-Watt-Verstärker der Klasse D den Mitteltieftöner, der tiefe und kräftige Bässe liefert. Holz Das lautenförmige Gehäuse bietet die Steifheit und Musikalität eines klassischen Instruments. Das im 45-Grad-Winkel abgeschrägte Holzfurnier ist in zwei Ausführungen erhältlich: Graphit oder Walnuss. Gebogene Belüftung und Kühlkörper Das gewölbte, belüftete Rückseitendesign bietet mehr Leistung in einem kompakten Lautsprecher und verhindert gleichzeitig Überhitzung. Dieses Design unterstützt eine unglaubliche Bandbreite an tiefen Frequenzen, unterdrückt Leckagen und reduziert rückwärtige Wellenreflexionen, die das Hören beeinträchtigen könnten. SENSO™ SENSO™ wurde vom Vorgängermodell Omnia übernommen und besteht aus einem Lederoberteil, über das der Benutzer die Lautsprecherfunktionen wie Lautstärke, Eingangsauswahl und Anschlüsse steuern und einstellen kann. Die tastenlose Oberfläche ermöglicht es dem Benutzer, die Wiedergabe- und Verbindungsfunktionen durch einfaches Streichen mit dem Finger zu steuern. Ultrabreitband Der Sonus Faber Duetto ist mit der Ultra Wide Band (UWB)-Technologie ausgestattet, die die Kommunikation zwischen den beiden Lautsprechern ermöglicht. Die drahtlose Übertragung vermeidet Latenzzeiten und Störungen der Verbindung durch andere Heimnetzwerke. Diese Technologie garantiert auch ein breites Frequenzspektrum, um Datensignale mit hoher Geschwindigkeit zu senden. Sonus Faber App Die Sonus Faber App steuert drahtlose Produkte wie Duetto und Omnia. Mit der App können die Benutzer die Einstellungen anpassen und die Hör- und Verbindungsparameter einfach konfigurieren. Die intuitive Bedienung ermöglicht das bestmögliche Hörerlebnis zu Hause. Technische Daten Sonus Faber Duetto System 2-Wege Curved Vented-Lautsprecher Lautsprecher Hochtöner: 1,1-Zoll-Ferritmagnetsystem mit Kupferkappe, Seidenkalotte und speziellem Waveguide Mitteltieftöner: 5,25-Zoll-Neodym-Magnetsystem mit Kupferkappe und Aluminiumring, Langhubdesign Frequenzweiche 1900Hz - Entwickelt mit Sf Know-how Frequenzgang 37 Hz -30.000 Hz Max Spl 105dBSPL @1m On-Board-Verstärker Hochtöner: 100W Klasse AB Mitteltieftöner: 250 W Klasse D DAC SABRE, AKM Netzwerk-Anschlussmöglichkeiten RCA Line/Phono IN Optisch HDMI ARC/EARC SUB-Ausgang Abmessungen (HxBxT) 342x210x272 mm 1082x298x371 mm (einschließlich Standfuß) Gewicht 6,8 kg pro Stück 7,8 kg pro Stück (Gewicht des Ständers)

3.999,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Electa Amator III, Kompaktlautsprecher, ein Traum...
Sonus Faber Electa Amator III, High End Regallautsprecher (Paarpreis ohne Ständer) 35 YEARS OF LOVE FOR MUSIC 2018 marks the 35th anniversary for Sonus faber. Electa Amator III is the celebration of this milestone by appreciating the ongoing commitment to constantly evolving while drawing inspiration from the past. It's a gem of Italian expertise and craftsmanship: a small but precious speaker that inherits the characteristics of Electa Amator (1987) and Electa Amator II (1997), two of our models that contributed most to the international success of our heritage brand. ICONIC RENAISSANCE The restyling of one of the most symbolic loudspeakers is always a hard work, but fascinating. Sonus Faber Electa Amator III is the achievement of a 30-year journey. The third generation of an iconic product generated by an expression of natural evolution, with holding the elements that make us unique: precious materials, high craftsmanship and natural sound. FEATURES Sonus Faber Electa Amator III A 2 ways bookshelf loudspeaker system; a simple project that features main technologies and design solutions, already used for the last Sonus faber creations. TECHNICAL SPECIFICATIONS Sonus Faber Electa Amator III SYSTEM : 2 way Loudspeaker system LOUDSPEAKERS Tw: H28 XTR-04 DAD, Ø 28 mm Mw: Mw MW18XTR-04, Ø 180 mm CROSSOVER : 2.500Hz   FREQUENCY RESPONSE : 40 Hz – 35.000 Hz   SENSITIVITY : 88 db SPL (2.83V/1 m)   NOMINAL IMPEDANCE : 4 ohm   SUGGESTED AMPLIFIER POWER OUTPUT : 35W – 125W, without clipping   DIMENSIONS (HXWXD): 375 x 235 x 360 mm  WEIGHT : 14,6 Kg AVAILABLE FINISHES:  Solid Walnut or Marble Walnut

10.300,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Gravis I, Subwoofer
Sonus Faber Gravis I, Subwoofer Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers. Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship. Gravis I and II are the smaller subwoofers of the Gravis Collection. These speakers have been designed to be easily integrated into every living environment and ideally matched with almost every kind of audio and audio/video system. In addition Gravis I and II are the perfect match for their loudspeaker siblings: the Sonus faber Sonetto Collection. Technische Daten System: Sealed box loading, down firing active subwoofer Speakers: 1 x 210 mm (8”) long throw, treated paper cone, wide rubber surround LF unit Amplification:High linearity Class AB 150 W (nominal), 250 W (peak) Frequency Response :@ - 6dB, from 30 Hz to Fc (user adjustable) Mains Input Voltage: Factory selected, 120 Vac – 60 Hz or 230 Vac - 50 Hz Fuse: T4.0A (110 Vac, 60 Hz); T2.0A (230 Vac, 50 Hz Controls: Independent Master and LFE volume controls Continuously adjustable Crossover frequency (30 to 120 Hz), slope 24 dB/oct Signal phase inversion switch (0/180°) Audio Signal Inputs: LFE (Low Frequency Effect) - mono RCA plug; LINE - mono RCA plug; HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© Power Consumption: 0.5 W (Stand-by) 200 W (rated power) Dimensions (HxWxD): 334 x 286 x 316 mm including feet Weight: 14.5 Kg

890,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Gravis II, Subwoofer
Sonus Faber Gravis II, Subwoofer Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers. Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship. Gravis I and II are the smaller subwoofers of the Gravis Collection. These speakers have been designed to be easily integrated into every living environment and ideally matched with almost every kind of audio and audio/video system. In addition Gravis I and II are the perfect match for their loudspeaker siblings: the Sonus faber Sonetto Collection. Technische Daten System: Drone cone phase-inverter loading, active subwoofer Speakers: 1 x 260 mm (10”) long throw, treated paper cone, wide rubber surround LF unit Drone cone: 1 x 260 mm (10”) long throw, treated paper cone, wide rubber surround ABR unit Amplification: High linearity Class AB 350 W (nominal), 700 W (peak) Frequency Response : @ - 6dB, from 25 Hz to Fc (user adjustable) Mains Input Voltage: Factory selected, 120 Vac – 60 Hz or 230 Vac - 50 Hz Fuse: T6.3A (110 Vac, 60 Hz); T3.15A (230 Vac, 50 Hz) Controls: Independent Master and LFE volume controls Continuously adjustable Crossover frequency (30 to 120 Hz), slope 24 dB/oct Signal phase inversion switch (0/180°) Audio Signal Inputs: LFE (Low Frequency Effect) - mono RCA plug; LINE - mono RCA plug; HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© Power Consumption: 0.5 W (Stand-by) 450 W (Rated power) Dimensions (HxWxD): 404 x 356 x 408 mm including feet Weight: 21.5 Kg

1.295,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Gravis V, Subwoofer
Sonus Faber Gravis V, Subwoofer Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers. Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship. The Gravis III, V and VI subwoofers, the most powerful and high-end models of the active systems line, have been designed to be the perfect complement to all the loudspeakers collections that marked the history of Sonus faber. Aesthetically connected by the body enriched by a black leather covering, they differ from each other by the finishes of the hand-finished wooden top. Gravis collection, the active subwoofers line dedicated to the reproduction of low frequency, is able to match all Sonus faber full-range loudspeakers collections. Gravis III naturally fits in with Olympica Nova collection, while Gravis V and VI represent the perfect choice to those who want to complete Homage Tradition and Reference collections. The Gravis III, V and VI are the most powerful active subwoofers Sonus faber has ever designed in order to optimize the dynamic impact and the sonic reproduction depth. Technische Daten System: Sealed box loading, single driver, active subwoofer Speakers: 1 x 320 mm (12”), long throw, sandwich honeycomb cone, wide rubber surround LF unit Amplification: High performance, Class AB 850 W (nominal), 1,200 W (peak) Frequency Response: 20 Hz (@- 6 dB, acoustic Linkwitz 4th order roll-on, default setting) to Fc (user continuously adjustable) Mains Input Voltage: 100-120 Vac – 50/60 Hz or 220-240 Vac – 50/60 Hz Fuse: T12A H250V (100-120 Vac – 50/60 Hz), T6.3A H250V (220-240 Vac – 50/60 Hz) Controls: Direct access Master volume APP control featuring: 4 selectable presets, volume continuously adjustable crossover frequency (40 to 150 Hz , filtering slope 24 dB/oct); continuously adjustable signal phase (0° to 360°) up to 8 parametric EQ filters, delay (1 to 20 ms) automatic room calibration selectable threshold auto power on/off Audio Signal Inputs: 2 x LINE (unbalanced), Left and Right/LFE - RCA plugs, 2 x LINE (balanced), Left and Right/LFE - XLR plugs HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© plug Power Consumption: < 2 W (Stand-by) 1000 W (rated power) Dimensions (HxWxD): 455 x 448.5 x 448.5 mm Weight: 32 Kg

4.600,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Gravis VI, Subwoofer
Sonus Faber Gravis VI, Subwoofer Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers. Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship. The Gravis III, V and VI subwoofers, the most powerful and high-end models of the active systems line, have been designed to be the perfect complement to all the loudspeakers collections that marked the history of Sonus faber. Aesthetically connected by the body enriched by a black leather covering, they differ from each other by the finishes of the hand-finished wooden top. Gravis collection, the active subwoofers line dedicated to the reproduction of low frequency, is able to match all Sonus faber full-range loudspeakers collections. Gravis III naturally fits in with Olympica Nova collection, while Gravis V and VI represent the perfect choice to those who want to complete Homage Tradition and Reference collections. The Gravis III, V and VI are the most powerful active subwoofers Sonus faber has ever designed in order to optimize the dynamic impact and the sonic reproduction depth. Technische Daten System: Sealed box loading, twin drivers, active subwoofer Speakers: 2 x 320 mm (12”), long throw, sandwich honeycomb cone, wide rubber surround LF un Amplification: High performance, Class AB 1,700 W (nominal), 2,400 W (peak) Frequency Response: 18 Hz (@- 6dB, acoustic Linkwitz 4th order roll-on, default setting) to Fc (user continuously adjustable) Mains Input Voltage: 100-120 Vac – 50/60 Hz or 220-240 Vac – 50/60 Hz Fuse: T12A H250V (100-120 Vac – 50/60 Hz), T6.3A H250V (220-240 Vac – 50/60 Hz) Controls: Direct access Master volume APP control featuring: 4 selectable presets, volume continuously adjustable crossover frequency (40 to 150 Hz , filtering slope 24 dB/oct); continuously adjustable signal phase (0° to 360°) up to 8 parametric EQ filters, delay (1 to 20 ms) automatic room calibration selectable threshold auto power on/off Audio Signal Inputs: 2 x LINE (unbalanced), Left and Right/LFE - RCA plugs, 2 x LINE (balanced), Left and Right/LFE - XLR plugs HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© plug Power Consumption: < 2 W (Stand-by) 2100 W (rated power) Dimensions (HxWxD): 616 x 448.5 x 585.5 mm Weight: 52 Kg

6.670,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Guarneri Tradition G5, Kompaktlautsprecher inkl. Standfuß
Sonus Faber Guarneri Tradition G5, Kompaktlautsprecher inkl. Standfuß (Paarpreis) Die Guarneri-Lautsprecher der Generation 5 führen das Erbe von Sonus faber fort, das sich durch makelloses Design auszeichnet, und machen sich gleichzeitig die Leistungsfähigkeit modernster Technologie zunutze. Die fünfte Generation der Guarneri-Lautsprecher ist mit einem neuen Mitteltieftöner ausgestattet, der Resonanzen reduziert und nuancierte akustische Details liefert. Eine neue Frequenzweichentechnologie senkt das Grundrauschen und eliminiert Hintergrundgeräusche, wodurch ein dreidimensionaler Klang mit dem Timing und den Ebenen einer Live-Performance entsteht. D.A.D. Hochtöner Das gegenphasige Verhalten eines Standard-Softdome-Hochtöners ist für den frühen Abfall der hohen Frequenzen verantwortlich. Der D.A.D.-Hochtöner sorgt für eine bessere Hochtonwiedergabe, indem er den Scheitelpunkt der Seidenkalotte dämpft und so das Phasenverhalten vermeidet. Mitteltieftöner Der Guarneri-Mitteltieftöner wurde für eine phänomenale Kontrolle optimiert. Das erstklassige Neodym-Motorsystem und die neue Abstimmfrequenz wurden entwickelt, um einen kraftvollen Klang ohne Verzerrungen zu liefern. Holz Neun Schichten Echtholz werden je nach Maserung kombiniert und mit neun Schichten schönem Lack überzogen. Anschließend wird jeder Sonus Faber-Lautsprecher in mehreren Schritten von Hand geschliffen und gebürstet, damit er auch optisch eine Freude ist. Im Einklang mit dem Ehtos von Homage verbindet die Guarneri G5 modernste Klangtechnologie mit visueller Kunstfertigkeit in drei atemberaubenden Oberflächen: Graphit, Wenge und Rot. Phasenkohärente Frequenzweiche Die phasenkohärente Frequenzweiche wurde entwickelt, um einen immersiven, dreidimensionalen Klang im gesamten Raum zu liefern. Die handgelöteten High-End-Spezialkondensatoren und -induktoren sorgen für einen klaren Klang, während sie hohe Leistungspegel verarbeiten und das Grundrauschen senken. Stealth Ultraflex Stealh Ultraflex fungiert als exponierter Teil des Luftkanals und verbessert dank seines Designs die aerodynamische Strömung des von den Reflexkanälen abgegebenen Luftstroms und ist ein untrennbarer Bestandteil des Systems. Die stranggepressten Aluminiumteile verleihen dem Gehäuse eine zusätzliche Versteifung und sind jetzt in einem schönen dunkelgrauen gebürsteten Aluminium-Finish lackiert. Carbonfaser-Ständer Der Guarneri-Ständer ist seit jeher ein integraler Bestandteil des gesamten Lautsprechers und vervollständigt ihn auf eine wesentliche und symbiotische Weise. Der Standfuß Tradition ist das Ergebnis der Erfahrung, die Sonus faber in den letzten Jahren bei der Verwendung von Verbundwerkstoffen und insbesondere von Carbonfasern (dank der Zusammenarbeit mit Pagani Autombilli und der Entwicklung von EX3ma) gesammelt hat. Technische Daten Sonus Faber Guarneri G5 System: 2 Wege Lautsprecher mit Stealth Ultraflex" System Hochtöner: DAD Arrow Point, Ø 28 mm Mitteltieftöner: Neodym-Magnet-System, Ø 150 mm Frequenzweiche: 2.200Hz Frequenzgang: 40 Hz - 35.000 Hz Empfindlichkeit: 86 db SPL (2,83V/1 m) Nennimpedanz: 4 Ohm Emp­foh­lene  Verstärker-Ausgangsleistung: 30W - 125W Abmessungen: 377 x 239 x 375 mm Gewicht: 14,6 kg pro Stück Abmessungen des Ständers: 758 x 300 x 390 mm Gewicht des Ständers: 13 kg pro Stück Lieferumfang: 1 Fotobuch, 1 Handbuch, 1 Garantieverlängerungskarte, 1 Reinigungsset, 1 Kabelspanner

19.000,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Lilium, Standlautsprecher
Sonus Faber Lilium, Standlautsprecher (Paarpreis) THE DESIGN Power and grace. Dynamic and melody. Fullness and void. Kindness and impetuosity. Harmony and chaos. Seemingly opposite strong contrasts that co-exist in the music. Lilium has been designed to shape those great contrasts expressed by music. It is the will of synthesis of two opposite elements: two separate identities that, although working independently one from each other, cooperate inside the same shape. The creation of a shape that holds two distinct elements has been a big challenge from a technical point of view and from a design one as well. Everything was basically about the need find a new way to put together the large volume required to reproduce the very low frequencies, with the structure dedicated to the reproduction of the main portion of the audible spectrum. The marked separation between these two elements is made visually clear by the use of different materials: finely wrought walnut wood for the front part and a definitely softer material – leather – for the rear enclosure. We have decided to adopt the organic style of the natural shapes, which is the family the Lilium belongs to. Undoubtedly, this result marks a further step forward in the stylistic and acoustic research by Sonus faber. THE ELECTRO-ACOUSTIC PROJECT Lilium obviously has much of the DNA of Aida. At Sonus faber we were strongly challenged in transferring the main technological features of our flagship on a “smaller sister” having the ambition of being more easily usable. The “Brain Tsunami” that we literally did, has led to surprising results, and in fact to a different and much more advanced speaker than expected; it is really reductive to simply define Lilium as a scaled down version of Aida! Necessarily Lilium benefits even from the powerful experience of Ex3ma; we can say that Lilium holds – less immediately visible – the DNA of the loudspeaker celebrating thirty years of Sonus faber’s history. Lilium is the “next step” in our quest for vibration and spurious noise freedom. Here we have gone to extremes. In this project we adopted drastic solutions: one enclosure for the subwoofer, with a “no port noise” passive radiator (heritage of Ex3ma), decoupled from the enclosure of the main spectrum radiators and with the axis of subwoofer and ABR at 90° (orthogonal) to the main radiation axis of all other drivers, to avoid any direct/indirect modulation. The driver units complement are a totally new project and a 100% Sonus faber design and development; of course they follow a musical attitude that is becoming every day more and more recognizable: a new high-speed 29mm soft dome DAD tweeter, a new midrange and new midwoofers, both having a size of 180 mm (same diameter and similar structure for the best “merging” of the relative spectra). Finally the 11” subwoofer and its companion ABR are also special, in the sense that they have been sonically optimized for these very low frequencies’ reproduction. The crossover also pays a strong tribute to the Ex3ma, borrowing some of it’s key solutions. SYSTEM 3.5 way, orthogonal non interactive dual enclosure, para-aperiodic vented box “Stealth Reflex System” on the main enclosure, passive radiator tuned and “Zero Vibration Transmission” technology on the subwoofer enclosure , modulation-free 90° and decoupled from the main one, staggered low frequency floorstanding loudspeaker system. CABINET “Lyra shape” design, progressive thickness triple curvature cabinet walls damped spread resonance spectrum system, Sub–structural ribs are strategically placed for total rejection of spurious vibrations and standing waves control. Two double “dampshelves” (from “The” experience), i.e. CNC anodized machined avional “vibration dampers” (on the top and on the bottom of each cabinet) “stiffen” the column structures reducing consistently structural micro-vibrations coming from the cabinets’ walls and the transducers. The “Anima legata” system is used in an innovative way, encompassing the structural ribs of the subwoofer enclosure. A special steel rod, a high speed mechanical interface, concentrates the remaining micro-vibrations conveying them to the dual multiple “Tuned Mass Dampers”, i.e. two differently tuned special custom devices optimized to erase micro-vibrations, by oscillating in anti-phase. The subwoofer enclosure has been decoupled from the main enclosure through a new implementation of the Zero Vibration Transmission technology, a suspension system, eliminating any acoustic feedback and any vibration propagation to the listening room. The radiation of the main enclosure and of the subwoofer one are orthogonal to avoid any intermodulation. TWEETER Sonus faber “Arrow Point” DAD (Damped Apex Dome, synthesis of the classic dome and ring transducer) H28 XTR-04. A Sonus faber designed 28 mm moving coil driver, with Sonus faber’s vibration optimized mechanical interface. The ultra dynamic linearity is given by the new Neodymium motor system. Implemented with a natural wood acoustic labyrinth rear chamber, a mechanical anti-resonator designed for this application. MIDRANGE Sonus faber M18 XTR-04. A Sonus faber designed 180 mm neodymium magnet system ultra dynamic linearity midrange. CCAW wire is used on a composite former “eddy current free” voice coil. The dynamically linear magnetic field motor incorporates triple Kellog/Goeller rings. A special custom diaphragm is made with a real time air dried non pressed blend of traditional cellulose pulp, kapok, kenaf and other natural fibers, developed according to the most natural sound. To further inhibit any residual cone coloration we are using a transparent viscous surface damping coating. The same way as the tweeter, the midrange is decoupled from the main baffle board and designed synergistically with its optimized “acoustic chamber”. A special coaxial anti-compressor is used, designed to remove cavity resonances and distortions. WOOFERS Sonus faber W18XTR-16. A triple of Sonus faber designed 180 mm lightweight “sandwich” cone structure (high-tech syntactic foam core and two external surface skins of cellulose pulp) woofers are integrated in an acoustically amorphous “stealth reflex” chamber. Designed to blend perfectly with the special midrange and, at the same time, to have absolute definition in their range: the sandwich structure with outer paper pulp skins has the same sonic character of the midrange cone. A powerful long stroke motor system with a 1,5” controlled “eddy current” voice coil is implemented for high speed, performance and linearity. INFRA WOOFER Sonus faber SW26 XT-08. Sonus faber designed a 260 mm infra woofer, lightweight hard paper composite sandwich cone technology for a maximum rigidity and implemented it in an acoustically amorphous passive radiator tuned separated enclosure. The unit features a very powerful long throw motor with a 2.5” voice coil for ultra dynamic linearity. To perfectly match the low-end performance to different listening rooms it is possible to adapt the SPL of the infra woofer. CROSS-OVER Non-resonant design, optimized amplitude/phase response for optimal space/time performance. “Paracross topology”. The impedance at low frequencies is controlled for a clear and friendly amplifier performance. Double staggered transfer function low frequency/room interface optimized filter. Highest quality is used in terms of the components: Mundorf “Supreme” Silver/Gold/Oil capacitors, Jantzen inductors. Cross-over: 80Hz – 250 Hz – 2500Hz. Technische Daten: FREQUENCY RESPONSE 20 Hz – 35.000 Hz, Stealth reflex included. SENSITIVITY 92 db SPL (2.83V/1 m). NOMINAL IMPEDANCE 4 ohm. POWER HANDLING 100W – 800W, without clipping. DIMENSIONS 160mm x 491mm x 705mm (HxWxD). WEIGHT 103 Kg each – net weight 156 kg per pair – shipping weight (The shipping weight may slightly change from time to time because different humidity values over the year might affect the wooden boxes’weight).

71.900,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Lumina CI, Centerlautsprecher
Sonus Faber LUMINA CI Centerlautsprecher Die Lumina-Kollektion ist die neue Sonus faber Linie, die auf der Idee konzipiert wurde, dass es wichtig ist, Zeit für uns selbst zu genießen und die kostbaren Momente des Lebens zu feiern. In der heutigen Welt haben wir unsere Lebensräume, in denen diese Momente lebendig werden, voll und ganz zu schätzen gelernt. Unser Ziel ist es, ein luxuriöses Musikerlebnis in "Sonus Faber Wohnräumen" zu liefern, deren Bewohner Wert auf Tradition, raffinierte Materialien, sorgfältige Verarbeitung und ansprechendes Design legen.  Weniger ist mehr  Wir haben dieses minimalistische und perfekt quadratische Design ausgeführt, um die Qualität der verwendeten Materialien zu betonen. Dieses Prinzip des Minimalismus erfasst direkt die Essenz des Produkts, das in Verbindung mit der Theorie "weniger ist mehr" gestaltet wurde. Die Lumina-Kollektion umfasst die Grundwerte von Sonus faber und seine ikonischen Materialien, wie echtes Mehrschichtholz, Leder und die natürliche Zusammensetzung der Farben und Formen. Einfachheit bleibt zentral für die Identität der Kollektion mit ihrem einfachen Setup, zugänglichen Preis und ausgezeichneter Klangleistung. So können noch mehr Liebhaber audiophiler Ansprüche für den Genuß von Hifi made in Italy gewonnen werden.  IHR HEIMKINO-ERLEBNIS  Die wesentliche Kombination der drei Modelle ist eine perfekt ausbalancierte Lösung für traditionelle Stereosystem-Enthusiasten. Ebenso wie für diejenigen, die ein Mehrkanal-Heimkinosystem erleben möchten.  Lumina I sieht gut aus als einzelnes Stereo-Paar oder als Surround-Lautsprecher in einem Kino-Setup;  Lumina III sorgt für kraftvollen, verzerrungsfreien Sound und hohe Sprachverständlichkeit für Spiele und Filme;  Lumina Center I ist perfekt in Aussehen und Akustik mit seinen Geschwistern in der gesamten Kollektion ausgerichtet.  Abgerundet wird das Angebot durch die Subwoofer-Modelle Gravis I und II. Durch deren Einsatz wird die maximale Leistung des eigenen Home-Entertainment-Systems mit tiefen Niederfrequenzeffekten (LFE) und ein volleres Hörerlebnis erzielt. Lumina und Gravis, in einer 5.1-Kanal-Konfiguration, bieten Ihnen umhüllende Effekte für Filme und eine immersive Atmosphäre für Musikkonzerte nicht nur vom Bildschirm, sondern um Sie herum.  FUNKTIONEN  Lumina Center I ist die perfekte Ergänzung für jede Multichannel-Einrichtung. Der Mittelkanallautsprecher der Linie passt perfekt in Leistung und Klang in kleinen und mittleren Hörumgebungen.  TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN  SYSTEM : 2-Wege, Center-Lautsprecher  LAUTSPRECHER  Hochtöner : High Definition DAD™, Ø 29 mm Mittel-Tieftonsystem : 2x Ultra-free compression basket, Special custom diaphragm made with a blend of traditional cellulose pulp and other natural fibers, developed according to the most natural sound. Ultra-dynamic performance and high linearity. Ø 120 mm  Sonstige Daten  Übergangsfrequenz : 2000 Hz Frequenzbereich : 65 Hz - 24 kHz Wirkungsgrad : 87 dB (2,83V/1m) Impedanz : 4 Ohm Empfohlene Verstärkerleistung : 30 W - 100 W Erhältlich in Mehrschicht-Holzgehäuse in Nußbaum, Wenge oder Schwarz Abmessungen : 169 mm x 524 mm x 213 mm (HxBxT) Gewicht : 7,6 kg

795,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Lumina I, Kompaktlautsprecher
Sonus Faber LUMINA I , Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Die Lumina-Kollektion ist die neue Sonus faber Linie, die auf der Idee konzipiert wurde, dass es wichtig ist, Zeit für uns selbst zu genießen und die kostbaren Momente des Lebens zu feiern. In der heutigen Welt haben wir unsere Lebensräume, in denen diese Momente lebendig werden, voll und ganz zu schätzen gelernt. Unser Ziel ist es, ein luxuriöses Musikerlebnis in "Sonus Faber Wohnräumen" zu liefern, deren Bewohner Wert auf Tradition, raffinierte Materialien, sorgfältige Verarbeitung und ansprechendes Design legen.  Weniger ist mehr  Wir haben dieses minimalistische und perfekt quadratische Design ausgeführt, um die Qualität der verwendeten Materialien zu betonen. Dieses Prinzip des Minimalismus erfasst direkt die Essenz des Produkts, das in Verbindung mit der Theorie "weniger ist mehr" gestaltet wurde. Die Lumina-Kollektion umfasst die Grundwerte von Sonus faber und seine ikonischen Materialien, wie echtes Mehrschichtholz, Leder und die natürliche Zusammensetzung der Farben und Formen. Einfachheit bleibt zentral für die Identität der Kollektion mit ihrem einfachen Setup, zugänglichen Preis und ausgezeichneter Klangleistung. So können noch mehr Liebhaber audiophiler Ansprüche für den Genuß von Hifi made in Italy gewonnen werden.  Ihr Heimkino-Erlebnis Die wesentliche Kombination der drei Modelle ist eine perfekt ausbalancierte Lösung für traditionelle Stereosystem-Enthusiasten. Ebenso wie für diejenigen, die ein Mehrkanal-Heimkinosystem erleben möchten.  Lumina I sieht gut aus als einzelnes Stereo-Paar oder als Surround-Lautsprecher in einem Kino-Setup;  Lumina III sorgt für kraftvollen, verzerrungsfreien Sound und hohe Sprachverständlichkeit für Spiele und Filme;  Lumina Center I ist perfekt in Aussehen und Akustik mit seinen Geschwistern in der gesamten Kollektion ausgerichtet.  Abgerundet wird das Angebot durch die Subwoofer-Modelle Gravis I und II. Durch deren Einsatz wird die maximale Leistung des eigenen Home-Entertainment-Systems mit tiefen Niederfrequenzeffekten (LFE) und ein volleres Hörerlebnis erzielt. Lumina und Gravis, in einer 5.1-Kanal-Konfiguration, bieten Ihnen umhüllende Effekte für Filme und eine immersive Atmosphäre für Musikkonzerte nicht nur vom Bildschirm, sondern um Sie herum.  Funktionen Lumina I ist ein Kompaktlautsprecher. Die Lumina I ist prädestiniert als Lautsprecherpaar für die Stereoanlage oder alternativ, als Rearlautsprecher in eine Multichannel-Umgebung. Als Stereopaar eignet sich die Lumina I für kleine und mittlere Hörumgebungen.  Technische Spezifikationen SYSTEM : 2-Wege, Kompaktlautsprecher  Lautsprecher Hochtöner : High Definition DAD™, Ø 29 mm Mittel-Tieftonsystem : Ultra-free compression basket, Special custom diaphragm made with a blend of traditional cellulose pulp and other natural fibers, developed according to the most natural sound. Ultra-dynamic performance and high linearity. Ø 120 mm  Sonstige Daten  Übergangsfrequenz : 2000 Hz Frequenzbereich : 65 Hz - 24 kHz Wirkungsgrad : 84 dB (2,83V/1m) Impedanz : 4 Ohm Empfohlene Verstärkerleistung : 30 W - 100 W Erhältlich in Mehrschicht-Holzgehäuse in Nußbaum, Wenge oder Schwarz Abmessungen : 280 mm x 148 mm x 213 mm (HxBxT) Gewicht : 4,4 kg

950,00 €*
Sonus Faber
Sonus Faber Lumina II Amator, Kompaktlautsprecher
Sonus Faber Lumina II Amator, Kompaktlautsprecher (Paaarpreis) Hochwertig, modern, natürlich Das einfache und quadratische Design der Lumina-Modelle wurde gewählt, um die Qualität der verwendeten Materialien zu unterstreichen. Dieses Prinzip des Minimalismus fängt direkt die Essenz des Produkts ein, das in Verbindung mit der Theorie "weniger ist mehr" durchdacht entworfen wurde. Die Lumina-Kollektion verkörpert die Kernwerte von Sonus faber und die Verwendung seiner ikonischen Materialien, darunter Leder, die natürliche Zusammensetzung der Treiber und echtes Mehrschichtholz. Alle Produkte sind eine Hommage an unser historisches Erbe und werden in Italien hergestellt. Die Kollektion wird zu einem erschwinglichen Preis angeboten, ohne Kompromisse bei der Klangleistung einzugehen, so dass jeder in den Genuss eines echten Sonus faber-Erlebnisses kommen kann. Ein komplettes Heimkino für den Genuss Ihrer Zeit Die Lumina Collection ist natürlich perfekt für den Stereoklang geeignet. Wenn Sie mehr aus Ihrem System herausholen möchten, ist Lumina auch ein idealer Protagonist für ein Mehrkanalsystem.Lumina verleiht Actionszenen, Dialogen und Soundtracks mehr Nachdruck und Substanz und lässt sich perfekt mit den Gravis-Subwoofer-Modellen kombinieren, die mit passenden Oberflächen und Materialien ausgestattet sind. Lumina und Gravis bilden zusammen ein 5.1-Heimkinosystem, das einen satten, artikulierten Klang bietet, der sich je nach Raum und Hörbedürfnissen erweitern und verändern lässt. Technische Daten Sonus Faber Lumina II Amator System: 2-Wege-Kompaktlautsprecher Hochtöner: Ø 29mm hochauflösender DAD™-Treiber Mitteltieftöner: Ø 150mm Papierkonus-Treiber Frequenzweiche (UPDATED): Optimierter Amplituden-/Phasengang für optimale Raum-/Zeitleistung Übergangsfrequenz: 2600 Hz Frequenzgang: 55 Hz -24.000 Hz Empfindlichkeit: 86dB SPL (2,83V/1m) Nennimpedanz: 4 Ohm Empfohlene Verstärker-Ausgangsleistung: 30W - 150W, unverzerrtes Signal Abmessungen (HxBxT): 304 x 180 x 263mm Gewicht: 5,8 kg

1.550,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise gefallen Ihnen nicht ?
Die in unserem Hifi-Shop angegebenen Preise sind größtenteils die UVP's der Hersteller, meist haben wir noch Spielraum. Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden