High End DA-Wandler mit Lautstärkeregelung - Digital-Vorverstärker

Hier finden Sie digitale Alleskönner, die über eine integrierte Lautstärkeregelung verfügen und somit auch direkt an Endstufen oder Aktivlautsprechern betrieben werden können. 
Einige dieser High End DA-Wandler / Digitalvorverstärker verfügen auch über hervorragende Kopfhörerausgänge und sind somit vollwertige Kopfhörervorverstärker.

Auch die hier aufgeführten Player und Streamer sind als vollwertige Digitalvorverstärker nutzbar und machen einen weiteren Vorverstärker überflüssig.

Falls Sie einen Digital-Vorverstärker mit zusätzlichen analogen Eingängen suchen, klicken Sie "hier".

iFi
iFi Audio ZEN DAC V2, Hi-Res D/A-Wandler mit USB3.0 Eingang – Full MQA-Decoder
iFi Audio ZEN DAC V2, Hi-Res D/A-Wandler mit USB3.0 Eingang – Full MQA-Decoder Nach dem Erfolg des ursprünglichen und weltweit beliebten ZEN DAC präsentiert iFi Audio nun den weiterentwickelten und aufgewerteten ZEN DAC V2. Mit all den beeindruckenden Eigenschaften seines Vorgängers, die ihn so beliebt gemacht haben, verfügt der ZEN DAC V2 über einen neuen Quarzoszillator, der einen geringeren Jitter und bessere Leistung bietet. Ein neuer 16-Kern XMOS-Chip verleiht dem ZEN DAC V2 die Leistungsfähigkeit, eine vollständige MQA-Decodierung durchzuführen, um Ihnen den bestmöglichen Klang zu bieten Bitte Beachten! Der ZEN DAC V2 wird ohne Netzteil ausgeliefert, da er über den USB-Port mit Spannung versorgt wird. Ein 5 V Netzteil, wie unser iPower oder iPower X, ist optional, um eine sauberere Versorgungsspannung als vom Computer zu erzielen. Für den Betrieb am Smartphone oder Tablet ist das optionale Netzteil zwingend erforderlich! Warum brauchen Sie einen Digital-Analog-Wandler (DAC)? Tablets, Computer oder DAPs sind nicht für die Wiedergabe hochwertiger Musik ausgelegt. Um den Klang zu verbessern, benötigen Sie einen externen D/A-Wandler, der in der Lage ist, hochauflösende Musik in allen verfügbaren Audio-Formaten zu verarbeiten und einen Verstärker, der genügend Leistung hat, Ihren Kopfhörer oder Ihr Heim-Audiosystem zu treiben. iFi Audio entwickelt innovative Audioprodukte, um verschiedenen Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. iFi ZEN DAC V2 Der ZEN DAC V2 von iFi Audio ist ein kompakter Desktop Digital-Analog-Wandler (DAC), der durch modernste innovative Technologie audiophilen Klang in Ihr Heim-Audiosystem bringt. Er ist perfekt für alle Audiophilen und Musikliebhaber, um die Klangqualität Ihres Heim- oder Professional-Audiosystems zu verbessern. Über die USB 3.0 Schnittstelle können Sie Computer, Netbook, Mac oder Streamer an den ZEN DAC V2 anschließen und von Ihrer Lieblings-App wie Amazon Music, Spotify, Tidal oder Qobuz oder Festplatte hochauflösende Musik auf Ihrem System abspielen. Die Technik Der ZEN DAC V2 enthält einen True Native Burr Brown DSD / DXD-D/A-Wandler, der die Wiedergabe von Audiodateien bis zu Quad DSD256 und PCM 384 kHz sowie das MQA-Rendering für Hi-Res Audio ermöglicht. Über einen unsymmetrischen 6,3 mm oder symmetrischen 4,4 mm Klinkenanschluss können Sie Ihren Kopfhörer an den DAC anschließen. Der symmetrische 4,4 mm Anschluss kann auch zum Anschluss an einen BAT-Verstärker oder mit einem Adapter (4,4 mm > XLR) zum Anschluss an einen Pro-Aktivlautsprecher verwendet werden. Über den analogen RCA Stereo Ausgang schaffen Sie die Verbindung zu Ihrem Heim-Audiosystem oder zu Ihren aktiven Lautsprechern. Über einen Schalter auf der Geräterückseite können Sie wählen, ob die Lautstärke des Analogausgangs regelbar ist oder einen festen Pegel hat. Mit seinem robusten Aluminiumgehäuse, das sich durch fließende Kurven und ruhiges Design auszeichnet, könnte die Aufrüstung Ihres Systems einfacher nicht sein. Drehen Sie die Lautstärke höher und genießen Sie die Musik. Bitte beachten Sie, dass der ZEN DAC V2 nur einen USB-Eingang hat Ihr System aufrüsten Mit diesem „State of the Art“ Digital-Analog-Wandler (DAC) steigern Sie die Performance Ihres Audiosystems zu Hause, im Büro oder im professionellen Einsatz. Erhalten Sie ein noch besseres Klangerlebnis. Einfache Bedienung Verbinden Sie Ihre Quelle wie z. B. Computer, Mac, Notebook, Streamer oder Digital Audio Player (DAP) mit dem USB 3.0 Eingang (USB 2.0 kompatibel) und nutzen Sie Ihre Player App. Genießen Sie die Musik über Kopfhörer am 6,3 mm oder 4,4 mm Kopfhörerausgang oder über die RCA Ausgänge an Aktivlautsprechern oder mit Ihrem Heim-Audiosystem. Bitte beachten Sie, dass der ZEN DAC V2 nur einen USB-Eingang hat! Die Spannungsversorgung erfolgt über den USB-Eingang (kein Netzteil im Lieferumfang!). High-Res Audio Hören Sie vertraute Songs in einem neuen Licht mit viel Details und natürlichen Klangfarben. Unser Burr Brown True Native D/A-Wandler Chip unterstützt jetzt natives PCM 24 Bit / 384 kHz, Quad DSD 256, DXD 384 kHz und decodiert MQA ohne zusätzliche Konvertierung. So hören Sie jede Datei so, wie es in der ursprünglichen Aufnahme beabsichtigt war. Er eignet sich perfekt für die Klangverbesserung von Streaming-Diensten wie Spotify, Tidal, Qobuz und Amazon Music. Technikpaket Mit Techniken wie PowerMatch – zur Anpassung von iEM‘s und On- / Over-Ear-Kopfhörern – TrueBass zur Anpassung der Tieftonwiedergabe speziell bei iEM’s – und variabler Lautstärkeregelung haben Sie viele Möglichkeiten, die Musik Ihrem Hörgeschmack anzupassen. Bitte beachten Sie, dass der ZEN DAC V2 eine analoge Lautstärkeregelung mit Widerstandspotentiometer hat. Diese Art der Potentiometer sorgen für bestmöglichen Klang, weisen aber im unteren Lautstärkebereich eine Kanalungleicht auf. Diese verschwindet ab einer Lautstärkeeinstellung von 10 Uhr. Stilvolles und durchdachtes Design Ein Aluminium in Militärqualität sorgt für ein robustes und elegantes Gehäuse. Die sanften Kurven und runden Kanten vermitteln ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit in Ihrem zu Hause oder Büro. Technische Daten Eingang: USB3.0 Audioformate:44,1/48/88,2/96/176,4/192/352,8/384 kHz PCM, 2,8/3,1/5,6/6,2/11,2/12,4 MHz DSD, 353/384 KHz DXD, MQA DAC: Bit-Perfect DSD & DXD DAC by Burr Brown Line Ausgang: Symmetrisch 4.4mm: 2V / 6.2V max. (variable) 4.2V fixed, Unsymmetrisch RCA: 1V / 3.3V max. (variable) 2.1V fixed Dynamikbereich:<116 dB(A) (UnBAL/BAL) Signal Rauschabstand: -116 dB(A) (UnBAL/BAL) Verzerrung @ 0dBFS: <0,0015% (UnBAL/BAL) Kopfhörerausgang: Symmetrisch 4.4mm: 2V / 6.2V max. 12 Ohm – 600Ω, Unsymmetrisch 6.3mm: 1V / 3.3V max. 12 Ohm – 300Ω Ausgangsleistung: Symmetrisch: >380mW @ 50Ω; >70mW @ 600Ω, Unsymmetrisch: >280mW @ 32Ω; >36mW @ 300Ω Ausgangsimpedanz: <1 Ohm (UnBAL/BAL) Spannungsversorgung: DC 5 V Ausgangsimpedanz: <50 Ohm Leistungsaufnahme: ohne Signal ~0,5 Watt, max. ~2,5 Watt Abmessungen: 158(L) x 1117(B) x 35(H) mm  Gewicht: 491 g

199,00 €*
Atoll
Atoll DAC 100 Signature, amtlicher D/A-Wandler mit sehr vielen Eingängen, A&V-Tip !
Atoll DAC 100 Signature, amtlicher D/A-Wandler mit sehr vielen Eingängen, A&V-Tip ! Der DAC 100 Signature ist die digitale Schaltzentrale Ihrer Anlage mit hochauflösendem Digital/Analog-Wandler von Burr Brown. Die Daten eines der 7 Digitaleingänge (3 optisch, 3 coaxial ) oder des USB-Ports (bis PCB 24/192 und DSD64/128) werden vom PCM 1796 hochauflösend in analoge Signale gewandelt. Die diskret aufgebaute Class-A Ausgangsstufe mit MKP-Kondensatoren bereit diese für die Weiterverarbeitung auf. Versorgt wird die Elektronik von 2 separaten Transformatoren für analoge und digitale Schaltkreise. 7 (!) getrennte Spannungsstabilisierungen verhindern Beeinflussungen zwischen den Schaltkreisen. Die Lautstärke ist auch über die Atoll-Systemfernbedienung regelbar. Produkteigenschaften BurrBrown Wandler 7 Digitaleingänge USB-Eingang Lautstärkeregelung Separate Netzteile für Digital- und Analogsektion MKP Koppelkondensatoren Volume (abschaltbar) Technische Daten Wandler: BurrBrown PCM1796 Max. Auflösung PCM: 24/192 Max. Auflösung DSD: DSD128 Digital-Eingänge optisch: 3 Digital-Eingänge coaxial: 3 Digital-Eingänge AES/EBU: 0 USB-Eingänge (Typ B): 1 Wireless-Verbindung: 0 Analog-Ausgänge XLR (stereo): 0 Analog-Ausgänge Cinch (stereo): 1 Digital-Ausgänge optisch: 1 Digital-Ausgänge coaxial: 1 Frequenzbereich: 20Hz-20kHz (+/- 0.1dB) Klirr THD @ 1kHz: <0,001 % Signal/Rauschverhältnis: 123 dB Dynamik: 123 dB Ausgangsspannung 0dBFS: 2.5 Vrms Abmessungen: 310x60x210 mm Gewicht: 2 kg

650,00 €*
RME-Audio
RME ADI-2 FS - High-Performance 192 kHz AD/DA-Wandler, Kopfhörerverstärker
RME-Audio ADI-2 FS, hochwertiger 192 kHz  AD / DA-Wandler u. Kopfhörerverstärker, Tipp zum Schallplatten Digitalisieren! Der ADI-2 FS ist ein so kompakter wie überaus flexibler, 2-kanaliger Hi-End AD/DA-Wandler. Das Gerät bietet im Halb-19 Zoll Gehäuse eine erstklassige AD/DA-Wandlung von/zu SPDIF, AES/EBU und ADAT, mit bis zu 192 kHz. Seine Fähigkeit mit SPDIF, AES/EBU und ADAT gleichermaßen umzugehen beschert ihm eine überragende Kompatibilität. Was auch immer es ist - einfach anschließen ! Symmetrische analoge Ein- und Ausgänge, Monitoring per Kopfhörerausgang, SteadyClock FS für optimale Wandlerfunktion, 3-stufige Hardwareanpassung der Ein- und Ausgangspegel, sowie die zusätzlichen Modi D-D und A-A machen den ADI-2 FS zu einem universellen Werkzeug und vielseitigen Problemlöser, der sich mit seiner außergewöhnlichen Klangqualität auch als Ergänzung zu anderen hochwertigen Wandlern anbietet. Anschlüsse und Features  1x Steroe Analog I/O 1x ADAT I/O 1x SPDIF I/O 1x Phones Output SteadyClock FS Merkmale Zur Ausstattung des ADI-2 FS zählen zwei servosymmetrische Line Analogeingänge per XLR/Klinke-Kombibuchse, gleichzeitig nutzbare symmetrische XLR und unsymmetrische Klinkenausgänge, ein regelbarer High Power Stereo-Kopfhörerausgang an der Vorderseite, ein mit ADAT kompatibler optischer SPDIF I/O, sowie ein koaxialer SPDIF (Cinch, AES/EBU kompatibel). Diese umfangreichen Anschlussmöglichkeiten erlauben hochwertige und flexible Signalübertragung ohne Kompromisse. Die analogen Eingänge nutzen die exquisite Schaltungstechnik des vielfach ausgezeichneten ADI-2 Pro, und bieten damit hervorragende Rausch- und Klirrwerte, sowie einen sehr weiten Übertragungsbereich. Es stehen jeweils drei verschiedene Ein- und Ausgangspegel zur Verfügung um eine optimale Anpassung auf analoger Ebene zu garantieren. Der ADI-2 FS glänzt darüber hinaus mit SteadyClock FS, RMEs neuester Clock-Technologie mit minimalem Eigenjitter und maximaler Jitterunterdrückung. Sie garantiert beste Klangeigenschaften der AD/DA-Wandlung, vollkommen unabhängig von der Qualität der verwendeten Referenzclock. Auch bei den Wandlern greift der ADI-2 FS auf Technik des ADI-2 Pro zurück: die AK557x Familie und der AK4490 bieten nicht nur 192 kHz Samplefrequenz und niedrigen Klirr, sondern auch Rauschabstände von 120 dBA. Doch der ADI-2 FS bietet nicht nur optimalen Sound, sondern auch optimale digitale Connectivity. Sein koaxialer Cinch SPDIF I/O ist dank umschaltbarem Channel Status AES/EBU-kompatibel (Kabeladapter erforderlich). Die optischen TOSLINK I/Os arbeiten bis 192 kHz, und lassen sich selbst bei 192 kHz als ADAT I/Os nutzen. Auch eine Nutzung SPDIF-Eingang mit ADAT-Ausgang oder umgekehrt ist im AD/DA- und D-D-Betrieb jederzeit möglich. Das klare Frontplattenlayout mit eindeutiger Beschriftung, funktionelle Taster mit informativen Statusanzeigen, eine Aussteuerungsanzeige mit 6 LEDs, sowie die aufgeräumte Rückseite machen das Gerät sofort bedienbar. Noch flexibler Über die Eingangswahl DIG arbeitet das Gerät als digitaler Formatwandler mit gleichzeitigem Monitoring. Der AD-Wandler ist dann außer Betrieb, der DA-Wandler dient nach wie vor zum Rückwandeln und Abhören des digitalen Eingangssignals, sowohl rückseitig als auch am Kopfhörerausgang. Eine Formatwandlung ist zwischen allen Optionen möglich, also SPDIF koaxial (oder AES) mit Professional oder Consumer Status, sowie ADAT. Über die Ausgangswahl ANA wird die analoge Ausgangsschaltung direkt mit der analogen Eingangsschaltung verbunden. Der DA-Wandler ist dann außer Betrieb, der AD-Wandler wandelt weiterhin das analoge Eingangssignal nach SPDIF (AES) oder ADAT, wobei die Ausgänge SPDIF koaxial und ADAT optisch gleichzeitig zur Verfügung stehen. Dieser 'analoge Bypass' ermöglicht eine Nutzung des ADI-2 FS als analoger Preamp. Über die Pegelanpassung des Ein- und Ausgangs lassen sich Verstärkung und Abschwächung realisieren, nach Zuschaltung des Potis sogar stufenlos. In diesem Modus unterstützt der ADI-2 FS analoge Pegel bis zu +22 dBu. Außerdem kann er als Konverter symmetrisch zu unsymmetrisch und umgekehrt arbeiten. Das Poti auf der Frontplatte dient zur Einstellung der Lautstärke des Kopfhörerausgangs. Über eine simple Tastenkombination lässt es sich aber auch in den rückwärtigen Signalweg einschleifen, so dass auch die hinteren Line-Ausgänge stufenlos im Pegel einstellbar werden. Die Auswahl der drei Hardware Pegel bleibt verfügbar, so dass sich hinterer und vorderer Ausgangspegel besser auf den gewünschten Wert angleichen lassen. High Power² Kopfhörerausgang  Der ADI-2 FS nutzt die Extreme Power Kopfhörerausgangstufe des ADI-2 Pro in etwas vereinfachter Form. Mit bis zu 0,7 Watt pro Kanal, 0,1 Ohm Ausgangsimpedanz, einem maximalen Ausgangspegel von +19 dBu und sehr niedrigem Klirr (-110 dB) ist die High Power² Schaltung universell einsetzbar. Ein Relais sorgt dabei für Knacks-freies Ein- und Ausschalten. Stromversorgung - Universal Power Supply Die Stromversorgung erfolgt über ein im Lieferumfang enthaltenes, externes Schaltnetzteil mit verriegelbarem Stecker. Dank eines weiten Betriebsspannungsbereichs von 9 - 15 Volt ist der ADI-2 FS problemlos mit Batterie oder Akku nutzbar, somit auch für mobile Nutzung, oder z.B. volle Potentialtrennung im Labor und Messplatz geeignet. Zubehör  Externes Netzteil (NTCB-EU) Netzkabel für externes Netzteil (NETZ-CB) Autokabel (AUTOK) Kabel für Speicherbatterie (AKKUK) Technical Specification  AD Rauschabstand (SNR): 117 dB RMS unbewertet, 121 dBA Frequenzgang @ 44,1 kHz, -0,1 dB: 5 Hz - 20,5 kHz Frequenzgang @ 96 kHz, -0,5 dB: 3 Hz – 45,5 kHz Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 2 Hz – 92,7 kHz THD @ -1 dBFS: -114 dB, 0,00015 % THD+N @ -1 dBFS: -112 dB, 0,00025 % Übersprechdämpfung: > 110 dB Maximaler Eingangspegel AD: +19 dBu Eingang: XLR oder 6,3 mm Stereoklinke, elektronisch symmetriert Eingangsimpedanz symmetrisch: 36 kOhm, unsymmetrisch:18 kOhm Eingangsempfindlichkeit schaltbar +4 dBu, +13 dBu, +19 dBu @ 0 dBFS  DA Rauschabstand (SNR): 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Frequenzgang @ 44,1 kHz, -0,1 dB: 1 Hz - 20,2 kHz Frequenzgang @ 96 kHz, -0,5 dB: 1 Hz – 44,9 kHz Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 1 Hz - 88 kHz THD @ -1 dBFS: -112 dB, 0.00025 % THD+N @ -1 dBFS: -110 dB, 0.00032 % THD @ -3 dBFS: -116 dB, 0.00016 % Übersprechdämpfung: > 110 dB Maximaler Ausgangspegel DA: +19 dBu Ausgang: XLR Symmetrisch, TRS unymmetrisch/symmetrisch Ausgangsimpedanz: 150 Ohm XLR symmetrisch, 100 Ohm TS unsymmetrisch Ausgangspegel schaltbar +4 dBu, +13 dBu, +19 dBu @ 0 dBFS  DA – Phones - wie DA, aber: Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke, unsymmetrisch Ausgangsimpedanz: 0,1 Ohm Ausgangspegel bei 0 dBFS, Last 100 Ohm oder höher: +19 dBu (6,9 Veff) Max. Ausgangsleistung 32 Ohm Last: 0,7 W pro Kanal (0,01% THD, +16 dBu, 4,9 Veff) THD 32 Ohm Last @ +15 dBu: -110 dB, 0.0003 %   Modus ANA Rauschabstand (SNR) @ +19 dBu: 123 dB RMS unbewertet, 126 dBA Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 119 dB RMS unbewertet, 122 dBA Rauschabstand (SNR) @ +4 dBu: 112 dB RMS unbewertet, 115 dBA Frequenzgang -0,5 dB: 1 Hz – 120 kHz THD+N @ +19 dBu: -116 dB, 0,00016 % Übersprechdämpfung: > 120 dB Maximaler Eingangs-/Ausgangspegel symmetrisch: +22 dBu  Digital Clocks: Intern, ADAT In, SPDIF In Jitterunterdrückung bei externer Clock: > 50 dB (2,4 kHz) Praktisch kein effektiver Jittereinfluss der Clock auf AD- und DA-Wandlung PLL arbeitet selbst mit mehr als 100 ns Jitter ohne Aussetzer Zusätzliche digitale Bitclock-PLL für störungsfreies Varipitch im ADAT-Betrieb Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clock (SPDIF): 28 kHz bis zu 200 kHz Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clock (ADAT): 40 kHz bis zu 49 kHz Interne Clocks: 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz, 64 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176,8 kHz, 192 kHz  AD Oversampling-Filter: Short Delay Sharp, IIR RME Ripple Suppression Latenz: 5 Samples = 0,11 ms @ 44,1 kHz  DA Oversampling-Filter: Short Delay Sharp, IIR Latenz: 6 Samples = 0,14 ms @ 44,1 kHz Digitale Anschlüsse Digitaler koaxialer Eingang per Übertrager galvanisch entkoppelt Formate: optisch (TOSLINK), Cinch (SPDIF, AES/EBU kompatibel) Format Consumer SPDIF nach IEC 60958 Format Professional nach AES3-1992 Amendment  SPDIF koaxial Cinch, nach IEC 60958 Hochempfindliche Eingangsstufe Koaxial: < 0,2 Vss Eingangspegel Ausgangsspannung Cinch Consumer 0.7 V, Professional 1.4 V Single Wire Mode, Samplefrequenz 28 kHz bis 200 kHz  SPDIF optical Optisch, nach IEC 60958 Samplefrequenz 28 kHz bis 200 kHz   ADAT TOSLINK Standard: 8 Kanäle 24 Bit, maximal 48 kHz Double Speed (S/MUX, mit Kennung): 4 Kanäle 24 Bit 96 kHz Quad Speed (S/MUX4): 2 Kanäle 24 Bit 192 kHz   Allgemeines Mitgeliefertes Netzteil: externes Schaltnetzteil, 100 - 240 V AC, 12 V DC, 2 A, 24 Watt Leistungsaufnahme im Leerlauf: 5,2 W (430 mA @ 12V) Maximale Leistungsaufnahme: 10 Watt (830 mA @ 12 V) Zulässiger Eingangsspannungsbereich: 9 Volt bis 15 Volt Abmessungen (BxHxT): 215 x 44 x 130 mm Gewicht: 900 g Temperaturbereich: +5° bis zu +50° Celsius Relative Luftfeuchtigkeit: < 75%, nicht kondensierend

695,00 €* UVP 749,00 €* * (7.21% gespart)
Atoll
Atoll HD 120, Kopfhörervorverstärker / Vorverstärker / DAC / Bluetooth
Atoll HD 120, Kopfhörervorverstärker / Vorverstärker / DAC / Bluetooth Der BurrBrown PCM5102 DA-Wandler Baustein mit Continous Current Output und die diskret aufgebaute Class-A Ausgangsstufe mit MKP Koppelkondensatoren garantieren auch den gewohnten "High-Endigen" Atoll-Sound: lebendig, dynamisch und mit Liebe zum Detail und Auflösung. Und damit alle Komponenten ungestört mit Strom versorgt werden können sorgen 3 Transformatoren, 8 Spannungsstabilisierungen und insgesamt mehr als 12000 uF Siebkapazität für ein solides Stromversorgungs-Fundament. Auch das letzte Detail darf nicht fehlen: der 12V Trigger Ausgang. Somit ist die HD120 perfekt mit der kleinen MA100 Endstufe kombinierbar! Produkteigenschaften Burr Brown Wandler Diskret aufgebaute Class-A Vorstufe MKP-Koppelkondensatoren Kopfhörer-Buchse 6.5mm Bluetooth® Fernbedienbar Systemfernbedienung (optional) Trigger-Ausgang  Technische Daten Stromversorgung (VA): 12,8 Kondensatorkapazität (µF): 12 425 Anzahl Trafos: 3 Anzahl Spannungsstabilisierungen: 8 Sinusleistung: 1.4W @ 32Ω Impulsleistung: 6.8W @ 32Ω Eingangsimpedanz (kΩ): 220 Ausgangsimpedanz Kopfhörer: 1Ω Anzahl der Eingänge Analog: 2 Anzahl der Eingänge Digital: 3 Anzahl der Ausgänge Kopfhörer: 2 Anzahl der Ausgänge Analog: 1 Trigger: 12V 3.5mm Klinke Samplingraten S/PDIF: 16-24Bit, 44.1-192kHz Samplingraten USB: 16-24Bit, 44.1-192kHz Anstiegszeit (µs): 3 Übertragungsbereich: 1 Hz - 150 kHz Rauschabstand (dBA): 100 THD bei 1kHz: < 0.01% Gewicht (kg): 2.5 Abmessungen (mm): 320x60x220

795,00 €*
Neu
Eversolo
Eversolo DMP-A6, Netzwerkplayer
Eversolo DMP-A6, Netzwerkstreamer Der Eversolo DMP-A6 ist ein hochwertiger Musik-Player mit zahlreichen Funktionen für ein ultimatives Hörerlebnis.Das Gerät verfügt über einen Quad-Core-ARM-Cortex-A55-Prozessor und ein 6-Zoll-LCD-Farb-Touchscreen-Display für eine einfache Steuerung.Basierend auf Android 11 wurde das System tief angepasst und bietet eine reibungslose Benutzererfahrung.Der DMP-A6 unterstützt eine Vielzahl von Audioformaten wie DSD, APE, FLAC, WAV und MQA und verfügt über zwei ES9038Q2M-DACs für unabhängige Stereo-Dekodierung.Mit der EOS-Audio-Engine von Eversolo wird eine globale Umgehung von SRC-Beschränkungen erreicht, um ein qualitativ hochwertiges Klangerlebnis zu bieten.Der DMP-A6 ist auch mit zahlreichen Musikdiensten wie Tidal, Qobuz, Highresaudio und Amazon kompatibel. Solides Gehäuse aus Aluminiumlegierung, mit gebürsteter Oberfläche Professioneller Quad-Core ARM Cortex-A55-Prozessor 6" großer LCD-Farb-Touchscreen, zur einfachen Steuerung  Basierend auf Android 11, tiefgreifend angepasstes System 4GDDR+32GeMMC großer Speicher für eine Vielzahl von Anwendungen Unterstützt M.2 NVME 3.0 SSD (nicht enthalten), bis zu 4TB 2 x ES9038Q2M DAC für eine unabhängige Stereodekodierung Unterstützt DSD512 Native, PCM768KHz@32Bit, MQA Volldecodierung Die 3te Generation des XU316 für höhere Leistung und Verarbeitungsgeschwindigkeit Synchrone Dual-Clock-Verarbeitung mit geringem Jitter und höherer Genauigkeit Vollständig symmetrische Schaltung, symmetrischer XLR- und unsymmetrischer RCA-HiFi-Vorausgang 2x DOH-Chips, unterstützt HDMI DSD Native und D2P Mehrkanal-Ausgang Qualcomm QCC5125 Bluetooth 5.0 Modul mit APTX HD Rauscharmes, hochwertiges Netzteil, das eine reine Stromquelle für Audioschaltungen bietet Unterstützung von Mastering-Audioformaten DSD (.dsf/.dff/.ios/.dst), APE, FLAC, WAV, MQA, etc. Personalisierte Musikverwaltung, Textabgleich und Musikdatenabgleich Von Eversolo entwickelte EOS-Audio-Engine, die SRC-Beschränkungen global umgeht. Unterstützung von Direct Audio in APPs von Drittanbietern (Apple Music hi-res direct output). Vollständige Dekodierungs- und Rendering-Unterstützung für MQA am optischen, koaxialen und USB-Eingang usw. Unterstützung von USB, Optisch, Koaxial, HDMI Digital Audio Bit-perfect output. Unterstützung eines externen optischen USB-Laufwerks für die Wiedergabe von CDs und das Rippen von CDs. Musikdienste Tidal, Qobuz, Highresaudio, Amazon usw. Unterstützt Roon Ready, Spotify Connect, Tidal Connect, etc. Unterstützt Musikwiedergabe von Air Play2 und DLNA. Unterstützung von NFS, SMB, Web DAV, UPnP-Protokollen für den Zugriff auf im LAN freigegebene Speichergeräte. Unterstützung des integrierten SMB-Netzwerk-Medienfreigabedienstes für die einfache Freigabe lokaler Medien. Exklusive mobile APP für Android/IOS Mobiltelefone und Tablets.

859,00 €*
NuPrime
NuPrime DAC-8, DSD-DA Wandler und Vorverstärker
NuPrime DAC-8, DSD-DA Wandler und Vorverstärker Der Nuprime DAC-8 mit abschaltbarer Lautstärkeregelung basiert auf den legendären DAC-Vorstufen von NuPrime.Die absolute Besonderheit: Der NuPrime eigene Digitale Signal Konverter (SRC) resampled und reclocked auf Wunsch bitgenau alle eingehenden Signale, und das mit extrem niedrigem Jitter und geringer Verzerrung. Mit acht digitalen Eingängen (einschließlich 2 x IIS/DSD), einem Cinch-Stereoausgang und der Möglichkeit, PCM 384K und DSD256 zu dekodieren, ist der NuPrime DAC-8 ein erschwinglicher High-End-DAC für audiophile Anwender. Features Nuprime DAC-8 Erweiterungsport für Bluetooth-Empfänger und WiFi-Audiostreamer (optional) Vollständige Mikroprozessorsteuerung mit Speichererhalt Unterstützt native DSD-Wiedergabe über ASIO2.1 und DoP-Methode Asynchroner Übertragungsmodus Lautstärkeanpassung in 99 präzisen 0,5 dB-Schritten Individuell einstellbare Lautstärke an jedem Eingang für präzise Pegelanpassung der Quellen Exklusive Treibersoftware für Windows Standard-Treibersoftware für Mac NuPrime-eigener SRC-Chip zurSampleratenkonvertierung  Analoges Linearnetzteil mit Ringkerntrafo Abschaltbare Lautstärkeregelung Einstellbares Upsampling auf PCM und DSD DSD Native via ASIO2.1 und DoP (USB) Eingänge: SPDIF 2x optisch, 2x coaxial, USB,2x I2S Ausgänge: Line RCA Trigger In/Out mit 3,5 mm Klinke Fernbedienung Technische Daten NuPrime DAC-8 Eingänge USB : Typ B 2.0 Hi-Speed, Windows OS : Datenstrom bis zu 384KHz/24Bit & Native DSD 256. USB : Typ B 2.0 Hi-Speed, Mac / Lunix OS : Datenstrom bis zu 384KHz/24Bit & DOP DSD 128. IIS/DSD : PCM 44.1KHz ~ 384KHz/32Bit & DSD 64 ~ DSD 256 Datenströme. OPTICAL: PCM 44.1KHz ~ 192KHz/24Bit und DOP 64. COAXIAL: PCM 44,1KHz ~ 384KHz/24Bit und DOP 64 und 128. EXTENSION: PCM 44,1KHz ~ 192KHz/24Bit. Ausgänge Unsymmetrischer Ausgang: 2 Vrms Allgemein Frequenzgang: 20 Hz - 20 KHz / ±0.3 dB. SNR: > 110 dB. THD+N: < 0,005% Eingangsspannung: (90VAC~130VAC // 210VAC~ 250VAC), mit Spannungswahlschalter    Maße: 235 x 281 x 55 (L x B x H in mm inkl. Füße) Gewicht: 2 Kg

949,00 €*
RME-Audio
RME-Audio ADI-2 DAC FS, DSD D/A-Wandler / Digitalvorverstärker / Kopfhörerverstärker
RME ADI-2 DAC FS - DA-Wandler und Kopfhörerverstärker Im Jahr 2016 veröffentlichte RME den ADI-2 Pro. Mit vielen frischen Ideen, innovativen Features und zahlreichen nützlichen Funktionen hat er seitdem die AD/DA-Wandlerszene aufgerollt, und wurde schnell zur Referenz für AD- und DA-Wandlung. Dank seiner zwei Extreme Power Kopfhörerausgänge fand er auch viel Zuspruch im Heim- und HiFi-Bereich, und erhielt unzählige begeisterte Kritiken für seinen Klang, seine Flexibilität, und seine technischen Fähigkeiten. Um die Heim- und HiFi-Nutzer noch besser anzusprechen, ersetzte RME einige der Studio-Funktionen mit typischen Merkmalen von HiFi-Geräten. Ausgestattet mit einem sowohl angepassten als auch erweiterten Funktionsumfang und einer vereinfachten Bedienung präsentiert RME nun den ADI-2 DAC. Dieser basiert auf der Technologie, dem Konzept und den Funktionen des ADI-2 Pro, konzentriert sich aber auf eine DA-Wandlung in höchster High-End-Qualität, kombiniert mit zwei außergewöhnlichen Kopfhörer- und IEM-Ausgängen, und - einer Fernbedienung. Der DAC Verpackt im kompakten 9,5 Zoll Format ist dieses kleine Schmuckstück mit feinster High-End-Elektronik bestückt, und bietet eine Referenz-Wandlung von SPDIF koaxial, SPDIF optisch (ADAT-kompatibel) und USB zu Cinch, XLR, TRS und Miniklinke. Als aktuell flexibelster DAC auf dem Markt bietet der ADI-2 DAC symmetrische und unsymmetrische analoge Ausgänge, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, einen extrem rauscharmen IEM-Ausgang, SteadyClock FS, 4-stufige Hardware-Ausgangspegelanpassung, DSP-basierte Signalverarbeitung, externe Stromversorgung, Class Compliant USB-Kompatibilität, Sampleraten bis zu 768 kHz sowie Wiedergabe von DSD und Direct DSD. Das SPDIF-Eingangssignal kann sogar über USB aufgenommen werden - wie von RME gewohnt ist der DAC ein echtes 2-Kanal Full-Duplex Audiointerface. Verbesserte DA-Wandlung Mit dem DAC nutzten RMEs Ingenieure die Gelegenheit, die analoge Ausgangsstufe des DAC noch weiter zu perfektionieren. Mit mehr Relais, einer verbesserten doppelt-symmetrischen Dämpfungsschaltung und einem zusätzlichen Puffer-Operationsverstärker werden noch weniger Rauschen und geringerer Klirr erreicht. Da der DAC-Chip hier der limitierende Faktor ist, ist dies schwer zu messen, aber dennoch eine wichtige Verbesserung, insbesondere bei den für Cinch-Einsatz typischen, niedrigeren Ausgangspegeln. Auch die neuen Hardware-Referenzpegel von +13 dBu, +7 dBu, +1 dBu und -5 dBu tragen ihren Teil dazu bei. Noch rauschärmer für IEM-Liebhaber Der andauernde Trend zu Kopfhörern verschaffte nicht nur konventionellen Kopfhörern, sondern auch IEMs (In-Ear-Monitore) verstärkte Aufmerksamkeit bei Audiophilen und Musikliebhabern. Moderne IEMs besitzen einen Klang in Referenzqualität, der leicht mit sperrigen Over-Ear-Kopfhörern mithalten kann, was sie nicht nur zu einer mobilen Alternative macht, sondern auch zu einer interessanten Lösung im Heimbereich. Moderne IEMs sind extrem empfindlich und arbeiten mit sehr niedrigen Spannungen. Als Nebeneffekt machen sie jedoch oft das Grundrauschen des Players, DAC oder Kopfhörerverstärkers hörbar. Bei der Entwicklung der Extreme Power Kopfhörerschaltung wurde darauf geachtet das Grundrauschen so niedrig wie möglich zu halten. Was dann auch in vielen Tests bestätigt wurde (tiefschwarzer Hintergrund...). Sogar bei Verwendung von IEMs. Dennoch wollte RME sicherstellen, dass selbst der empfindlichste IEM in den Ohren des empfindlichsten Musikhörers den vollen Dynamikumfang liefert. Auch sind hochwertige Ausgänge wie die Extreme Power nicht gegen Bedienungsfehler gefeit, und könnten Ohren wie IEMs überfordern. Die Lösung von RME: Den denkbar fortschrittlichsten IEM-Ausgang als zweiten Kopfhörerausgang auf der Vorderseite des ADI-2 DAC hinzuzufügen. Sein Grundrauschen ist um erstaunliche 10 dB niedriger als der des Extreme Power-Ausgangs (schwarzes Loch...), die Ausgangsimpedanz liegt bei nahezu Null Ohm und der THD-Wert erreicht neue Rekordtiefen. Klickfreies Ein-/Ausschalten ist ebenso selbstverständlich wie Volume-Ramp-up, und die Klangqualität mit jedem IEM ist einfach unglaublich. Wir sind uns sicher Sie werden begeistert sein! Licht aus! Ein Studio-Wandler ohne Beleuchtung? Kaputt. Aber für einen DAC war dies einer der von HiFi-Kunden am häufigsten geäußerten Wünsche beim ADI-2 Pro. Jetzt geht er in Erfüllung: Display, Funktionstasten, Lautstärkeregler, sogar die Standby-Taste - sie alle gehen nach 10 Sekunden ohne Benutzereingabe aus, wenn AutoDark im Menü des Geräts aktiviert ist. Durch Berühren einer beliebigen Taste oder eines Drehknopfs schaltet sich die Beleuchtung für 10 Sekunden wieder ein. Auch mittels der Fernbedienung kann AutoDark ein- und ausgeschaltet werden. Durch Drücken einer beliebigen Taste auf der Fernbedienung wird die Beleuchtung für 3 Sekunden eingeschaltet. Sie werden auch dies ganz sicher lieben! Eine bessere Fernbedienung Der ADI-2 DAC kommt mit einer Fernbedienung, die mehr ist als das übliche billige Zubehör. Diese aufwändig gestaltete Fernbedienung verfügt über klar beschriftete Tasten, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Lesebrille lesbar sind, eine leicht zu merkende, logische Tastenanordnung, und eine perfekte Tasterergonomie. Und: Sie stört weder ATV noch andere Geräte. Die DAC-Fernbedienung bietet Tasten für Standby On/Off, Lautstärke, Eingangsauswahl (Optical, Coaxial, USB) und Stummschaltung. Dazu kommen vier programmierbare Tasten, denen für größtmögliche Flexibilität Zugriff auf 22 verschiedene Funktionen und Befehle besteht. Es gibt keinen anderen Wandler oder vergleichbares Gerät mit einer so anspruchsvollen, einfach zu bedienenden und gleichzeitig vielseitigen Fernbedienung! SteadyClock FS Der ADI-2 DAC ist das erste Gerät im RME-Portfolio mit SteadyClock FS. Es gibt an SteadyClock nicht viel zu verbessern, die Schaltung hat sich in Jahren einwandfreien Betriebs in zahlreichen RME-Geräten viel Lob und Auszeichnungen verdient. Sie sorgt dafür, dass bei Verwendung der internen Clock genau die gleiche Klangqualität wie mit jeder beliebigen externen Quelle erreicht wird. SteadyClock unterdrückt effektiv Jitter und verarbeitet alle digitalen Schnittstellenformate auf beispielhafte Weise. Deshalb haben sich Design und Verhalten von SteadyClock im ADI-2 DAC nicht geändert. Bei SteadyClock FS lag der Fokus auf einer Reduzierung des Eigenjitters auf niedrigste Werte. Dies gelang durch Verbesserung der zweiten analogen PLL-Schaltung, und das Referenzieren der Direct Digital Synthesis als auch der PLL zu einem Quarz mit niedrigerem Phasenrauschen. Der über eine DA-Wandlung messbare Jitter erreicht nun Werte, die normalerweise nur im Master-Quarzmodus verfügbar sind, während SteadyClock weiterhin grundsätzlich im PLL-Modus läuft - egal ob interner oder externer Takt, der Klang ist (wieder) exakt identisch. Der für die aktualisierte Schaltung genutzte Low Phase Noise Quarz besitzt eine Jitter-Spezifikation unterhalb einer Pikosekunde (ps), ein Bereich der FemtoSecond genannt wird. Daher SteadyClock FS. Schlußakkord Der ADI-2 DAC bietet eine verbesserte SteadyClock, eine auf Perfektion gestimmte analoge Schaltung, eine Fernbedienung, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, und zusätzlich einen speziellen IEM-Ausgang. Er hat all die Besonderheiten die den ADI-2 Pro berühmt gemacht haben, allen voran sein vollkommen transparenter Klang und die aufwändige DSP-Verarbeitung mit Bass, Treble, Loudness, parametrischem 5-Band-EQ, Crossfeed und vielem mehr. Mit seiner vereinfachten Bedienung und seinem atemberaubenden Design ist er das ideale Herzstück für den Hörer zu Haus bis hin zur Referenz-Wiedergabe im Studio. Technische Daten Digitale Eingänge Allgemein Lock Range: 28 kHz – 200 kHz Jitterunterdrückung: > 50 dB (2.4 kHz) Akzeptiert Consumer und Professional Format SPDIF coaxial 1 x Cinch, nach IEC 60958 hochempfindliche Eingangsstufe (< 0.3 Vpp) AES/EBU kompatibel (AES3-1992) SPDIF optical 1 x optisch, nach IEC 60958 ADAT kompatibel Analoge Ausgänge XLR Ausgangspegel schaltbar +19 dBu, +13 dBu, +7 dBu, +1 dBu @ 0 dBFS Rauschabstand (SNR) @ +7/+13/+19 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +1 dBu: 115,4 dB RMS unbewertet, 118,9 dBA Frequenzgang @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 0 Hz – 20.2 kHz Frequenzgang @ 96 kHz, -0.5 dB: 0 Hz – 44.9 kHz Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 0 Hz – 88 kHz Frequenzgang @ 384 kHz, -1 dB: 0 Hz – 115 kHz Frequenzgang @ 768 kHz, -3 dB: 0 Hz – 109 kHz • THD @ -1 dBFS: -112 dB, 0.00025 % THD+N @ -1 dBFS: -110 dB, 0.00032 % THD @ -3 dBFS: -116 dB, 0.00016 % Übersprechdämpfung:: > 120 dB Ausgangsimpedanz: 200 Ohm symmetrisch, 100 Ohm unsymmetrisch Chinch wie XLR, aber: Ausgang: Cinch, unsymmetrisch Ausgangspegel 6 dB niedriger als XLR (-5 dBu to +13 dBu @ 0 dBFS) Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +1/+7 dBu: 114/116 dB RMS unbewertet, 117/119 dBA Rauschabstand (SNR) @ -5 dBu: 109 dB RMS unbewertet, 113 dBA Phones Wie Cinch, aber: Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke, unsymmetrisch Ausgangsimpedanz: 0.1 Ohm Rauschabstand (SNR) @ +22 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA Rauschabstand (SNR) @ +7 dBu: 116 dB RMS unbewertet, 119 dBA Ausgangspegel bei 0 dBFS, High Power, Last 100 Ohm oder höher: +22 dBu (10 V) Ausgangspegel bei 0 dBFS, Low Power, Last 8 Ohm oder höher: +7 dBu (1.73 V) THD @ +18 dBu, 32 Ohm Last, 1.2 Watt: -110 dB, 0.0003 % THD+N @ + 18 dBu, 32 Ohm Last: -107 dB, 0.00045 % THD @ +14 dBu, 16 Ohm Last, 0.94 Watt: -110 dB, 0.0003 % Maximale Ausgangsleistung @ 0.001% THD: 1.5 W pro Kanal IEM Wie Phones, aber: Ausgangspegel bei 0 dBFS: -3 dBu, 0.55 V Rauschabstand (SNR) @ -3 dBu: 115 dB RMS unbewertet, 118 dBA Maximale Ausgangsleistung, 8 Ohm, 0.001% THD: 40 mW pro Kanal Digitaler Teil Clocks: Intern, SPDIF In Jitterunterdrückung bei externer Clock: > 50 dB (2.4 kHz) Praktisch kein effektiver Jittereinfluss der Clock auf DA-Wandlung PLL arbeitet selbst mit mehr als 100 ns Jitter ohne Aussetzer Zusätzliche digitale Bitclock-PLL für störungsfreies Varipitch im ADAT-Betrieb Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clocks: 44.1 kHz bis zu 192 kHz Interne Clocks: 44.1 kHz bis zu 768 kHz Allgemeines Mitgeliefertes Netzteil: externes Schaltnetzteil, 100 - 240 V AC, 12 V DC, 2 A, 24 Watt Leistungsaufnahme im Standby: 120 mW (10 mA) Leistungsaufnahme im Leerlauf: 7 Watt, Max. Leistungsaufnahme: 18 Watt Stromaufnahme im Leerlauf bei 12 V: 570 mA (6,8 Watt) Abmessungen (BxHxT): 215 x 52 x 150 mm Gewicht: 1.0 kg Temperaturbereich: +5° bis zu +50° Celsius Relative Luftfeuchtigkeit: < 75%, nicht kondensierend Zubehör Artikelnummer                        Beschreibung NT-RME-2 (lockable)             Netzteil für ADI-2 DAC. Robustes und leichtes Schaltnetzteil, 100 V - 240 V AC, 12 V 2 A DC. Verriegelbarer DC-Stecker. USB2M                                  RME USB 2 Kabel, Länge 2 m AUTOK                                  Kabel für Anschluß im Auto über Zigarettenanzünder AKKUK                                  Kabel für Batteriebetrieb (6,3 mm Steckschuhe)  

1.098,00 €* UVP 1.298,00 €* * (15.41% gespart)
Audiolab
Audiolab M-DAC+, DSD D/A-Wandler, Preis-Leistungs-Highlight !
Audiolab M-DAC+, DSD D/A-Wandler, Preis-Leistungs-Highlight! Der Audiolab M-DAC + ist ein neues Modell zu dem mehrfach preisgekrönten M-DAC und verfügt über DSD-Unterstützung über USB und Res Audio bis zu 32-Bit / 384 kHz zu spielen. In dieser Preisregion der Überflieger! English Information The new M-DAC+ is based firmly on the classic M-DAC, with carefully targeted improvements in key areas – a logical move, given the original model’s sustained popularity over the last four years. The M-DAC built a peerless reputation with press and public alike since its launch in the autumn of 2011, scooping multiple Product of the Year Awards from the likes of What Hi-Fi?, Hi-Fi Choice and EISA to make it arguably the most critically acclaimed DAC component ever made. Like the M-DAC, the M-DAC+ incorporates the ES9018 Sabre Reference 32-bit DAC chipset, still widely regarded as the finest available. This is surrounded by exceptionally well-specified circuitry that puts other similarly priced DACs to shame, including a proprietary, discrete master clock to minimise jitter, coupled with extensive time domain isolation. A JFET Class A output stage ensures that the audio signal, following conversion from the digital domain to analogue, is of the highest quality. Under the hood lie a number of performance-related enhancements. The M-DAC+ now processes audio data up to 32-bit/384kHz via USB; this is a far higher specification than that required by current hi-res music formats, ensuring this new, premium-quality addition to the M-DAC family is fully equipped for future advances in ultra-high-definition digital sound.Pictured with 8300A Integrated amplifier.The USB input now also accepts DSD files (the digital audio system originally developed for Super Audio CD), offering compatibility with DSD64, DSD128 and DSD256. This is a significant addition, as DSD has an important role to play in the developing high-resolution digital download scene. As digital audio technology has progressed, the importance of the characteristics of reconstruction digital filters has become more appreciated. Like the classic M-DAC, the M-DAC+ features user-selectable filters for optimal listening and measurement modes, in addition to more conventional types for easy comparison. These filter settings allow the user to tune performance to suit his or her preference, depending on system configuration, digital file quality and musical taste. The M-DAC+ inherits seven filter settings from the M-DAC for PCM files and adds four more for DSD playback, allowing the user to optimise the noise floor to suit the performance of the source file and the bandwidth of associated equipment such as amps and speakers. Another important change relates to the power supply, which has been upgraded and is now incorporated within the M-DAC+’s chassis (hence its slightly taller and deeper case compared to the classic M-DAC). A precision-wound toroidal transformer uses multiple windings to feed separate analogue and digital rectification stages. From there, multiple power supply sections feed the necessary voltages to each area of the DAC, keeping any crossover interference to a minimum. The result is the highest performance power supply Audiolab engineers have yet specified for a DAC, and its contribution to the M-DAC+’s enhanced sonic performance is significant.  Technische Daten DAC: ESS Sabre 32 9018 Chip Sampling Rate: 24-bit / 192kHz (Optical, Coaxial, AES)32-bit / 384kHz (USB)2.8MHz (DSD64), 5.6MHz (DSD128), 11.2MHz (DSD256) Digital Input: 2 x Coaxial, 2 x Toslink Optical, 1 x AES/EBU, 1 x USB for PC USB, 1x USB for iPod/iPhone/iPad Digital Output: 1x Coaxial, 1 x Toslink Optical Ausgangsspannung: Balanced: 4.5V RMS Unbalanced: 2.25V RMS Ausgangsimpedanz: Balanced: 20Ω / Unbalanced: 10Ω Auflösung: 32 bit Abtastfrequenz: 24 Bit - 192 kHz. (Optisch, Koaxial, AES), 32 Bit – 384 kHz. (USB, PCM) Frequenzgang: ± 0,2 dB bei 20 Hz. Bis 20 kHz., Ref. 1 kHz. Signal: > 115 dB (unsymmetrisch, A bewertet), > 120 dB (symmetrisch, A bewertet) Dynamikbereich: > 115 dB (unsymmetrisch, A bewertet), > 120 dB (symmetrisch, A bewertet) Abmessung: 114mm (H) x 247mm (B)x 292mm (T) Gewicht: 3,7 kg

1.099,00 €*
NuPrime
NuPrime DAC-9X, DAC und Vorverstärker mit Kopfhörerausgang
NuPrime DAC-9X, DAC und Vorverstärker mit Kopfhörerausgang With six digital (including 2 x IIS/DSD) and one analog stereo inputs, RCA stereo and XLR balanced outputs, and decoding capability of PCM 384K, DSD256 & MQA, the NuPrime DAC-9X is a reference-class DAC designed for studio professionals and high-end audiophiles. DAC-9X also provides a 6.3mm standard stereo headphone output. PreampTo meet the requirement of customers who want to eliminate extra components in their system, a preamp capable of driving the power amplifier is an essential part of the design. The DAC-9X high-end preamp features include: Analog volume control design using a low noise and low distortion resistance ladder circuit similar to switch-resistor network. Digital controlled dual-mono analog shunt to ground volume control achieves zero added noise or distortion. Individually adjustable volume on each input for precise source level matching. The integrated preamp eliminates the need for more analog signal cables and connectors’ signal breakpoints. The HeartAs the heart of an audio system, the DAC-9X supports an extensive number of inputs and formats. Dual ESS Technology 32-bit audio DAC ESS9028Q2M independently decode left and right channels improve channel separation and reducing overall noise. The Vishay professional film MELF resistors provide excellent sound quality.Power CircuitThe AC hum is kept to a minimum by using a low noise power supply with antivibration treatment. The rest of the onboard power circuit is designed to minimize noise as well.Native MQA DecodingThe DAC-9X includes MQA technology, which enables you to playback MQA audio files and streams, delivering the sound of the original master recording. The front panel LED glows green or blue to indicate that the unit is decoding and playing an MQA stream or file, and denotes provenance to ensure that the sound is identical to that of the source material. It glows blue to indicate it is playing an MQA Studio file, which has either been approved in the studio by the artist/producer or has been verified by the copyright owner. The DAC-9X LED glows magenta to indicate that the unit is rendering an MQA stream or file. This delivers the final unfold of the MQA file. Other notable features: NuPrime SRC IC chip (co-developed with IC vendor) provides DSP processing where Input signals are up-sampled to megahertz before down converted to the targeted sampling rate with ultra-low jitter and distortion. Extension port for Bluetooth receiver and WiFi audio streamer (optional). Full microprocessor control with memory retention. Supports DSD native playback by ASIO2.1 and DoP method. Ultra- low-noise JFETs in the input stage for the lowest possible noise floor. Individually adjustable volume on each input for precise level matching of sources. Asynchronous transfer mode. Very low power consumption on Standby Mode. Using Bluetooth and WiFi Audio Receivers and DonglesNuPrime defined an USB Type-A port to carry S/PDIF data and 5V power for connecting to external wireless audio receiver using just one standard USB cable. The NuPrime Omnia WR-1, BTR-HD, Stream Mini, and Stream Mini DAC wireless receivers have a micro USB port that is compatible this specification. This allow a standard off-the-shelf USB-A to micro USB cable to be used for power for the receiver as well as wireless audio data transfer in S/PDIF format.Technical Details NuPrime DAC-9XInputs: Rear panel USB: Type B 2.0 Hi-Speed, Windows OS: data stream up to 384KHz/24Bit and Native DSD 256. USB: Type B 2.0 Hi-Speed, Mac / Linux OS: data stream up to 384KHz/24Bit and DOP DSD 128. IIS/DSD: Supports PCM 44.1KHz ~ 384KHz/32Bit and DSD 64 ~ DSD 256 data streams. OPTICAL: Supports PCM 44.1KHz ~ 192KHz/24Bit and DOP 64. COAXIAL: Supports PCM 44.1KHz ~ 384KHz/24Bit and DOP 64 and 128. RCA: Up to 1 Vrms audio signal. EXTENSION: Supports PCM 44.1KHz ~ 192KHz/24Bit. Outputs: Front panel TRS 6.3mm headphone out Output power: 1700 mW, 32 ohms, <0.01% THD (watts per channel). Output power: 135 mW, 600 ohms, <0.005% THD (watts per channel). Outputs: Rear panel RCA unbalanced outputs: 4 Vrms XLR balanced outputs: 8 Vrms Optical S/DPIF out (PCM up to 192KHz supporting DoP format DSD64) Frequency response: 20 Hz – 20 KHz / ±0.3 dB. SNR: > 110 dB. THD+N: < 0.0005%. Dimensions: 235 mm W x 281 mm D x 60 mm H (including feet) Weight: 2.5Kg Worldwide AC voltage: (90VAC~130VAC // 210VAC~ 250VAC) With Voltage Select Switch AC Fuse: Slow-blow, 2.5A, 250VA

1.250,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise im Shop gefallen Ihnen nicht ?

Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden