Velodyne  Acoustics
Velodyne Acoustics SC-600 D, Subwooferverstärker
Velodyne Acoustics SC-600 D, Subwooferverstärker Der SC-600D kann einen Subwoofer antreiben und verfügt über Velodynes einzigartigen Auto- EQ-System zur automatischen Einmessung und Anpassung der Subwoofer an die akustischen Gegebenheiten des Raumes. Trotz seiner Leistung von 200 Watt Sinus und 400 Watt Impuls, bleibt er dabei immer vollkommen cool und kommt ohne aufwendige Lüftung aus. Technische Daten Modell: Velodyne-Akustik SC-600D Verstärker Class AB: 400 Watt dynamisch, 200 Watt RMS Leistung Hochpass-Weiche: 80 Hz (6 dB/Oktave) Tiefpass-Frequenzweiche: 30 - 160 Hz, abschaltbar, 24 dB/Oktave Steigung Phase: 0°, 90°, 180°, 270° Eingang: Line- und Lautsprecherpegel Ausgang: Line-Pegel, 80 Hz aufwärts, Lautsprecherpegel für bis zu zwei Subwoofer Leistungswahlschalter: Aus / Auto / Ein Abmessungen (B/H/T): 9 x 43,3 x 33 cm Gewicht: 8 kg

1.099,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne Acoustics Deep Blue 10, Subwoofer
Velodyne Acoustics Deep Blue 10, Subwoofer Druckvoller, präziser Tiefton für jedes Wohnambiente.Die Deep Blue Serie kombiniert alle Vorzüge der Velodyne Acoustics Subwoofer in einem wohnraumfreundlichen Format. Der Frequenzgang der von Grund auf neu entwickelten, nach vorne abstrahlenden Chassis reicht tief in den Frequenzkeller hinab und sorgt damit für beeindruckende Heimkinoerlebnisse. Features Vierfach-Schwingspule sorgt mit doppeltem Ferritmagneten für einen hohen Wirkungsgrad, schnelle Anstiegszeiten und Impulstreue Geschlossenes Gehäuse aus massivem MDF-Material beugt Verzerrungen und Vibrationen vor Mit regelbarem Pegel, Übergangsfrequenz und Phase lassen sich die Deep Blue Subwoofer flexibel an den Hörraum und bestehendes Equipment anpassen Für die Konnektivität stehen Cinch-Eingangsbuchsen für den linken und rechten Kanal sowie ein eigener Subwoofereingang mit Durchschleifmöglichkeit bereit Velodyne Acoustics Deep Blue: Kompakt und Leistungsstark Tiefe und Druck: Die gewaltige Macht der Ozeane diente als symbolisches Vorbild und namensgebende Inspiration für die Subwoofer der Deep Blue-Serie, abgekürzt DB. Zur Verwirklichung einer enorm tiefreichenden, dabei zugleich kraftvollen und unverzerrten Basswiedergabe wurde nichts dem Zufall überlassen. Die bis zu 2,5 cm starken Gehäusewände mit 5 cm dicker Schallwand wurden zusätzlich und gezielt im Inneren Versteift, um Resonanzen auf ein Minimum zu reduzieren. Dank der geschlossenen Gehäusekonstruktion – eine Velodyne-Spezialität – werden Strömungsgeräusche durch Reflexöffnungen komplett vermieden. Der hohe konstruktive Aufwand beim Gehäuse wurde auch nötig, um dem neuen, extrem leistungsstarken PP High Excursion Treiber mit vierlagiger, belüfteter Schwingspule ein passendes Arbeitsumfeld zu bieten. Angetrieben von Velodynes bewährter Class-D-Verstärkertechnologie mit bis zu 1.000 Watt Peak Performance(DB-15) entfalten die DB-Serie Subwoofer auf kleinstem Raum ein beeindruckendes Tieftonfundament mit maximaler Kontrolle und überlegener Dynamik. Zur Einbindung in vorhandene Lautsprecher-Setups stehen alle wichtigen Anschlussoptionen zur Verfügung. Dank der integrierten variablen Frequenzweiche und Anschlüssen für Line-Level und Speaker-Level plus LFE-Eingang für Prozessoren bleiben keine Wünsche offen. Die stufenlos regelbare Phaseneinstellung sorgt für präzises Timing und Feinabstimmung mit den Hauptlautsprechern. Technische Daten Modell: Velodyne Acoustics Deep Blue 10 Treiber: 10″ nach vorne abstrahlend Verstärker Class AB: 850 Watt dynamisch / 350 Watt RMS Leistung Frequenzgang gesamt: 16 - 280 Hz Frequenzgang: (± 3 dB): 28 - 180 Hz Tiefpass-Frequenzweiche: 50 Hz bis 180 Hz (12 dB/Oktave) Phase: 0 bis 180 Grad Gehäusedesign: Geschlossenes MDF-Gehäuse mit 52 mm / 2" Frontschallwand Magnet-Aufbau: Doppelter Ferrit-Magnetmotor Tieftöner: 10" Hochtöner mit doppeltem, belüftetem Korb und PP-verstärkter MembraneSchwingspule: Vierlagige 2″ / 52mm Schwingspule Eingang: Vergoldeter Stereo-Cinch-Eingang, LFE-Eingang, vernickelter Hochpegel Ausgang: Vergoldeter LFE /RCA Leistungswahlschalter: Aus / Auto / Ein Abmessungen (B/H/T) (einschließlich Füße und Anschlüsse): 29,6 x 31,6 x 34,8 cm Gewicht (ca.): 11 kg

1.099,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne DD-15 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, A+V-Referenz !
Velodyne DD-15 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, A+V-Referenz ! Velodyne Acoustics Digital Drive Plus Serie, Spitzentechnologie für echte Gourmets Die Digital Drive Plus Serie definiert den Begriff Subwoofer neu. Digital kontrollierte Chassis mit beeinduckender Performance, schier endlose Power und neueste Einmessalgorithmen mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten machen diese Subwoofer zu Präzisionswerkzeugen der Sonderklasse. Features High-Performance-Chassis mit sechsfachen, handgewickelten Schwingspulen Digitale Membrankontrolle mit 16.000 Abtastungen pro Sekunde hochpräzise Einmessautomatik mit Software-Anbindung zur Feinanpassung Leistungsfähige Verstärker mit 1.250 Watt RMS und 3.000 Watt Impulsleistung Modernste Technologien gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Subwoofern Machen die Digital Drive Plus Serie zur Essenz all dessen, was die Marke Velodyne Acoustics ausmacht. Digital kontrollierte High-End-Chassis, umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten und unendliche Power führen zu unbestechlicher Präzision bis in den tiefsten Frequenzkeller Mit Modellen von 10 bis 18 Zoll sind die Digital Drive Plus Subwoofer für Hörräume aller Größen verfügbar. Technische Daten Modell: Velodyne Akustik DD-15 Plus Treiber: 15″ nach vorne abstrahlend Verstärker Class D: 3000 Watt dynamisch, 1250 Watt RMS Leistung Frequenzgang: Insgesamt: 9,0 - 300 Hz Frequenzgang: (± 3 dB): 14,6 - 120 Hz KLIRRFAKTOR: < 0,5 % (typisch) Hochpassübergang: 80 oder 100 Hz bei 6 dB/Oktave Tiefpass-Frequenzweiche: 40 Hz bis 199 Hz (variabel in 1-Hz-Schritten) wählbare Steigung Standard: 80 Hz @ 24 dB/Oktave Phase: 0 bis 180 Grad (variabel in 15-Grad-Schritten) Polarität: Einstellbar (+/-) Aufbau des Magneten: 39,7lbs. Schwingspule: Sechslagig, 75 mm Konus: Glasfaser-Rohacell-Laminat Eingang LFE (Mono): Line-Pegel (RCA), Nennimpedanz 47K, symmetrisch (XLR), Nennimpedanz 10K Eingang L&R: Line-Pegel (RCA & XLR) Mikrofoneingang: Symmetrisch (Mini-XLR, Kabel im Lieferumfang enthalten) Eingang Lautsprecherpegel (L&R): Blankes Kabel, Bananenstecker oder Kabelschuhe Ausgang Thru (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Ausgang (L&R), High-Pass (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Mitgeliefertes Zubehör: Fernbedienung mit allen Funktionen, DD+ Zubehörsatz und Videokabel Abmessungen (H/B/T) (einschließlich Füße und Anschlüsse): 20" x 18,1" x 22,5" (51 x 46 x 57 cm) Versandgewicht (ca.): 54,4 kg

6.599,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne SC-1250, Subwooferverstärker, Art+Voice Tipp!
Velodyne SC-1250, Subwooferverstärker, Art+Voice Tipp! Velodyne SC-1250, Subwooferverstärker Ihre persönlichen Subunternehmer: Stellen Sie sich ein Heimkino im Wohnzimmerambiente, ohne jegliche technischen Gerätschaften vor: Keine störenden Lautsprecher, gut versteckte Elektronikkomponenten, versenkbare Leinwand oder Großbildschirm und vor allem keine sichtbaren Kabel. Soweit alles machbar. Schwierig wird es jedoch, wenn dieses Wohn- und Unterhaltungszimmer trotzdem ein kinotaugliches Sounderlebnis mit markerschütterndem Tiefbass bieten soll, denn Basslautsprecher lassen sich aus vielerlei Gründen nicht so ohne weiteres verstecken. Bass ist sowieso nicht ortbar? Vielleicht haben Sie diese Behauptung schon mal irgendwo gehört. Tatsächlich steckt ein wahrer Kern in der Aussage, dass das menschliche Ohr tiefe Frequenzen nur schlecht orten kann.  Doch dies trifft erst auf Frequenzen klar unterhalb von 80 Hz uneingeschränkt zu. Das bedeutet aber auch, dass der Subwoofer möglichst keine Frequenzen oberhalb dieser Grenze abgeben sollte, was den meisten herkömmlichen Subwoofern nicht gelingt. Tiefbass unsichtbar, aber nicht unhörbar Wirklich potente Subwoofer, die mühelos tiefste Frequenzen wiedergeben können, ohne dabei ungewollt in das Frequenzspektrum oberhalb von 80 Hz abzudriften, sind physikalisch bedingt nicht beliebig klein zu machen. Die Velodyne SubContractor-Baureihe bietet Ihnen nun alle Möglichkeiten, einen mächtigen und sauberen Tiefbass unauffällig in Ihren Hörraum zu integrieren. Technische Daten Modell: Velodyne-Akustik SC 1250 Verstärker Class AB: 3000 Watt dynamisch, 1250 Watt RMS Leistung Hochpass-Weiche: 80 Hz (6 dB/Oktave) Tiefpass-Frequenzweiche: 30 - 160 Hz, abschaltbar, 24 dB/Oktave Steigung Phase: 0°, 90°, 180°, 270° Eingang: Line- und Lautsprecherpegel Ausgang: Line-Pegel, 80 Hz aufwärts, Lautsprecherpegel für bis zu zwei Subwoofer Leistungswahlschalter: Aus / Auto / Ein Abmessungen (B/H/T): 9 x 43,2 x 31,8 cm Gewicht: 13,5 kg

2.199,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne Acoustics DD-18 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, A+V-Referenz!
Velodyne Acoustics DD-18 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, das "Jüngste Gericht" für Tiefbassfans, A+V-Referenz ! Velodyne Acoustics Digital Drive Plus Serie, Spitzentechnologie für echte Gourmets Die Digital Drive Plus Serie definiert den Begriff Subwoofer neu. Digital kontrollierte Chassis mit beeinduckender Performance, schier endlose Power und neueste Einmessalgorithmen mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten machen diese Subwoofer zu Präzisionswerkzeugen der Sonderklasse. Features High-Performance-Chassis mit sechsfachen, handgewickelten Schwingspulen Digitale Membrankontrolle mit 16.000 Abtastungen pro Sekunde hochpräzise Einmessautomatik mit Software-Anbindung zur Feinanpassung Leistungsfähige Verstärker mit 1.250 Watt RMS und 3.000 Watt Impulsleistung Modernste Technologien gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Subwoofern Machen die Digital Drive Plus Serie zur Essenz all dessen, was die Marke Velodyne Acoustics ausmacht. Digital kontrollierte High-End-Chassis, umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten und unendliche Power führen zu unbestechlicher Präzision bis in den tiefsten Frequenzkeller Mit Modellen von 10 bis 18 Zoll sind die Digital Drive Plus Subwoofer für Hörräume aller Größen verfügbar. Technische Daten Modell: Velodyne Accoustice DD-18 Plus Treiber: 18″ nach vorne abstrahlend Verstärker Class D: 3000 Watt dynamisch, 1250 Watt RMS Leistung Frequenzgang: Insgesamt: 8,8 - 300 Hz Frequenzgang: (± 3 dB): 14,4 - 120 Hz KLIRRFAKTOR: < 0,5 % (typisch) Hochpassübergang: 80 oder 100 Hz bei 6 dB/Oktave Tiefpass-Frequenzweiche: 40 Hz bis 199 Hz (variabel in 1 Hz-Schritten), wählbare  Flankensteilheit Standard: 80 Hz @ 24 dB/Oktave Phase: 0 bis 180 Grad (variabel in 15-Grad-Schritten) Polarität: Einstellbar (+/-) Aufbau des Magneten: 39,7 lbs. Schwingspule: Sechslagig, 75 mm Konus: Glasfaser-Rohacell-Laminat Eingang LFE (Mono): Line-Pegel (RCA), Nennimpedanz 47K, symmetrisch (XLR), Nennimpedanz 10K Eingang L&R: Line-Pegel (RCA & XLR) Mikrofoneingang: Symmetrisch (Mini-XLR, Kabel im Lieferumfang enthalten) Eingang Lautsprecherpegel (L&R): Blankes Kabel, Bananenstecker oder Kabelschuhe Ausgang Thru (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Ausgang (L&R), High-Pass (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Mitgeliefertes Zubehör: Fernbedienung mit allen Funktionen, DD+ Zubehörsatz und Videokabel Abmessungen (H/B/T) (einschließlich Füße und Anschlüsse): 58 x 53 x 65 cm Versandgewicht (ca.): 64,4 kg

8.249,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne Acoustics Deep Blue 12, Subwoofer
Velodyne Acoustics Deep Blue 12, Subwoofer Druckvoller, präziser Tiefton für jedes Wohnambiente.Die Deep Blue Serie kombiniert alle Vorzüge der Velodyne Acoustics Subwoofer in einem wohnraumfreundlichen Format. Der Frequenzgang der von Grund auf neu entwickelten, nach vorne abstrahlenden Chassis reicht tief in den Frequenzkeller hinab und sorgt damit für beeindruckende Heimkinoerlebnisse. Features Vierfach-Schwingspule sorgt mit doppeltem Ferritmagneten für einen hohen Wirkungsgrad, schnelle Anstiegszeiten und Impulstreue Geschlossenes Gehäuse aus massivem MDF-Material beugt Verzerrungen und Vibrationen vor Mit regelbarem Pegel, Übergangsfrequenz und Phase lassen sich die Deep Blue Subwoofer flexibel an den Hörraum und bestehendes Equipment anpassen Für die Konnektivität stehen Cinch-Eingangsbuchsen für den linken und rechten Kanal sowie ein eigener Subwoofereingang mit Durchschleifmöglichkeit bereit Velodyne Acoustics Deep Blue: Kompakt und Leistungsstark Tiefe und Druck: Die gewaltige Macht der Ozeane diente als symbolisches Vorbild und namensgebende Inspiration für die Subwoofer der Deep Blue-Serie, abgekürzt DB. Zur Verwirklichung einer enorm tiefreichenden, dabei zugleich kraftvollen und unverzerrten Basswiedergabe wurde nichts dem Zufall überlassen. Die bis zu 2,5 cm starken Gehäusewände mit 5 cm dicker Schallwand wurden zusätzlich und gezielt im Inneren Versteift, um Resonanzen auf ein Minimum zu reduzieren. Dank der geschlossenen Gehäusekonstruktion – eine Velodyne-Spezialität – werden Strömungsgeräusche durch Reflexöffnungen komplett vermieden.Der hohe konstruktive Aufwand beim Gehäuse wurde auch nötig, um dem neuen, extrem leistungsstarken PP High Excursion Treiber mit vierlagiger, belüfteter Schwingspule ein passendes Arbeitsumfeld zu bieten. Angetrieben von Velodynes bewährter Class-D-Verstärkertechnologie mit bis zu 1.000 Watt Peak Performance (DB-15) entfalten die DB-Serie Subwoofer auf kleinstem Raum ein beeindruckendes Tieftonfundament mit maximaler Kontrolle und überlegener Dynamik. Zur Einbindung in vorhandene Lautsprecher-Setups stehen alle wichtigen Anschlussoptionen zur Verfügung. Dank der integrierten variablen Frequenzweiche und Anschlüssen für Line-Level und Speaker-Level plus LFE-Eingang für Prozessoren bleiben keine Wünsche offen. Die stufenlos regelbare Phaseneinstellung sorgt für präzises Timing und Feinabstimmung mit den Hauptlautsprechern. Technische Daten Modell: Velodyne Acoustics Deep Blue 12 Treiber: 12″ nach vorne abstrahlend Verstärker Class AB: 850 Watt dynamisch / 350 Watt RMS Leistung Frequenzgang gesamt: 15 - 250 Hz Frequenzgang: (± 3 dB): 26 - 140 Hz Tiefpass-Frequenzweiche: 50 Hz bis 180 Hz (12 dB/Oktave) Phase: 0 bis 180 Grad Gehäusedesign: Geschlossenes MDF-Gehäuse mit 52 mm / 2" Frontschallwand Magnet-Aufbau: Doppelter Ferrit-Magnetmotor Tieftöner: 12" Hochtöner mit doppeltem, belüftetem Korb und PP-verstärkter Membrane Schwingspule: Vierlagige 2,5″ / 65 mm Schwingspule Eingang: Vergoldeter Stereo-Cinch-Eingang, LFE-Eingang, vernickelter Hochpegeleingang Ausgang: Vergoldeter LFE /RCA Leistungswahlschalter: Aus / Auto / Ein Abmessungen (B/H/T) (einschließlich Füße und Anschlüsse): 35 x 37 x 38,8 cm Gewicht (ca.): 13 kg

1.349,00 €*
Velodyne  Acoustics
Velodyne Acoutics DD-12 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, A+V-Referenz!
Velodyne Acoutics DD-12 Plus, Aktiv Subwoofer mit Raumkorrektur, A+V-Referenz! Velodyne Acoustics Digital Drive Plus Serie, Spitzentechnologie für echte Gourmets. Die Digital Drive Plus Serie definiert den Begriff Subwoofer neu. Digital kontrollierte Chassis mit beeinduckender Performance, schier endlose Power und neueste Einmessalgorithmen mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten machen diese Subwoofer zu Präzisionswerkzeugen der Sonderklasse. Features High-Performance-Chassis mit sechsfachen, handgewickelten Schwingspulen Digitale Membrankontrolle mit 16.000 Abtastungen pro Sekunde hochpräzise Einmessautomatik mit Software-Anbindung zur Feinanpassung Leistungsfähige Verstärker mit 1.250 Watt RMS und 3.000 Watt Impulsleistung Modernste Technologien gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Subwoofern Machen die Digital Drive Plus Serie zur Essenz all dessen, was die Marke Velodyne Acoustics ausmacht. Digital kontrollierte High-End-Chassis, umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten und unendliche Power führen zu unbestechlicher Präzision bis in den tiefsten Frequenzkeller Mit Modellen von 10 bis 18 Zoll sind die Digital Drive Plus Subwoofer für Hörräume aller Größen verfügbar. Technische Daten Modell: Velodyne Acoustics DD-12 Plus Treiber: 12″ nach vorne abstrahlend Verstärker Klasse D: 3000 Watt dynamisch, 1250 Watt RMS-Leistung Frequenzgang: Insgesamt: 10,2 - 300 Hz Frequenzgang: (± 3 dB): 17,0 - 120 Hz KLIRRFAKTOR: < 0,5 % (typisch) Hochpassübergang: 80 oder 100 Hz bei 6 dB/Oktave Tiefpass-Frequenzweiche: 40 Hz bis 199 Hz (variabel in 1-Hz-Schritten), wählbare Steigung Standard: 80 Hz @ 24 dB/Oktave Phase: 0 bis 180 Grad (variabel in 15-Grad-Schritten) Polarität: Einstellbar (+/-) Aufbau des Magneten: 35 lbs. Schwingspule: Sechslagig, 65 mm Konus: Glasfaser-Rohacell-Laminat Eingang LFE (Mono): Line-Pegel (RCA), Nennimpedanz 47K, symmetrisch (XLR), Nennimpedanz 10K Eingang L&R: Line-Pegel (RCA & XLR) Mikrofoneingang: Symmetrisch (Mini-XLR, Kabel im Lieferumfang enthalten) Eingang Lautsprecherpegel (L&R): Blankes Kabel, Bananenstecker oder Kabelschuhe Ausgang Thru (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Ausgang (L&R), High-Pass (L&R): Line-Pegel (RCA & XLR) Mitgeliefertes Zubehör: Fernbedienung mit allen Funktionen, DD+ Zubehörsatz und Videokabel Abmessungen (H/B/T) (einschließlich Füße und Anschlüsse): 40 x 37 x 46 cm Versandgewicht (ca.): 38,6 kg  

5.499,00 €*
Phonar
Phonar Veritas s7/8 NEXT, Subwoofer mit Fernbedienung und DSP, Sonderpreis Demogerät, A&V-Tip !!!
Phonar S7/8 Subwoofer Technische Daten:Ausgangsleistung: 250 / 320 Watt Phasenregler: 0/180° Pegelregler: fernbedienbar Übertragungsbereich: 20 - 200 Hz Trennfrequenz: 70 - 200 Hz (einstellbar) Einschaltautomatik bei 10 mV Max. Schalldruck: 112 dB (1m) Bass: 250 mm Dimension: H x B x T: 465 x 358 x 400mm Gewicht: 26 kg  Ausführung: matt Silber lackiert, hochglanz-silber lackiertMitgeliefertes Zubehör: Fernbedienung, Spikes, Frontabdeckung, Netzkabel,

885,00 €* UVP 1.299,00 €* * (31.87% gespart)
Sonus Faber
Sonus Faber Gravis II, Subwoofer
Sonus Faber Gravis II, Subwoofer Sonus faber is not new to the arena of subwoofer design and engineering. The first subwoofer project, the Gravis FB100, was launched back in 1986, later followed Cremona M subwoofers. Today, with the new Gravis collection, Sonus faber returns to its roots, incorporating cutting-edge technology while maintaining its identity of natural sound and quality Italian hand-craftsmanship. Gravis I and II are the smaller subwoofers of the Gravis Collection. These speakers have been designed to be easily integrated into every living environment and ideally matched with almost every kind of audio and audio/video system. In addition Gravis I and II are the perfect match for their loudspeaker siblings: the Sonus faber Sonetto Collection. Technische Daten System: Drone cone phase-inverter loading, active subwoofer Speakers: 1 x 260 mm (10”) long throw, treated paper cone, wide rubber surround LF unit Drone cone: 1 x 260 mm (10”) long throw, treated paper cone, wide rubber surround ABR unit Amplification: High linearity Class AB 350 W (nominal), 700 W (peak) Frequency Response : @ - 6dB, from 25 Hz to Fc (user adjustable) Mains Input Voltage: Factory selected, 120 Vac – 60 Hz or 230 Vac - 50 Hz Fuse: T6.3A (110 Vac, 60 Hz); T3.15A (230 Vac, 50 Hz) Controls: Independent Master and LFE volume controls Continuously adjustable Crossover frequency (30 to 120 Hz), slope 24 dB/oct Signal phase inversion switch (0/180°) Audio Signal Inputs: LFE (Low Frequency Effect) - mono RCA plug; LINE - mono RCA plug; HIGH LEVEL - Neutrik 4-pole Speakon© Power Consumption: 0.5 W (Stand-by) 450 W (Rated power) Dimensions (HxWxD): 404 x 356 x 408 mm including feet Weight: 21.5 Kg

1.295,00 €*
Was Sie wissen sollten

Schnäppchen, rote Plakate und leere Versprechungen

Sie möchten gern unser Kunde sein aber die Preise gefallen Ihnen nicht ?
Die in unserem Hifi-Shop angegebenen Preise sind größtenteils die UVP's der Hersteller, meist haben wir noch Spielraum. Bitte senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Wünschen und Ihrer Preisvorstellung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihnen der Service im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen genügt, oder ob Sie mehr von uns erwarten. So können wir schauen wie weit unsere Zauberkräfte reichen und hoffentlich ein für beide Seiten faires Angebot kalkulieren.

Anfrage senden