Die letzten Luxman L-505uXII Verstärker

Die letzten Luxman L-505uXII Verstärker

Luxman L-505uXII - Der High End Verstärker mit Vollausstattung

Der L-505 ist der günstigste Einstieg in die Luxman Verstärkerklasse. 
Wir kennen keinen anderen High End Verstärker in dieser Klasse mit dieser umfangreichen Ausstattung und zugleich ähnlichen klanglichen Fähigkeiten, dazu die feine Luxman-Verarbeitung...
Nun ist dieser feine High End Alleskönner abgekündigt und wird leider nicht mehr produziert.
Ein deutlich teurerer Nachfolger soll voraussichtlich erst Ende 2024 / Anfang 2025 kommen.  

Wir haben noch einen Restbestand vom deutschen Vertrieb erhaschen können.
Wer einen echten High End Verstärker mit Kraft, Charme und Vollausstattung sucht, sollte nicht zu lange warten. Der frühe Vogel fängt den Wurm...

Luxman L-505 uX2

Klangregelung, Balanceregler, 2 Lautsprecher-Paare schaltbar, Kopfhörerausgang, Phonoverstärker, Tape-Schleife, Vor-Endstufe auftrennbar, Monitorschaltung, usw.. Dazu echter Luxman-Sound !

Luxman L-505 Anschlüsse

Auch ein schöner Rücken kann entzücken: Neben verschiedenen Cinch Ein-und-Ausgängen verfügt der Luxman L-505 auch über symmetrische XLR-Eingänge. Feinfein ...

!
Luxman L-505uXII, feiner Vollverstärker mit Kraft und Vollausstattung, sofort lieferbar
Luxman L-505uXII - High End Vollverstärker Der Luxman L-505 uXII ist die herausfordernde Weiterentwicklung eines nahezu perfekten HighEnd Vollverstärkers.Die Mark II-Version des bekannten und vielfach ausgezeichneten Luxman L-505 uX, der seit seiner Einführung im Jahr 2011 eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von hochwertigen High End Verstärkern einnahm, wurde in vielen Bereichen verbessert und weiterentwickelt. Innovative Technologien wie Luxmans 4.0 ODNF ( Only Distortion Negative Feedback-Schaltung ), sowie die LECUA-Lautstärkeregelung ( Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator ), ergänzen diesen üppig ausgestatteten Edel - Vollverstärker. Als Luxmans neuestes High-End-Modell setzt der L-505uXII die Tradition der berühmten Luxman L-505 Serie fort, und begeistert durch seine Zuverlässigkeit, überragende Musikalität und Klangwiedergabe. Luxmans ODNF * Version 4 - Innovative Verstärkungsrückkopplungsschaltung   Ein integraler Bestandteil des technischen Designs des L-505uXII ist LUXMANs ursprünglicher ODNF-Verstärker-Rückkopplungsschaltkreis mit schneller primären Anstiegsrate, einer ultraweiten Bandbreite und geringsten Verzerrung. Der Luxman L-505 uXII ist mit der neuesten ODNF-Schaltung Version 4.0 ausgestattet, was zu einer erheblich verbesserten Präzision bei der Verzerrungserkennung durch die parallel geschalteten ersten Stufe und der Darlington-Verstärkerschaltung der zweiten Verstärkerstufe sowie einer parallel geschalteten Fehlererkennungsschaltung der ersten Stufe führt. Mit seiner niedrigeren Ausgangsimpedanz und seinem sehr hohen Signal-Rausch-Abstand ermöglicht der L-505uXII eine extrem präzise Wiedergabe sogar der feinsten Audiosignale und ermöglicht einen sehr breiten Wiedergabebereich. Die Verstärker-Ausgangsstufe des L505UXII garantiert mit ihrer parallelen Push-Pull-Schaltung eine üppige Stromzufuhr zu den Lautsprechern und liefert saubere 2 x 100 Watt an 8 Ohm und  2 x 150 Watt an 4 Ohm.   Lautstärkeregulierung LECUA   LECUA (Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator) ist das Herzstück der Vorverstärker-Sektion und der Klangvolumen-Einstellfunktion des Luxman L-505uXII. Die LECUA bietet einen idealen Pegelkontrollmechanismus, der eine stufenlose und feine Lautstärkeregelung über 88 Schritte ermöglicht, wodurch eine Verschlechterung des Audiosignals minimiert wird. Zusätzlich ist die Einstellung der Balance links und rechts in die Funktionen des Reglers integriert. Die besondere Fähigkeit von der LECUA gewährleistet Genauigkeit über den gesamten Bereich der Lautstärkeregelung, während eine Verschlechterung der Klangqualität unterdrückt wird. Die Lautstärke kann auch mit der Fernbedienung eingestellt werden.   Stromversorgung Die Stromversorgung des Luxman L505uXII besteht aus einem überdimensionierten EI-Core-Transformator, hochgeregelt, mit vier großen 10.000-µF-Kondensatoren, die eine extrem stabile Stromversorgung ermöglichen. Dies gewährleistet eine sehr konstante und stabile Stromversorgung.   Diskreter Schaltkreisaufbau Der Luxman L505uXII verfügt über eine volldiskrete Pufferschaltung in der Ausgangsstufe der Vorverstärkerschaltung, die der in der Luxman Vorstufe C-900u verwendeten Schaltung sehr ähnlich ist. Die Vorverstärker-Ausgangsstufe kann das Signal so mit erhöhter Stromversorgungskapazität betreiben. Die Verzerrungsfreiheit des Musiksignals ist sicher, während zugleich die durch die Endstufe geleitete Energie deutlich erhöht wird. Die Leistungs- und Wiedergabefähigkeit des Luxman L-505uXII erreicht eine überwältigende, natürliche Klangwiedergabe, die mit herkömmlichen Vorverstärker-Schaltungen nicht erreicht werden kann.   Technische Daten Luxman L-505 UX II Item Value Continuous Outputs 100W+100W (8Ω), 150W+150W (4Ω) Input line x 4, phono x 1 (MM/MC) balance: line x 1, recording input/output x 1, separate inputs x 1 Loudspeaker Output A, B System (A+B output) Amplifying Circuit Output ODNF2.3, bipolar, parallel, push-pull Input Sensitivity / Impedance Phono (MM): 2.5mV / 47KΩ, PHONO (MC): 0.3mV / 100Ω, LINE: 180mV / 47KΩ Harmonic Distortion 0.005% or less (1KHz/8Ω), 0.04% or less (20Hz~20KHz/8Ω) Frequency response 20Hz~100KHz (+0, -3.0dB) Signal-to-Noise LINE: 105dB Power Consumption 270W (rated output), 85W (no signal), 0.4W (idle) Dimensions (W x H x D) 440 ×178 ×454 (mm) Net weight 22Kg

Ab 4.395,00 €* UVP 4.990,00 €* * (11.92% gespart)
!
Luxman L-505uXII, feiner Vollverstärker mit Kraft und Vollausstattung, Demogerät top
Luxman L-505uXII - High End Vollverstärker (Demogerät, top) Der Luxman L-505 uXII ist die herausfordernde Weiterentwicklung eines nahezu perfekten HighEnd Vollverstärkers.Die Mark II-Version des bekannten und vielfach ausgezeichneten Luxman L-505 uX, der seit seiner Einführung im Jahr 2011 eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von hochwertigen High End Verstärkern einnahm, wurde in vielen Bereichen verbessert und weiterentwickelt. Innovative Technologien wie Luxmans 4.0 ODNF ( Only Distortion Negative Feedback-Schaltung ), sowie die LECUA-Lautstärkeregelung ( Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator ), ergänzen diesen üppig ausgestatteten Edel - Vollverstärker. Als Luxmans neuestes High-End-Modell setzt der L-505uXII die Tradition der berühmten Luxman L-505 Serie fort, und begeistert durch seine Zuverlässigkeit, überragende Musikalität und Klangwiedergabe. Luxmans ODNF * Version 4 - Innovative Verstärkungsrückkopplungsschaltung   Ein integraler Bestandteil des technischen Designs des L-505uXII ist LUXMANs ursprünglicher ODNF-Verstärker-Rückkopplungsschaltkreis mit schneller primären Anstiegsrate, einer ultraweiten Bandbreite und geringsten Verzerrung. Der Luxman L-505 uXII ist mit der neuesten ODNF-Schaltung Version 4.0 ausgestattet, was zu einer erheblich verbesserten Präzision bei der Verzerrungserkennung durch die parallel geschalteten ersten Stufe und der Darlington-Verstärkerschaltung der zweiten Verstärkerstufe sowie einer parallel geschalteten Fehlererkennungsschaltung der ersten Stufe führt. Mit seiner niedrigeren Ausgangsimpedanz und seinem sehr hohen Signal-Rausch-Abstand ermöglicht der L-505uXII eine extrem präzise Wiedergabe sogar der feinsten Audiosignale und ermöglicht einen sehr breiten Wiedergabebereich. Die Verstärker-Ausgangsstufe des L505UXII garantiert mit ihrer parallelen Push-Pull-Schaltung eine üppige Stromzufuhr zu den Lautsprechern und liefert saubere 2 x 100 Watt an 8 Ohm und  2 x 150 Watt an 4 Ohm.   Lautstärkeregulierung LECUA   LECUA (Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator) ist das Herzstück der Vorverstärker-Sektion und der Klangvolumen-Einstellfunktion des Luxman L-505uXII. Die LECUA bietet einen idealen Pegelkontrollmechanismus, der eine stufenlose und feine Lautstärkeregelung über 88 Schritte ermöglicht, wodurch eine Verschlechterung des Audiosignals minimiert wird. Zusätzlich ist die Einstellung der Balance links und rechts in die Funktionen des Reglers integriert. Die besondere Fähigkeit von der LECUA gewährleistet Genauigkeit über den gesamten Bereich der Lautstärkeregelung, während eine Verschlechterung der Klangqualität unterdrückt wird. Die Lautstärke kann auch mit der Fernbedienung eingestellt werden.   Stromversorgung Die Stromversorgung des Luxman L505uXII besteht aus einem überdimensionierten EI-Core-Transformator, hochgeregelt, mit vier großen 10.000-µF-Kondensatoren, die eine extrem stabile Stromversorgung ermöglichen. Dies gewährleistet eine sehr konstante und stabile Stromversorgung.   Diskreter Schaltkreisaufbau Der Luxman L505uXII verfügt über eine volldiskrete Pufferschaltung in der Ausgangsstufe der Vorverstärkerschaltung, die der in der Luxman Vorstufe C-900u verwendeten Schaltung sehr ähnlich ist. Die Vorverstärker-Ausgangsstufe kann das Signal so mit erhöhter Stromversorgungskapazität betreiben. Die Verzerrungsfreiheit des Musiksignals ist sicher, während zugleich die durch die Endstufe geleitete Energie deutlich erhöht wird. Die Leistungs- und Wiedergabefähigkeit des Luxman L-505uXII erreicht eine überwältigende, natürliche Klangwiedergabe, die mit herkömmlichen Vorverstärker-Schaltungen nicht erreicht werden kann.   Technische Daten Luxman L-505 UX II Item Value Continuous Outputs 100W+100W (8Ω), 150W+150W (4Ω) Input line x 4, phono x 1 (MM/MC) balance: line x 1, recording input/output x 1, separate inputs x 1 Loudspeaker Output A, B System (A+B output) Amplifying Circuit Output ODNF2.3, bipolar, parallel, push-pull Input Sensitivity / Impedance Phono (MM): 2.5mV / 47KΩ, PHONO (MC): 0.3mV / 100Ω, LINE: 180mV / 47KΩ Harmonic Distortion 0.005% or less (1KHz/8Ω), 0.04% or less (20Hz~20KHz/8Ω) Frequency response 20Hz~100KHz (+0, -3.0dB) Signal-to-Noise LINE: 105dB Power Consumption 270W (rated output), 85W (no signal), 0.4W (idle) Dimensions (W x H x D) 440 ×178 ×454 (mm) Net weight 22Kg

