High End Multi-Player - SACD-Player - BluRay-Player

Mit der normalen CD-Auflösung ist das Ende der Fahnenstange klanglich noch lange nicht erreicht.
Höhere Auflösungen bieten klanglich deutlich mehr Potential. 
Leider ist die Auswahl an guten SACD-Playern und BluRay-Playern sehr klein... 

Luxman
Luxman D-07X, SACD-/CD-Player
Luxman D-07X, SACD-/CD-Player Das Erbe des herausragenden LUXMAN-Flaggschiffs, eine neue Klasse von digitalen Medienplayern Viele der heute erhältlichen Audioformate befinden sich in einer Umbruchphase. Durch die Bereitstellung digitaler Schaltkreise, die fortschrittliche, hochauflösende Dateiformate und die neueste DAC-Umgebung unterstützen, entlockt dieses Modell den CDs und SACDs, die als Audiomedien nach wie vor eine wichtige Rolle spielen, eine noch nie dagewesene Begeisterung. Der Luxman D-07X hat das luxuriöse Design und die herausragende Leistung unseres des Flaggschiffs geerbt. Dieser fortschrittliche digitale Mediaplayer liefert eine überwältigende Leistung. Er vermittelt die Atmosphäre und das Gefühl von aufgenommener Musik über eine breite Palette von Medien und bietet so das beste Hörerlebnis.  Fortschrittliche DAC-Schaltung, die digitale Medien in hervorragender Klangqualität wiedergibt Die von Rohm Co., Ltd. hergestellten High-End-DAC-Chips BD34301EKV in dualer monauraler Konfiguration bilden das Herzstück der digitalen Schaltung, die verschiedene digitale Medien von CDs und SACDs bis hin zu den neuesten hochauflösenden Audiodateien in außergewöhnlicher Qualität verarbeitet. Über einen USB-Eingang von einem PC, Mac, NAS für Audio, etc. unterstützt der D-07X eine breite Palette von Formatkodierungen bis zu PCM768kHz/32 bit und DSD22.4MHz. Der Bulk-Pet-Transfer, der die Übertragungslast ausgleicht, kann ebenfalls mit unserer speziellen Treibersoftware ausgewählt werden. Darüber hinaus ist das beliebte hochwertige Format MQA (MQA-CD/MQA-Datei) möglich, das den Bereich der optischen Discs, des USB-, COAX- und optischen Streamings erweitert. Das Taktsystem wurde zur Unterstützung einer präzisen digitalen Signalverarbeitung entwickelt und ist mit zwei hochpräzisen, jitterarmen Modulen mit extrem niedrigem Phasenrauschen ausgestattet, die das Rauschen in der Nähe der Oszillationsfrequenz auf ein Minimum reduzieren. Außerdem gibt es einen eingebauten analogen FIR-Filter mit zwei Modi, mit dem Sie bei der Wiedergabe von SACD- oder DSD-Dateien Ihre bevorzugte Klangqualität auswählen können. Äußerst robuster LxDTM-i-Laufwerkmechanismus Der D-07X verfügt über ein linksseitiges mechanisches Layout mit einer asymmetrischen Konfiguration, die den kürzesten und idealen Audiosignalweg realisiert und Platz für hochwertige analoge Schaltungen bietet. Das Laufwerk, das die Wiedergabe von CDs und SACDs unterstützt, basiert auf unserem originalen, äußerst robusten LxDTM-Mechanismus, der sich durch eine stabile Gehäusestruktur auszeichnet, die den gesamten Mechanismus mit einem Seitenrahmen und einer Deckplatte abdeckt. Unser LxDTM-i*-System hat sich zu einer integrierten Struktur entwickelt, die externe Vibrationen blockiert, indem sie direkt auf der stabilen Seitenwand des Gehäuses montiert ist. Dadurch wird eine hohe Präzision und eine stabile Signalleseleistung erreicht, die mit der unseres Spitzenmodells D-10X vergleichbar ist. Die Disc-Schublade ist aus Aluminiumdruckguss gefertigt, wodurch unnötige Vibrationen und Resonanzwirkungen auf den Lademechanismus vermieden werden und ein präziser und reibungsloser Ladevorgang möglich ist.*LxDTM-i ist eine Abkürzung für den verbesserten Original-Disc-Transport-Mechanismus von Luxman, der eine stabile Signallesung und mechanische Integrität gewährleistet. Neu entwickelte diskrete Pufferschaltung Als Komponente, die digitale Quellen verarbeitet, sind die hochpräzise Signalauslesung durch das Laufwerk und die fortschrittliche digitale Signalverarbeitung sehr wichtig, aber es versteht sich von selbst, dass die hochleistungsfähige analoge Ausgangsschaltung, die die endgültige Audioqualität bestimmt, der wichtigste Faktor bei der Realisierung des tiefen musikalischen Ausdrucks ist, den man von den von LUXMAN entwickelten High-End-Komponenten erwartet. Der  Luxman D-07X verfügt über ein neu entwickeltes I/V-Wandlungssystem, das die differentiellen Ausgänge der gepaarten BD34301EKV DAC-Chips empfängt, die im monauralen Modus arbeiten, und vier diskrete, perfekt aufeinander abgestimmte Verstärkermodule speist. Hochwertige Pufferschaltungen senken die Impedanz des Ausgangssignals. Das Gerät treibt jeden Vollverstärker oder Steuerverstärker an, der die nächste Komponente sein könnte. Die Filterung des nicht hörbaren Bereichs, die für digitale Abspielgeräte unerlässlich ist, erfolgt in der Pufferstufe anstelle einer unabhängigen LPF-Stufe, was die Reproduktion natürlicher und glatter analoger Wellenformen ermöglicht und zu einer höheren Klarheit und unmittelbaren Klangqualität führt. Netzgerät mit großer Kapazität Die Kapazität des Leistungstransformators des D-07X wurde im Vergleich zu Luxmans Modell D-06u um 50% erhöht. Filterkondensatoren mit großer Kapazität und unabhängige Reglerblöcke wurden für jeden Schaltkreis installiert, um eine hochstabile Gesamtstromversorgungsumgebung zu entwickeln, wie sie bei LUXMAN üblich ist. Auch hier wurde eine saubere und stabile Leistung erzielt. Anspruchsvolle Originaltechnologien und Konstruktion Der D-07X ist in einem abgeschirmten Gehäuse untergebracht, das die verschiedenen Signalwege von Interferenzen und digitalem Rauschen isoliert. Der Dichtegradient seiner gusseisernen Beine, die das Gewicht des Hauptgehäuses tragen, schützt die empfindlichen Musiksignale vor externen Vibrationen, die über die Auflagefläche übertragen werden. Interne Dämpfungsmaßnahmen eliminieren unnötige Vibrationen, die im Gerät selbst entstehen. Reichhaltige Eingangs-/Ausgangsanschlüsse Die analogen Ausgänge sind sowohl mit vergoldeten Cinch-Anschlüssen im 32-mm-Raster als auch mit neu eingeführten, abgeschirmten XLR-Anschlüssen von Neutrik ausgestattet. Zu den zahlreichen digitalen Anschlüssen gehören ein USB-Terminal, das PCM/DSD-Eingänge unterstützt, sowie koaxiale und optische Eingangsterminals, die PCM-Formate bis zu 192 kHz/24 Bit unterstützen, und koaxiale und optische Ausgangsterminals. Externes Interlocking-Terminal zur Funktionserweiterung Der Luxman D-07X ist nun neu mit Trigger-Eingangs-/Ausgangsanschlüssen für die Verknüpfung von Fernsteuerungssignalen zwischen entsprechenden LUXMAN-Produkten ausgestattet.*Anschlusskabel ist nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte besorgen Sie sich ein 3,5-mm-Klinkenkabel. Wir hoffen, dass wir in Zukunft die Unterstützung von Steuerterminals mit drahtloser Fernsteuerung als Option entwickeln können. Display mit hervorragender Sichtbarkeit Das FL-Display mit hervorragender Ablesbarkeit, das auf dem filigranen Paneel in strahlendem Weiß leuchtet, ist mit einem 4-fachen Zoom-Displaymodus ausgestattet, der auch aus größerer Entfernung gut zu erkennen ist. Bei der Wiedergabe des MQA-Formats wird der Dekodierungsstatus (Studio: Blau, Authentic: Grün, Renderer: Magenta) durch eine dreifarbige LED-Anzeige dargestellt. Netzanschluss und Netzkabel Die Netzsteckdose wurde so konstruiert, dass sie das Gewicht schwerer Stromkabel tragen kann, indem die Befestigung umgekehrt wurde, so dass sich das Stromkabel nicht mehr bewegen kann und gleichzeitig ein stabiler Halt gewährleistet ist. Technische Daten Luxman D-07X Unterstützte Disc-Formate SACD, CD (CD-R, CD-RW, MQA-CD) Unterstützte Abtastfrequenzen USB-Eingang (PCM): 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz, 352,8 kHz, 384 kHz, 705,6 kHz, 768 kHz (16, 24, 32-bit) USB-Eingang (DSD): 2,8 MHz, 5,6 MHz, 11,2 MHz, 22,4 MHz (1 Bit) Koaxialer / optischer Eingang: 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz (16, 20, 24-Bit) Analoge Ausgangsspannung / Impedanz Unsymmetrisch : 2,4 V / 300 Ω, Symmetrisch : 2,4 V / 600 Ω Für SACD / DSD: 2,3 V Frequenzgang CD: 5 Hz bis 20 kHz (+0, -1,0 dB) SACD: 5 Hz bis 38 kHz (+0, -3,0 dB) USB: 5 Hz bis 47 kHz (+0, -3.0 dB) Harmonische Gesamtverzerrung CD: 0,0016 % SACD: 0,0007 % USB: 0,001 % S/N-Verhältnis (IHF-A) CD: 122 dB SACD: 125 dB USB: 122 dB D/A-Wandler ROHM BD34301EKV (monauraler Betrieb) x 2 Allgemein Stromanschluss: 230 V~(50 Hz) / 115 V~ (60 Hz) Leistungsaufnahme: 37W Abmessungen: 440(B) x 132(H) x 410(T) mm, inklusive 2 mm Knopf an der Vorderseite und 8 mm rückseitiger Anschluss von 8 mm in der Tiefe enthalten  Nettogewicht: 17,0 kg Zubehör: Fernbedienung (RD-29), Netzkabel

11.990,00 €*
SoulNote
Soulnote S-3 Reference, SACD-Player
Soulnote S-3 Reference, SACD-Player  Extrem leistungsstarker Super Audio CD-Player, der feine, natürliche Klänge und Lebendigkeit wiedergibt. Das ultimative digitale Wiedergabesystem mit Taktsynchronisation. Technologie  Non-NFB-Schaltungen vom Typ R Die analogen Schaltungen verwenden die neu entwickelten Non-NFB-Schaltungen vom Typ R. Dabei handelt es sich um symmetrische Spannungsverstärkerschaltungen, die aus nur 4 bipolaren Hochfrequenztransistoren und 8 Widerständen bestehen. Die erste Stufe verwendet eine Differenzverstärkung ohne jegliche Verstärkung. Die Verstärkung wird erst in der zweiten Stufe erzeugt, die ein geerdeter Single-End-Verstärker ist. Durch die Umstellung der Vorspannung der Ausgangsstufe von einer LED-Lösung auf eine Transistor-Thermokopplung konnte der herkömmliche Emitterwiderstand von 22 Ohm auf nur 1 Ohm reduziert werden. Diese unglaublich einfache Konstruktion eliminiert effektiv das Rauschen der Stromquelle, um eine überwältigende Antriebsleistung zu ermöglichen und den Klang mit frischer und lebendiger Ausdruckskraft erstrahlen zu lassen. Verwendet vier ES9038PRO-Schaltkreise Jeder Kanal im DAC-Chip verwendet zwei ES9038PRO-Chips, so dass insgesamt vier Chips im Player vorhanden sind. Der unvergleichlich leistungsstarke 120-mA-Stromausgang jedes Kanals ist ein wesentliches Element des diskreten Nicht-NFB-DACs. Ein Strom-Spannungs-Wandlerwiderstand wandelt diesen Leistungsausgang direkt vor der ersten Stufe des Type-R-Schaltkreises in eine Spannung um. Taktgeber mit extrem niedrigem Jitter Der Masterclock-Ausgang des DDS LMX2594 weist einen extrem niedrigen Jitter von 45 Femtosekunden auf, um eine Non-PLL-Synchronisation vom DAC zum SACD-Mechanismus zu erzeugen. Die dynamische und transparente SACD-Wiedergabe mit der DAC-gesteuerten I2S-Non- PLL-Synchronisation (128fs-Modus des ES9038PRO) übertrifft alle konventionellen Eindrücke von SACD, und das ohne jegliche Übertragung zum USB oder LAN. Der S-3 Reference verfügt über eingebaute Quarze mit extrem niedrigem Jitter und kann mit einem externen Hochfrequenz-Taktgenerator (10MHz) gekoppelt werden, um die Genauigkeit der Zeitachse weiter zu verbessern. Er verwendet ein Hochfrequenzrelais zum Schalten des Standardtakts, um jede Möglichkeit eines zusätzlichen Jitters auszuschließen. RSR-2-12D (Referenz-SOULNOTE-Relais) Ein extrem verlustarmes Reed-Relais mit Glasröhre, das ähnlich wie ein Quecksilberrelais funktioniert, wurde speziell angepasst. Es handelt sich um ein von SOULNOTE entwickeltes Originalrelais, das eine Klangqualität erreicht, die mit der von Draht vergleichbar ist. "Nackte" Folienwiderstände von höchster Qualität Wir haben künstliche ultrahochpräzise Folienwiderstände in Satellitenqualität mit außergewöhnlichen Temperatureigenschaften verwendet und zusätzliche Anpassungen mit Schwerpunkt auf der Klangqualität vorgenommen. Diese Widerstände mit ultrahoher Klangqualität wurden intern entwickelt und verwenden ein Nacktfoliendesign, um Dumps mit Gießharz zu vermeiden. ZERO LINK SFORZATO Corp. und SOULNOTE haben sich zusammengetan, um ZERO LINK zu entwickeln, den ultimativen Link, der auf eine hohe Klangqualität abzielt, indem er asynchrone Schaltungen im S-3 Reference eliminiert. Durch den Anschluss eines mit ZERO LINK ausgestatteten Netzwerk-Transportgeräts wird ein Netzwerksystem geschaffen, das vollständig mit dem DAC-Takt synchronisiert ist. Massive Leistungskanäle Die Leistungskanäle machen den größten Teil des S-3 Reference-Gehäuses aus. Die Stromversorgung sowohl für das analoge als auch für das digitale System erfolgt über große, hochwertige Elektrodenfolienkondensatoren mit geringer Vergrößerung, die unter dem SACD-Mechanismus untergebracht sind und nicht über eine NFB-Stromversorgung verfügen. Teflonbeschichtete Kupfereinzeldrähte Alle Kabel für die analogen Signale und die Stromversorgung verwenden ein SOULNOTE schaumstoffummanteltes, teflonbeschichtetes Kupfereinzelkabel. Durch das direkte Anlöten an die Leiterplatten gibt es keine Kontaktpunkte. Nutzung des NOS-Modus Der S-3 Reference verwendet den gleichen NOS-Modus (Non Oversampling) wie der D-2. Dieser Modus erzeugt keine Vor- und Nachechos wie beim FIR-Oversampling. Impulsausgangswellenform mit einem FIR-Überabtastungsfilter Vor- und Nachechos sind künstliche "Klänge", die durch Datenberechnungen vor und nach der Interpolation der Daten erzeugt werden. Sie lassen Wellenformen wie Sinuswellen glatter erscheinen, aber die Berechnungsalgorithmen können die Klangqualität oder Mehrdeutigkeit beeinträchtigen und der Zeitachse hinzugefügt werden. Impulsausgangswellenform im Non-Oversampling-Modus Diese Wellenform kann nur durch die Kombination eines diskreten Non-NFB-Verstärkers mit hervorragendem Einschwingverhalten erreicht werden. Da Musikwellenformen eigentlich eine Reihe von Impulswellenformen unterschiedlicher Höhe sind, beseitigt der Non-Oversampling-Modus jegliche Mehrdeutigkeit in der Zeitachseninformation und schafft so eine realistischere und natürlichere Klangqualität und eine ausgedehnte Hörumgebung für das menschliche Ohr, das extrem empfindlich auf die Zeitachse reagiert. *Der Modus ohne Oversampling kann nicht mit DSD (SACD) verwendet werden. Unabhängige Links-Rechts-Erdung für Leistungstransformatoren Die digitalen und analogen Systeme sind im Leistungstransformator getrennt, wobei jedes System unabhängig auf einem Aluminiumsockel montiert ist, der die Schwingungen des Transformators von jedem Sockel auf eine Erdungsspitze überträgt. Auf diese Weise wird verhindert, dass Motor- oder Digitalgeräusche in die analoge Stromversorgung eindringen, während gleichzeitig Intermodulationen durch zwei Vibrationsquellen vermieden werden, die üblicherweise eine Schwachstelle von Doppeltransformator-Konfigurationen darstellen. Die Sandwich-Struktur des Übertragersockels, die für die Klangqualität von entscheidender Bedeutung ist, besteht aus einer Aluminiumseite, die an drei Punkten mit Titan-Abstandshaltern schwimmend gelagert ist, und verwendet optimale Materialien, Strukturen und Formen, um Resonanzen zu eliminieren und Dumps zu vermeiden. SACD-Mechanismus mit direkter Erdungskonstruktion Der SACD-Mechanismus ist durch den gefrästen Aluminiumsockel direkt auf einem Erdungs-Spike montiert. Durch diese ideale Konstruktion werden die Schwingungen des Mechanismus direkt auf den Spike übertragen, während die physische Position des Mechanismus mit einem hohen Maß an Genauigkeit beibehalten wird. Technische Daten Verfügbare Compact Disc: Super Audio CD und Musik CD (CD, CD-R und CD-RW) Digitaler Eingang: 2 USB (Typ B) Eingänge, 1 koaxialer Eingang (S/PDIF), 1 AES/EBU Eingang Unterstützte Abtastfrequenz: USB: Max. 768kHz (PCM) / Max. 22.6MHz (DSD), Koaxial, AES/EBU: Max. 192kHz (PCM) / Max. 2.8MHz (DSD64 DoP v1.1) Analoger Ausgang: 1 XLR-Ausgang, 1 Cinch-Ausgang Analoger Ausgangspegel: symmetrisch: 5,6Veff (angepasste Lastimpedanz 5 kOhm oder mehr), unsymmetrisch: 2,8Veff (angepasste Lastimpedanz 5 kOhm oder mehr) Analoger Frequenzgang: 2Hz ~ 150kHz (+0/-1dB) S/N-Verhältnis: 110dB Gesamte harmonische Verzerrung: 0,008% Analoger Filter: 1. oder passiver Typ Externer Clock Eingang: 10MHz (BNC 50Ohm) Leistungsspannung: 230V AC 50Hz Leistungsaufnahme: 50W Außenabmessungen Hauptgerät: 454(B) × 170(H) × 393(T)mm Gewicht: 27kg Zubehör: Spike Board, Spikes, Fernbedienung, Netzkabel Hinweise zu diesem Produkt vom Hersteller Bei Verwendung eines USB-Eingangs müssen auf Ihrem Computer Treiber installiert sein. Schließen Sie niemals XLR-RCA-Wandlerkabel, Adapter oder ähnliche Stecker an die analogen Ausgangsanschlüsse an. Sie könnten das Gerät beschädigen. Temperatur-Einstellungen Die Stromkreise in SOULNOTE Produkten basieren auf Lösungen, bei denen Klangqualität und Sicherheit an erster Stelle stehen. Funktionalität und Klangqualität verbessern sich im Allgemeinen, wenn die Transistoren bei höheren Temperaturen arbeiten. Aus diesem Grund haben alle SOULNOTE Produkte hohe Transistortemperaturen innerhalb eines Bereichs, in dem keine Probleme auftreten. Unsere Produkte sind konstruktionsbedingt nicht auf eine höhere Temperatur eingestellt als die meisten anderen Produkte. Vibrationsgeschütztes Gehäuse SOULNOTE Produkte legen höchsten Wert auf Klangqualität, daher sind die obere Abdeckung, das Gehäuse und andere Komponenten nicht vibrationsisoliert. Bezüglich der Verwendung von Reinigern für elektronische Geräte und Kontaktverjüngungsprodukten auf SOULNOTE Produkten Handelsübliche Reiniger für elektronische Geräte und Produkte zur Kontaktauffrischung können die Harzkomponenten der SOULNOTE AC-Eingänge beschädigen. Verwenden Sie diese Art von chemischen Produkten nicht für SOULNOTE-Geräte.

21.990,00 €*
Reavon
Reavon UBR-X110, 4K UHD Dolby Vision SACD Blu-Ray Player
Reavon UBR-X110, 4K UHD Dolby Vision SACD Blu-ray Player English InformationThis universal disc player has been elaborately engineered for the ideal disc playback. The UBR-X110 features extremely rigid construction to achieve high S/N ratio for quality audio and video performance. With support for the spectacular Ultra HD Blu-ray™ format, you can enjoy the beautiful experience with four times the resolution of 1080p Full HD. The UBR-X110 is compatible with the latest Dolby Vision® format that provides a stunning HDR imaging technology with extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Other features include SDR/HDR Preset Mode, SACD/DSD compatibility and dual HDMI output terminals.Main Features Universal Disc Player – Ultra HD Blu-ray, Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, SACD, CD BD-Live/BONUSVIEW HDR10 Dolby Vision 36-bit Deep Colour/”x.v.Colour” Dual HDMI Output Video Adjust Backlite Remote Control Fast boot Multimedia playback (MKV, FLAC, AIFF, MP3, JPG) Playing SACD discsThe Reavon UBR-X110 player is designed to extract information from CDs and SACDs as accurately as possible for optimal audio performance during playback.Universal playerAs a universal disc player, the UBR-X110 can play various optical discs including the latest disc format Ultra HD Blu-ray which has four times the resolution of 1080p Full HD, as well as Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, SACD, CD and music, video and audio files such as FLAC, AIFF, DFF, DSF, JPG, TIFF, MKV and M2TS. The UBR-X110 can also play your audio and video contents from an external drive via USB or DLNA.Media information on-screen displayYou can display the disc information on your screen by pressing and holding the remote control’s INFO button. In addition to the playing disc’s details, you can easily check mastering information such as MaxFALL (Maximum Frame Average Light Level) and MaxCLL (Maximum Content Light Level) available on some HDR content, as well as HDR and HDMI output information.Ultra-rigid constructionThe 1.6mm thick chassis base is reinforced with a 3mm thick steel plate under the rigid base to minimize noise from mechanical movement of the optical assembly. The result is a significantly quieter, stiffer and stable chassis structure. This results in reduced vibration for increased performance and better overall operation of player components for more faithful listening.100% digitalDual HDMI output to separate audio and video and enjoy 4K HDR, while using an older generation non-4K compatible home theater soundbar or amplifier. High-efficiency CD-quality S/PDIF and coaxial digital audio output.Backlite remote controlThe info button allows you to consult the detailed technical information of the program, such as audio and video output parameters. The Reavon UBR-X110 can be controlled by leading brands of universal remote controls such as RTI, Crestron, Control4 or Logitech Harmony.Technical DetailsMain Features Universal Disc Player – Ultra HD Blu-ray, Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, SACD, CD BD-Live/BONUSVIEW HDR10 Dolby Vision 36-bit Deep Colour/”x.v.Colour” Dual HDMI Output Video Adjust Backlite Remote Control Fast boot Multimedia playback (MKV, FLAC, AIFF, MP3, JPG) Video Features 4K Upscaling – Enhance the home cinema experience by quadrupling Full HD 1080p resolution with 4K (3840 x 2160) upscaling of all video sources. True 24p Cinema – Many Blu-ray and 4K Ultra HD Blu-ray discs are encoded at 24 frames per second, the same frequency as the original film screened in theaters. The UBR-X110 maintains the original 24-fps rate straight through to the screen with progressive scanning. Dolby Vision® – This stunning HDR imaging technology brings extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Video Adjust – Set the brightness, contrast, color saturation, hue, sharpness and noise reduction. Audio Features HDMI Audio Only the get the best audio digital experience Ultra-Rigid Construction 3 mm Steel Plate Rigid Under Base for Low Noise and Low Centre of Gravity Rigid Optical Drive Music File Playback: FLAC (2.0/5.1), M4A, AIF, AIFF, DSF (2.0/5.1), DFF (2.0/5.1), MP3, OGG, APE Home Theater Audio: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos, DTS, DTS-HD MA, DTS-HD HRA, DTS:X Terminals HDMI 1 Out for Audio/Video HDMI 2 for Audio Only Digital Coaxial Out Digital Optical Out USB In (1 USB 2.0 Front, 1 USB 3.0 Rear) Ethernet Technical Specifications Mediatek MTK8581 SoC Quad-core ARM Cortex-A53 CPU cluster ARM Mali-T860 MP2 GPU General Specifications Power: AC 220-240 V, 50/60 Hz Power Consumption: 32 W Power Consumption During Standby: 0.45 W Dimensions (W x H x D): 430 x 85 x 300 mm Weight: 6.3 kg

995,00 €*
Reavon
Reavon UBR-X200, 4K Blu-Ray Player
Reavon UBR-X200, 4K Blu-Ray Player English Information This flagship universal disc player has been finely engineered for the ideal disc playback. The UBR-X200 features extremely rigid construction to achieve high S/N ratio for quality audio and video performance. With support for the spectacular Ultra HD Blu-ray™ format, you can enjoy a beautiful experience with four times the resolution of 1080p Full HD.  The UBR-X200 is compatible with the latest Dolby Vision® format that provides a stunning HDR imaging technology with extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Texas Instruments Burr-Brown Audio PCM1690 Series DACs are used to provide audiophile sound. Other features include SDR/HDR Preset Mode, Direct/Transport Function, SACD / DSD compatibility, multi channel audio analog capability and XLR balanced output terminal.Ultra-Rigid Construction with Steel Plate Bottom Panel The 1.6 mm-thick chassis base is reinforced with a 3 mm-thick steel plate Rigid Under Base to minimise the mechanical motion sound from the BD drive. The result is significantly low noise and even more rigid and stable chassis structure.Media Information On-Screen DisplayYou can display the disc information on your screen by pressing and holding the remote control’s INFO button. In addition to the playing disc’s details, you can easily check mastering information such as MaxFALL (Maximum Frame Average Light Level) and MaxCLL (Maximum Content Light Level) available on some HDR content, as well as HDR and HDMI output information.Toriodial TransformerThe UBR-X200 is powered by a toroidal transformer which features low noise and low electromagnetic interference. This is thanks mainly in part to its shape and symmetry. The amount of magnetic flux that escapes outside the core is low and contained within the donut shape. The result is lower audio distortion and degradation to the sound quality, therefore ensuring that the resulting sound is clean and accurate.Univerisal PlayerAs a universal disc player, the UBR-X200 can play various optical discs including the latest disc format Ultra HD Blu-ray which has four times the resolution of 1080p Full HD, as well as Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, CD, SACD, and music, video and audio files such as FLAC, AIFF, DFF, DSF, JPG, TIFF, MKV and M2TS. The UBR-X200 can also play your audio and video contents from an external drive via USB or DLNA.Technical DetailsMain features Universal Disc Player - Ultra HD Blu-ray, Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, SACD, CD BD-Live/BONUSVIEW HDR10 Dolby Vision 36-bit Deep Colour/”x.v.Colour” Dual HDMI Output Video Adjust Backlite Remote Control DLNA Fast boot Multimedia playback (MKV, FLAC, DSD, AIFF, JPG)    Video features 4K Scaling - Enhance the home cinema experience by quadrupling Full HD 1080p resolution with 4K (3840 x 2160) scaling of all video sources. True 24p Cinema - Many Blu-ray and 4K Ultra HD Blu-ray discs are encoded at 24 frames per second, the same frequency as the original film screened in theaters. The UBR-X200 maintains the original 24-fps rate straight through to the screen with progressive scanning.  Dolby Vision® - This stunning HDR imaging technology brings extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Video Adjust - Set the brightness, contrast, color saturation, hue, sharpness and noise reduction.    Audio features​ Texas Instruments Burr-Brown Audio PCM1690 DACs Large-Capacity PCB Toroidal Transformer (Military Engineering Class) Custom Audiophile Capacitors Direct Function for Pure Analogue Audio Output Dual HDMI Output for Pure Digital Audio Output Jitter-less Clock Ultra-Rigid Construction 3 mm Steel Plate Rigid Under Base for Low Noise and Low Centre of Gravity High Quality Main Circuit Board for High S/N Ratio Rigid Optical Drive 24-Bit Delta-Sigma DAC Analog Mute by Clock Halt Detection Music File Playback: FLAC (2.0/5.1), M4A, AIF, AIFF, DSF (2.0/5.1), DFF (2.0/5.1), MP3, OGG, APE Home Theater Audio: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos, DTS, DTS-HD MA, DTS-HD HRA, DTS:X ​8-Channel DAC High Performance: Differential, fS = 48 kHz THD+N: –94 dB SNR: 113 dB Dynamic Range: 113 dB Sampling Rate: 8 kHz to 192 kHz System Clock: 128 fS, 192 fS, 256 fS, 384 fS, 512 fS, 768 fS, 1152 fS Differential Voltage Output: 8 VPP Analog Lowpass Filter Included 4x/8x Oversampling Digital Filter: Passband Ripple: ±0.0018 dB​ Stop Band Attenuation: –75 dB Zero Flag​ Data Length: 16, 20, 24, 32 Bits   Terminals HDMI 1 Out for Audio/Video HDMI 2 for Audio Only Digital Coaxial Out Digital Optical Out USB In (1 USB 2.0 Front, 1 USB 3.0 Rear) Ethernet RS-232C Analogue Audio Out Stereo (RCA Unbalanced, XLR Balanced) Analogue Audio Out 7.1/5.1 Technical Specifications     Mediatek MTK8581 SoC     Quad-core ARM Cortex-A53 CPU cluster     ARM Mali-T860 MP2 GPU General Specifications Power: AC 220-240 V, 50/60 Hz Power Consumption: 42 W Power Consumption During Standby: 0.45 W Dimensions (W x H x D): 430 x 82 x 351 mm Weight: 6.8 Kg / 15 lbs

1.799,00 €*
Reavon
Reavon UBR-X100, 4K Blu-Ray Player
Reavon UBR-X100, 4K Blu-Ray Player English Information This universal disc player has been elaborately engineered for the ideal disc playback. The UBR-X100 features extremely rigid construction to achieve high S/N ratio for quality audio and video performance. With support for the spectacular Ultra HD Blu-ray™ format, you can enjoy the beautiful experience with four times the resolution of 1080p Full HD. The UBR-X100 is compatible with the latest Dolby Vision® format that provides a stunning HDR imaging technology with extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Other features include SDR/HDR Preset Mode and dual HDMI output terminals. Ultra-Rigid Construction with Steel Plate Bottom Panel The 1.6 mm-thick chassis base is reinforced with a 3 mm-thick steel plate Rigid Under Base to minimise the mechanical motion sound from the BD drive. The result is significantly low noise and even more rigid and stable chassis structure.Universal PlayerAs a universal disc player, the UBR-X100 can play various optical discs including the latest disc format Ultra HD Blu-ray which has four times the resolution of 1080p Full HD, as well as Blu-ray, Blu-ray 3D, DVD, DVD Audio, CD and music, video and audio files such as FLAC, AIFF, DFF, DSF, JPG, TIFF, MKV and M2TS. The UBR-X100 can also play your audio and video contents from an external drive via USB or DLNA.Media Information On-Screen Display You can display the disc information on your screen by pressing and holding the remote control’s INFO button. In addition to the playing disc’s details, you can easily check mastering information such as MaxFALL (Maximum Frame Average Light Level) and MaxCLL (Maximum Content Light Level) available on some HDR content, as well as HDR and HDMI output information. Technical Details Main features Universal Disc Player - Ultra HD Blu-ray, Blu-ray, DVD, DVD Audio, CD BD-Live/BONUSVIEW HDR10 Dolby Vision 36-bit Deep Colour/”x.v.Colour” Dual HDMI Output Video Adjust Backlite Remote Control Fast boot Multimedia playback (MKV, FLAC, AIFF, MP3, JPG) Video features 4K Upscaling - Enhance the home cinema experience by quadrupling Full HD 1080p resolution with 4K (3840 x 2160) upscaling of all video sources. True 24p Cinema - Many Blu-ray and 4K Ultra HD Blu-ray discs are encoded at 24 frames per second, the same frequency as the original film screened in theaters. The UBR-X100 maintains the original 24-fps rate straight through to the screen with progressive scanning. Dolby Vision® - This stunning HDR imaging technology brings extraordinary color, contrast, and brightness to the screen. Video Adjust - Set the brightness, contrast, color saturation, hue, sharpness and noise reduction. Audio features HDMI Audio Only the get the best audio digital experience Ultra-Rigid Construction 3 mm Steel Plate Rigid Under Base for Low Noise and Low Centre of Gravity Rigid Optical Drive Music File Playback: FLAC (2.0/5.1), M4A, AIF, AIFF, DSF (2.0/5.1), DFF (2.0/5.1), MP3, OGG, APE Home Theater Audio: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos, DTS, DTS-HD MA, DTS-HD HRA, DTS:X    Terminals​ HDMI 1 Out for Audio/Video HDMI 2 for Audio Only Digital Coaxial Out Digital Optical Out USB In (1 USB 2.0 Front, 1 USB 3.0 Rear) Ethernet       Technical Specifications Mediatek MTK8581 SoC Quad-core ARM Cortex-A53 CPU cluster ARM Mali-T860 MP2 GPU General Specifications Power: AC 220-240 V, 50/60 Hz Power Consumption: 32 W Power Consumption During Standby: 0.45 W Dimensions (W x H x D): 430 x 82 x 351 mm Weight: 6.3 Kg / 13.9 lbs

899,00 €*
Luxman
Luxman D-10x, State of the Art SACD-Player, MQA u. DSD-fähig, Sofort lieferbar!
Luxman D-10x, State of the Art SACD-Player, MQA u. DSD-fähig Highlights des Luxman D 10x Neues mechanisches Layout mit hochsteifem LxDTM-i Transport- und Unterstützungssystem Der erste Player der Welt mit dem neuen DAC-Chip ROHM-High, Leistung des DAC-Chips PCM768kHz / 32bit, DSD 22.4MHz / 1bit, volle MQA-Dekodierungsunterstützung Neue diskrete, voll symmetrische Ausgangsverstärker ODNF-u Der Luxman D10x Was für ein gigantischer Player! Nicht nur sein Gewicht von 22kg ist beeindruckend. Mit was soll man das neue Meisterwerk der Japaner vergleichen? Vielleicht mit einem ultrapräzisem Schweizer Uhrwerk. Aber gehen wir doch ins Detail. Neuer, robuster SACD / CD-Transportmechanismus mit höchster Lesegenauigkeit und starrer Konstruktion zur Vermeidung von Vibrationen. Der Mechanismus des d10x ist von 8 mm dicken Aluminium- Seitenwänden umgeben, die sich von vorne nach hinten erstrecken. Der LxDTM verfügt über eine robuste BOX-Struktur mit einer 5 mm dicken Stahlplatte. Beim LxDTM-i wurde das Montagesystem des Mechanismus gegenüber dem herkömmlichen Verfahren zur Montage an am Seitenrahmen befestigten Halterungen stabilisiert. Der Seitenrahmen selbst verfügt über Schlitze, in denen der Transportmechanismus und der Rahmen fest miteinander verschraubt sind. Das Ergebnis ist ein hochgenaues und stabiles Lesesystem mit unübertroffener Robustheit. Ein staubdichter Verschluss ermöglicht einen sauberen und leisen Betrieb der Disc. Das absolute Highlight beim Luxman D-10x sind die neuen Hochleistungs-DAC-Chips „MUS-IC“ BD34301EKV des bekannten Halbleiter-Herstellers ROHM Co. Ltd. Mit den höchsten Spezifikationen und der branchenweit höchsten Qualität, geringer Verzerrung (THD + N-115 dB) / geringem Rauschen (S / NVerhältnis 130 dB) arbeiten sie im Dual-Mono-Modus. Jede Atmosphäre und Nuance eines Musikstücks, wird für den Hörer originalgetreu reproduziert. Der USB-Eingang des D10x ist PCM 768 kHz / 32 Bit – DSD 22,4 MHz / 1 Bit, kompatibel mit den höchsten Spezifikationen für hochauflösende Datendecodierung. MQA (MQA-CD / MQA-Dateien) wird mit vollständiger Decodierung unterstützt. Ausgestattet mit einem neuen, hochpräzisen Taktmodul mit extrem geringem Phasenrauschen und geringem Jitter, dass das Rauschen in der Nähe der Oszillationsfrequenz reduziert. Der Luxman D-10x verwendet neue, große Leistungstransformatoren (27% mehr Kapazität im Vergleich zu herkömmlichen) und unabhängige Regler für jede Schaltung. Das traditionelle, hochstabile Netzteil von LUXMAN verfügt über Filterkondensatoren mit großer Kapazität. Das Gehäuse des D10x schützt vor Magnetfeldern, Erdungsimpedanz und digitalem Rauschen. Luxman setzt auf den idealen Signalweg: Lesen ⇒ Umwandlung ⇒ Ausgang; zur Vermeidung von Rauschen und Vibrationsquellen. Der “LUXMAN Audio Player”, ermöglicht eine einfache und bequeme PC / Mac-Steuerung. Wir sprechen selten von Perfektion, der Luxman D-10x lässt aber einen Tabubruch zu. Die neue Referenz! Technische Daten Luxman D-10x Unterstützte Medien: 2 Kanal-CD Unterstützte Abtastfrequenzen: USB-Eingang (PCM):44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192, 352.8, 384, 705.6, 768 kHz (16, 24, 32bit), USB-Eingang (DSD): 2.8, 5.6, 11.2, 22.4 MHz (1 Bit), COAX / OPT-Eingang: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz (16, 20, 24 Bit) Analoge Ausgangsspannung; 2,4 V / 300 Ω, symmetrisch Impedanz unsymmetrisch: 600 Ω, DSD 1,3 V Frequenzgang CD: 5 Hz ~ 20 kHz (-1,0 dB), SACD: 5 Hz ~ 38 kHz (-3,0 dB), COAX / OPT / USB: 5 Hz ~ 47 kHz (-3,0 dB) Harmonische Verzerrung: CD: 0,0018 %, SACD: 0,001 %, COAX / OPT / USB: 0,0015 % Rauschabstand (S/N) (IHF-A): CD: 125 dB, SACD: 121 dB, USB: 125 dB DA-Konverter: 2 x ROHM BD34301EKV (Mono) Analoge Ausgänge: 1 Paar Cinch (Kupfer/Messing Legierung), 1 Paar Neutrik XLR Digitale Ausgänge: 1 x optisch, 1x coax Digitale Eingänge: 2 x optisch, 1x coax, 1x USB Stromverbrauch: 40 W Gewicht: 22,4 kg 

16.990,00 €*
%
Denon
Denon DCD-A110, CD/SACD-Player
Denon DCD-A110, CD/SACD-Player 110 Jahre innovative Audio-PerformanceFeiern Sie mit Denon und dem DCD-A110 SACD-Player der limitierten Jubiläumsserie in Silber-Graphit 110 Jahre prägende Audio-Ingenieurskunst. Seit 1910 verbessert Denon Audio- und Video-Erlebnisse. Diese außergewöhnliche Leistung feiern wir mit dem limitierten DCD-A110 und dem passenden Vollverstärker PMA-A110 der Denon Jubiläums-Serie in Silber-Graphit Geschaffen, um Ihre Erwartungen zu übertreffen Der neue DCD-A110 wurde sorgfältig entwickelt, um selbst die hohen Standards unserer bewährten SACD-Player zu übertreffen. Mit einer limitierten Auflage in der Farbe Silber-Graphit, einem massiven Gehäuse, gusseisernen Füßen und dem hauseigenen patentierten Advanced S.V.H.-CD-Mechanismus ist der AVC-A110 speziell für passionierte Fans gefertigt. Der elegante DCD-A110 wurde für höchste Ansprüche entwickelt und konstruiert und sieht genauso gut aus, wie er klingt. Das 110 Jahre Jubiläums-Logo kennzeichnet diesen außerordentlichen Meilenstein. Echtheitszertifikat und 5 Jahre Garantie Dieser Flaggschiff-SACD-Player der Denon Jubiläums-Serie wird mit einem speziellen Echtheitszertifikat, das vom leitenden Denon Ingenieur beglaubigt ist, und einer 5-jährigen Garantie (Abtastnadel ausgenommen) geliefert. Unterstützt Wiedergabe von DSD-Datenträgern Neben CD und Super Audio CD kann der DCD-A110 auch DSD- (2,8 MHz/5,6 MHz) und Hi-Res-Audiodateien bis zu 192 kHz/24 Bit von DVD-R/RW und DVD+R/RW-Discs abspielen. Dateien von CD-R/RW-Discs mit Abtastfrequenzen von bis zu 48 kHz können ebenfalls wiedergegeben werden. Ultra AL32-Signalverarbeitung mit 1.512MHz Die Ultra AL32-Signalverarbeitung, die neueste Wellenform-Reproduktionstechnologie von Denon, wendet Dateninterpolations-Algorithmen an und unterstützt Hi-Res 192 kHz/24 Bit am PCM-Signaleingang. Die Algorithmen interpolieren in großen Datenmengen Datenpunkte, die vor und nach vorhandenen Punkten fehlen, sodass die Wellenform geglättet wird und dem ursprünglichen Signal gleicht. Diese Algorithmen rechnen auf die Bandbreite des originalen Inhalts hoch und verbessern so die Klangreproduktion. Die Ultra AL32-Signalverarbeitung verdoppelt die verarbeitende Bandbreite der vorherigen Generation (AL32) und rechnet 384 kHz/32 Bit-Inhalte auf 1,512 MHz hoch. Da die während einer digitalen Aufnahme verlorenen Daten sorgfältig wiederhergestellt werden, ist die Wiedergabe äußerst detailliert und frei von Interferenzen. Instrumente und Stimmen sind genau lokalisierbar und sehr ausdrucksstark, besonders im unteren Frequenzbereich - kurzum: sehr nahe am Original der Aufnahme. Intel Inside - Ultra AL32-Signalverarbeitung Das neueste Field Programmable Gate Array von Intel, der Cyclone 10, ist mit an Bord, um die Menge an zu verarbeitenden Daten zu bewältigen. Der neue Prozessor übertrifft die bereits hohe Leistung der gegenwärtigen AL32-Signalverarbeitung. Quad DAC-Konfiguration Beim DCD-A110 wird erstmals eine Konfiguration mit einem Vierfach-D/A-Wandler verwendet, der die großen Datenmengen der neuen Ultra AL32 Processing Engine konvertiert. Dies ermöglicht eine Bündelung der Stromabgabe und das Limit der Arbeitsfrequenz der DACs wird übertroffen. Zudem wird der Geräuschpegel gesenkt, indem der Signal/Rausch-Abstand in Abhängigkeit von der Abtastfrequenz des Contents um 4 (DSD) bis 6 dB (PCM) sowie der Klirrfaktor (THD) verbessert wird. Statt einer einfachen Analog-Filter-Schaltung, wie sie bei herkömmlichen Operationsverstärkern verwendet wird, verfügt der DCD-A110 über eine vollständig diskrete Filterstufe mit Audioteilen, die vom Denon Soundmaster sorgfältig ausgewählt und für eine herausragende Audio-Performance abgestimmt wurden. DAC als Hauptaktgeber (Master Clock Design) Genauigkeit ist der Schlüssel zur Leistung: Der DCD-A110 ist mit gleich zwei Taktoszillatoren ausgestattet. Einen für jede Abtastfrequenz (44,1 und 48 kHz). Um jeglichen Jitter gründlich zu unterdrücken, kann zwischen beiden Frequenzen umgeschaltet werden. Der hochwertige Taktgeber bildet die Referenz für den Vierfach-DAC-Betrieb und stellt sicher, dass der digitale Audioschaltkreis sein volles Potential nutzen kann. Damit das Signal des Haupttaktgebers direkt und unverfälscht an die DA-Wandler geliefert werden kann, ist der DCD-A110 mit einem Tri-State-Multiplexer, der als Puffer dient, ausgerüstet. Das Signal des Haupttaktgebers wird von einem Quarzoszillator generiert und passiert den Pufferkreis auf dem Weg zum DAC nur einmal. Jitter wird dabei lediglich für 18 Femtosekunden (10-15 Sekunden) beeinflusst. Getrennte Netzteile für Digital und Analog Um eine gegenseitige Beeinflussung und jegliches Rauschen zu verhindern, sind die Netzteile für die digitalen und die analogen Schaltkreise völlig voneinander getrennt. Dedizierte analoge Versorgungsschaltung mit diskretem Design Die analoge Versorgungsschaltung zeichnet sich durch eine vollständig diskrete, für Audio optimierte Bauweise aus, wobei für die Stromversorgungseinheit der analogen Audioschaltung nach dem D/A-Wandler einder Blockkondensator mit hoher Kapazität (3.300 μF) von Denon zum Einsatz kommt. Der DCD-A110 verfügt über eine beeindruckende Anzahl speziell gefertigter Teile, darunter bipolare Hochleistungs-Transistoren, eine vollständig diskrete Spannungsreglerschaltung, Elektrolytkondensatoren mit hoher Klangqualität und Polyphenylensulfid-Kondensatoren. Diese maßgeschneiderten Komponenten wurden in Zusammenarbeit mit ausgewählten Herstellern im Rahmen zahlloser Hörproben entwickelt. Das Ergebnis ist eine saubere, robuste und stabile Stromversorgung, die ein außergewöhnliches Maß an Dynamik sowie eine beeindruckende Gesamtleistung bietet. Original Denon Disc-Laufwerk mit Advanced S.V.H.-Mechanismus Der S.V.H.-Mechanismus (Suppress Vibration Hybrid), mit dem auch andere High-Performance-Player von Denon ausgestattet sind, sorgt für kürzestmögliche Signalwege, um Rauschen zu vermeiden. Darüber hinaus wurden die Teile aus hochwertigen Materialien hergestellt: Die Deckplatte aus Kupfer verbessert die Stabilität, das Disc-Laufwerk besteht aus druckgegossenem Aluminium, und für die Halterungen des Disc-Antriebsmechanismus kam zwei Millimeter dicker Stahl zum Einsatz. Diese massive Bauweise trägt zu einer ausgezeichneten Vibrationsbeständigkeit bei. Der niedrige Schwerpunkt des Disc-Mechanismus hilft, jegliche Vibrationen aufgrund der Drehbewegung im Inneren des Players zu eliminieren. Durch das Ausschalten unerwünschter Vibrationen können digitale Signale mit höchster Präzision und unter stabilen Bedingungen von der Disc gelesen werden. Hochwertige Audio-Komponenten Sämtliche Audiokomponenten sind handverlesen und für beste Soundqualität optimiert. Der speziell entwickelte Tonfrequenz-Kondensator des DCD-A110 stammt aus dem DCD-SX1 Limited, unserem Premiumklasse-SACD-Player, der ausschließlich in Japan angeboten wird. Die Audio- und Leistungssektionen sind weitgehend mit AMRS- und MELF-Widerständen ausgestattet. MELF-Widerstände bieten höhere Leistung bei gleichzeitig  niedrigem Stromrauschen. Schaltkreise mit verkürzten SignalwegenDie Schaltkreise des DCD-A110 wurden nach dem Prinzip „einfach und direkt“ sorgfältig konzipiert. Schaltungsmuster wurden von Grund auf mit dem Ziel überarbeitet, die Signalwege möglichst kurz zu halten, sodass das gesamte Klangspektrum der Aufnahme originalgetreu reproduziert werden kann. Dank dieser Auslegung werden Interferenzen zwischen Schaltkreisen, zwischen linkem und rechtem Kanal und negative Einflüsse auf das Audiosignal minimiert, was zu einem reinen und höchst transparenten Klang führt. Stabile mechanische Grundkonstruktion Durch interne Vibrationen, die von der Rotation der Disc, dem Netztransformator oder dem Schallsruck von Lautsprechern herrühren, kann das Musiksignal beeinträchtigt werden. Um diese Vibrationen zu unterdrücken, haben die Denon Ingenieuren die „Direct Mechanical Ground Construction“ geschaffen. Bei dieser Bauweise sind die Leistungstransformatoren – selbst eine Quelle von Vibrationen – in der Nähe der Füße des DCD-A110 angeordnet, so dass unerwünschte Vibrationen direkt auf den Untergrund übertragen werden, statt nahegelegene Schaltungen zu stören.  Weil der Antriebsmechanismus – die Komponente mit der größten Masse – zentral im unteren Gehäusebereich angeordnet ist, wird der Massenschwerpunkt nach unten verlagert. Deshalb werden interne Vibrationen infolge der Rotation der eingelegten Disc effektiv absorbiert. Gleichzeitig wird der Mechanismus vor externen Vibrationen geschützt.  Um diese noch weiter abzuschirmen, wurde das 1,2 mm starke Gehäuse mit zwei 1,6 mm starken Stahlplatten verstärkt. Dadurch entsteht eine hochsteife Dreischichtstruktur mit ausreichender vibrationshemmender Trägheitsmasse. Technische Daten Laufwerk: SVH Loader DAC IC: 4x PCM1795, Burr Brown MoNein-Mode Frequenzgang (SACD): 2 Hz-50 kHz Dynamic Range (SA): 118 dB Signal-Rauschabstand (SACD): 122 dB Klirrfaktor (SACD): 0.0005% Frequenzgang: 2 Hz-20 kHz Dynamikbereich: 101 dB Signal-Rauschabstand: 122dB Klirrfaktor insgesamt: 0.0015% Stromverbrauch: 42 W Standby-Stromverbrauch: 0.1 W Automatische Abschaltung: Ja Abnehmbares Stromkabel: Ja Außenmaße (B x T x H): 434 x 405 x 138 mm Gewicht: 16.2 Kg

3.044,13 €* UVP 3.499,00 €* * (13% gespart)
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise gefallen Ihnen nicht ?
Die in unserem Hifi-Shop angegebenen Preise sind größtenteils die UVP's der Hersteller, meist haben wir noch Spielraum. Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden