News, Tipps, Audiophiles und Satire

Hier bieten wir interessante Informationen aus der HighEnd-Hifi-Szene,
Produkte die uns positiv aufgefallen sind und den einen oder anderen Tipp.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare...

Transrotor High End Plattenspieler
BEC-Akustik: Unsichtbare Lautsprecher ?
MoFi Sourcepoint 8 / 10 Tuning
Exposure 3510 CD-Player - Pure Toploader
Pathos Kratos - Ultrakräftiger Hybridverstärker mit Röhrenvorverstärker
Eversolo DMP-A6 Master und DMP-A8 - Zwei gute Musik-Streamer mit ALLEM
Die letzten Luxman L-505uXII Verstärker
Keces IQRP-800 Trenntrafo
Piega Lautsprecher - Schweizer Präzision
GERMAN HIGHEND Kabel - Vorsicht Werbung!
Thorens Plattenspieler
Mutec REF10 NANO kompakter 10-MHz Referenztaktgenerator
iFi Audio ZEN Blue V2 Bluetooth
Fortschritt oder Hype ? Wie gut sind "kabellose" Wireless Lautsprecher wirklich ?
iFi LAN iSilencer an iFi NEO Stream
Wharfedale Aura Testbericht im Hifi-Shop
pro-ject-debut-pro-plattenspieler-geheimtipp im hifi-shop
Fyne F1-5, High End Lautsprecher für kleine Räume

Wir wissen nicht was Ihr Arzt empfiehlt, aber der Hifi + High End Profi...

Vielleicht ist Ihnen in unserem Hifi-Shop aufgefallen, dass wir auch viele "unbekannte" Marken und Hersteller in unserem Sortiment haben? Das hat natürlich seinen Grund; insbesondere im High End Bereich kommen die besten und interessantesten Produkte sehr häufig aus kleinen Manufakturen und Denkfabriken, in denen musiksüchtige Überzeugungstäter und Genies am schaffen sind. Wir versuchen die besten Komponenten in einem sehr großen Bereich herauszufinden und Ihnen hier zu zeigen. Langjährige Erfahrung und technischer Background hilft uns etwas dabei. Nur weil ein Hersteller eine professionelle Marketingabteilung mit hübscher Internetseite und vielen Testberichten hat, darf er noch lange nicht hier in unserem Hifi-Shop vertreten sein. Geben Sie nicht viel auf Marketing und bunte Plakate. Wirklich gutes Hifi braucht keine Schreihälse und große Namen. Aber selbst die teuersten und besten High End Komponenten nutzen wenig, wenn sie in unpassender Kombination und Dimensionierung am falschen Ort musizieren sollen. Die Audio-Branche ist eine sehr große Spielwiese mit unzähligen Möglichkeiten, auf der man sich auch sehr schnell verlaufen kann. Wir helfen Ihnen gern durch den Lautsprecher, Plattenspieler und Verstärker-Dschungel und ersparen vielleicht Frust mit schlechter Streamer-Software und teure Fehler mit unnützem Luxus-Hifi-Zubehör. Um dem Begriff "High End" gerecht zu werden und die bestmögliche Performance zu erreichen, ist Erfahrung und Know How gefragt. Das oberste Ziel ist die für Sie bestmögliche Musikwiedergabe mit viel Spaß, echten Emotionen und unvergesslichen Glücksmomenten. Nicht mehr und nicht weniger. Egal ob mit Jazz, Rock oder klassischer Musik, ob eine preiswerte Einstiegs-Stereo-Anlage oder ein luxuriöses Ultra-High-End-System, ob zu Hause oder unterwegs. Vielleicht können wir Ihnen dabei helfen, die für Sie beste Hifi-Anlage zu finden? Wir beraten Sie gern !  Viel Spaß im HIGHEND HIFI SHOP !

Gutes HiFi

Mission
Mission 778X, kompakter Vollverstärker mit DAC und Phono, Preishit !
Ausführung: Silber
Mission 778X, kompakter Vollverstärker  Mission geht immer wieder an die Grenzen dessen, was in bestimmten Preisklassen möglich ist, und leistet Pionierarbeit um frische, neue Designs zu schaffen. In den letzten 45 Jahren ist Mission durch seine Lautsprecher bekannt geworden, die in Bezug auf Preis, Technologie und Design neue Maßstäbe setzen. Doch in seiner glanzvollen Geschichte hat sich Mission auch durch innovative HiFi-Elektronik einen Namen gemacht. Der Mission 778X ist eine Neuauflage des klassischen Mission-Verstärkerkonzepts, des Mission 778 – ein bezahlbarer Vollverstärker, der einfach zu bedienen war, aber bei der Ansteuerung von Lautsprechern überragende Leistungen bot. Key Features des Mission 778X im Überblick Inspiriert von der Mission 778 aus den 1980er Jahren, ist die 778X in Stil und Ausstattung auf dem neuesten Stand. Er bietet eine Fülle von Eingängen für nahezu jede Kombination von Audiogeräten - analog oder digital. Der Mission 778X profitiert von den modernen Trends des traditionellen Designs mit einem wertvollen Stammbaum, erinnert der Mission 778X an ein längst vergessenes Erbe in der Audio-Branche mit einer atemberaubenden Ästhetik. Phono-bereit Optimiert für Tonabnehmer mit beweglichem Magneten, bietet die JFET Schaltung eine präzise RIAA-Entzerrung in Übereinstimmung mit De-facto-Industriestandards für die Wiedergabe von Schallplatten. DACs on the way Mit der Verwendung des hochgelobten ES9018K2M Sabre32 Referenzchips mit der 32-Bit-HyperStream-Architektur von ESS Technology und Time Domain Jitter Eliminator, bietet der Mission 778X ultra-geringes Rauschen, einen hohen Dynamikbereich digitaler Audiodateien mit einer Abtastrate von bis zu 384kHz (PCM) und DSD256. Kopfhörerverstärker In der Leistung gleichwertig mit eigenständigen Kopfhörerverstärkern, jenseits der Preisklasse dieses Komplettsystems, bietet das Design dank einer hohen Slew-Rate einen schnellen Signaltransfer. Das Ergebnis ist eine dynamische, detaillierte und ansprechende Leistung mit allen Arten von Kopfhörern. Labour Of Love Die Leistung des Mission 778X ist rundum überzeugend, detailliert und raffiniert. Detailreichtum, Timing und Dynamik sind hervorragend, unabhängig von Quelle und Medium. Entwickelt für den Musikliebhaber von heute mit einem Augenzwinkern zu unserem Erbe. Der Mission 778X macht keine Unterschiede, wenn es um Ausdruck und Freude an der Musikwiedergabe geht.  Die aktuelle Mission 778X zeichnet sich durch eine einfache Bedienung, große bewegliche Bedienelemente und eine Vielzahl von Eingängen aus. Er ist ein kompakter, von den 1980er Jahren inspirierter Verstärker, der voll ausgestattet ist, um die Anforderungen moderner Musikliebhaber – vom Vinyl-Fan bis zum Digital-Streamer ­­– zu befriedigen. Moderne Details wie LED-Pegelanzeigen und eine umfangreiche Anschlussvielfalt machen den 778X zu einem wirklich zeitgemäßen Vollverstärker. Mit einer Leistung von 65 Watt (an 4 Ohm) über einen modernen und verfeinerten Signalweg, der den beispielhaften Standards entspricht, nach denen die Mission-Lautsprecher entwickelt wurden. Ein maßgeschneidertes Netzteil und ein rauschfreier Signalweg bilden das Herzstück, um das herum die technologisch hochentwickelten Eingangsstufen gefügt wurden, die eine Fülle von Anschlussmöglichkeiten bieten, was den 778X zu einem so vielseitigen Vollverstärker machen. Die Phono-Stufe basiert auf einer JFET-basierten Schaltung mit präziser RIAA Entzerrung. Sie wurde für MM-Tonabnehmer optimiert und ist daher ein hochwertiger, rauscharmer Eingang. Ein zusätzlicher Phono-Vorverstärker ist daher nicht nötig. Neben den typischen Cinch-Line Eingängen, bietet der 778X auch digitale und koaxiale Anschlussmöglichkeiten und einen Bluetooth-Empfänger mit aptX- und AAC-Codec. Das bequeme Musikstreaming von intelligenten Geräten wie Handys, Tablets oder PCs hat noch nie so gut geklungen! Das ist aber noch nicht alles, was die digitale Musikwiedergabe betrifft. Der 778X ist auch mit einem leistungsstarken ESS ES9018K2M Referenzchip mit der 32-Bit-HyperStream-Architektur von ESS Technology und Time Domain Jitter Eliminator ausgestattet. In der Welt der digitalen Musikdateien bedeutet dies, dass der 778X in seiner Klasse absolut führend ist, denn er gewährleistet die Kompatibilität mit digitalen Audiodateien mit extrem geringem Rauschen, mit einer Abtastrate von bis zu 384 kHz (PCM) und DSD256! Der 778X ist nicht nur lautsprechertauglich, sondern verfügt über eine spezielle Kopfhörerverstärkerfunktion. Er ist mit einer breiten Palette von Impedanzen und Kopfhörertypen kompatibel. Die Leistung des 778X kann als dynamisch und präzise beschrieben werden und bietet eine wunderbar offene Klangbühne. Wie es die Mission-Ingenieure bevorzugen, und im Einklang mit dem Gesamtkonzept, haucht der 778X Ihren Lautsprechern Leben ein. Er zeichnet alle Details der Wiedergabe mit Energie wieder und lässt die Musik so erstrahlen, wie es der Künstler beabsichtigt hat. Technische Daten Beschreibung: Digital-zu-Analog Konverter, Vollverstärker Standby-Funktion: JA DSD kompatibel: JA (DSD64 / DSD128 / DSD256) DAC: ESS Sabre32 ES9018K2M Chip Auflösung: 32Bit Samplingfrequenz: Optisch, koaxial: 44,1kHz - 192kHz; USB: 44,1kHz-384kHz (PCM) / DSD 64, DSD128, DSD256; 11,29MHz für DSD 256 Digitale Eingänge: 1 x Koaxial, 2 x Toslink optisch, 1 x USB für PC USB, Bluetooth(aptX)Analoge Eingänge: 2 x AUX, 1 x Cinch (PHONO MM) Digitale Ausgänge: 1 x Koaxial, 1 x Toslink optisch Analoge Ausgänge: 1 x Cinch (Pre Out) Ausgangsleistung: 45 Watt (@8 Ohm Last), 65 Watt (@4 Ohm Last) Totale Harmonische Verzerrung: <0.01% Frequenzgang (Ref @1kHz): 20Hz-20kHz (±0.5dB) Signal-Rausch-Verhältnis (S/N): >108dB (ref.45W) Eingangs-Empfindlichkeit: 540mV (Cinch AUX IN), 2.5mV (PHONO MM) Eingangs-Impedanz: 47K Übersprechung @1K: >80dB (ref.1W) Standby-Stromverbrauch: <0.5W Oberfläche: schwarz/silber Abmessungen (H x B x T): 95mm x 235mm x 380mm Gewicht: 6,6 kg  Ein kurzer Testbericht von Cheffchen   Mission 778x Vollverstärker - Reinkarnation einer Legende Mission 778x - Der kleine High End Vollverstärker nun mit großer Vollausstattung zum kleinen Preis. 1983 brachte die britische Kultmarke Mission den ersten Vollverstärker auf den Markt. Der kleine Mission 778 sorgte damals für viel Aufsehen in der Hifi-Szene und wurde, so wie auch seine grandiosen Nachfolger Mission Cyrus I und Cyrus II, zu einer Verstärker-Legende. Ich selber hatte damals den Cyrus II mit dem PSX Zusatznetzteil sowie die Mission 782 Lautsprecher im Wohnzimmer stehen und war Jahre lang ein glücklicher Mission-Fan. Nun kommt die Reinkarnation "Mission 778x" auf den Markt. Kann er in die Fußstapfen seiner berühmten Vorfahren treten ?Der Mission 778x sieht seinen legendären Vorfahren äußerlich sehr ähnlich, hat im Gegensatz zu seinen sehr spartanisch ausgestatteten Ahnen kein Aluminium-Druckguss-Gehäuse, dafür aber einiges an HighTech unter der Haube..Neben einem, für diese Preisklasse hervorragend musizierenden MM-Phonovorverstärker, verfügt der 778x über zahlreiche Digitaleingänge, welche die Einsen und Nullen an einen feinen ESS-DA-Wandler-Chip zur Umwandlung weiterleiten. Bis DSD256, PCM384kHz ! Ich wüßte keinen anderen Vollverstärker in dieser Preisregion, der mit einem so hochkarätigem DAC bestückt ist. Dazu noch einen integrierten Bluetooth-Empfänger sowie einen Kopfhörerausgang, um den sich eine extra Verstärkerschaltung kümmert. Na selbstverständlich wohnt im Inneren ein netter Ringkerntrafo und es gibt auch einen Vorverstärkerausgang zum Anschluß eines Aktivsubwoofers. Ach so, eine Fernbedienung liegt auch im Karton...Muß ich erwähnen, dass dieses nicht mit einer Produktion in Great Britain machbar ist ? Ja und was kann man klanglich für 650.- Euronen erwarten ?Ich bin ja meist in anderen Preisdimensionen unterwegs und somit sehr verwöhnt, aber die kleine Mission musiziert erfrischend und erstaunlich.. ja erstaunlich gut !High End ist leider ein sehr häufig mißbrauchtes Wort, nennen wir es highendig und audiophil.Detailverliebt, frisch und weiträumig in der Abbildung und trotz seiner Micro-Außmaße mit erstaunlich kontrolliertem Bassfundament. Da ist Salz und Pfeffer in der Suppe...Sicher kann man den süßen kleinen Mission nicht mit einem High End Boliden vergleichen.Aber er macht viel Spaß und ist meiner Meinung nach alternativlos in seiner Klasse.Der preiswerte Einstieg in die audiophile Musikwelt und ein toller Alleskönner.Oder evtl. für die Zweitanlage ? Als alter Mission-Fan bin ich am überlegen ;-)Tip:Kombinieren Sie den Mission mit harmonisch spielenden Lautsprechern, sonst kann es bei schlechteren Aufnahmen zu viel des Guten werden..Alternativen:Mit gutem DA-Wandler kenne ich nichts alternatives zu dem Preis.Falls keine digitalen Eingänge, Bluetooth usw. benötigt werden, ist der "wärmer" spielende Rega IO, der ebenfalls einen sehr guten Phonoeingang hat, noch ein heißer Klang-Tip. Allerdings mit spürbar weniger Leistung.Musikalische Grüße vom HighEnd-Doktor

649,00 €*
Wharfedale
Angebot Audiolab 6000 A + Wharfedale EVO 4.4 + German Highend BiWiring-Lautsprecherkabel
Ausführung: Schwarz
Bundle Angebot Audiolab 6000 A mit Wharfedale EVO 4.4 und German Highend Solidcore Lautsprecherkabel. Information zum Audiolab 6000 A Der große Bruder 8300 A hat uns bereits mehr als überzeugt....Nun kommt der "kleine" Audiolab 6000 A, der ihm optisch sehr ähnelt..Ja, was soll ich schreiben...Das Ding ist der absolute Hammer in Klang, Verarbeitung und Ausstattung.Wir haben nichts zum Mäkeln gefunden und sind mehr als begeistert.Wer einen saftigen, neutral klingenden Vollverstärker mit "Vollausstattung" unter 1000 Euro sucht, und hat ihn gefunden.English InformationAn amplifier remains the beating heart of any high-performance audio system, but in 2018 a truly versatile integrated amp needs to cover many bases – digital and analogue sources, wireless connectivity for portable devices, a phono stage to cater for vinyl playback, amplification for headphones as well as speakers… That’s a lot to pack in, whilst keeping performance high and the price tag affordable – and yet, that’s exactly what the 6000 A delivers.The sound of scienceOutwardly, the 6000 A bears strong resemblance to the 8300 A with its rotary controls and large, central OLED display. Unlike its costlier, analogue-only sibling, it incorporates high-quality D/A conversion, enabling digital sources to be connected directly without an external DAC. It supplies four digital inputs, three line-level analogue inputs, an input for a turntable, wireless connectivity via Bluetooth and a dedicated headphone amp, in addition to its ability when driving loudspeakers.Digital circuitryMuch effort has been made to ensure the 6000 A’s digital circuitry delivers the level of quality one might expect of a high-performance standalone DAC. As ever, Audiolab has turned to the ES9018 Sabre32 Reference chip family to perform D/A conversion, utilising ESS Technology’s 32-bit HyperStream architecture and Time Domain Jitter Eliminator to deliver ultra-low noise and high dynamic range.No company knows more about making the most of this technically excellent, but challenging, DAC technology than Audiolab. If the circuitry that surrounds the ES9018 is not of sufficient standard, the resulting sound can seem a little cold and hard; treat it right, however, and the level of musical expression that this chip digs from the digital signal is captivating. Audiolab’s original, universally acclaimed M-DAC was one of the first home audio components to incorporate an ES9018 chip back in 2011, and the company has been honing its implementation ever since. Analogue circuitryThe 6000 A’s discrete Class AB power amp stage delivers 50W per channel into eight ohms, with a maximum current delivery of 9 Amps into difficult loads. The output stage of the discrete power amp circuits uses a CFB (Complementary Feedback) topology, ensuring superior linearity and excellent thermal stability, as the idle current is kept independent of the temperature of the output transistors.A substantial 200VA toroidal transformer, followed by 4x15000uF reservoir capacity (60000uF in total), helps the amp to maintain firm control of the music whilst enabling excellent dynamic range.The preamp section is kept as simple as possible to maintain signal purity, with line input signals passing to a precision analogue volume stage. The latter covers the range from -80dB to +8dB in steps of 2dB and 1dB (step resolution increases with volume position). Much effort has gone into the physical layout of the 6000 A’s circuitry, protecting the sensitive preamp section from noise interference. This, plus the use of independent low-noise power supplies for critical stages, helps to deliver a performance that rivals significantly more expensive analogue amplifiers, even before taking the 6000 A’s impressive digital circuitry into account. Turntables and headphonesIn recognition of the recent vinyl revival, Audiolab has included a phono stage for moving magnet phono cartridges – a high-quality, low-noise, JFET-based circuit with precise RIAA equalisation.Similarly, an increasing number of people are using headphones for music listening, so Audiolab has incorporated a dedicated headphone amp with current-feedback circuitry. Its gain bandwidth and high slew rate ensure a dynamic, detailed and engaging performance with all manner of headphone types – more boxes ticked for this most integrated of integrated amplifiers. Technische Daten Gain: 0dB (Volume = 0dB, Line), +57dB (Phone MM, Volume = 0dB) Input Sensitivity: 865mV (Line, Volume = 0dB) 3.3mV (Phone MM, Volume = 0dB) Input Impedance; 3.8K (Line), 47K (Phone) Output Voltage: 3.0V max. (Volume = 0dB) Signal-to-Noise Ration: (S/N> 107dB (Line), > 73dB (Phone MM) Power Amplifier Section: Gain +37dB (@ 1KHz AUX IN MAX) Rated Max. Power Output : 2 X 60W (8 ohm, THO<1%), 2 X 70W (4 ohm, THO<1%) Frequency Response: +/- 0.2dB (10Hz - 20kHz) Input Sensitivity: 320mV (Volume at MAX) Total Harmonic Distortion (THO): <0.03% (40W / Sohm @ 1kHz) Crosstalk: <80dB (@ 10kHz) Max. Power Consumption: 400W Standby Power Consumption: <0.5W Dimensions (W x H x D): 445x 317.6 x 100.8 mm - including feet, terminals and controls Weight: 12kg Informationen zum Wharfedale EVO 4.4 Mit der neuen EVO 4 Serie stellt Wharfedale Komponenten vor, die hinsichtlich des Preis-/Leistungsverhältnis neue Standards in der HiFi-Welt setzen. Auf Basis der erfolgreichen EVO Serie und in Kombination mit dem Transfer von Technologie aus dem Bereich der ELYSIAN Familie bietet die neue EVO 4 Serie eine überdurchschnittliche Performance hinsichtlich akustischer und verarbeitungsmäßiger Qualität - und dies alles bei einem moderaten Kaufpreis.Das Highligt der EVO 4 Serie bildet der neu entwickelte Bändchen-Hochtöner (AMT, Air Motion Transformer), der sich in allen Lautsprechern der neuen Serie finden lässt. Im Vergleich zu konventionellen Gewebe-Hochtönern unterstützt dieser Bändchen-Hochtöner einen höheren Luftdurchsatz und ist generell weniger anfällig für Verzerrungen.  Der AMT-Hochtöner sorgt für einen seidig-samtigen Klang, bei gleichzeitig hoher Klarheit und ausgeprägtem Detailreichtum.Die Funktion steht zwar im Vordergrund, dennoch muss sich das Gehäusedesign nicht verstecken. Innen und außen kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Darüber hinaus wurde auch konzeptionell ein sehr hoher Aufwand getrieben. Davon zeugen z.B. die internen Verstrebungen sowie die exakt auf die Bedürfnisse abgestimmten Dämpfungsmaterialien.Auch der Tieftonbereich kommt nicht zu kurz. Er ist präzise, schnell und sauber strukturiert. Verantwortlich hierfür ist eine bi-direktional gewebte Kevlar-Membran. Diesem Material werden überdurchschnittliche Dämpfungseigenschaften zugeschrieben. Störende Resonanzen werden dabei auf ein kaum messbares Niveau reduziert.Ab dem Modell EVO 4.2 sorgt ein fixierter Phase Plug für nahtlose Frequenzübergänge und optimiert das Zusammenspiel mit Bändchen- und Mitteltönern. Die klangliche Otimierung der neuen EVO 4 Serie resultiert aus hunderten Stunden aufwendiger Tests im Labor und Hörraum.Die Evo 4 Serie ist der neue Nachfolger der Reva Serie.Technische Daten 3-Wege Standlautsprecher wandnahe Aufstellung möglich durch Bassreflex im Sockel  2 x 150 mm Bass-Treiber 1 x 50mm Mittelton-Treiber 55x80mm AMT Hochtöner 90 dB Wirkungsgrad 30 - 200 Watt empfohlene Verstärkerleistung 4 Ohm Impedanz Frequenzbereich: 38Hz-24kHz Abmessungen (HxBxT): 1060 x 257 x (345+10) mm Gewicht pro Lautsprecher: 25,6 kg GERMAN HIGHEND Budget SolidCore Kupfer-Lautsprecherkabel 4x0,95mmSehr preiswertes, klanglich hervorragendes "Einstiegs"-HighEnd-Kabel mit vier verdrillten 0,95mm Solidcore-Massivdrahtleiter aus hochreinem OFC-Kupfer..Bi-Wiring/Bi-Amping-tauglich. Neutraler und detailreicher Klang ohne Verzerrungen.

2.350,00 €* UVP 2.886,00 €* * (18.57% gespart)
Sonus Faber
Sonus Faber Lumina V, Standlautsprecher
Ausführung: Wenge
Sonus Faber Lumina V, Standlautsprecher (Paarpreis) The Lumina collection by Sonus faber presents an exciting change,new to the typical Sonus faber product design portfolio but still able to embody the history and values of the brand. “Simplicity” is central to the collection’s identity that aims to reach a wide audience and to deliver a luxury music experience in all Sonus faber homes, which is facilitated through our longstanding tradition of refined materials and careful craftsmanship. The simple and squared design of the Lumina models was chosen to emphasize the quality of materials used. This principal of minimalism directly captures the essence of the product, thoughtfully designed in conjunction with the theory that “less is more”. The Lumina collection boasts the core values of Sonus faber and the use of its iconic materials, including leather, natural composition of drivers, and real multilayer wood available in Walnut and Wenge wood with Maple inlay matte and Piano Black glossy finishes. All items pay tribute to out historic heritage and are made in Italy.The collection is offered at an accessible price point without compromising sound performance, empowering everyone to enjoy a true Sonus faber experience. The Lumina Collection is obviously perfect for stereo listening. If you’re looking to get more out of your system, Lumina is also an ideal protagonist for a multi-channel system. Providing more emphasis and substance to action scenes, dialogues and soundtracks, Lumina perfectly pairs with the Gravis subwoofer models, which feature matching finishes and materials. Lumina and Gravis combine to create a 5.1 Home Theater system that offers a rich, articulated sound that provides possibilities for growth and modification tailored to your space and listening needs. For those wishing to optimize their home space even more, Sonus faber’s Palladio collection of custom-installation speakers offer discreet paintable grills, refined with fine finishes to match any listening environment. Designing a comprehensive Sonus faber multi-channel system has never been more accessible with the Lumina, Gravis and Palladio lines offering endless possibilities that result in a natural sound experience through a clean and beautiful design. It is the flagship three-way floor standing model in the collection. Lumina V a slender speaker, with high power handling and fast transient response, capable of producing a natural, generous and emotional sound for an immersive listening experience. The Lumina V is rich with new electro-acoustic solutions.   Technische Daten System: 3-way floorstanding loudspeaker system, Vented box design. Loudspeakers: Tw: Ø 29mm high definition DAD™ driver Md: Ø 150mm paper cone driver W: Ø 2x165mm cone drivers. Sandwich diaphragm structure Crossover: Optimized amplitude/phase response for optimal space/time performance “Hybrid IFF-Paracross solution”. Crossover frequencies: 260 and 2600 Hz Frequenzy Response: 38 Hz – 24.000 Hz Sensitivity: 89 dB SPL (2.83V/1m) Nominal Impedance: 4 ohm Suggested Amplifier Power Output: 50W – 300W, undistorted signal Dimensions (HxWxD) : 1049 x 280 x 372,6 mm Weight: 22,5 Kg

3.090,00 €*
Line Magnetic
Line Magnetic LM-211 IA, Röhrenvollverstärker, Highlight !
Line Magnetic LM-211IA, Röhrenvollverstärker Line Magnetic Audio wurde 2005 von den Gebrüdern Zheng gegründet und fertigt innovative High End Produkte, die durch klassische Röhrentechnik in Kombination mit modernster Technologie und durch ihren dauerhaften Wert bestechen. Die Brüder sind Fans der legendären US-Marke Western Electric. In der Vorkriegszeit für das Kino entwickelt, wurden die Röhrenverstärker und Lautsprecher zu Audio-Legenden. Im Portfolio finden sich Röhrenelektronik, CD-Player, klassische Horn-Lautsprecher und DACs. Die interessante Produkt-Palette bietet die Tradition und die volle Faszination der Röhre im Vintage-Style zu attraktiven Preisen. Der LM-211IA ist die die Kombination aus faszinierender Optik und einzigartigem Klang und bietet dem Hörer eine absolute Delikatesse: Mit der Betätigung des „Triode/Ultralinear“ Schalters erreicht man eine höhere Leistung. Von 2 x15 Watt auf 2 x 32 Watt. So paart der LM-211IA Klangkultur und Kraft Die von uns gewählten Röhren sind Shuguang 12AX7, Shuguang 12AU7 für die Vorstufe und 4 x die legendäre EL34 für die Endstufe. Wir wählen immer die Röhren aus, die am besten zur Anwendung passen, unabhängig davon, ob es sich um die Vorstufe oder die Leistungsstufe handelt. So erreichen wir die beste Sound-Qualität. Auf Wunsch kann der Kunde aber aus einer breiten Palette von Alternativ-Röhren wählen.  Die Ruhestrom-einstellung erfolgt über Miniatur-Wendelpotis und wird über ein beleuchtetes Drehspul-Zeigerinstrument kontrolliert. Speziell entwickelte EI Transformatoren für die Stromversorgung und 2 EI Ausgangs-Transformatoren mit breiter Bandbreite runden die hochwertige Bestückung ebenso ab wie ALPS Volumen-Potis und Realcap Kondensatoren. Line Magnetic legt Wert darauf, dass hier, wie auch bei dem Transformator für das Netzteil, Premium-Bauteile von höchster Qualität verwendet werden. Vintage-Charme mit Kontrolle und Kraft… Highlights Triode/Ultra-Linear Umschaltung Hochwertiges Design feinste Punkt-zu-Punkt-Verkabelung Hochwertige Komponenten Spezifikation  Schaltung: Class AB Ausgangsleistung: 2x15W RMS Triode 2x32W Ultra-Linear Frequenzgang: 10 - 50.000 Hz (-1.5 dB) Röhrenbestückung: Eingangsstufe 2x 12AX7 – 2x 12AU7, Leistungsstufe 4xEL34 Klirrfaktor(THD) : 1% (1kHz) Rauschabstand: 88dB (A bewertet) Eingangsimpedanz:100kOhm Lautsprecher Impedanzabgriffe:4/8 Ohm  Abmessungen - Gewicht - Farben Abmessungen (L x H x T): 376 x 192 x 345 mm Gewicht:19.6kg Farbe: schwarz Zubehör  2x Sicherungen 1x Fernbedienung 1x Abnehmbares Netzkabel 1x Handbuch

1.999,00 €*
Lumin
Lumin D2, Streamer mit DA-Wandler
Lumin D2, Streamer mit DA-Wandler, AV-Klangtip !Von MQA über DSD, FLAC bis WAV können LUMIN Streamer alle hochauflösenden Formate wiedergeben, die Sie sich nur wünschen können. Lust auf neue Musik? Kein Problem - LUMIN Musikstreamer bieten native Unterstützung für TIDAL, Qobuz, Spotify und ist AirPlay-kompatibel, sodass Sie auf zig Millionen Songs zugreifen können. LUMIN entwickelt sich ständig weiter. Das gesamte LUMIN-Sortiment profitiert von unserem Programm zur kontinuierlichen Weiterentwicklung , sodass Sie sich darauf verlassen können, dass wir Ihnen nach Möglichkeit die neuesten Streaming-Technologien anbieten . 2017 wurde jeder LUMIN Streamer mit Roon, MQA und Spotify Connect kompatibel - alles absolut kostenlos. Die LUMIN App wurde in Harmonie mit der LUMIN-Hardware erstellt, um die intuitivste und visuell reichhaltigste Möglichkeit zum Durchsuchen, Auswählen und Abspielen Ihrer Musiksammlung zu bieten. Es repräsentiert unsere Vision, wie das Durchsuchen und Wiedergeben von Musik einfach, visuell und taktil gestaltet werden kann. Lumin Audio hat große Anstrengungen unternommen, um die hochwertigsten passenden Komponenten zu finden, wirklich ausgeglichene Schaltkreise zu erstellen, Gehäuse zu entwerfen, die vor Störungen usw. schützen, aber es ist nur wichtig, wenn das Endergebnis die Absichten des Künstlers effektiv kommuniziert. Insbesondere ist die Musikalität der rote Faden in jeder veröffentlichten und Verbraucherbewertung aller LUMIN Streamer . Intuitiv - Eine hervorragend intuitive, attraktive und einzigartig gestaltete iOS- und Android-App macht Musiksurfen und -auswahl zu einem Vergnügen für alle. Nahtlos - Gapless-Wiedergabe, On-Device-Playlists und perfekte Musikpufferung sorgen für ein hervorragendes Wiedergabeerlebnis ohne Ablenkungen. Schön -  Aus einem soliden Aluminiumblock mit feinsten Materialien präzise bearbeitet, verdient LUMIN einen Platz an der Spitze der audiophilen HiFi-Anlage. Universal -  Mühelos spielt der D2 alles von DSD 256 11,2 Mhz bis hochauflösendes PCM zu Mainstream-Formaten FLAC, Apple Lossless, MP3 und Internetradio-Streams. Lumin D2 :Kein Kompromiss - Die hochwertigsten aufeinander abgestimmten Komponenten, das Schaltungsdesign und das großzügige Layout beinhalten echte symmetrische Audio-Ausgänge und ein externes Netzteil.  Technische Daten Lumin D2 roon ready, Tidal, qobuz tunein, MQA,Spotify Wolfson WM8741 DAC, 1 DAC pro Kanal Fully balanced layout with high-quality components DSD128 5.6MHz, 1-bit Analog Ausgänge XLR balanced, 4Vrms, pin 2 Hot RCA unbalanced, 2Vrms Digital Audio Ausgänge: BNC SPDIF: PCM 44.1kHz-192kHz, 16-24bit DSD (DoP, DSD over PCM) 2.8MHz, 1bit Fernbedienung: Apple iPad (ab 2014) mit iOS 8.0 Gehäuse : Silber oder schwarz Abmessungen: 300mm (W), 244mm (D), 60mm (H), Gewicht 2.5kg

2.290,00 €*
!
Gold Note
Gold Note PH10 + PSU10 Set - Angebot, Phonovorverstärker inklusive Tuning-Netzteil
Gold Note PH10 + PSU10 - Set Angebot, Phonovorverstärker inklusive Upgrade-Netzteil Gold Note PH10, Phonovorverstärker, A+V Highlight ! Der Gold Note PH-10 ist sicherlich einer der besten High-End-Phono-Vorverstärker seiner Klasse, der sich neben seiner klanglichen Performance durch viele praxistaugliche Features auszeichnet: Vielfach einstellbare Gain- und Lastimpedanz-Einstellungen: Der Gold Note PH-10 verfügt über einstellbare Gain- und Impedanz-Einstellungen und Entzerrungskurven, welche grafisch auf einem Diplay dargestellt werden und die es ermöglichen, den Vorverstärker an nahezu jeden Tonabnehmer optimal anzupassen. Dadurch wird sichergestellt, dass der PH10 Vorverstärker jedes Signal des Tonabnehmers, egal ob MM oder MC, optimal verstärkt.Zur Anpassung des Tonabnehmers stehen beim PH10 neun verschiedene Impedanzen zur Auswahl: 10, 22, 47, 100, 220, 470, 1000Ω, 22 und 47kΩ. Außerdem ist die Verstärkung in 3dB Schritten 4fach einstellbar. So kann die PH10 Phonostufe mit jedem MM- und MC-Tonabnehmer in perfekter Einstellung betrieben werden.Es stehen 6 !!! verschiedene Entzerrungskurven (Frequenz-EQs) zu Verfügung, welche ebenfalls auf dem Display gezeigt werden. ( z.B. RIAA, DECCA LONDON, AMERICAN COLUMBIA, Enhanced..)Der PH10 besitzt zwei völlig unabhängig justierbare Cinch-Eingänge, so können zwei verschiedene Tonabnehmer bzw. Plattenspieler mit optimaler Anpassung betrieben werden.Cinch-RCA- und symetrische XLR-Ausgänge: Der Gold Note PH-10 verfügt über unsymmetrische Cinch- als auch über symmetrische XLR-Ausgänge, was ihn sehr flexibel an verschiedenste Komponenten anschließen lässt.Die Steuerung des Gold Note PH10 wurde mit SKC entwickelt, eine Technologie welche in Verbindung mit dem grafischen TFT Bildschirm alle Einstellungen per Kombibedienknopf einfach und sicher ermöglicht. Technische Daten Gold Note PH10 - Phonovorverstärker Zwei völlig unabhängige Cinch-Eingänge stereo Ausgangs-Innenwiderstand: 50 Ω Eingangsempfindlichkeit: 0,1 mV (MC-Eingang), 7 mV (MM-Eingang) Fremdspannungsabstand : -89 dB Frequenzgang: 20Hz - 20kHz (enhanced bis 50kHz) +/-0,3dB Dynamikumfang: 105 dB Subsonicfilter : 10Hz, 6. 0rdnung (36 dB pro Oktave) Symm Stereo XLR-Ausgänge, unsym. Stereo Cinchausgänge Ausgangsspannung: 2 Volt (RCA, Cinch) bzw. 4 Volt (XLR) Verzerrungen : unter 0,05 Prozent Abmessungen BHT: 200 x 80 x 260 mm Gewicht: ca. 4kg Farben: gold, silber, schwarz Gold Note PSU10, Upgrate Netzteil für Gold Note PH10 Das Gold Note PSU10 ist ein induktives, drosselgespeistes HQ-Netzteil, welches für die PH10 Phonostufe entwickelt wurde.Das PSU10 Netzteil wurde mit den hochwertigsten Audiobauteilen konstruiert, welche die Klangperformance des PH10 Phonoverstärkers deutlich verbessern. Mit diesem hochwertigen Upgrate-Netzteil bringen Sie den PH10 auf ein anderes klangliches Niveau ! Technische Daten Gold Note PSU10 - Upgrade-Netzteil 4-fach HQ-Netzteil Gleichtaktunterdrückung mehr als 80 dB 4 rauscharme Spannungsregler 2x 14 Volt für Verstärker mit induktiver Störunterdrückung Leistungsaufnahme im Ruhebetrieb: unter 1W Netzausregelung aller Ausgänge: 0,05% Lastausregelung Ausgänge 0,05% Netz-Störunterdrückung: über 80dB Anstiegszeit: weniger 2,5μs Nennleistung 25W Ausgänge: 5V und 12V für Schaltfunktionen Spitzenleistung: über 50W Netzspannungen 100 - 120 V + 220 - 240 V - 50/60 Hz auto Umschaltung Abmessungen: 220 x 80 x 260 mm BxHxT Gewicht ca. 4 Kg Farben: Gold, Silber, Schwarz

Ab 2.100,00 €* UVP 2.580,00 €* * (18.6% gespart)
Bluesound
Bluesound Node, Netzwerkplayer
Ausführung: Schwarz
Bluesound Node, Netzwerkplayer Der Bluesound NODE erweitert jede konventionelle Stereoanlage um die Möglichkeit, zahlreiche Online-Streamingdienste und Internet-Radiosender sowie eigene digitale Musiksammlungen wiedergeben zu können. Hierfür wird der Streamer per LAN oder WLAN ins heimische Netzwerk eingebunden und wahlweise digital per Lichtleiter oder analog per Stereo-Cinchkabel an den vorhandenen (Vor-) Verstärker angeschlossen bzw. über die HDMI eARC Schnittstelle direkt mit dem TV-Gerät verbunden. Die Steuerung des NODE erfolgt über die für iOS, Android, Windows und macOS verfügbare App, eine Infrarot-Fernbedienung, das neue Touch-Panel an der Geräteoberseite oder mit Sprachbefehlen*. Die aktuelle Version des schon über viele Jahre bewährten und erfolgreichen NODE Musikstreamers ist zwar optisch kaum von den vorherigen Modellen zu unterscheiden, wurde aber technisch rundum modernisiert. Ein Hochleistungs-Quadcore-Prozessor ermöglicht dem neuen BluOSTM Streaming-Modul jetzt eine über achtmal höhere Rechenleistung und eine viermal schnellere Speichergeschwindigkeit. Hochauflösender Hifi-Sound im Lan- und Wlan-Netzwerk Der NODE verfügt über ein verbessertes Dualband-WLAN-Modul, das selbst in einem durch zahlreiche weitere Komponenten genutzten Netzwerk eine zuverlässige Datenübertragung garantiert. Für direktes Musikstreaming vom Smartphone oder Tablet steht eine hochauflösende Bluetooth® aptX® HD-Funkverbindung bereit, über die sich bei Bedarf auch zugleich ein Bluetooth®-Kopfhörer oder -Lautsprecher ansteuern lässt. Apple-Nutzer können den NODE per AirPlay 2 in ihr Netzwerk integrieren und der extrem leistungsfähige High End-D/A-Wandler ermöglicht sogar das Dekodieren und Streamen von MQA-Dateien, deren Audiodaten Musik in hochauflösender Studioqualität enthalten können. Uneingeschränkter Zugriff auf Musik Durch die Unterstützung von AirPlay 2, das alle Apple iPhones, iPads und Computer auf einfachste Weise in dein Netzwerk integriert, ist der NODE einer der flexibelsten Streamer überhaupt. Darüber hinaus findest du auch hochauflösende Premium-Musikdienste wie TIDAL®, Spotify® und Qobuz®- sowie praktisch alle anderen populären Streamingplattformen und Internetradiosender direkt in der BluOS Controller App. Und selbstverständlich hast du auch Zugriff auf deine lokal gespeicherten Downloads, deine Apple Music-Bibliothek und alle anderen Inhalte auf einem NAS-Laufwerk, ohne einen Computer einzuschalten. Musik Im ganzen Haus Über die BluOS® Controller App auf deinem Smartphone oder Tablet kannst du den NODE mit mehreren Bluesound Lautsprechern im ganzen Haus vernetzen und entweder einzelne Player individuell mit bestimmten Musikstreams versorgen oder das gesamte Multiroom-System synchron mit der gleichen Musik ansteuern. Integration in Smart Home-Systeme Wer über eines der von BluOS unterstützten Smart-Home-Steuerungssysteme Creston, Control 4, RTI, ELAN, URC, Push, Lutron, iPort verfügt, kann sein Bluesound Audionetzwerk hier integrieren. Allgemein: ARM® CORTEXTM A53 Quad-Core 1,8 GHz Prozessor 32 Bit/384 kHz D/A-Wandler HDMI eARC Anschluss optischer Digital- und Analogeingang analoger Stereoausgang drei Digitalausgänge (optisch, koaxial und USB**) BluOSTM kabelloses Multiroom Musik-Streaming MQA-Wiedergabe (hochauflösendes Audio-Streaming in Studioqualität) AirPlay 2 Sprachsteuerung über Apple Siri und Amazon Alexa Dualband WLAN + Gigabit Ethernet Bluetooth® 5.0 aptX® HD mit bidirektionalem Streaming fernbedienbar über jede lernfähige IR-Fernbedienung Infrarot Eingang 12 V Trigger-Ausgang Kopfhöreranschluss (3,5 mm Miniklinke/kabellos) Subwooferausgang (Cinch/kabellos) berührungsempfindliches Bedienfeld mit Voreinstellungen Technische Daten Bluesound Node Audio Unterstützte Audio-Dateiformate: MP3, AAC, WMA, WMA-L, OGG, ALAC, OPUS Unterstützte hochauflösende Audioformate: FLAC, MQA, WAV, AIFF, MPEG-4 SLS Unterstützte Netzwerk-Dateifreigabe: Server Message Block (SMB) Native Abtastrate: bis zu 192 kHz Auflösung: 16 - 24 Bit Unterstützte Drittanbieter: AirPlay 2, Apple Wireless Accessory Configuration (WAC) Signalrauschabstand: -113 dBA Klirrfaktor: 0,002 % D/A-Wandler: 32 Bit, 384 kHz Unterstützte Smartphone- und Computer-Betriebssysteme: iOS, Android, Windows Vista, 7, 8, 10, macOS 10.10-10.15, macOS 11 Kostenloses Internetradio: TuneIn Radio, iHeartRadio, Calm Radio, Radio Paradise, Slacker Radio Integrierte Online-Musikdienste: mehr als 23 Unterstützte Hausautomationssysteme: Creston, Control 4, RTI, ELAN, URC, Push, Lutron, iPort Anschlüsse Netzwerk: Ethernet RJ45, GigE 1000 Mbps, 2 x Wi-Fi 5 (802.11ac) Dualband USB-Eingang: Typ A (FAT32/NTFS formatiert) Optischer Digital-/Analogeingang: Kombiniert Mini-Toslink / analog Stereo (3,5 mm Klinke) HDMI-EingangHDMI eARC Ausgänge Analog Cinch Stereo mit FIXED Option Koaxialer Cinch-Digitalausgang Optischer Toslink Digitalausgang USB-Digitalausgang (Die Nutzung des digitalen USB-Ausgangs ist erst nach einem entsprechenden Firmwareupdate möglich) Kopfhörer-Anschluss (3,5 mm Miniklinke Stereo, Bluetooth®) Subwoofer 1 x Cinch, 1 x kabellos zum PULSE SUB+ 12 Volt Trigger Bluetooth® Bluetooth® 5.0 aptX® HD Bluetooth®-Verbindung, Bidirektional (senden und empfangen) Betriebssystem BluOSTM Bedienung über das Touch-Panel an der Geräteoberseite Infrarot-Fernbedienung BluOS App für iOS, Android, Windows und macOS Fernbedienung über einen in der Gehäusefront integrierten Infrarot-Sensor Allgemein Prozessor: ARM® CORTEXTM A53, Quad-Core, 1,8 GHz pro Kern Gewicht:1,1 kg Abmessungen: 220 x 46 x 146 mm (B x H x T) Netzanschluss: Universelle zweipolige Buchse (100 - 240 V) Gehäuseausführungen: weiß oder schwarz Zubehör im Lieferumfang: 2 x Netzkabel, Ethernetkabel, Stereo Cinchkabel, Adapter für Toslink auf 3,5 mm Miniklinke, Sicherheits- und Garantiehinweise, Schnellanleitung

549,00 €* UVP 649,00 €* * (15.41% gespart)
!
Swans
Swans M1 Kompaktlautsprecher, Art&Voice-Tip ! Echtes HighEnd !
Swans M1- Die High End Monitore (Paarpreis) Wenn Sie einen Allroundlautsprecher suchen, sind Sie hier an der falschen Adresse.Die M1 ist eine "akustische Lupe"... Hearing... Die M1 Monitore könnten Sie schockieren. Im positivsten Sinne. Entsprechend hochkarätige Elektronik vorausgesetzt, sind diese Lautsprecher faktisch in der Lage, völlig in den Hintergrund zu treten. Hören Sie die M1 an guter Elektronik die durchaus ein vielfaches der Lautsprecher kosten darf. Swans M1 setzen kein Limit ! Besonders an hochwertigen Class-A-oder Röhren- Verstärkern zeigen diese Kleinode ihr Können. Sie werden nicht das Gefühl haben, eine Hifi-Anlage zu hören. Music - Pure - Clear - Holographic Der RT1-Bändchenhochtöner lässt die Musik unglaublich detailreich, schnell und präzise in den Raum perlen, ohne dabei jemals lästig zu wirken. Der F5-Gemischtfaserbassmitteltöner hat dabei mit seiner breitbandigen Charakteristik niemals Probleme ihm zu folgen. Mit erstaunlich dynamischem Bassfundament wird die Bühne beeindruckend holografisch in den Raum gestellt. Selbst bei höheren Pegeln treten keinerlei Kompressionseffekte auf. (Selbstverständlich können Sie bei der kleinen Membranfläche keine Tifbasswunder erwarten.) Aber akustische Fehler sind diesem kleinen Edelschallwandler völlig fremd. Das edle Echtholzgehäuse mit der Lederfront unterstreicht den hohen Anspruch der Swans M1. Nicht ohne Grund ist die M1 das Lieblingskind des Entwicklers Dennis Colin. Technische Daten 2-Wege/4.Order Bassreflex-System Frequenzgang: 53Hz-40kHz +/-3dB Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 86dB Nominal Impedanz: 6 Ohm Übergangsfrequenzen: kHz Hochton: Swans RT1 isodynamisches Bändchen Bassmittelton: Swans F5 HighEnd-Midwoofer Empfohlene Verstärkerleistung: 10-100W Abmessungen: 210x276x330mm Gewicht: 8,6Kg (EU-Version mit Bi-Wiring-Terminals) Gehäuseausführungen: Echtholz/Echtleder

1.334,40 €* UVP 1.668,00 €* * (20% gespart)
Meze Audio
Meze Audio 109 Pro, offener dynamischer Over-Ear Kopfhörer
Meze Audio 109 Pro, offener dynamischer Over-Ear Kopfhörer Meze Audio erster dynamischer offener Kopfhörer, der Meze Audio 109 Pro, ist eine Demonstration ihres Engagements, über die getreue Wiedergabe von Klang hinauszugehen und pure Emotionen zu vermitteln. In einer Welt der schnelllebigen Technologie setzen sie auf bewährte Grundlagen.Der neue dynamische 50-mm-Treiber, der mit höchster Präzision zusammengebaut und abgestimmt wurde, ermöglichte es uns, die Grenzen der Geschwindigkeit, der Genauigkeit und des Dynamikbereichs zu erweitern.HauptmerkmaleUm die für den 109 Pro gesteckten akustischen Ziele zu erreichen, konzentrierten sie ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf die Materialforschung und suchten nach der perfekten Balance zwischen Membranmasse und Steifigkeit, um die klanglichen Fähigkeiten des Kopfhörers zu maximieren.Ihre Suche führte zur Entwicklung der Doppelmembranmembran der Serie 109 – einer Kombination aus Beryllium-beschichtetem Polymer, Zellulose- und Kohlefaserverbundstoff und einer Kupfer-Zink-Legierung.Akustisches Design vom Feinsten – die spinnenförmige Struktur und das akustisch transparente Gitter im Inneren der Hörmuschel legen den Treiber von beiden Seiten frei und schaffen unser bisher offenstes Klangbild.Die Velourspolster umschließen die Ohren bequem und sorgen für eine optimale Abdichtung, um einen natürlichen Klang zu erzeugen. Da Velours viel weicher und atmungsaktiver als Leder ist, verhindert es auch Schweißbildung und Überhitzung bei längeren Hörsessions.Beim 109 Pro dreht sich alles um Komfort – vom strukturellen Design des Kopfhörers bis hin zur Auswahl der Materialien wurden alle Entscheidungen sorgfältig getroffen, um sicherzustellen, dass das Endprodukt Meze Audio höchsten Ansprüchen an die Ergonomie gerecht wird.Unter diesem Gesichtspunkt haben sie Walnussholz, Zink, Manganstahl und veganes Leder zu einer komfortablen, leichten und dennoch äußerst robusten Struktur kombiniert.Der 109 Pro wurde von ihrem hauseigenen Ingenieurteam sorgfältig abgestimmt und bietet einen emotional ansprechenden Klang mit großer Detailtreue, Klarheit und genau dem richtigen Maß an Druck.Sein organischer Charakter, gepaart mit überlegener Dynamik, exzellenter Abbildung und vollmundigen Stimmen, erweckt seelenbewegende Details zum Leben. Außerdem lässt er sich von den meisten Geräten aus leicht ansteuern, egal ob es sich um tragbare Quellen oder komplexe Heimanlagen handelt.Eigenschaften Dynamischer, ohrumschließender Kopfhörer mit offener Rückwand Der Treiber verfügt über die Doppelmembranmembran der Serie 109 – eine Kombination aus Beryllium-beschichtetem Polymer, Zellulose- und Kohlefaserverbundstoff und Kupfer-Zink-Legierung Einfacher Betrieb über die meisten Geräte, von tragbaren Quellen bis hin zu kompletten Heimanlagen Ohrmuscheln aus dunklem Walnussholz, Zink, Manganstahl, Kopfband aus veganem Leder und weiche Velours-Ohrpolster sorgen für eine komfortable, leichte und dennoch äußerst langlebige Struktur. Zubehör Etui: Harter EVA-Beutel Mitgelieferte Kabel: 1,5 m weiches TPE-Kabel mit schwarzem Aluminiumgehäuse und 3,5-mm-Klinkenanschluss und 3 m weiches TPE-Kabel mit schwarzem Aluminiumgehäuse und 3,5-mm-Klinkenanschluss Mitgelieferte Adapter: 6,3-mm-Klinkenstecker (vergoldet) Technische Daten Schallwandlergröße: 50 mm Frequenzbereich: 5Hz – 30KHz – Empfindlichkeit: 112dB SPI bei 1KHz, 1mW Impedanz: 40 Ω Gewicht: 375 g (13 Unzen) ohne Kabel Ohrmuscheln: Walnussholz Kopfhöreranschluss: 3,5-mm-Klinkenstecker

799,00 €*
RME-Audio
RME-Audio ADI-2 DAC FS, DSD D/A-Wandler / Digitalvorverstärker / Kopfhörerverstärker
RME ADI-2 DAC FS - DA-Wandler und Kopfhörerverstärker Im Jahr 2016 veröffentlichte RME den ADI-2 Pro. Mit vielen frischen Ideen, innovativen Features und zahlreichen nützlichen Funktionen hat er seitdem die AD/DA-Wandlerszene aufgerollt, und wurde schnell zur Referenz für AD- und DA-Wandlung. Dank seiner zwei Extreme Power Kopfhörerausgänge fand er auch viel Zuspruch im Heim- und HiFi-Bereich, und erhielt unzählige begeisterte Kritiken für seinen Klang, seine Flexibilität, und seine technischen Fähigkeiten. Um die Heim- und HiFi-Nutzer noch besser anzusprechen, ersetzte RME einige der Studio-Funktionen mit typischen Merkmalen von HiFi-Geräten. Ausgestattet mit einem sowohl angepassten als auch erweiterten Funktionsumfang und einer vereinfachten Bedienung präsentiert RME nun den ADI-2 DAC. Dieser basiert auf der Technologie, dem Konzept und den Funktionen des ADI-2 Pro, konzentriert sich aber auf eine DA-Wandlung in höchster High-End-Qualität, kombiniert mit zwei außergewöhnlichen Kopfhörer- und IEM-Ausgängen, und - einer Fernbedienung. Der DAC Verpackt im kompakten 9,5 Zoll Format ist dieses kleine Schmuckstück mit feinster High-End-Elektronik bestückt, und bietet eine Referenz-Wandlung von SPDIF koaxial, SPDIF optisch (ADAT-kompatibel) und USB zu Cinch, XLR, TRS und Miniklinke. Als aktuell flexibelster DAC auf dem Markt bietet der ADI-2 DAC symmetrische und unsymmetrische analoge Ausgänge, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, einen extrem rauscharmen IEM-Ausgang, SteadyClock FS, 4-stufige Hardware-Ausgangspegelanpassung, DSP-basierte Signalverarbeitung, externe Stromversorgung, Class Compliant USB-Kompatibilität, Sampleraten bis zu 768 kHz sowie Wiedergabe von DSD und Direct DSD. Das SPDIF-Eingangssignal kann sogar über USB aufgenommen werden - wie von RME gewohnt ist der DAC ein echtes 2-Kanal Full-Duplex Audiointerface. Verbesserte DA-Wandlung Mit dem DAC nutzten RMEs Ingenieure die Gelegenheit, die analoge Ausgangsstufe des DAC noch weiter zu perfektionieren. Mit mehr Relais, einer verbesserten doppelt-symmetrischen Dämpfungsschaltung und einem zusätzlichen Puffer-Operationsverstärker werden noch weniger Rauschen und geringerer Klirr erreicht. Da der DAC-Chip hier der limitierende Faktor ist, ist dies schwer zu messen, aber dennoch eine wichtige Verbesserung, insbesondere bei den für Cinch-Einsatz typischen, niedrigeren Ausgangspegeln. Auch die neuen Hardware-Referenzpegel von +13 dBu, +7 dBu, +1 dBu und -5 dBu tragen ihren Teil dazu bei. Noch rauschärmer für IEM-Liebhaber Der andauernde Trend zu Kopfhörern verschaffte nicht nur konventionellen Kopfhörern, sondern auch IEMs (In-Ear-Monitore) verstärkte Aufmerksamkeit bei Audiophilen und Musikliebhabern. Moderne IEMs besitzen einen Klang in Referenzqualität, der leicht mit sperrigen Over-Ear-Kopfhörern mithalten kann, was sie nicht nur zu einer mobilen Alternative macht, sondern auch zu einer interessanten Lösung im Heimbereich. Moderne IEMs sind extrem empfindlich und arbeiten mit sehr niedrigen Spannungen. Als Nebeneffekt machen sie jedoch oft das Grundrauschen des Players, DAC oder Kopfhörerverstärkers hörbar. Bei der Entwicklung der Extreme Power Kopfhörerschaltung wurde darauf geachtet das Grundrauschen so niedrig wie möglich zu halten. Was dann auch in vielen Tests bestätigt wurde (tiefschwarzer Hintergrund...). Sogar bei Verwendung von IEMs. Dennoch wollte RME sicherstellen, dass selbst der empfindlichste IEM in den Ohren des empfindlichsten Musikhörers den vollen Dynamikumfang liefert. Auch sind hochwertige Ausgänge wie die Extreme Power nicht gegen Bedienungsfehler gefeit, und könnten Ohren wie IEMs überfordern. Die Lösung von RME: Den denkbar fortschrittlichsten IEM-Ausgang als zweiten Kopfhörerausgang auf der Vorderseite des ADI-2 DAC hinzuzufügen. Sein Grundrauschen ist um erstaunliche 10 dB niedriger als der des Extreme Power-Ausgangs (schwarzes Loch...), die Ausgangsimpedanz liegt bei nahezu Null Ohm und der THD-Wert erreicht neue Rekordtiefen. Klickfreies Ein-/Ausschalten ist ebenso selbstverständlich wie Volume-Ramp-up, und die Klangqualität mit jedem IEM ist einfach unglaublich. Wir sind uns sicher Sie werden begeistert sein! Licht aus! Ein Studio-Wandler ohne Beleuchtung? Kaputt. Aber für einen DAC war dies einer der von HiFi-Kunden am häufigsten geäußerten Wünsche beim ADI-2 Pro. Jetzt geht er in Erfüllung: Display, Funktionstasten, Lautstärkeregler, sogar die Standby-Taste - sie alle gehen nach 10 Sekunden ohne Benutzereingabe aus, wenn AutoDark im Menü des Geräts aktiviert ist. Durch Berühren einer beliebigen Taste oder eines Drehknopfs schaltet sich die Beleuchtung für 10 Sekunden wieder ein. Auch mittels der Fernbedienung kann AutoDark ein- und ausgeschaltet werden. Durch Drücken einer beliebigen Taste auf der Fernbedienung wird die Beleuchtung für 3 Sekunden eingeschaltet. Sie werden auch dies ganz sicher lieben! Eine bessere Fernbedienung Der ADI-2 DAC kommt mit einer Fernbedienung, die mehr ist als das übliche billige Zubehör. Diese aufwändig gestaltete Fernbedienung verfügt über klar beschriftete Tasten, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Lesebrille lesbar sind, eine leicht zu merkende, logische Tastenanordnung, und eine perfekte Tasterergonomie. Und: Sie stört weder ATV noch andere Geräte. Die DAC-Fernbedienung bietet Tasten für Standby On/Off, Lautstärke, Eingangsauswahl (Optical, Coaxial, USB) und Stummschaltung. Dazu kommen vier programmierbare Tasten, denen für größtmögliche Flexibilität Zugriff auf 22 verschiedene Funktionen und Befehle besteht. Es gibt keinen anderen Wandler oder vergleichbares Gerät mit einer so anspruchsvollen, einfach zu bedienenden und gleichzeitig vielseitigen Fernbedienung! SteadyClock FS Der ADI-2 DAC ist das erste Gerät im RME-Portfolio mit SteadyClock FS. Es gibt an SteadyClock nicht viel zu verbessern, die Schaltung hat sich in Jahren einwandfreien Betriebs in zahlreichen RME-Geräten viel Lob und Auszeichnungen verdient. Sie sorgt dafür, dass bei Verwendung der internen Clock genau die gleiche Klangqualität wie mit jeder beliebigen externen Quelle erreicht wird. SteadyClock unterdrückt effektiv Jitter und verarbeitet alle digitalen Schnittstellenformate auf beispielhafte Weise. Deshalb haben sich Design und Verhalten von SteadyClock im ADI-2 DAC nicht geändert. Bei SteadyClock FS lag der Fokus auf einer Reduzierung des Eigenjitters auf niedrigste Werte. Dies gelang durch Verbesserung der zweiten analogen PLL-Schaltung, und das Referenzieren der Direct Digital Synthesis als auch der PLL zu einem Quarz mit niedrigerem Phasenrauschen. Der über eine DA-Wandlung messbare Jitter erreicht nun Werte, die normalerweise nur im Master-Quarzmodus verfügbar sind, während SteadyClock weiterhin grundsätzlich im PLL-Modus läuft - egal ob interner oder externer Takt, der Klang ist (wieder) exakt identisch. Der für die aktualisierte Schaltung genutzte Low Phase Noise Quarz besitzt eine Jitter-Spezifikation unterhalb einer Pikosekunde (ps), ein Bereich der FemtoSecond genannt wird. Daher SteadyClock FS. Schlußakkord Der ADI-2 DAC bietet eine verbesserte SteadyClock, eine auf Perfektion gestimmte analoge Schaltung, eine Fernbedienung, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, und zusätzlich einen speziellen IEM-Ausgang. Er hat all die Besonderheiten die den ADI-2 Pro berühmt gemacht haben, allen voran sein vollkommen transparenter Klang und die aufwändige DSP-Verarbeitung mit Bass, Treble, Loudness, parametrischem 5-Band-EQ, Crossfeed und vielem mehr. Mit seiner vereinfachten Bedienung und seinem atemberaubenden Design ist er das ideale Herzstück für den Hörer zu Haus bis hin zur Referenz-Wiedergabe im Studio. Technische Daten Digitale Eingänge Allgemein Lock Range: 28 kHz – 200 kHz Jitterunterdrückung: > 50 dB (2.4 kHz) Akzeptiert Consumer und Professional Format SPDIF coaxial 1 x Cinch, nach IEC 60958 hochempfindliche Eingangsstufe (< 0.3 Vpp) AES/EBU kompatibel (AES3-1992) SPDIF optical 1 x optisch, nach IEC 60958 ADAT kompatibel Analoge Ausgänge XLR Ausgangspegel schaltbar +19 dBu, +13 dBu, +7 dBu, +1 dBu @ 0 dBFS Rauschabstand (SNR) @ +7/+13/+19 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +1 dBu: 115,4 dB RMS unbewertet, 118,9 dBA Frequenzgang @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 0 Hz – 20.2 kHz Frequenzgang @ 96 kHz, -0.5 dB: 0 Hz – 44.9 kHz Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 0 Hz – 88 kHz Frequenzgang @ 384 kHz, -1 dB: 0 Hz – 115 kHz Frequenzgang @ 768 kHz, -3 dB: 0 Hz – 109 kHz • THD @ -1 dBFS: -112 dB, 0.00025 % THD+N @ -1 dBFS: -110 dB, 0.00032 % THD @ -3 dBFS: -116 dB, 0.00016 % Übersprechdämpfung:: > 120 dB Ausgangsimpedanz: 200 Ohm symmetrisch, 100 Ohm unsymmetrisch Chinch wie XLR, aber: Ausgang: Cinch, unsymmetrisch Ausgangspegel 6 dB niedriger als XLR (-5 dBu to +13 dBu @ 0 dBFS) Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +1/+7 dBu: 114/116 dB RMS unbewertet, 117/119 dBA Rauschabstand (SNR) @ -5 dBu: 109 dB RMS unbewertet, 113 dBA Phones Wie Cinch, aber: Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke, unsymmetrisch Ausgangsimpedanz: 0.1 Ohm Rauschabstand (SNR) @ +22 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +7 dBu: 116 dB RMS unbewertet, 119 dBA Ausgangspegel bei 0 dBFS, High Power, Last 100 Ohm oder höher: +22 dBu (10 V) Ausgangspegel bei 0 dBFS, Low Power, Last 8 Ohm oder höher: +7 dBu (1.73 V) THD @ +18 dBu, 32 Ohm Last, 1.2 Watt: -110 dB, 0.0003 % THD+N @ + 18 dBu, 32 Ohm Last: -107 dB, 0.00045 % THD @ +14 dBu, 16 Ohm Last, 0.94 Watt: -110 dB, 0.0003 % Maximale Ausgangsleistung @ 0.001% THD: 1.5 W pro Kanal IEM Wie Phones, aber: Ausgangspegel bei 0 dBFS: -3 dBu, 0.55 V Rauschabstand (SNR) @ -3 dBu: 115 dB RMS unbewertet, 118 dBA Maximale Ausgangsleistung, 8 Ohm, 0.001% THD: 40 mW pro Kanal Digitaler Teil Clocks: Intern, SPDIF In Jitterunterdrückung bei externer Clock: > 50 dB (2.4 kHz) Praktisch kein effektiver Jittereinfluss der Clock auf DA-Wandlung PLL arbeitet selbst mit mehr als 100 ns Jitter ohne Aussetzer Zusätzliche digitale Bitclock-PLL für störungsfreies Varipitch im ADAT-Betrieb Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clocks: 44.1 kHz bis zu 192 kHz Interne Clocks: 44.1 kHz bis zu 768 kHz Allgemeines Mitgeliefertes Netzteil: externes Schaltnetzteil, 100 - 240 V AC, 12 V DC, 2 A, 24 Watt Leistungsaufnahme im Standby: 120 mW (10 mA) Leistungsaufnahme im Leerlauf: 7 Watt, Max. Leistungsaufnahme: 18 Watt Stromaufnahme im Leerlauf bei 12 V: 570 mA (6,8 Watt) Abmessungen (BxHxT): 215 x 52 x 150 mm Gewicht: 1.0 kg Temperaturbereich: +5° bis zu +50° Celsius Relative Luftfeuchtigkeit: < 75%, nicht kondensierend Zubehör Artikelnummer                        Beschreibung NT-RME-2 (lockable)             Netzteil für ADI-2 DAC. Robustes und leichtes Schaltnetzteil, 100 V - 240 V AC, 12 V 2 A DC. Verriegelbarer DC-Stecker. USB2M                                  RME USB 2 Kabel, Länge 2 m AUTOK                                  Kabel für Anschluß im Auto über Zigarettenanzünder AKKUK                                  Kabel für Batteriebetrieb (6,3 mm Steckschuhe)  

1.098,00 €* UVP 1.298,00 €* * (15.41% gespart)
SV Sound
SVSound SB 1000 Pro, Subwoofer, A&V-Tip !
SVSound SB 1000 Pro 1000-Pro Series - erstklassige Subwoofer mit den mode geringer Größe.Die neue 1000-Pro Series von SVS erreicht neuen "Tiefstand" und setzt mit ihren kompakten 13-Zoll-Gehäuse und dem sensationellen Preis bezüglich Leistung und Musikalität neue Standards. Ein hohes Niveau an Klangtiefe, Leistung und Präzision liefert die 1000 Pro Serie mit dem brandneuen 12-Zoll-Treiber. Hohe Auslenkungen kombiniert mit einer fortschrittlichen Referenzverstärkertechnologie ist die Philosophie die sonst auch bei den Subwoofern der SVS-Flaggschiff-Serien verfolgt wird. Sowohl der PB-1000 Pro als auch der SB-1000 Pro sind ausgewogene Kraftpakete mit einer stattlichen Verstarkerleistung von 32S LUatt Rms, 820+ Watt Spitzenleistung, mit vollständig diskreten MOSFET-Ausgang und hochentwickeltem 50-Mhz-DSP. Für die erweiterte Abstimmung und präzise Steuerung der beiden Kraftpakete kommt auch hier die bewährte SVS-Subwoofer-DSP-Smartphone-App zum Einsatz. Präzise Bässe im Audiophilen Sound mit einem neuen High-Excursion 12" Treiber Sledge STA-325D Verstärker - mühelose Leistung mit durchdachter Bedienung SP/PB-1000 Pro Smartphone App- Verbindung über Bluetooth zur bequemen Steuerung aller Parameter Variable Port-Tuning-ITIodi beim PB-1000, für „Standard“ und „Sealed" ermöglichen die Abstimmung auf maximale Leistung oder Tiefbasserweiterung Intelligente Steuerschnittstelle auf der Rückseite (ICI). Das SVS Intelligent Control Interface (ICI) bietet Steuerungsoptionen und Anschlüsse für die wichtigsten Funktionen des Subwoofers. USB-Anschluss, versorgt auch den optionalen SVS SoundPath Wireless Audio Adapter mit Strom, sodass kein Kabel vor Subwoofer verlegt werden muss. RCA Audio Interconnect-Eingang zur Verwendung mit den meisten AV-Receivern und Vorverstärkern Stereo-High-Level Eingänge zur Verwendung mit Stereo Verstärkern. Sledge STA-325D Amplifier – Effortless power with sophisticated control. Conservatively rated at 325 watts RMS, 820+ watts peak power, the Sledge STA-325D amplifier maximizes the full potential of the 12-inch driver with effortless power and precise control. The innovative design combines the efficiency of a Class D amplifier with the ability to generate colossal current through the fully discrete MOSFETs for outstanding real-world subwoofer performance at all drive levels, in any room, allowing seamless integration with any home theater or stereo speaker system. High Current Output from Fully Discrete MOSFETs with the efficiency of Class D amplification allows the Sledge STA-325D amplifier to generate massive amounts of current enabling immense output with surgical precision. Sophisticated 50Mhz High Resolution Analog Devices Audio DSP is the most advanced digital processor ever used in a subwoofer and maintains pristine sound quality through advanced in-room tuning, powerful DSP controls, custom presets, and more. Optimized frequency response curves for the sealed cabinet SB-1000 Pro allow the subwoofer to take control of a room and pressurize it with accurate, heart-pounding, acoustically tuned bass. SB-1000 Pro Smartphone App – Easiest way ever to manage subwoofer DSP and control. The most convenient way ever to control volume, access multiple DSP functions, and program custom preset tuning profiles optimized for music, movies, gaming, and more. All accessible with a single touch. Adjust crossover frequencies, a three-band parametric EQ, polarity, room gain and more, all from your favorite seat. Connects via Bluetooth for convenient control even when subwoofer is out of sight. Saved custom presets for one-touch tuning with optimized settings based on listening preferences for movies, music, and more. All accessible from a single touch. Variable port tuning modes with customized frequency response curves for “Standard” and “Sealed” allow tuning for maximum output or deep bass extension and transient speed. 3-band parametric EQ controller allows precise adjustments for boost or cut, Q-factor, and frequency down to the single Hz level with so users can customize performance by eliminating peaks, nulls and other room issues. Rear Panel Intelligent Control Interface (ICI). The rear-panel SVS Intelligent Control Interface (ICI) provides control options and connections for the subwoofer’s most critical functions. Level Control to fine tune the overall output level that best matches the system and room Low pass filter control to ensure smooth sonic transitions and seamless blending with the main speakers Phase control to align the subwoofer’s output timing with the main speakers or additional subwoofers USB port also provides power for the optional SVS SoundPath Wireless Audio Adapter which eliminates the need for a cable run to the subwoofer from the source component. RCA Audio Interconnect Input for use with most AV receivers and preamplifiers Speaker Level Stereo Inputs for use with older legacy receivers Acoustically Inert and Rigidly Braced Sealed-Cabinet Design. Understated yet stylish, the acoustically optimized sealed cabinet features extra-thick MDF front baffle and rigid internal bracing to create a resonance-free environment. Compact enough to fit in nearly any room or system, it serves as a blank canvas for uncompromised subwoofer performance. Acoustic absorption eliminates all coloration from the cabinet, even when the deepest low frequencies are played at reference volume. Protective non-resonant extra-thick ABS grille frame with fabric mesh cover shields driver to prevent damage while ensuring longevity Reinforced internal bracing for resonance free performance at highest drive levels Custom iso-elastomer screw-in feet reduce noise artifacts and improve stability Subwoofer Specs: Protective non-resonant extra-thick ABS fabric mesh grille Iso-elastomer feet included Extra heavy-duty, high current power cord 6' Quick Start Guide Unbalanced stereo input/output Speaker Level Stereo Input Auto/On and Trigger options through app, 3-12V AC/DC trigger RoHS compliant, lead-free construction, world-wide safety certifications Green 0.5-watt low standby power consumption Dimensions (w/ grille): 13.5” (342mm) H X 13” (330mm) W X 14.76” (375mm) D Dimensions (without grille): 13.5” (342mm) H X 13” (330mm) W X 13.9” (352mm) D Shipped Dimensions: 17.4” (455mm) H 17.4” (442mm) W X 18.4” (471mm) D Weight (unboxed): 26lbs (11.9kg) with Grille Shipped Weight: 31.1lbs (15kg) Driver Specs: All-new proprietary 12-inch long-throw driver with high-precision tuned overhung motor configuration. 8.33lb (3.78kg) pound Woofer with 5.73lb (2.6kg) pounds motor 13.3mm Xmax, 26.9mm Xmech precision aligned excursion 1.5” diameter Voice Coil with high current 6-layer high-purity copper wire windings Premium high-purity copper voice coil winding design minimizes distortion and power compression with maximum heat dissipation, linearity, and tuned magnetics for high excursion Two-piece high grade oversized Y30 Ferrite magnet motor High Temperature 3003-H18 aluminum former/bobbing 6” composite cotton-poly extreme excursion linear spider Dual 24-strand copper-alloy high-temperature leads Proprietary injection molded gasket and NBR extreme-excursion surround Lightweight treated Fiber Composite cone for enhanced sensitivity and transient response Top plate assembly with low carbon 1010 steel for optimal magnetics Oversized low carbon 1008 steel T-yoke with integrated pole piece extension for maximum cooling and electromagnetics 12” premium powder coated basket with FEA optimized analysis for maximum rigidity, tensile strength, and energy transference Oversized motor system for driving full excursion and industry best SPL, with pinpoint transient speed Precision machining for motor and narrow tolerance suspension parts ensure flawless linearity at full range of excursion SVS Sledge-325D Amplifier Specs: 325 watts RMS, 820+ watts peak power output Class D design 50Mhz Analog Devices Audio DSP, high resolution double precision 56bit filtering Wide input voltage bandwidth compliant for consumer and pro audio up to 4V line level input. High efficiency LLC resonant SMPS with 17A 650V MOSFET, resonant switching results in lower EMI and highest efficiency. Cool-running Class D amplifier switching topology with massive 34A 120V MOSFET’s SVS BLE control app for iOS and Android contains 3 complete name-able and customizable User presets, supports IOS (iphone5 or newer or Android (4.42 or newer), 3 PEQ's per preset, adjustable low pass, phase, polarity, room gain compensation, and control for best alignment with speakers. Customer EQ and DSP limiter settings specifically for the 1000 Pro Input impedance 16kohm (unbalance RCA) Input impedance 20kohm (speaker level) New Intelligent Feature control (IFC) user interface on the amplifier with bright blue 11 LED bar display and easy push-button controls. SVS App Specs: Bluetooth controlled subwoofer DSP smartphone app works with iOS, Android and Amazon operating systems. Easiest and most convenient way to adjust crossover frequencies, parametric EQ, polarity, room gain and all other bass management functions. Three convenient custom presets allow for perfect tuning in any room or system, from your favorite seat. Unique bidirectional feedback shows adjustments in real time on both app and subwoofer interface. Easy-to-follow tutorial provides clear guidance for all functions. Accessories: Protective non-resonant extra-thick ABS fabric mesh grille Iso-elastomer feet included Extra heavy-duty, high current 6-foot power cord Quick Start Guide

749,00 €*
8Audio
8Audio X-Stand-5, Lautsprecherständer
8Audio X-Stand-5, Lautsprecherständer (Paarpreis) 8Audio präsentiert eine Serie solider Lautsprecherständer. Das Besondere: Die Stands sind komplett neutral, d.h. ohne jegliche Beschriftung und lassen sich so mit jedem Regallautsprecher, egal von welchem Hersteller, beliebig kombinieren. Technische Daten 8Audio X-Stand-5 1 Paar Lautsprecherständer inkl. Spikes Kabeldurchführung Hochwertige Edelstahlkonstruktion Einstellbare Spikes Satiniertes Finish

299,00 €*
Feliks Audio
Feliks Audio Echo MkII, Röhren Kopfhörerverstärker
Feliks Audio, Echo MkII Röhren Kopfhörerverstärker Der neue Feliks Audio – Echo MkII ist ein reiner Röhren-Kopfhörerverstärker in OTL-Bauweise mit 6N6P-Röhren. Feliks Audio hat die Leistung auf 380 mW erhöht. Dies verbessert auch die Kopplung von Kopfhörern mit niedriger Impedanz und einigen schwer ansteuerbaren Flachkopfhörern.Dieser Kopfhörerverstärker verfügt über 3 Cinch-Audioeingänge, die an der Vorderseite ausgewählt werden können, sowie über eine neue Mute-Funktion. Feliks Audio hat sich viel Mühe gegeben, um eine bessere Störungsisolierung im Verstärker zu erreichen.Der Feliks Audio Echo MK2 verfügt über einen 6,3 mm Klinken-Kopfhörerausgang an der Vorderseite und einen Vorverstärkerausgang an der Rückseite. Feliks Audio hat die Oberfläche des Verstärkers sorgfältig überarbeitet, um eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Sie ist jetzt noch widerstandsfähiger gegen Kratzer und Fingerabdrücke. Hochwertige Verarbeitung mit HolzseitenteilenDer Echo MK2 ist aus robustem, massivem Metall mit Seitenteilen aus Echtholz gefertigt. Die Holzpaneele verleihen ihm zusammen mit den Röhren einen Hauch von Retro, umhüllt von einem zeitlosen, minimalistischen Gehäuse. Obwohl der Echo das erschwinglichste Modell von Feliks Audio ist, sieht er unbestreitbar hochwertig aus und fühlt sich auch so an.Die Frontplatte beherbergt den 6,35-mm-Kopfhörerausgang und ein großes Alps-Potentiometer in der Mitte. Das Potentiometer hat eine schöne, weiche und gewichtete Oberfläche, die sich perfekt für dieses robuste Gerät eignet.Auf der Rückseite des Echo befinden sich lediglich die Cinch-Eingänge und -Ausgänge sowie die Netzbuchse und der Netzschalter. Der Echo kann entweder als Kopfhörerverstärker, als Vorverstärker oder zur direkten Speisung von Aktivlautsprechern verwendet werden.Feliks Audio mit Sitz in Polen ist ein relativ neues Unternehmen, das sich auf handgefertigte Röhrenverstärker spezialisiert hat. Der Echo ist ihr Einstiegs-Röhrenverstärker für Kopfhörer und verwendet zwei 6N6P Leistungsröhren und zwei 6N1P Treiberröhren.Er hat eine transformatorlose Ausgangstopologie, was bedeutet, dass er nur mit hochohmigen Kopfhörern gut funktioniert. Feliks Audio empfiehlt daher, den Echo mit Kopfhörern zu koppeln, die eine Impedanz von mindestens 100 Ohm haben. Feliks Audio – Echo MkII Sanftere und organische KlangqualitätDer Echo ist mit zwei 6N6P-Leistungsröhren und zwei 6N1P-Treiberröhren ausgestattet, die für eine sehr glatte und seidige Klangsignatur sorgen. Die 6N1P-Familie zeichnet sich durch eine sehr sanfte, warme Tonalität im Bassbereich sowie durch zurückhaltende, aber üppige Höhen aus.Im Falle des Echo stimmt das Erlebnis nicht ganz überein. Das liegt aber an der OTL-Konstruktion. Die klangliche Signatur dieser Röhrenfamilie wird mehr oder weniger umgangen, um einen neutralen Klang zu erzielen. Dies ist ein völlig neutrales oder klinisches Erlebnis.Das Echo verleiht dem Klang einen Hauch von zusätzlicher Wärme und erdiger Natürlichkeit. Er klingt reicher, weicher und organischer. Der Bass gewinnt ein wenig an Fülle und Körper, aber das Echo hält ihn sauber und unverfälscht, so dass Textur und Definition erhalten bleiben.Wie der Bass ist auch der Mitteltonbereich üppig, opulent und voller Nuancen und Texturen. Es gibt keinen Verlust an Wiedergabetreue oder Auflösung, nur eine natürliche Wärme, die der Musik ein inneres Leuchten verleiht. Er erinnert mich ein wenig an den Arcam irDAC-II mit seinem weichen Charakter und Detailreichtum, aber er wirkt dynamischer und lebendiger.Der Echo fügt den Höhen eine gewisse Süße hinzu, ohne sie zu beschneiden oder Details zu verlieren. Hi-Hats und Becken funkeln und werden mit extra viel Luft wiedergegeben, als ob sie leicht gefedert wären. Die Notendichte bleibt erhalten und die Höhen wirken nie zu diffus oder verwaschen. Allerdings werden einige Kanten abgeschliffen, was für hellere Kopfhörer perfekt ist.All dies geschieht vor einem wunderbar schwarzen Hintergrund. Der Echo wurde mit hochwertigen Komponenten gefertigt, um das Grundrauschen so gering wie möglich zu halten, was besonders bei empfindlichen Kopfhörern oder In-Ear-Monitoren zu spüren ist. Er bietet reine, saubere Leistung, einen Hauch von Wärme und organische Süße. Technische Daten Power tubes 6N6P x 2, driver tubes 6N1P x 2 Frequency response: 15 Hz – 45 kHz +/- 3 dB (300 ohm) Input Impedance: 100 kOhm Power output: 350mW THD: 0.4 % (300 ohm, 20 mW) Optimal headphones impedance: 100 – 600 ohm Preamp safe mode Headphones output: Jack 6.3mm RCA audio input RCA audio output (pre-amp)  AC: 230V/120V (power cord included)

899,00 €*
Musical Fidelity
Musical Fidelity A1, Class-A Vollverstärker
Musical Fidelity A1, Class-A Vollverstärker   Im Hi-Fi-Bereich ist der Musical Fidelity A1 zu einem der klassischsten Designs geworden - innen wie außen. Erstmals 1985 auf den Markt gebracht, machte er schnell von sich reden, weil er ein absolutes Biest war, wenn es darum ging, einige der schwierigsten Lautsprecher der damaligen Zeit anzutreiben, obwohl er eigentlich ein eher leistungsschwacher Vollverstärker war. Aber: Es wurde alles in reiner Class-A-Technik mit exzellenter und fachmännisch ausgelegter diskreter symmetrischer Schaltungstopologie und unter Verwendung von Komponenten höchster Qualität realisiert. Der A1 zeigte den Leuten, dass es bei Verstärkern mehr gibt als nur hohe Leistung. Der Musical Fidelity A1 im Überblick 25 W reine Class-A-Leistung an 8 Ohm Diskrete symmetrische Topologie Planar-Audio-Transistoren mit einer maximalen Ausgangsleistung von 25 A Dynamische Klasse A, gleitet (schaltet NICHT) sanft in die Klasse B und erlaubt bei Bedarf mehr Strom Treibt daher auch schwierige Lautsprecher ohne Probleme an Aktualisierung des Transformators auf "Dual Mono Split Rail"-Wicklungen Völlig unabhängige linke und rechte Stromversorgungen Jede Endstufe hat jetzt die doppelte Versorgungskapazität Geräuschentwicklung und Wärmeabgabe des Transformators reduziert Gefilterte Hauptversorgung Gain-Block vor dem Lautstärkeregler mit "Direct"-Schalter vollständig überbrückbar Hochwertige und verbesserte Potentiometer der Serie ALPS RK Rauscharme TL071 JFET-Vorverstärkerschaltung Low noise TL071 JFET preamplifier circuitry Rauscharmer Strom-/Spannungswandler für weitere Verstärkung und RIAA-Entzerrung Automatische Eingangsimpedanzanpassung (1K nominal) für MC zusammen mit erhöhter Verstärkung Ursprüngliches (1985) Aussehen und Schaltungen des A1 mit modernen Verbesserungen Fernbedienung für Lautstärke hinzugefügt Moderne, aktualisierte, geräuscharme Komponenten Aufgrund seines großen Erfolgs hat der A1 im Laufe der Jahre mehrere Neuauflagen und neue Versionen erlebt. Für das Jahr 2023 hat Musical Fidelity zum ersten Mal seit seiner Erstveröffentlichung alle Spezifikationen, das Aussehen und die Schaltkreise der Version von 1985 für diejenigen beibehalten, die das erste Mal verpasst haben. Mit einem aktualisierten Transformator, Netzteilen und modernen rauscharmen Komponenten haben sie die Formel wiederbelebt und sind stolz darauf, das frische Original wieder einzuführen - drei Jahrzehnte später. Technischer Überblick Der A1 basiert auf einer vollständig diskreten und symmetrischen Class-A-Topologie. Er ist in der Lage, 25 W reine Class-A-Leistung bei 8 Ohm Last mit 25 A Maximalleistung auszugeben. Auch wenn diese Zahlen eher niedrig erscheinen, ist die Fähigkeit der Endstufe, auch schwierige Lautsprecher anzusteuern, an sich schon ein kleines Wunder. Der Verstärker ist als dynamischer Class-A-Verstärker ausgelegt, und wenn der Class-A-Standstrom überschritten wird, lässt er automatisch mehr zu. Er "gleitet" (NICHT "schaltet") daher sanft in den Klasse-B-Betrieb und erlaubt vorübergehend die weitere Stromaufnahme. Stromversorgung Der neue A1 hat einen aktualisierten Transformator erhalten, der von den gemeinsamen (1985er Original) auf effizientere "Dual Mono Split Rail"-Wicklungen umgestellt wurde. Die Verstärkerstufen werden von völlig unabhängigen linken und rechten Netzteilen versorgt, um eine bessere Belastbarkeit und Stereoabbildung zu erreichen, und jede Endstufe hat jetzt die doppelte Versorgungskapazität, was zu einer geringeren Restwelligkeit und einem geringeren Rauschen führt. Das Rauschen und die Wärmeableitung des Transformators wurden durch einen besseren Wirkungsgrad und modernere Komponenten reduziert. Die Hauptnetzteile sind gefiltert, um eine bessere Regulierung und geringere Einschaltschwankungen zu erreichen. Vorverstärker Die rauscharme Vorverstärkerschaltung entspricht dem Originaldesign von 1985 und profitiert in hohem Maße von den verbesserten, vollständig geglätteten und geregelten Netzteilen. Unter den erkennbaren Änderungen fällt sofort der neue "Direkt"-Schalter in der Vorstufe ins Auge. Mit diesem Schalter kann der Gain-Block vor dem Lautstärkeregler komplett umgangen werden, was zu einer etwa 10 dB geringeren Verstärkung führt. Diese Funktion erweist sich als besonders vorteilhaft bei der Arbeit mit modernen oder leistungsstarken digitalen Quellen, da sie eine Feinabstimmung des Lautstärkepotentiometers ermöglicht und empfindlichen Lautsprechern entgegenkommt. Darüber hinaus wurde das Lautstärkepotentiometer selbst verbessert und durch ein hochwertiges ALPS-Potentiometer der RK-Serie ersetzt. Dieses hochwertige Bauteil sorgt für überlegene Leistung und verbesserte Präzision. Außerdem ist das Potentiometer jetzt motorisiert, so dass Sie die Lautstärke bequem vom Sofa aus mit der neuen, mitgelieferten Fernbedienung einstellen können. Phono-Vorverstärker Der A1 verwendet eine diskrete Current-Mode-Eingangsstufe zur rauscharmen Verstärkung von MC- und MM-Tonabnehmern. Eine rauscharme Strom-Spannungs-Wandlerstufe wird für die weitere Verstärkung und RIAA-Entzerrung verwendet. Die automatische Eingangsimpedanzanpassung für den gewählten MC-Eingang und die erhöhte Verstärkung erhöhen die Vielseitigkeit der Phonostufe des Musical Fidelity A1. Die Rückkehr eines echten HiFi-Klassikers Der A1 hat ein Geheimnis. Dieses Geheimnis ist einfach: Er macht Musik. Er klingt süß und fließend und schafft eine schöne Atmosphäre um natürliche Instrumente herum. Besonders in kleinen bis mittelgroßen Räumen, die sorgfältig mit einem Paar großartiger Zwei-Wege-Lautsprecher eingerichtet wurden. Er ist kein Kraftpaket, aber Musikliebhaber werden seine Fähigkeiten zu schätzen wissen. Es ist auch kein Produkt, das Sie verstecken möchten. Ein perfektes Beispiel für Form folgt Funktion. Die übergroßen Kühlkörper prägen das Aussehen des A1, sind aber für seinen Betrieb unerlässlich. Wirklich einzigartig, sowohl von außen als auch von innen. Der A1 hat einen süßen, warmen, vollen und aufregenden Klang. Keine Härte. Kein Körnchen. Nur reine Musik. Er wird nicht matschig, und trotz seiner geringen Leistung treibt er auch schwierige Lautsprecher mit Leichtigkeit an. Er bleibt bis zu seiner Leistungsgrenze sauber. Wenn man hört, was der A1 macht, hört man, was HiFi eigentlich tun sollte: Er macht Musik, ganz einfach und pur. Der Musical Fideltiy A1 im Wandel der Zeit - Verbesserungen gegenüber dem Original Verbesserter Transformator mit effizienteren "dual mono split rail" Wicklungen Hochwertiges und aktualisiertes Potentiometer der ALPS RK-Serie als Lautstärkeregler IR-Fernbedienung für die Lautstärke hinzugefügt Verstärkungsblock vor der Lautstärkeregelung vollständig über einen "Direkt"-Schalter (-10dB) durchschaltbar Alle Transistoren, einschließlich der Ausgangsbauelemente, sind sorgfältig ausgewählte moderne Äquivalente Alle Kondensatoren im Signalweg sind vom Typ Polypropylen (PP) Widerstände sind moderne, rauscharme Metallfilmtypen Es wurde sorgfältig darauf geachtet, dass die Spezifikationen der Bauteile gegenüber dem Original nicht verändert werden, sondern dass sie durch moderne, gleichwertige Bauteile mit langer Lebensdauer ersetzt werden Das Layout der Schaltungsabschnitte auf der Leiterplatte folgt dem Original Bessere Aufteilung der Schaltkreise, insbesondere der separaten Netzteile und Leistungsverstärker Phonostufe und Vorverstärker verbessert für weniger Rauschen und Brummen Technische Daten Musical Fideltiy A1 Verstärker Leistung: 25 Watt pro Kanal an 8 Ohm Spannung: 42,5 Volt Spitze/Spitze Stromstärke: 25 Ampere Spitze/Spitze Dämpfungsfaktor: 150 Verstärkung (max. Lautstärke): 32dB (Direktmodus), 42dB (Normalmodus) Ausgangsgeräte: 2 pro Kanal Signal-/Rauschabstand: 82dB Kanaltrennung: 85dB Frequenzgang: + 0, -1dB, 10Hz bis 40 kHz Line-Pegel-Empfindlichkeit: 300mV eff. nominal, 8V eff. max. Impedanz der Line-Level-Eingänge: 25 kOhm Tape Out-Impedanz: 220 Ohm Impedanz des Vorverstärkerausgangs: 100 Ohm Phono-Vorverstärker Phono-RIAA-Ansprechverhalten: +/- 1dB MM-Empfindlichkeit: 5mV nominal MM-Kapazität / Impedanz / Verstärkung: 100pF / 50k Ohms / 40dB MM-Signal-Rausch-Verhältnis: 75dB MC-Empfindlichkeit: 450μV nominal MC-Impedanz / Verstärkung: 1k Ohm / 60dB MC-Signal-Rausch-Verhältnis: 70dB Eingänge 1x Phono RCA MM/MC 5x Line RCA Ausgänge 1 x Line-Pegel RCA fix TAPE OUT 1 x Line-Pegel RCA var PRE OUT 1 x 4mm Bananenstecker/Klemmen SPEAKER OUT Allgemeine Informationen Abmessungen (BxHxT): 440 x 68,3 x 283,3 mm Hauptspannungen: 230V/115V Intern eingestellt oder 100V optional Max. Verbrauch: 130W, 0W im Standby (=Netzschalter AUS) Gewicht: 10,5kg

1.599,00 €*

Hifi High End Zubehör und Hifi-Tuning

!
NuPrime
NuPrime Omnia SW-8, audiophiler 8-Port GBit Netzwerkswitch, A&V-Tip !!
NuPrime Omnia SW-8 , audiophiler 8 Port GBit Netzwerk-Switch Der Omnia SW-8 ist ein High-End-Gigabit-Ethernet-Netzwerk-Switch mit 8 Ports, der die Netzwerkleistung durch Reduzierung des Signalrauschens verbessert. Fehler im Netzwerk führen dazu, dass Datenpakete erneut gesendet werden und die Netzwerkleistung beeinträchtigt wird. Der Omnia SW-8 reduziert das Rauschen von Schaltung und Stromversorgung und verwendet eine angepasste TCXO-Uhr, um ein genaues Netzwerksignal zu liefern welches eine stabile Musikdatenübertragung gewährleistet. Die Klangqualität eines High-End-Audiosystems mit einem angeschlossenen Ethernet-Kabel wird ebenfalls geringfügig verbessert, wenn wir das Rauschen von Ethernet-Signalen reduzieren. Eigenschaften:  Acht AUDIO GRADE 100/1000 Base-T-Gigabit-Ethernet-Ports  überlegene Genauigkeit der Clock  Kundenspezifischer Silent Angel Noise Absorber (SANA)   Zwei Geräuschdämpfer für Hauptstromkreis  Zwei Rauschisolatoren für die Taktgeneratorschaltung  Netzteil für medizinische Zwecke Das Herzstück von Omnia SW-8 ist ein kundenspezifischer TCXO mit einer extremen Genauigkeit von 0,1 ppm, viel höher als ein Standard-TCXO. Das Ergebnis ist ein genaueres Netzwerksignal und eine stabile Musikdatenübertragung. Hauptplatine Zwei elektrische Rauschunterdrückungskreise mit einer Rauschunterdrückungsrate von 17 dB für den Stromkreis. Zwei elektrische Rauschisolationsschaltungen mit einer Rauschunterdrückungsrate von 20 dB für die Takterzeugungsschaltung. Diese Rauschunterdrückungsschaltung sorgt dafür, dass Omnia SW-8 stabile Netzwerksignale erzeugt. Der Omnia SW-8 verwendet einen EMI-Absorber an der Innenseite des unteren Gehäuses, um das Schaltungsrauschen weiter zu reduzieren. Ergebnis in Jitter-Verbesserung       Die Qualität des Netzwerksignals von Omnia SW8 ist 90% besser als die eines allgemeinen Switches bei Jitter-Messungen. Technische Daten NuPrime Omnia SW-8  Stromversorgung: 5V DC Extern Abmessungen (LxBxH): 155mm x 85mm x 26mm Gewicht: 1.2kg

449,00 €*
!
ART&VOICE
AV Connect 2.5 Netzkabel ferritgeschirmt, Highlight !
AV Connect 2,5   ferritgeschirmtes Netzkabel einzeln ferritgeschirmte Kupferleiter Gesamtschirm mit Alufolie + zusätzlichem Schirmleiter aufwendiger Aufbau sehr mikrofoniearm keine hochfrequenten Einstreuungen oder Aussendungen 2,5mm² Querschnitt entlarvt überteuerte "Voodoonetzkabel" fertig konfektioniert mit hochwertigen Bahls HQ-Schukostecker u. HQ Kaltgerätebuchse optisch sehr hochwertig durch schwarze Gewebeschlauch-Isolierung

Ab 170,00 €*
Transrotor Ultralight, Mitlaufbesen mit Naturhaarbürste, A&V-Tip !
Transrotor Mitlaufbesen Naturhaarbürste Aus massiven Metall höhenverstellbar 20-50mm Masseanschluss für Statikableitung

109,00 €*
Tsakiridis Devices
Tsakiridis Super Athena, Netzfilter mit Trenntrafo, A&V-Highlight !
Tsakiridis Super Athena, Netzfilter, A&V-Tip !  Der Tsakiritis Super Athena ist ein Netzfilter mit Trenntrafo und Choke / Stromspeicher.Der 10A Netzfilter des Super Athena versorgt stromhungrige Komponenten wie Vollverstärker oder Endstufen. Ein  800VA Trenntransformator versorgt Quellgeräte, Vorstufe oder Digitalgeräte mit sauberem Strom. Ein zuschaltbares „Flywheeel“, ein Energiespeicher in Form einer riesigen Speicherdrossel, puffert elektrische Energie und gibt sie bei Bedarf an die gespeisten Geräte ab. Damit gibt es keine Dynamikverluste beim Einsatz des Tsakiridis Super Athena vor Ihrer Anlage. Zusätzlich ist die Kompensation des Phasenwinkels (Leistungsfaktor) durch Zuschalten von Kondensatoren möglich. Auf der Rückseite stehen insgesamt 10 Netzausgänge zur Verfügung.  Damit kann Super Athena als Stromversorgung für die gesamte Anlage eingesetzt werden.2 Ausgänge werden vom Netzfilter versorgt, der zusätzlich über einen Überspannungsschutz verfügt.6 Ausgänge für Quellgeräte laufen über den Trenntransformator. 2 weitere ungefilterte Ausgänge stehen für besonders stromhungrige Verbraucher zur Verfügung.Das eingebaute Display des Super Athena zeigt die Netzspannung, den Strom und die Leistung sowie den Leistungsfaktor an. Somit haben Sie alle wesentlichen Netzparameter stets im Blick.Weiterhin ist ein Bluetooth-Modul eingebaut, das die Display-Daten per App auf Tablet oder Smartphone übertragen kann.Technische Daten Tsakiridis Super Athena Netzspannung: 230V AC Leistung gesamt: 2500VA Ausgänge: 10 Schuko-Steckdosen Netzfilter: 10A/2300VA plus Überspannungsschutz über 2 Dosen Trenntransformator: 800VA über 6 Dosen Direkte Ausgänge: über 2 Dosen Display: U, I, P und cos phi Ausstattung: Speicherdrossel, cos phi Korrektur, Bluetooth-Sender plus App Abmessungen (BxTxH): 43,5 x 19 x 38cm (BxTxH) inkl. Anschlusselemente Gewicht: 31,5 kgAuf Wunsch können die Belegungen der Steckplätze geändert werden.Die Lieferung des schweren Super Athena erfolgt in eine Holzkiste per Spedition.

2.450,00 €*
Amari Acoustics
Elektronische Tonarmwaage Amari Acoustics, Preistip !
Elektronische Tonarmwaage Amari Acoustics - elektronische Tonarmwaage mit beleuchtetem LCD-Display- Messbereich bis 5,00 g. Messgenauigkeit = 0,01 g- incl. Kalibriergewicht, 2 X Knopfzelle, Etui  

29,00 €*
GERMAN HIGHEND
GERMAN HIGHEND Budget Solidcore Kupfer-Lautsprecherkabel, Preistip !
Kabellänge: 2.5m | Konfektion: Mono-Bi-Wiring-Kabel mit Kupfer-Gabelschuhen vergoldet
GERMAN HIGHEND Budget Solidcore Kupfer-Lautsprecherkabel, (Mono-Stückpreis) 4 x 0,95mm SolidCore-Leiter / Bi-Wiring / Bi-Amping 2 x 1,35mm Single-Wiring Hochreines OFC-Kupfer PFTE Dielektrikum VE-Geometrie Außendurchmesser ca. 6mm

Varianten ab 9,95 €*
119,95 €*
Audioquest
Audioquest Carbon, USB Kabel
Audioquest Carbon, USB Kabel  USB-Kabel für vielfältige Verbindungen und in unterschiedlichen Kabellängen Egal, wie Sie sich für Eine Verbindung mit Ihrer Musik und Ihren Medien entscheiden, AudioQuest bietet ein hochwertiges Kabel, das speziell für den Job entwickelt wurde. Unsere komplette USB-Kabel-Reihe umfasst vier Modelle, die jetzt mit Apples® Lightning™-Anschluss (wie auf allen aktuellen iOS-Geräten) erhältlich sind. Ganz gleich, ob Sie mobile Geräte an die USB-Ports anschließen, die für so viele Auto-Audiosysteme üblich sind, oder Inhalte an ein Home-Entertainment-System streamen – ein hochwertiges, verzerrungsarmes Kabel ist für einen vollmundigen, ansprechenden und dreidimensionalen Sound erforderlich. Dünn und flach ist ein großartiger Look für ein iPhone oder iPad®, aber es ist nicht, wie die Musik von diesen wunderbaren Geräten klingen sollte !  SOLID 5% SILVER CONDUCTORS Feste Leiter eliminieren Strang-Interaktionsverzerrungen und reduzieren Jitter. Solide versilberte Leiter eignen sich hervorragend für sehr hochfrequente Anwendungen wie USB-Audio. Diese Signale, die eine so hohe Frequenz sind, bewegen sich fast ausschließlich auf der Oberfläche des Leiters. Da die Oberfläche aus hochreinem Silber besteht, ist die Leistung sehr nahe an der eines massiven Silberkabels, aber viel näher an massiven Kupferkabel. Dies ist eine unglaublich kostengünstige Möglichkeit, sehr hochwertige USB-Kabel herzustellen. HARTZELLIGE SCHAUMISOLIERUNG Die Hard-Cell Foam-Isolierung wird ausschließlich in den meisten Video- und digitalen Audiokabeln von AudioQuest verwendet. Ähnlich wie Foamed-PE wird Stickstoff injiziert, um Lufttaschen zu schaffen. "Harter" Schaum wird verwendet, weil die Steifigkeit des Materials es den Leitern im Kabel ermöglicht, die gleiche Beziehung zueinander entlang der gesamten Länge des Kabels aufrechtzuerhalten, wodurch sichergestellt wird, dass die charakteristische Impedanz des Kabels konsistent ist.  CARBON-BASED 3-LAYER NOISE-DISSIPATION SYSTEM (NDS) 100% Abschirmung ist einfach. Um zu verhindern, dass erfasste HF-Interferenzen die Bodenreferenz des Geräts modulieren, ist das Rausch-Dissipationssystem von AQ erforderlich. Metall- und Carbon-Loaded-Synthetik verhindert, dass die meisten RFI die Bodenebene des Geräts erreicht. Hinweis : USB A - C, USB C - C, USB C - B, Micro B and Lightning werden nur in 0,75m und  1,5m Länge angeboten.

199,00 €*
Mutec
Mutec MC-3+ Smart Clock USB, Audiotaktgenerator
Mutec MC-3+ Smart Clock USB, Audiotaktgenerator USB-Audio in klanglich neuer Dímension Für die heutigen Computer-basierten Musikquellen ist das USB-Interface die am häufigsten genutzte Schnittstelle zur Übertragung von digitalem Audio. Doch der einfachen Handhabung gegenüber stehen für den Musikliebhaber oder professionellen Workstation-Anwender die oftmals nicht ausreichenden klanglichen Qualitäten. Es ist auch hinlänglich bekannt, dass selbst anerkannte DA-Wandler nicht in der Lage sind, über ihre USB-Schnittstellen empfangenes Audiomaterial klanglich auf höchstem Niveau wiederzugeben, weshalb die Nutzung der S/P-DIF-Eingänge bevorzugt wird und zu hörbar besseren Ergebnissen führt. Hierzu haben wir Untersuchungen angestellt und erforscht, wo die wirklichen Ursachen für dieses Phänomen liegen. Als wichtigste Erkenntnis sind elektrische Störungen jeglicher Art zu nennen, die insbesondere durch Audio-Computer oder EDV-Geräte in das Audiomaterial induziert werden. Um diese Störungen weitestgehend zu unterdrücken, beziehungsweise zu verhindern, dass sie den DA-Wandlungsprozeß beeinflussen, haben wir ein Signal-isolierendes, asynchrones USB-Interface für den MC-3+ USB entwickelt. Dieses ist im Inneren des Gerätes als eigenständige Baugruppe ausgeführt und wird unabhängig vom Mainboard mit Spannung versorgt. Zudem ist die USB-Empfangseinheit vollständig galvanisch vom Rest der Schaltung getrennt und arbeitet mit eigenen ultra-rauscharmen Audiotaktoszillatoren, die ihrerseits autonom vom Rest der Schaltung versorgt werden. In Kombination mit aus der Netzwerktechnik stammenden High-Speed-Isolatoren können so Störungen aus dem USB-Datenstrom bestmöglich unterdrückt werden, was ein fast störimmunes Verhalten des USB-Interfaces gegenüber dem angeschlossenen PC, Laptop oder Musik-Server zur Folge hat. Dabei ergeben sich keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Taktraten der einzelnen Titel einer Musiksammlung, denn die Isolatorschaltung des USB-Interfaces unterstützt alle Standards bis USB-High-Speed sowie Streams sämtlicher DSD/DoP-Taktraten bis DSD/DoP256. Diese Konstruktion führt durch den nachgeschalteten einzigartigen Re-Clocking-Prozess des MC‑3+ USB zu einer deutlichen akustischen Verbesserung angeschlossener Digital-Audiogeräte, die sich in einer Verbreiterung der musikalischen Bühne, einer präziseren Abbildung und klareren Zeichnung einzelner Instrumente im Raum ausdrückt. Handelsübliche HiFi-Komponenten und herkömmliche Laptops oder Audio-PCs erreichen damit eine neue Perfektion in ihren klanglichen Eigenschaften, die sonst nur von Geräten weitaus höherer Preisklassen geboten wird. Features des Mutec MC-3+ Smark Clock USB Einzigartiges bit-transparentes Re-Clocking ohne Einsatz üblicher Abtastratenwandlung für beste Audioqualität Audiophiles asynchrones 2-Kanal-USB-Interface mit Ultra-Low-Noise Audiotaktoszillatoren und galvanischer Isolierung bis zu 2500 VRMS, bzw. 4242 VPK, zur Vermeidung von HF-Interferenzen Wandelt DSD/DoP-Streams (64-256) zu PCM-Audio mit wählbarer AusgangstaktrateSynchronisiert zu MUTECs REF10, Rubidium- (10 MHz), Caesium- (5 MHz) und GPS-Taktreferenzen MUTECs 1G-Clock-Technologie und REVIVE Re-Clocking der neuesten GenerationGetestet und zertifiziert für die audiophile Musikwiedergabe mit Roon Weitere Features des Mutec MC-3+ Smark Clock USB Arbeitet als flexible digitale Umschaltmatrix, Audioformatkonverter und Master Clock Kompatibel zu Apple Macintosh und Windows-PCs Einfache Bedienoberfläche und Installation Update-Fähigkeit durch USB-Interface Galvanische Isolation bis zu 2500 VRMS gem UL1577, bzw. 4242 VPK gem. DIN EN 60747-5-2 (VDE 0884 Teil 2) Wandelt DSD/DoP-Streams (64-256) zu PCM-Audio mit wählbarer Ausgangstaktrate Konvertiert zwischen USB-PCM-Audio, USB-DSD/DoP-Audio, AES3 und S/P-DIF sowie AES11 und Wordclock Ausgabe von USB-Audio-Streams an fünf digitalen Audioschnittstellen gleichzeitigUSB-Audio-Class-2.0-Treiber für Windows unterstützt ASIO, MME, DirectSound, WASAPI, Kernel Streaming, PCM 16Bit, 24Bit, 32Bit und Float-32Bit bei allen Taktraten zwischen 44.1 kHz und 192 kHz Ultra-Low-Jitter Wordclock-Generierung mit Taktraten bis zu 1.536 kHz Skalierbarkeit auf FS1x512-Takte, 22,5792 MHz & 24,576 MHz, für High-End-Audio-Interfaces Synchronisiert zu Rubidium- (10 MHz), Caesium- (5 MHz) und GPS-Taktreferenzen Digital-kompensierte Taktgenauigkeit für höchste Präzision der generierten Taktsignale Generiert Wordclock-, Super-Clock-, AES11- und S/P-DIF-Referenztakte simultan Gibt Taktsignale in allen Betriebszuständen redundant aus Verhindert digitale "Klicks und Pops" in Audioaufnahmen Separate Lock-Anzeigen der Takt-/Audioreferenz und Re-Clock-Referenz USB-, AES/EBU-, AES/EBUid- und S/P-DIF-Schnittstellen in einem Gerät S/P-DIF-Verbindungen via BNC-, RCA- und optischer Schnittstellen als Ein- und Ausgänge verfügbar Taktraten-Anzeigen für die digitalen Audioeingänge und DSD/DoP-Formate LEDs und Bedienelemente abschaltbar zur Verhinderung versehentlicher Bedienung Platzsparendes 9.5"-Gehäuse, Rack-montierbar Eingebautes international nutzbares Netzteil Ultimative Konnektivität und flexibelste Konvertierungen Der MC-3+ USB ermöglicht bidirektionale Audioformatkonvertierungen (halb-duplex) zwischen USB-Audio-Streams, AES3-, AES3id- und S/P-DIF-Signalen. Dafür bietet er nicht nur digitale Audioausgänge, wie die meisten anderen Geräte am Markt, sondern auch ein vollständiges Set an digitalen Audioeingängen für AES3, AES3id und S/P-DIF mit BNC-, RCA- und optischen Schnittstellen. USB-seitig empfangene Audio-Streams werden grundsätzlich zu fünf digitalen Audioausgängen konvertiert, was den gleichzeitigen Anschluss mehrerer Empfänger erlaubt. Wählt man einen Audioeingang an, so wird das anliegende Signal in einen USB-Audio-Stream gewandelt und in Ihren Computer gesendet. Zeitgleich wird das Quellensignal auch zu den digitalen Audioausgängen konvertiert, welche z.B. zu Monitorzwecken mit einem digitalen Pegelmesser genutzt werden können, während über den USB-Weg die Audioaufnahme im Computer erfolgt. In beiden Fällen ist die Re-Clocking-Stufe zwischengeschaltet, um das Audiosignal in bestmöglicher Qualität zu übertragen. Darüber hinaus können durch das USB-Interface nicht nur standardmäßige PCM-Audio-, sondern auch native DSD- und DoP-Streams mit bis zu vierfacher Taktrate (DSD256) empfangen werden. Diese re-clockt und konvertiert der MC‑3+ USB in Echtzeit zu PCM-Audio und gibt sie gleichzeitig in fünf Audio- und Schnittstellenformaten aus. Dabei lassen sich frontseitig am Gerät die Taktrate der digitalen Audioausgänge zwischen 44,1 kHz, 88,2 kHz und 176,4 kHz frei wählen, unabhängig der Taktrate des eingehenden DSD- oder DoP-Streams. High-End-DA-Wandler oder hochwertige Musik-Server nutzen oftmals BNC-Schnittstellen zur Übertragung von S/P-DIF-Signalen, welche hinsichtlich ihrer elektrischen und schirmenden Eigenschaften die beste Wahl darstellen. Mit dem MC‑3+ USB können Sie USB-PCM-, DSD/DoP- oder AES3-Streams einfach in das S/P-DIF-Format konvertieren und dieses über BNC-Schnittstellen an entsprechend ausgestattete High-End-Geräte senden. Gleichzeitig haben Sie vier weitere Ausgänge in anderen Formaten zur Verfügung, um digitale Kopfhörerverstärker oder andere digitale Audiogeräte zeitgleich zum bequemen Abhören oder Aufnehmen zu nutzen. Während der Wiedergabe Ihrer Musik über die digitalen Audioschnittstellen des MC‑3+ USB werden an den vier Wordclock-Ausgängen simultan und phasensynchron Taktsignale ausgegeben. Da diese von dem internen Re-Clocking-Prozess abgeleitet werden, verfügen sie über die gleichen Ultra-Low-Jitter-Qualitäten wie die Basistakte, die in den Audiosignalen eingebettet sind. Darüberhinaus können die Taktausgänge paarweise und unabhängig voneinander auf Taktraten von bis zu FS1 x 512, also 22,5792 MHz oder 24,576 MHz, skaliert werden. Das macht die Wordclock-Signale des MC‑3+ USB zu idealen Taktreferenzen für die Taktung von verschiedenstem Studio-Equipment oder HiFi-DACs, CD-Playern und Audio-Interfaces. Die Autorität für hochauflösendes Audio-Re-Clocking Es ist weitläufig bekannt, dass der Einsatz einer Master Clock die Klangqualität von CD-Playern und Musik-Streamern oder Mischpulten und DAWs, mehr oder weniger stark verbessert. Aber das Herausarbeiten feinster Signaldetails in Audioaufnahmen, um damit einzelne Instrumente so klar wie möglich an ihren Positionen im Raum darzustellen, gelingt am besten mit hochauflösendem Audio-Re-Clocking, wie es MUTECs Re-Clocking-Algorithmus in Verbindung mit der 1G-Clock-Technologie bietet. Bereits der MC-3+ konnte mit seinem Re-Clocking weltweit für Aufsehen sorgen. Mit dem MC‑3+ USB steht nun die nächste Re-Clocking Generation von MUTEC zum Einsatz bereit. Durch das sehr hochfrequente Abtasten des eingehenden Audiosignals ist ein extrem präzises Zusammenfügen der Audiodaten mit dem neugenerierten Ultra-Low-Jitter-Taktsignal möglich, was einer so bearbeiteten Musikaufnahme zu beeindruckender und authentischer Räumlichkeit bei klarster Durchzeichnung verhilft. Dieser Effekt kann auf Wunsch sogar weiter gesteigert werden, wofür der MC‑3+ USB einen einzigartigen extern synchronisierten Audio-Re-Clocking-Modus bietet, bei dem das Gerät zeitgleich zum Audiosignal zu Atomuhren oder GPS-Empfängern (1-10 MHz) synchronisiert wird. Eine sehr hochwertige externe Referenz voraussetzend, können hierdurch insbesondere die audiophile Qualität und natürlich Taktgenauigkeit des Musiksignals über das hohe Maß dessen, was mit dem standardmäßigen Re-Clocken bereits erreichbar ist, noch weiter perfektioniert werden. Der MC‑3+ USB ist mit seinem flexiblen audiophilen Re-Clocking das ideale Werkzeug, um Musikaufnahmen von jitter-behafteten, digitalen Zuspielern zu regenerieren und sie damit für die weitere Audiobearbeitung, Archivierung oder das entspannte Hören in bester Qualität bereitzustellen. Audiotaktgenerierung der nächsten Generation Die mit dem weltweit bekannten MC-3+ erstmals eingeführte 1G-Clock-Technologie von MUTEC setzt bis heute Maßstäbe bei der Generierung nahezu jitter-freie Taktsignale. Durch intensive Tests hatten unsere Ingenieure eine Referenztaktrate für den DDS-Prozeß (Direkt Digitale Synthese) errechnet, bei welcher Jitter- und Rausch-Artefakte, die in allen sonstigen DDS-Prozessen immer präsent sind, auf ein Mindestmaß reduziert werden konnten. Aufbauend auf diesem Fundament ist es gelungen, die auf unserer 1G-Clock-Technologie basierende Takterzeugung für den MC‑3+ USB nochmals zu verbessern und darüber hinaus durch Nutzung neuester Komponenten vor allem versorgungsseitige Störungen weiter zu unterdrücken. Unsere Betatester haben bestätigt, dass diese Anstrengungen zu einer zusätzlichen hörbaren Verbesserung der Transparenz und räumlichen Akustik beigetragen sowie insbesondere die Musikalität des re-clockten Audiomaterials auf ein neues Höchstmaß gesteigert haben. Der MC‑3+ USB im Studio und bei Live-Events Der MC-3+ USB arbeitet auch als Taktverteiler, wobei er, im Gegensatz zu anderen Produkten, eingehende Signale vollständig regeneriert und dadurch in der Regel die Qualität der Signalquelle übertrifft. Auf diese Weise kann ein bestehendes Taktsystem stabilisiert und die Klangqualität Ihres gesamten Studio-Set-Ups zusätzlich verbessert werden. In Situationen, in denen die Genauigkeit der digital-kompensierten Takterzeugung des MC‑3+ USB nicht ausreichend ist, besteht die Möglichkeit, das System zu Atomuhren oder GPS-Empfängern zu synchronisieren, um seine Taktgenauigkeit auf das höchstmögliche Niveau anzupassen. Hierbei werden nicht nur die übliche 10 MHz Taktfrequenz von Rubidium-basierenden Taktgeneratoren und GPS-Empfängern unterstützt, sondern z.B. auch 5 MHz von Caesium-basierenden Generatoren, sowie 1 MHz- und 2,5 MHz-Taktfrequenzen. Für die Nutzung während Live-Aufzeichnungen oder in Übertragungswagen bietet der MC‑3+ USB in jedem Betriebszustand eine vollständig redundante Signalgenerierung. Der Ausfall einer Taktreferenz oder deren Neusynchroniserung führen nicht zu Phasensprüngen oder Signalunterbrechungen an den Ausgängen des MC‑3+ USB, wodurch eine lückenlose Taktversorgung Ihres Aufnahme-Set-Ups gewährleistet ist. Technische Daten Mutec MC-3+ Smark Clock USB Schnittstellen 1 x USB2.0-Schnittstelle, bidirektional nutzbar 1 x BNC-Eingang für Word Clock + 1-10 MHz, 75 Ohm Terminierung, abschaltbar, unsymmetrisch 1 x XLR-Eingang für AES3/11, 11 0Ohm Terminierung, transformator-symmetriert 1 x BNC-Eingang für S/P-DIF + AES3id, 75 Ohm Terminierung, unsymmetrisch 1 x Optischer Eingang für S/P-DIF, Toshiba ToslinkTM, EIAJ RC-5720 1 x Cinch-Eingang (coaxial) für S/P-DIF, 75 Ohm Terminierung, unsymmetrisch 4 x BNC-Ausgang für Word Clock, terminiert, unsymmetrisch, individuell gepuffert, paarweise einstellbar 1 x XLR-Ausgang für AES3/11, terminiert, transformator-symmetriert, gepuffert 1 x BNC-Ausgang für AES3id, terminiert, unsymmetrisch, gepuffert 1 x BNC-Ausgang für S/P-DIF, terminiert, unsymmetrisch, gepuffert 1 x Cinch-Ausgang (coaxial) für S/P-DIF, terminiert, unsymmetrisch, gepuffert 1 x Optischer Ausgang für S/P-DIF, Toshiba ToslinkTM, EIAJ RC-5720  Frequenzsynthese und Basistaktgenerierung MUTECs proprietäre, Ultra-Low-Jitter 1G-Clock-Technologie basierend auf höchst-getaktetem DDS-Prozess Digital-kompensierte Basistaktgenauigkeit von <0.1ppm (bei Auslieferung), AES11, Grade 1 Betriebstemperatur: 0°C bis +50°C Stromversorgung Typ: Internes Schaltnetzteil Eingangsspannungsbereich: 90V – 260V (automatisch umschaltend), 47Hz – 440Hz Leistungsverbrauch: max. 10W  Mechanische Daten Gehäusegröße / Material / Farbe: 196 x 42 x 156mm ohne Anschlüsse und Gehäusefüße (B x H x T), 1mm Stahlblech, schwarz-pulverbeschichtet Frontblendenmaße / Material / Oberfläche / Farbe: 198 x 44 x 4mm (B x H x T), eloxiertes Aluminium inkl. Untereloxal- oder Siebaufdruck, Aluminium-farben oder schwarz Gewicht: ca. 1350g  Generierbare Word-Clock- (WCLK) Frequenzen WCLK BASIS ×1 ×2 ×4 ×8 ×256 ×512 32.0 kHz 32.0 kHz 64.0 kHz 128.0 kHz 256.0 kHz - 16.3840 kHz 44.1 kHz 44.1 kHz 88.2 kHz 176.4 kHz 352.8 kHz 11.2896 MHz 22.5792 MHz 48.0 kHz 48.0 kHz 96.0 kHz 192.0 kHz 384.0 kHz 12.2880 MHz 24.5760 MHz 88.2 kHz 88.2 kHz 176.4 kHz 352.8 kHz 705.6 kHz - - 96.0 kHz 96.0 kHz 192.0 kHz 384.0 kHz 768.0 kHz - - 176.4 kHz 176.4 kHz 352.8 kHz 705.6 kHz 1411.2 kHz - - 192.0 kHz 192.0 kHz 384.0 kHz 768.0 kHz 1536.0 kHz - - Generierbare AES11- & S/P-DIF-Leerrahmenfrequenzen WCLK BASIS ×1 ×2 ×4 32.0 kHz 32.0 kHz 64.0 kHz 128.0 kHz 44.1 kHz 44.1 kHz 88.2 kHz 176.4 kHz 48.0 kHz 48.0 kHz 96.0 kHz 192.0 kHz 88.2 kHz 88.2 kHz 176.4 kHz 176.4 kHz 96.0 kHz 96.0 kHz 192.0 kHz 192.0 kHz 176.4 kHz 176.4 kHz 176.4 kHz 176.4 kHz 192.0 kHz 192.0 kHz 192.0 kHz 192.0 kHz

Ab 1.198,00 €* UVP 1.399,00 €* * (14.37% gespart)
Sbooster
SBooster BOTW P&P Eco MKII, Upgrade-Netzteil für div. Geräte nutzbar, A+V-Tip !
SBooster BOTW P&P Eco MKII, Upgrade-Netzteil für div. Geräte nutzbar, A+V-Tip ! Das lineare Upgrade-Netzteil Best of Two Worlds Power & Precision ECO MKII (BOTW P&P ECO MKII) ist die neue Generation des beliebten BOTW P&P ECO, und wurde 2018 vorgestellt. Das BOTW P&P ECO bietet eine innovative Kombination aus Leistung, Präzision und Effizienz und macht es damit zur ersten Wahl für Musikliebhaber! Die Sbooster Netzteile eignen sich für praktisch alle Komponenten einer Hifi-Anlage, inklusive von Netzwerkkomponenten, die ursprünglich mit einem externen Schaltnetzteil versehen sind. Das BOTW P&P ECO setzt so früh wie möglich mit der Aufbereitung des Stroms an: Ein zweistufiger Netzfilter und eine Schutzleiterdrossel eliminieren hochfrequente-Störungen auf dem Erdleiter noch vor dem Ringkerntrafo. Der eigens für Audio-Anwendungen gefertigte Transformator ist sowohl elektrostatisch als auch magnetisch geschirmt. Dank seiner hohen Leistungsreserven stellt das BOTW P&P ECO stets ausreichende Mengen sauberer Spannung zur Verfügung und gewährleistet so optimale Bedingungen für das zu versorgende Gerät. SBOOSTER Funktionen  50% höherer Ausgangsstrom stromsparende Konstruktionsweise zweifacher Nutzen: hohe Leistung für hohen Strombedarf, Präzision für sensible Schaltungen drei wählbare Ausgangsspannungen Netzanschluss des Typs IEC C15 für Highend-Netzkabel hochwertiger, zweistufiges Netzfilter Schutzleiterdrossel Überspannungsschutz für Audioanwendungen gefertigter Transformator hochwertige Polypropylen-Folienkondensatoren rauscharme Sbooster „Split-Current-Technologie“ SBOOSTER Features  Folgende MKII-Features bewirken die Verbesserung der Stromlieferfähigkeit, die Reduzierung von mechanischer Belastung und die Verringerung von Impedanz und Widerstand hochwertige Leiterplatte: 70 µm Kupfer, doppelseitig vergoldet verbesserter Kühlkörper höherwertige Verdrahtung mit versilbertem Kupfer und PTFE-Isolierung Transformator: elektrostatische Schirmung, zusätzlich magnetische (HF-)Schirmung höherwertige Kondensatoren verbessertes Schaltungsdesign Spiltt Current System-Technologie der neuesten Generation neues Gleichstrom-Kabel mit zusätzlicher Schirmung und vergoldeten Kontakteneigens gefertigte DC-Stecker SBOOSTER Vielseitigkeit Das BOTW P&P ECO ist in sechs verschiedenen Varianten erhältlich. Alle Modelle (mit Ausnahme der 24-Volt-Variante) bieten drei verschiedene Ausgangsspannungen, die sich bequem per Schalter einstellen lassen. Darüber hinaus wird jedes BOTW P&P ECO mit einer Reihe auswechselbarer DC-Steckern ausgeliefert, was es zum vielseitigsten Upgrade-Netzteil überhaupt macht.

329,00 €*
Essential Audio Tools
Essential Audio Tools Mains Multiplier 8+, Netzleiste inkl. Pulsprotector und Gleichtaktfilter, A&V-Tip !!
Essential Audio Tools Mains Multiplier 8+, Netzleiste inkl. Pulsprotector und Gleichtaktfilter, A&V-Tip !! Der Mains Multiplier 8+ ist keine normale Mehrfachsteckdose, sondern ein Kunstwerk, das auf einer CNC-Maschine aus einem Stück Kunststoff geformt wurde. Ja... Kunststoff! Das Ergebnis kann sich sehen lassen, sowohl optisch als auch elektrisch. Feautures des Essential Audio Tool Mains Multiplier 8+ Sternförmige Verdrahtung von Phase, Nullleiter und Erde für beste Leistung Gruppe I mit vier Hochstromkontakten Gruppe II mit vier einzelnen gefilterten Kontakten für mittlere Stromlasten oder digitale Quellen Einzigartiger Ground-Bridge-Wahlschalter für externen "Audio"-Erdanschluss Clevere Anzeige für korrekten Netzanschluss Schützt alle sechs Kontakte durch den eingebauten Pulse Protector IEC C20-Eingangsanschluss ermöglicht die Verwendung des bevorzugten Netzkabels Wo sollte sie eingesetzt werden? Überall dort, wo Sie mehrere Verbraucher an das Stromnetz anschließen müssen, ist ein Netzvervielfacher eine kluge Wahl. Natürlich müssen Sie hochleistungsfähige Netzkabel verwenden, da ein Netzvervielfacher sonst nicht seine volle Leistung erbringt. Es ist eine Kombination von Faktoren, nur wenn Sie einen Netzvervielfacher in Kombination mit Hochleistungsnetzkabeln verwenden, werden Sie die besten Ergebnisse für Ihr Audiosystem erzielen. Natürlich ist es möglich, einen Netzvervielfacher als gewöhnliche Mehrfachsteckdose ohne Hochleistungs-Netzkabel zu verwenden, aber dies wird Ihnen keine optimalen Ergebnisse liefern. Wir raten Ihnen, auf unsere Netzkabel umzusteigen, das Ergebnis wird sich lohnen. Einzigartiger Ground-Bridge-Selektor Der Netzvervielfacher 8+ ist mit unserem einzigartigen Ground-Bridge-Selektor ausgestattet. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, eine externe Erdung anstelle der Erdung aus der Wandsteckdose, die mit allen anderen Geräten in Ihrem Haus geteilt wird, anzuschließen.  In den meisten Fällen handelt es sich bei dieser externen Erdung um eine spezielle Kupferelektrode, die außerhalb des Hauses tief in den Boden eingelassen wird und vorzugsweise nur für Ihre Audioanlage verwendet wird. Mit der Erdungsbrücke zwischen dem schwarzen und dem grünen Anschluss ist der Netzvervielfacher 8+ mit der Erde der Steckdose verbunden. Mit der Erdungsbrücke zwischen den beiden schwarzen Anschlüssen können Sie die externe Erde an den grünen Anschluss Ihres Netzvervielfachers 8+ anschließen. Funktionsprinzip Der Steckdosentyp der 8 Steckdosen wurde wegen des hohen Kontaktdrucks gewählt, der sich beim Einstecken und Herausziehen eines Steckers bemerkbar macht. Mehr Kontaktdruck und eine optimale Kontaktfläche sorgen für einen niedrigen Widerstandswert, der für eine gute Stromverteilung sehr wichtig ist. Die Verdrahtung von Phase, Nullleiter und Erde ist sternförmig aufgebaut. Jeder Ausgang hat seine eigene Verdrahtung zum Eingangsstecker. Stromspitzen oder Störsignale, die an den Massekontakten einer Steckdose auftreten, wirken sich nun weniger auf die anderen Steckdosen aus. Direkt hinter der IEC-Eingangsbuchse ist ein Pulse Protector integriert. Dieser verhindert, dass Stromspitzen und Pulse Ihre Geräte erreichen. Weitere Informationen zum Pulse Protector finden Sie an anderer Stelle auf dieser Website. Im Vergleich zu unseren Mitbewerbern haben sowohl der Netzvervielfacher 8+ als auch der Netzvervielfacher 8+ ein besonderes Merkmal. Dieses einzigartige Merkmal wird als Erdungsbrücke bezeichnet. Clevere Phasenanzeige Der Netzvervielfacher 8+ hat eine sehr clevere Methode, um anzuzeigen, dass er richtig an das Stromnetz angeschlossen ist. Zwei LED's zeigen an, ob der Netzvervielfacher 8+ eine Eingangsspannung hat, ob die Erde vorhanden ist und ob die Phase des Netzes richtig angeschlossen ist. Wenn der Netzvervielfacher 8+ richtig angeschlossen ist, leuchten zwei grüne Lichter auf. Wenn eine Leuchte aus ist oder eine Leuchte rot leuchtet, stimmt etwas mit Ihrem Anschluss nicht. Schauen Sie sich die Abbildung an, um eine Erklärung der verschiedenen Anzeigen zu erhalten. Technische Daten Essential Audio Tools Mains Multiplier 8+ Absicherung: Phase-Neutral, Phase-Erde und Neutral-Erde Maximale Spannung: 250 Volt Maximale Spitzenspannung: 2500 Volt Maximaler Spitzenstrom: 4500 Ampere Maximale Spitzenenergie: 3x65 Joule Ansprechzeit: <25 Nanosekunden Maximaler Dauerstrom (gefiltert): 6 Ampere Maximaler Dauerstrom (ungefiltert): 10 Amere Maximaler Gesamtstrom: 16 Ampere Abmessungen: 298(L) x 135(B) x 96,5(H) in mm Gewicht: 3,2 kg

1.899,00 €*
HiFi-Tuning
HiFi-Tuning Supreme Sicherung 5x20 Silber/Gold flink
Hifi Tuning Supreme Sicherung 5x20 Silber/Gold flink „Wir hören den Strom aus der Steckdose“ ist eine alte HiFi-Weisheit. Eigentlich war damit einmal gemeint, dass moderne HiFi-Geräte den Netzstrom so umgestalten, dass man damit Lautsprecher betreibt. Während jedem Elektroingenieur klar ist, dass die Schaltung, die verwendeten Bauteile und deren Dimensionierung Auswirkungen auf den Klang eines Gerätes haben, so hat man den Einfluss von Netz-Sicherungen bis zum Anfang des dritten Jahrtausends weitestgehend ignoriert. Dann fiel einigen Audiophilen allerdings auf, dass ein Austausch der Sicherung auch einen subtilen klanglichen Unterschied mit sich brachte. Die Firma HiFi-Tuning in Berlin war eines der ersten Unternehmen, die Feinsicherungen nach audiophilen Gesichtspunkten in Deutschland fertigen ließen. Die Sicherung Supreme³ ist die Weiterentwicklung der älteren Ultimate-Sicherung von HiFi-Tuning. Sicherungsfaden und Endkappen aus einer Legierung von 99 % Silber und 1 % Gold, schwarzes Keramikgehäuse. Rein klanglich spielt diese Sicherung etwas lebendiger und kontrollierter als die Supreme³-Ausführung in Kupfer gleicher Baugröße und zeigt feine Details im Hochton besser auf.

60,00 €*