Ab 3.995,00 €* UVP 4.990,00 €* * (19.94% gespart)
Luxman L-509X, Vollverstärker, ein Traum..
Luxman L-509X LUXMANs ODNF (Only Distortion Negative Feedback) Original-Verstärker-Rückkopplungsschaltung und ein Netzteil mit unabhängigen Sperrkondensatoren für den linken und rechten Kanal gehören ebenso zu dieser Entwicklung wie viele Komponenten, die nur in ultimativen  High-End-Modellen verwendet werden und eine hochwertige Audiowiedergabe garantieren. Das Design des L-509X beinhaltet die Elite der LUXMAN-Technologien, bahnt neue Wege und schafft den ultimativen Ausdruck "getrennt in einer Einheit". Umfassende Vibrations-Gegenmaßnahmen wurden ergriffen, indem Gusseisenfüße mit besonderer Dämpfung verwendet wurden, um die Resonanz zu beseitigen. Die hochwertige Aluminium-Fernbedienung wird ebenfalls standardmäßig mitgeliefert.   SchaltungDer L-509X ist mit einer diskreten Pufferschaltung ausgestattet, die dem Typ des High-End-Vorstufe LUXMAN C-900u entspricht. Die Klarheit des Audiosignals wird durch diese Schaltung bewahrt, während gleichzeitig die Antriebskraft der folgenden Leistungsverstärkungsstufe signifikant erhöht wird.   Priorisierung der AudioqualitätDie Verwendung rissbeständiger Peel Coat-Leiterplatten für die Verstärkerplatinen verhindert eine Beeinträchtigung der Qualität von Audiosignalen. Dieses Produkt priorisiert die Audioqualität in Merkmalen wie den abgerundeten Leiterbahnen, das als LUXMAN's Beeline-Konstruktion bekannt ist, und stellt eine reibungslose Signalübertragung über den optimalen kürzesten Weg sicher.   Erhöhter DämpfungsfaktorLautsprecherrelais mit großer Kapazität und geringem Widerstand sind parallel geschaltet und ermöglichen eine verlustfreie Übertragung der Antriebskraft, die durch den großzügigen Stromversorgungskreis und den Verstärkerausgang des L-509X erzeugt wird. Die Verwendung von 3,5-mm2-Kabeln für den Ausgang der Verstärkerplatine und der Dämpfungsfaktor des Geräts von 370 ermöglichen es dem L-509X, alle Arten von Lautsprechern präzise anzusteuern.   Neue computergesteuertes Lautstärkeregulierung LECUA 1000Der neue LECUA1000 von LUXMAN ist das Herzstück des Vorstufen-Bereichs und der Lautstärkeregelung des L-509X. Dieser computergesteuerter Lautstärkeregler ist in die Verstärkungsschaltung integriert, eine Eigenschaft, die integraler Bestandteil der High-End-Vorstufe LUXMAN C-900u ist. LECUA bietet ein ideales Niveauregulierungssystem, das eine stufenlose und feine Einstellung der Lautstärke über 88 Stufen ermöglicht, wodurch die Verschlechterung der Audioqualität an jedem Punkt des Lautstärkeeinstellbereichs minimiert wird. Eine Weiterentwicklung des neuen LECUA1000 ist das 3D-Design-Layout. Die LECUA-Leiterplatte ist direkt mit der Verstärkungsleiterplatine verbunden. Das Signal-Routing wurde minimiert und die Effizienz wurde verbessert. Darüber hinaus ist dieses Design äußerst resistent gegenüber externen Vibrationen und eliminiert Änderungen der Audioqualität über den Lautstärkereglerbereich. Die Robustheit dieses Systems gewährleistet Langlebigkeit und eine lange Lebensdauer. * LECUA steht für "Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator".   GehäuseDie Chassis-Struktur steht für Exzellenz in Funktion und Design. Der L-509X verfügt über ein Top-Panel mit einer schönen Aluminium-Oberfläche und verbreiterter Belüftung, um die Wärmeableitung zu optimieren. Die analogen Pegelanzeigen, die mit weißen LEDs beleuchtet werden, tragen zur eleganten und stilvollen Erscheinung bei.   Eine Fülle von benutzerfreundlichen Funktionen   Der L-509X ist mit einem hochwertigen MM /MC Phono-Verstärker ausgestattet. Dieses Modell bietet alle Funktionen, die ein hochwertiger integrierter Verstärker haben sollte, einschließlich Bass- und Höhenregler, von LECUA gesteuerte L / R-Balance-Einstellung, Vor / Leistungs-Trennungsfunktion, Lautstärkeregler und Kopfhörerausgang, ohne Kompromisse in der Tonqualität eingehen zu müssen.   StromversorgungDie hochstabile Stromversorgungsschaltung, die für den L-509X entwickelt wurde, verfügt über einen 600 VA EI-Core-Leistungstransformator und unabhängige Großkapazitäts-Sperrkondensatoren für den linken und rechten Kanal (10.000µFx4 pro Kanal). Diese großzügigen ausgelegten Elemente stellen sicher, dass das Netzteil nicht durch Lastschwankungen beeinflusst wird.Technische Daten "Luxman L-509X" Rated output 120W + 120W (8Ω),220W + 220W (4Ω) Input sensitivity/input impedance PHONO (MM): 2.5mV/47kΩPHONO (MC): 0.3mV/100ΩLINE: 180mV/47kΩBAL.LINE: 180mV/55kΩMAIN-IN: 1.1V/47kΩ Output voltage REC OUT: 180mV, PRE-OUT: 1V Frequency response PHONO: 20Hz to 20kHz (±0.5dB)LINE: 20Hz to 100kHz (within -3dB) Total harmonic distortion 0.007% or less (8Ω, 1kHz)0.06% or less (8Ω, 20Hz to 20kHz) S/N ratio (IHF-A) PHONO (MM): 91dB or morePHONO (MC): 75dB or moreLINE: 105dB or more Volume adjustment New LECUA1000 Amplification circuit ODNF 4.0 Output configuration Bipolar 4-parallel push-pull Damping factor 370 Max. amount of tone control BASS: ±8dB at 100HzTREBLE: ±8dB at 10kHz Power supply 230V~(50Hz) /115V~(60Hz) Power consumption 380W150W (under no signal),0.5W (at standby) External dimensions 440(W) x 193(H) x 463(D) mmfront side knob of 20mm and rear side terminal of 37mm included in depth Net weight 29.3kg (main unit) Accessories Remote control (RA-17A)Power cable Speaker terminal Supported Y-lug terminal dimension Width of part a: 16mm or lessWidth of part b: 7mm or more* Connection may not be performed depending on the shape of the Y-lug terminal.

10.990,00 €*
Luxman M-10X, Stereo-Endstufe
Luxman M-10X, Stereo-Endstufe  Mit Blick auf den 100. Jahrestag unserer Gründung im Jahr 2025, sind wir zu den Grundlagen der Musikwiedergabe zurückgekehrt und haben einen neuen Meilenstein erreicht, ohne dabei den Blick von der Zukunft abzuwenden. Wir präsentieren unsere neueste Generation, das Flaggschiff unter den Stereo-Endstufen, die M-10X. Die wichtigste Neuerung ist die Realisierung unserer neuen Verstärker-Rückkopplungs-Engine "LIFES", die durch das technische LUXMAN Entwickler-Team konzipiert und verfeinert wurde. Basierend auf unserer traditionellen ODNF-Technologie haben wir das System grundlegend überarbeitet und jedes Detail vom Layout bis hin zu den einzelnen Komponenten überarbeitet um eine reiche Musikalität und volle Vitalität zu erreichen. Die hohe Antriebsleistung verbessert die Wiedergabe an jedem Lautsprechersystem. Ein wunderschönes Gehäusedesign mit gestrahlter weißer Oberfläche wird stolz durch angemessene analoge Anzeigen ergänzt. Dieses exquisite Flaggschiff-Modell, der M-10X, kann das wiedergeben, was wir mit der wahren Tiefe des Klangs meinen, und markiert den Beginn einer neuen Ära. LIFES – Luxman Integrated Feedback Engine System LIFES basiert auf dem technischen Konzept unserer bahnbrechenden ODNF-Schaltung und realisiert exzellente, dynamische Eigenschaften, ohne das ursprüngliche Audio-Eingangssignal an den Hauptverstärker zurückzugeben, wodurch eine bemerkenswert natürliche Klangqualität erreicht wird, fast so, als wäre es eine Schaltung ohne Rückkopplung. Das Design wurde mit Hilfe von Simulationstechnologie und sorgfältiger Forschung von Grund auf neu konzipiert und erweitert. Durch wiederholtes Probehören, rigoroses Analysieren und Kombinieren speziell ausgewählter Komponenten haben wir überragende Leistungsmerkmale und ein Qualitätsniveau erreicht, das für den Einsatz in den Produkten der nächsten Generation von Luxman geeignet ist. Dies ist die Geburtsstunde der epochalen Verstärker-Feedback-Engine LIFES Version 1.0, die in den zukünftigen Verstärkerprodukten, beginnend mit dem M-10X, eine Schlüsselrolle spielt und der Musik neues Leben einhaucht. Überwältigende Leistungslinearität und eine maximale Ausgangsleistung von 1200W + 1200W (1 Ohm) Die Aufgabe des Leistungsverstärkers ist es, dass vom Steuerverstärker an den Ausgang gesendete Musiksignal originalgetreu zu verstärken und Ihre Lautsprecher präzise anzusteuern, wobei die Eigenschaften dieser Lautsprecher voll zur Geltung kommen. Durch den Einsatz von LIFES im M-10X und die Rekonstruktion der gesamten Schaltung ist es uns gelungen, die Anzahl der parallelen Elemente zu reduzieren, gleichzeitig die Leistung zu verbessern und die Verzerrungen bei der Verstärkung um die Hälfte zu reduzieren. Darüber hinaus stellt die neu gestaltete Konstant-Spannungsschaltung eine hochstabile Stromversorgung dar, die den Leistungsanforderungen voll gerecht wird. Wir haben ein Design gewählt, das eine hohe Leistung bei größerer Stabilität bietet. Die Verstärkerstufe verfügt über eine 4-2-Ausgangskonfiguration, die zwei Dreifach-Darlington-Schaltungen und vierfach parallel geschaltete Gegentaktverstärkerschaltungen kombiniert, die verschiedenste Lastbedingungen bewältigt und sofort bis zu 1000 W + 1200 W aus einer Nennleistung von 150 W + 150 W entwickeln kann. Wir haben eine vollständige Leistungslinearität bis zu 1200W (1Ohm) erreicht. Zusammen mit dem reinen Class-A-Betrieb bis zu 12 W bei sorgfältiger Einstellung des Bias-Stroms erreicht er sowohl überwältigende Leistung als auch Klangqualität mit einer derartigen Dichte auf höchstem Niveau. Analoge Pegelanzeigen, die die Dynamik der Musik zum Ausdruck bringen Das schlichte, aber elegante Design der Frontplatte wird durch die auffälligen analogen Pegelanzeigen mit Zeigerwerk unterstützt. Die LED-Beleuchtung beleuchtet die beiden Skalen für eine bessere Sichtbarkeit von der Hörposition aus. Die Positionierung der Anzeigen ist so optimiert, dass die Anzeige für den linken Kanal genau in der Mitte liegt und im BTL-Modus (monaural) Priorität hat. Hochregulierter Transformator Die Netzteilsektion unterstützt die überwältigende Leistung und Ansteuerbarkeit des M-10X. Die Transformatorwicklung aus Kupferflachmaterial ist eng gewickelt, um Platz zu sparen und die Leitungskapazität zu verringern, die Kopplungskraft zu verbessern und das Magnetfeld zu stabilisieren. Der hochregulierte Leistungstransformator des Typs EL hat eine große Kapazität von 1250VA (momentanes Makromaximum 2500VA). Dadurch haben wir eine enorme Regelungsleistung erreicht, die auch bei Lastschwankungen stabil bleibt. Dreidimensionales Gehäusedesign mit ausgeprägterer Präsenz Der M-10X verfügt über eine authentische Front, die von unserem Modell M-900u übernommen wurde, und bringt kühne und zarte, abgeschrägte Kanten zwischen dem Chassis und der Frontplatte zum Ausdruck. 100µm dicke, nicht angewinkelte Leiterplattenabdeckung Alle Audio-Leiterplatten des M-10X verfügen über eine 100µm dicke, niederohmige, vergoldete Leiterbahn, die dielektrische Effekte eliminiert. Darüber hinaus haben wir eine Designpolitik implementiert, die die Klangqualität in jeder Hinsicht in den Vordergrund stellt, wie z. B. die nicht abgewinkelte Leiterplattenabdeckung, die die Breite der Signalleitung konstant hält und eine glatte Kurve zeichnet, um eine reibungslose und stressfreie Signalübertragung zu gewährleisten. Traditionelle hochstabile Netzteilkonfiguration Ausgestattet mit neu entwickelten L&R-unabhängigen 20.000uF x 4 Filterkondensatoren, kombiniert Luxman eine traditionelle hochstabile Netzteilkonfiguration mit großvolumigen Filterkondensatoren und einem großzügig dimensionierten Leistungstransformator. Die leistungsstarke Lastverfolgung des M-10X wird durch eine niederohmige Signalübertragung, einen niedrigen Widerstand, großvolumige Lautsprecherrelais mit 4 parallel geschalteten Kontakten und eine direkte Verbindung zur Stromschiene für die Lautsprecheranschlüsse unterstützt. Maßgeschneiderte Original-Komponenten Jedes Bauteil in der Schaltung ist ein wichtiger Faktor, der die Audioleistung und Musikalität dieses Produkts beeinflusst. Beim M-10X haben wir gründlich hingehört und die Audioleistung verschiedener Kondensatoren und Widerstände sowie Verdrahtungsmaterialien und Anschlussklemmen getestet und eine große Anzahl von maßgeschneiderten Originalkomponenten eingeführt, die sorgfältig mit fortschrittlichster Technologie und Sensibilität ausgewählt wurden. Klanglich optimierte Cinch-Anschlüsse und neuer Wechselstromanschluss Die Eingänge auf der Rückseite des Geräts sind mit hochwertigen Cinch-Anschlüssen aus einer Kupferlegierung ausgestattet, die die gleiche Leitfähigkeit wie Kupfer und die Härte von Messing aufweist. Die Struktur des Netzanschlusses wurde verbessert, um das Gewicht schwerer Kabel zu tragen, und durch die Umkehrung der Einbaulage gegenüber der herkömmlichen Montage wird die Bewegung des Netzkabels unterstützt und ein stabiler Halt gewährleistet. Vibrationsdämpfende und schleifenlose Chassisstruktur Der Sockel, der das über 48 kg schwere Hauptgerät trägt, ist mit Gusseisenfüßen mit hohem Verdichtungsgrad ausgestattet, die empfindliche Musiksignale vor unnötigen Vibrationen schützen, indem sie die im Inneren erzeugten Vibrationen schnell ableiten und gleichzeitig externe Vibrationen blockieren. Darüber hinaus verwendet das Metallgehäuse eine schleifenlose Chassiskonstruktion, die keine Masseschleife erzeugt und die Auswirkungen der erzeugten Magnetfelder und des Anstiegs der Masseimpedanz durch den Gehäusestrom beseitigt. Technische Daten Nennleistung: 150W + 150W (8 Ohm) Stereo, 300W + 300W (4Ohm) Stereo, 600W (8Ohm) Mono Maximale Leistung: 1200W + 1200W (1 Ohm) Stereo, 2400W (2 Ohm) Mono Eingangsempfindlichkeit: 1,24V/150W (8Ohm) Verstärkung: 29.0dB Eingangsimpedanz: unsymmetrisch 51kOhm, symmetrisch 28kOhm Frequenzgang: 20Hz - 20 kHz (+0, -0.1dB), 1Hz - 130kHz (+0, -3,0dB) Gesamte harmonische Verzerrung: 0,003% oder weniger (1kHz/8Ohm), 0,04 oder weniger (20Hz - 20kHz/8 Ohm) S/N-Verhältnis (IHF-A): 117 dB Verstärkerschaltung: LIFES 1.0 Ausgangskonfiguration: 3 Stufen Darlington, 4 parallel geschaltete Gegentaktschaltungen Dämpfungsfaktor: 600 Leistungsaufnahme: 540W, 290W (ohne Signal), 1.0W (Standby) Abmessungen:440(B) x 224(H) x 488 (T) mm, Vorderseitiger Knopf von 2 mm und rückseitiger Anschluss von 38 mm in der Tiefe enthalten Nettogewicht: 48,4 kg Zubehör: Triggerkabel (Modular/3,5 mm monaural), Netzkabel 

19.990,00 €*
Luxman D-03X, CD-Player / DSD + MQA DA-Wandler, Highlight ! Sofort lieferbar
Luxman D-03x CD-Player / DSD + MQA DA-Wandler The D-03X can reveal new subtleties in even the most familiar music. MQA (Master Quality Authenticated) is an award-winning British technology that delivers the sound of the original master recording. The player includes MQA technology, which enables you to play back MQA-CDs as well as MQA audio files up to 24-bit transferred via USB, optical and coaxial inputs. The USB input also supports PCM data up to 384 kHz/32-bit and DSD data up to 11.2 MHz while the optical and coaxial inputs accept PCM signals up to 192 kHz/24-bit. In addition to conventional “isochronous” file transfers at fixed bitrates, the USB input supports four modes of Bulk Pet* high-resolution audio file transfer. Bulk Pet, optimizes data packaging and delivery to the DAC easing the processing load for both the host CPU and the device CPU enhancing playback stability and ultimately yielding improved sound quality. All signals benefit from a high-precision, low-jitter, low-phase-noise master clock, minimizing noise near the oscillation frequency and optimizing transmission accuracy.*Bulk Pet is a registered trademark of Interface Co., Ltd. At LUXMAN, we matched the meticulous disc transport and digital design of the D-03X with a thoroughly engineered chassis and analog output stage. The asymmetric mechanical layout places the CD drive at the left – ideal for signal flow, resonance control and weight balance. Our robust box chassis frame shields the CD transport and delicate circuitry from external vibrations and noise. For the all-important analog circuit, we feed the outputs of the dual monaural digital-to-analog converters to a current-to-voltage converter stage. The following stage low-pass filter amplifier benefits from low impedance. Fully balanced outputs featuring Neutrik XLR connectors complement conventional RCA output terminals. LUXMAN’s unwavering attention to detail contributes to ultimate listening enjoyment. The CD transport mechanism achieves uncommonly stable playback with a steel top plate, an 8mm thick solid aluminum base, a shielded box sub chassis and a loop-less structure. Undoubtedly expensive, these advances achieve uncommonly smooth, accurate and quiet disc read. LUXMAN engineers selected a pair of Texas Instruments 32-bit PCM1795 digital-to-analog converters to process digital signals with remarkable precision. Separating left and right channel conversion helps reveal the subtlest micro-dynamics. Full complement of inputs and outputs To support the widest range of associated equipment, the D-03X provides 18mm pitch gold-plated RCA outputs and high-end Neutrik balanaced XLR outputs. The USB input supports DSD and PCM signals, while the player offers coaxial and optical digital inputs and outputs. For superbly stable voltage, the D-03X incorporates a massive power transformer, independent regulators for each circuit and large capacity filter capacitors. To minimize even subtle effects from magnetic fields, ground impedance and digital noise, the chassis is loop-less and shielded. LUXMAN’s zoom mode makes the fluorescent display easy to see from a distance. In addition, a multi-colored LED indicates MQA decode status (blue for Studio, green for Authentic, and purple/red for Renderer). The supplied aluminum remote control has the same blasted white finishes the front panel. You can use the numeric keypad, transport controls and display dimmer without moving from the ideal listening position. For playing back music from a personal computer, we recommend our LUXMAN Audio Player application. Available for Windows® and MacOS® systems, the software enables superlative USB output of FLAC, ALAC, WAV, AIFF, MP3 and DSF/DSDIFF files. (You can download the application from the official LUXMAN website.) Supported discs CD (CD-R, CD-RW, MQA-CD) Supported samplingfrequencies USB input (PCM) : 44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176.4 kHz, 192 kHz,352.8 kHz, 384 kHz (16, 24, 32-bit)USB input (DSD) : 2.8 MHz, 5.6 MHz, 11.2 MHz (1-bit)Coaxial / Optical input : 44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176.4 kHz,192 kHz (16, 20, 24-bit) Analog outputvoltage / impedance Unbalanced : 2.4 V / 300 Ω, Balanced : 2.4 V / 600 Ω, DSD : 1.7 V Frequency response CD : 5 Hz to 20 kHz (+0, -1.0 dB)Coaxial / Optical : 5 Hz to 47 kHz (+0, -3.0 dB)USB : 5 Hz to 47 kHz (+0, -3.0 dB) Total harmonic distortion CD : 0.003 %, Coaxial / Optical : 0.002 %, USB : 0.002 % S/N ratio (IHF-A) CD : 101 dB, Coaxial / Optical : 114 dB, USB : 113 dB D/A converter Texas Instruments PCM1795 (monaural mode) x 2 Power supply 230 V~(50 Hz) / 115 V~ (60 Hz) Power consumption 18W Dimensions 440(W) x 133(H) x 410(D) mmfront side knob of 2 mm and rear side terminal of 8 mm included in depth Net weight 13.2 kg Accessories Remote control (RD-28), Power cable *LUXMAN Audio Player software for Windows 10 and macOS 10.15 and driver software for Windows can be downloaded from the LUXMAN website. *Mac, Mac OS, OS X and macOS are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. Windows is a registered trademark of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries. *DSD is a trademark. *MQA and the Sound Wave Device are registered trade marks of MQA Limited.(c) 2016 *MQA-CD is a registered trade mark of MQA Limited.(c) 2017 *The described company names and product names are trademarks or registered trademarks of each company.

4.990,00 €*
Luxman D-10x, State of the Art SACD-Player, MQA u. DSD-fähig, Sofort lieferbar!
Luxman D-10x, State of the Art SACD-Player, MQA u. DSD-fähig Highlights des Luxman D 10x Neues mechanisches Layout mit hochsteifem LxDTM-i Transport- und Unterstützungssystem Der erste Player der Welt mit dem neuen DAC-Chip ROHM-High, Leistung des DAC-Chips PCM768kHz / 32bit, DSD 22.4MHz / 1bit, volle MQA-Dekodierungsunterstützung Neue diskrete, voll symmetrische Ausgangsverstärker ODNF-u Der Luxman D10x Was für ein gigantischer Player! Nicht nur sein Gewicht von 22kg ist beeindruckend. Mit was soll man das neue Meisterwerk der Japaner vergleichen? Vielleicht mit einem ultrapräzisem Schweizer Uhrwerk. Aber gehen wir doch ins Detail. Neuer, robuster SACD / CD-Transportmechanismus mit höchster Lesegenauigkeit und starrer Konstruktion zur Vermeidung von Vibrationen. Der Mechanismus des d10x ist von 8 mm dicken Aluminium- Seitenwänden umgeben, die sich von vorne nach hinten erstrecken. Der LxDTM verfügt über eine robuste BOX-Struktur mit einer 5 mm dicken Stahlplatte. Beim LxDTM-i wurde das Montagesystem des Mechanismus gegenüber dem herkömmlichen Verfahren zur Montage an am Seitenrahmen befestigten Halterungen stabilisiert. Der Seitenrahmen selbst verfügt über Schlitze, in denen der Transportmechanismus und der Rahmen fest miteinander verschraubt sind. Das Ergebnis ist ein hochgenaues und stabiles Lesesystem mit unübertroffener Robustheit. Ein staubdichter Verschluss ermöglicht einen sauberen und leisen Betrieb der Disc. Das absolute Highlight beim Luxman D-10x sind die neuen Hochleistungs-DAC-Chips „MUS-IC“ BD34301EKV des bekannten Halbleiter-Herstellers ROHM Co. Ltd. Mit den höchsten Spezifikationen und der branchenweit höchsten Qualität, geringer Verzerrung (THD + N-115 dB) / geringem Rauschen (S / NVerhältnis 130 dB) arbeiten sie im Dual-Mono-Modus. Jede Atmosphäre und Nuance eines Musikstücks, wird für den Hörer originalgetreu reproduziert. Der USB-Eingang des D10x ist PCM 768 kHz / 32 Bit – DSD 22,4 MHz / 1 Bit, kompatibel mit den höchsten Spezifikationen für hochauflösende Datendecodierung. MQA (MQA-CD / MQA-Dateien) wird mit vollständiger Decodierung unterstützt. Ausgestattet mit einem neuen, hochpräzisen Taktmodul mit extrem geringem Phasenrauschen und geringem Jitter, dass das Rauschen in der Nähe der Oszillationsfrequenz reduziert. Der Luxman D-10x verwendet neue, große Leistungstransformatoren (27% mehr Kapazität im Vergleich zu herkömmlichen) und unabhängige Regler für jede Schaltung. Das traditionelle, hochstabile Netzteil von LUXMAN verfügt über Filterkondensatoren mit großer Kapazität. Das Gehäuse des D10x schützt vor Magnetfeldern, Erdungsimpedanz und digitalem Rauschen. Luxman setzt auf den idealen Signalweg: Lesen ⇒ Umwandlung ⇒ Ausgang; zur Vermeidung von Rauschen und Vibrationsquellen. Der “LUXMAN Audio Player”, ermöglicht eine einfache und bequeme PC / Mac-Steuerung. Wir sprechen selten von Perfektion, der Luxman D-10x lässt aber einen Tabubruch zu. Die neue Referenz! Technische Daten Luxman D-10x Unterstützte Medien: 2 Kanal-CD Unterstützte Abtastfrequenzen: USB-Eingang (PCM):44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192, 352.8, 384, 705.6, 768 kHz (16, 24, 32bit), USB-Eingang (DSD): 2.8, 5.6, 11.2, 22.4 MHz (1 Bit), COAX / OPT-Eingang: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz (16, 20, 24 Bit) Analoge Ausgangsspannung; 2,4 V / 300 Ω, symmetrisch Impedanz unsymmetrisch: 600 Ω, DSD 1,3 V Frequenzgang CD: 5 Hz ~ 20 kHz (-1,0 dB), SACD: 5 Hz ~ 38 kHz (-3,0 dB), COAX / OPT / USB: 5 Hz ~ 47 kHz (-3,0 dB) Harmonische Verzerrung: CD: 0,0018 %, SACD: 0,001 %, COAX / OPT / USB: 0,0015 % Rauschabstand (S/N) (IHF-A): CD: 125 dB, SACD: 121 dB, USB: 125 dB DA-Konverter: 2 x ROHM BD34301EKV (Mono) Analoge Ausgänge: 1 Paar Cinch (Kupfer/Messing Legierung), 1 Paar Neutrik XLR Digitale Ausgänge: 1 x optisch, 1x coax Digitale Eingänge: 2 x optisch, 1x coax, 1x USB Stromverbrauch: 40 W Gewicht: 22,4 kg 

16.990,00 €*
Luxman CL-1000, State of the Art Röhrenvorstufe
Luxman CL-1000, Röhrenvorstufe Bei LUXMAN betrachten wir eine Technologie nur dann als "fortschrittlich", wenn sie Ihre Fähigkeit zur Freude an der Musik fördert. Dieses Prinzip findet seinen höchsten Ausdruck im CL-1000, dem neuen Flaggschiff unter den Röhrenvorverstärkern. Der CL-1000 ist der Nachfolger des 1975 erschienenen Klassikers C-1000 und passt hervorragend zu der exklusiven Röhren-Endstufe MQ-300. Beide spiegeln LUXMANs einzigartiges Know-how im Bereich des Röhrentechnologie wieder. In den 1960er Jahren, als die Audioindustrie massenhaft in Transistorverstärker einstieg, erkannte LUXMAN die unbeschreibliche Schönheit der Musikwiedergabe mit Röhren. Und wir haben den Bau von Röhrenkomponenten ohne Unterbrechung fortgesetzt. Der CL-1000 ist eine Hommage an die Vergangenheit, verkörpert aber auch das Beste von heute mit einem großen Schritt nach vorn in der klanglichen Klarheit: der transformatorgestützte Lautstärkeregler, den wir LECUTA (Luxman Electronically Controlled Ultimate Transformer Attenuator) nennen. Darüber hinaus tragen Super-Permalloy-Kern-Ausgangstransformatoren zu einer lebendigen Klangbühne bei. Das Gehäuse ist mit natürlichem Nussbaumholz mit Palisander-Glanzoberfläche verkleidet und verleiht einen Hauch von Wärme und Feinheit. Alles in allem bringt die CL-1000 fortschrittliche Technologie und musikalische Raffinesse in Harmonie zusammen. Einführung des transformatorgekoppelten Dämpfungsgliedes LECUTA: Das Herzstück eines jeden Vorverstärkers ist der Lautstärkeregler. Wenn er nicht richtig ausgeführt wird, kann dieses wichtige Schaltungselement bei niedriger Lautstärke zu Ungleichgewichten zwischen dem linken und rechten Kanal und zu subtilen, aber spürbaren Verzerrungen führen. Aus diesem Grund hat LUXMAN unser gefeiertes LECUA-Dämpfungssystem entwickelt. Jetzt haben wir das Konzept mit LECUTA, dem elektronisch gesteuerten Luxman Ultimate Transformer Attenuator, verfeinert. Der Lautstärkeregler an der Frontplatte ist eigentlich ein 34-stufiger Drehschalter, der 34 Relais auslöst, die sich völlig außerhalb des Signalpfades befinden. Die Relais aktivieren 34 Abgriffe an den passenden linken und rechten Transformatoren. Diese Anzapfungen sind es, die die Lautstärke in sorgfältig kalibrierten Schritten einstellen. Da Transformatorkerne die Klangqualität beeinflussen können, haben wir uns für das Kernmaterial FINEMET® von Hitachi Metals, Ltd. entschieden. Dieses hat eine einzigartige Nanokristallstruktur für hohe Sättigungsflussdichte, hohe relative Permeabilität und geringen Kernverlust. So genießen Sie selbst bei geringer Lautstärke einen satten, detaillierten und kompromisslosen Klang.  Technische Daten  Eingangsempfindlichkeit: LINE / BAL. LINE: 180 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm EXT-IN (PHONO) MM 100 kOhm (38 dB) : 2.2 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm MM 50 kOhm (38 dB) : 2.2 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm MM 33 kOhm (38 dB) : 2.2 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm MC-H 1 kOhm (57 dB) : 0.26 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm MC-M 40 Ohm (57 dB) : 0.26 mV / 1 V output, 1 kHz, load 50 k Ohm MC-L 10 Ohm (66 dB) : 87 µV / 1 V output, 1 kHz, load 50 kOhm Eingangsimpedanz LINE : 90 kOhm / 1 kHz BAL.LINE : 70 kOhm / 1 kHz EXT-IN (PHONO) MM : 100, 50, 33 kOhm MC : 1 kOhm, 40 Ohm, 10 Ohm Output impedance LINE / BAL.LINE: 1 kOhm / 1 kHz Frequenzwiedergabe LINE / BAL.LINE : +0.3, -0 dB / 1 V output, 20 Hz to 20 kHz, load 50 kOhm EXT-IN (PHONO) : ±0.3 dB / 1 V output, 20 Hz to 20 kHz, load 50 kOhm Circuiting system 2-step amplification P-K NF type tone control P-G NF type, phono equalizer NF type Vacuum tube used E88CC (manufactured by JJ Electronic / reliable tube) x 6 Stromverbrauch 52 Watt Abmessungen 460 (B) x 166 (H) x 454 (T) mm Gewicht 24.4kg

25.990,00 €*
Luxman LX-380, Röhrenverstärker, Highlight für Kenner, sofort lieferbar
Luxman LX-380, Röhrenverstärker Der LX-380 ist ein einzigartiger Röhrenverstärker mit üppiger Ausstattung und suchterregendem Klang.Über die Verarbeitung der Luxman-Geräte muß man nicht reden, ein Verstärker für die Ewigkeit. Röhrenvollverstärker mit modernster LECUA-Lautstärkeregelung, Fernbedienung und Rosenholzgehäuse. Der LX-380 repräsentiert eine neue Ära der integrierten Vakuumröhren-Verstärker der Serie 38 von LUXMAN. Der LX-380 befindet sich in einem klassischen Holzgehäuse, das an die legendäre 28er-Serie erinnert, und spricht eine neue Generation mit einer Kombination aus Spitzentechnologie und traditionellem Know-how an. * LECUA ist die Abkürzung für Luxman Electric Controlled Ultimate Attenuator. Der LX-380 ist mit der 6L6GC-Strahlröhre ausgestattet, die für ihre hohe Qualität, Stabilität und zarten, weichen Klang bekannt ist. Die für eine HighEnd-Anlage ausreichende Nennleistung von 2 x 20 W wird durch die Kombination einer leistungsstarken, flexiblen Treiberstufe vom Typ Mullard mit einer Endstufe mit Push-Pull-Struktur erreicht. Die akustische Antriebskraft, die von einem Vakuumröhren-Verstärker erzeugt wird, ist nicht leicht zu quantifizieren. Die Kombination aus Erfahrung und originellem Designwissen führt zu einer langlebigen Freude an diesem Produkt mit langfristiger Sicherheit. Das elegante Äußere in Naturfurnier in einem quadratischen Holzgehäuse erinnert an das ursprüngliche klassische Layout, das aus einer Kombination von Knopf- und Hebelschaltern aus bearbeitetem Aluminium und Harz besteht.  Der LX-380 ist der erste Vakuumröhren-Verstärker mit LECUA, dem proprietären computergesteuerten Steuerungsdämpfer von LUXMAN, mit dem der Klang mithilfe einer 88-StufenMethode reibungslos eingestellt werden kann. Der LX-380 verwendet dieselbe Halbleiterschaltung mit hoher Klangqualität, die sich in integrierten Verstärkern wie dem L-590AX erfolgreich bewährt hat. Der LX-380 ist mit einer elektronisch gesteuerten Klangregelungsfunktion (Bass / Höhen) ausgestattet, mit der die Tonqualität je nach Klangquelle und Hörumgebung mit 3 wählbaren Frequenzpositionen fein eingestellt werden kann. Der Lautheitsmodus greift in die Lautstärke ein, um die Korrektur von Bass- und Höhenbereichen in Abhängigkeit von den menschlichen Hörmerkmalen zu ermöglichen. Aufgrund ihrer hervorragenden Klangqualität werden analoge Schallplatten jetzt wieder populär und der LX-380 ist daher mit einer Halbleiter-Phono-Verstärkerschaltung mit hoher Klangqualität ausgestattet, die mit MM / MC-Typen kompatibel ist. Diese Schaltung leitet sich aus dem Konzept des integrierten LUXMAN-Verstärkers ab und ermöglicht es Benutzern, eine echte analoge VinylWiedergabe zu genießen, ohne einen zusätzlichen speziellen Phono-Verstärker hinzuzufügen. Der LX-380 ist auf Langlebigkeit ausgelegt und verfügt über einen ausreichenden Spielraum für Betriebsspannung und Wärmestrahlung der Vakuumröhre. Technische Daten: Nennleistung 20 W + 20 W (6 O), 18 W + 18 W (8 O), 14 W + 14 W (4 O) Eingangsempfindlichkeit / Eingangsimpedanz (PRE OUT: 1V) PHONO (MM): 3,0 mV / 47 kO PHONO (MC): 0,38 mV / 100 O Leitung: 180 mV / 47 kO, MAIN-IN: 690 mV / 100 kO Ausgangsspannung RECOUT: 180 mV PRE OUT: 1 V. Frequenzgang PHONO: 20 Hz bis 20 kHz (± 0,5 dB) LINE: 20 Hz bis 80 kHz (+0, -3,0 dB) Totale harmonische Verzerrung 1% oder weniger (6 O, 1 kHz) S / N-Verhältnis (IHF-A) PHONO (MM): 84 dB oder mehr PHONO (MC): 67 dB oder mehr LINE: 95 dB oder mehr Lautstärkeregelung LECUA Schaltkreis Treiber: Mullard Ausgang: Strahlen-Tetroden-Verbindung Vakuumröhren 6L6GC×4, ECC82×3 Ausgabekonfiguration Push/Pull Max. Menge der Tonsteuerung ± 8 dB Umschaltfrequenzumschaltsystem BASS: 150/300 / 600Hz, TREBLE: 1,5k / 3k / 6kHz Netzteil 230 V ~ (50 Hz) / 115 V ~ (60 Hz) Energieverbrauch 127W Außenmaße 440 (B) x 197 (H) x 403 (T) mm Nettogewicht 17,6 kg (Haupteinheit) Zubehör Fernbedienung (RA-25), Netzkabel Item Value Rated output 20W+20W (6O), 18W+18W (8O), 14W+14W (4O) Input sensitivity PHONO(MM): 3.0mV / 47kO PHONO(MC): 0.38mV / 100O LINE : 180mV / 47kOhm MAIN IN : 690mV / 100kO Frequency response PHONO : 20Hz~20kHz(±0.5dB) LINE : 20Hz~80kHz(+0, -3.0dB) Total harmonic distortion 1% or less (6O, 1kHz) S/N ratio (IHF-A) PHONO (MM) : 84dB or more, PHONO (MC) : 67dB or more LINE : 95dB or more Volume adjustment LECUA Circuit Driver : Mullard Output : beam tetrode connection Vacuum tubes 6L6GCx4, ECC82x3 Output configuration Push-pull Max. amount of tone control ±8dB turnover frequency switch-over system BASS : 150 / 300 / 600Hz TREBLE : 1.5k / 3k / 6kHz Power supply 230V?(50Hz) / 115V?(60Hz) Power consumption 127W Eternal dimension 440(W) x 197(H) x 403(D)mm front side knob of 25mm and rear side terminal of 28mm included in depth Net weight 17.6kg (main unit) Accessories Remote controller (RA-25) Power cable

8.490,00 €*

Kommentare (0)

Schreiben Sie ein Kommentar

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise im Shop gefallen Ihnen nicht ?

Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden